MACNOTES
Werbung
Seite 117 von 132« Erste...10...117118...120...Letzte »

Test: Angry Birds für iPhone
 19.12.2009   4

Test: Angry Birds für iPhone

Wer einmal in Venedig auf dem Markusplatz war, weiß wie gefährlich Vögel sein können. Kaum hat man etwas Essbares in der Hand, stürzen sie sich auf einen und man sollte seinen Snack lieber fallen lassen. Was wird da erst passieren, wenn ein paar Schweine ihre Eier klauen…   Von Vögeln und Schweinen… In Angry Birds hat der böse Schweinekönig mit seiner Gefolgschaft die Eier der Vögel geklaut. Da sie sich nicht alles bieten lassen, schlagen die Vögel zurück – Kamikaze Style. [singlepic id=5922 w=200 float=left] [singlepic id=5921 w=200 float=right]   Das Spielprinzip Die Schweine gehen in Deckung und die Vögel (...). Weiterlesen!
“Einfach genial” für iPhone erschienen
 19.12.2009   6

“Einfach genial” für iPhone erschienen

Das Strategie-Brettspiel von Dr. Reiner Knizia “Einfach genial” (Affiliate) gibt es nun auch in Form eines Spiels für iPhone und iPod Touch im App Store. 1,59 Euro kostet der Titel aktuell und wird dort von USM vertrieben, die bereits die Brettspielumsetzung Catan – Die erste Insel in den App Store gebracht haben. Der Titel bietet verschiedene Spielmodi an. Neben dem normalen Spiel gegen einen Computergegner, gibt es beispielsweise auch ein Spiel gegen die Zeit oder einen Solitärmodus, in dem man ohne Gegner spielen kann. Zwei Spieler können im angebotenen Hot-Seat-Modus gegeneinander antreten. [nggallery id=1391]
Test: N.O.V.A. für iPhone
 18.12.2009   10

Test: N.O.V.A. für iPhone

Gamelofts neuer SciFi-Egoshooter ist – das streitet der Hersteller nicht ab – eine Hommage an den großen Konkurrenten HALO. Um mit Spielen erfolgreich zu sein, die im Schatten großer Konkurrenz stehen, muss man selbst gute Arbeit leisten. Wir verraten euch, ob Gameloft bei N.O.V.A. – Near Orbit Vanguard Alliance alles richtig gemacht hat. N.O.V.A. ist nun zwei Tage im App Store und ungefähr so lange habe ich benötigt, das Spiel von vorne bis hinten durchzuspielen. Natürlich bin ich nicht der Maßstab, doch während Gameloft in Paris davon sprach, dass der Storymodus vielleicht eine Handvoll Stunden Spielspaß bieten könnte, sind es (...). Weiterlesen!
Modern Combat und uPnP
 17.12.2009   1

Modern Combat und uPnP

Mit einem der letzten Updates wurde bei Gamelofts Modern Combat – Sandstorm zuletzt der Mehrspielermodus implementiert. Aktuell erfährt das gute Spiel deshalb ziemlich schlechte Kritiken seitens der Benutzer. Der häufigste Grund, der genannt wird, ist die “uPnP-Einstellung”. Um etwas Aufklärung zu betreiben, soll dieser Beitrag Hilfestellung bieten, das leidige uPnP-Modern-Combat-Problem zu beseitigen. Daheim ist eine FritzBox WLAN 3270 im Einsatz. Deshalb wird diese hier als Beispiel dienen. Das Übel des uPnP-Problems hat also in den Einstellungen des heimischen WLAN-Routers seine Wurzeln. Die meisten der Router, die heutzutage ausgeliefert werden, bieten eine vereinfachte Oberfläche an, die man mit dem Webbrowser ansteuern (...). Weiterlesen!
N.O.V.A. – Egoshooter jetzt im App Store
 17.12.2009   3

N.O.V.A. – Egoshooter jetzt im App Store

Gamelofts SciFi-First-Person-Shooter, N.O.V.A. – Near Orbit Vanguard Alliance (Affiliate), den man uns in Paris bereits vorgestellt hatte, hat heute den Weg in den App Store gefunden. Der Titel wird aktuell zum Preis von 5,49 Euro angeboten und bietet neben einigen Stunden Spielspaß im Singleplayer auch Multiplayeroptionen an. Einen ausführlichen Test findet ihr später am Tag auf Macnotes.
Irukandji: Arcade-Shoot-em-up für Mac
 17.12.2009   1

Irukandji: Arcade-Shoot-em-up für Mac

Independent-Entwickler Charlie’s Games hat seinen Arcade-Shooter für Mac (PC und Linux) veröffentlicht. Der Shoot-em-up-Titel bietet ein abstraktes Unterwasser-Setting. Aus der Demo-Version lässt sich mittels einer Spende von 1 US-Dollar die Vollversion machen. Irukandji ist ein Shoot-em-up. Man fliegt mit seinem Unterwasser-Schiff gegen Horden von Gegnern, die laut Hersteller “prozedural” animiert sind, entsprechend jeweils unterschiedlich daherkommen. Am Ende wartet eine große Krabbe als Gegner, wie man auch in dem Video zum Spiel erkennen kann.     Spieler werden im Verlauf des Spiels nicht nur 10 Trophäen ergattern können, sondern nach und nach auch neue Schiffe freischalten – bis zu 6 Stück. (...). Weiterlesen!
Magnetic Sports Soccer – Tischfußball für iPhone
 17.12.2009   0

Magnetic Sports Soccer – Tischfußball für iPhone

Bulkypix und Revo Solutions haben eine Umsetzung von Tischfußball für iPhone und iPod Touch veröffentlicht. In den ersten zwei Wochen wird der Titel zum Sonderpreis von nur 79 Cent angeboten. Danach soll Magnetic Sports Soccer für 2,39 Euro verkauft werden. Der Hersteller bietet eine Reihe von Features in Magnetic Sports Soccer (Affiliate) an, beispielsweise kann man wählen ob man mit oder ohne Begrenzung spielt. Das Spielfeld mit Begrenzung nennt der Hersteller “Schachtel”. Es gibt für Singleplayer den Ansporn, die angebotenen Wettbewerbe zu gewinnen und das Spiel auf 4 angebotenen Schwierigkeitsgraden zu meistern. [singlepic id=5898 w=200 float=left] [singlepic id=5897 w=200 float=right] (...). Weiterlesen!
Flottenmanöver (Schiffe Versenken) von EA im App Store
 17.12.2009   2

Flottenmanöver (Schiffe Versenken) von EA im App Store

Electronic Arts hat eine weitere Brettspielumsetzung in Zusammenarbeit mit HASBRO für iPhone und iPod Touch herausgebracht. Bei Flottenmanöver handelt es sich um eine Variante des Klassikers Schiffe Versenken in neuem Gewand. Man kann das Spiel zu zweit an einem Gerät spielen, bspw. über den Modus Pass ‘n Play. Wenn der einen seinen Zug vollendet hat, kriegt der andere das Spielgerät und dann geht es immer so weiter. Oder man spielt im W-Lan oder via Bluetooth gegeneinander. [singlepic id=5893 w=200 float=left] [singlepic id=5892 w=200 float=right]   Das Spiel bietet die Möglichkeit Angriffe über die Bewegungssteuerung auszuführen und beinhaltet 3D-Animationen für Kampfszenen. (...). Weiterlesen!
Gameloft mit Weihnachtsaktion für iPhone-Spiele
 17.12.2009   14

Gameloft mit Weihnachtsaktion für iPhone-Spiele

Gameloft hat eine Weihnachtsaktion gestartet und tut es damit vielen Herstellern, u. a. Konami gleich. 7 Spiele aus Gamelofts Portfolio werden noch bis einschließlich 22. Dezember vergünstigt zum Preis von nur 79 Cent angeboten. Die Spiele erkennt man im App Store an den Aktions-Icons mit Weihnachtskugel. Zu den verbilligten Spielen gehören das Kart-Rennspiel Shrek Kart*, Gamelofts Gehirn-Jogging-Applikation Gehirntraining*, oder das etwas andere Tower-Defense-Game Castle Frenzy* und ebenfalls das Tennis-Spiel Real Tennis 09*. Auch reduziert für nur 79 Cent werden das Third-Person Action-Spiel Terminator – Die Erlösung*, das Jump and Run Castle of Magic* und die Fußballsimulation Real Football 2010* angeboten. (...). Weiterlesen!
Test: Krazy Kart Racing für iPhone
 17.12.2009   3

Test: Krazy Kart Racing für iPhone

Konami hat während der gamescom Krazy Kart Racing bereits in einer spielbaren Variante vorliegen gehabt. Kurz nach der Messe wurde das Spiel veröffentlicht. Aktuell ist es aber zum Vorzugspreis von nur 79 Cent zu haben. Wir verraten euch, was man von dem Mario-Kart-Verschnitt halten kann. Zunächst muss man darauf hinweisen, dass für dieses Produkt nicht Konami selbst, sondern Polarbit die Entwicklungsarbeit geleistet haben. Das ist insofern interessant, da von Polarbit bereits ein Franchise-Kart-Spiel, nämlich, Crash Bandicoot Nitro Kart 3D. Beide Titel verwenden die gleiche Technik und die ist durchaus gut. [singlepic id=4367 w=430] Mit und ohne Bewegungssensor Die Steuerung ist (...). Weiterlesen!

Seite 117 von 132« Erste...10...117118...120...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de