MACNOTES
Werbung
Seite 128 von 132« Erste...10...128129...Letzte »

GehirnJoggen mit Dr. Kawashima nun auch auf iPhone und iPod touch
 15.06.2009   2

GehirnJoggen mit Dr. Kawashima nun auch auf iPhone und iPod touch

Namco Bandai bringen mit ihrer Mobilsparte nun auch Dr. Kawashimas Rätsel auf Apples iPhone und iPod touch. Schon seit längerer Zeit gab es Dr. Kawashima-Spiele auf diversen Handys. Seinen Siegeszug erlebte Dr. Kawashima allerdings schon auf Nintendos DS. Nun haben alle iPhone-Besitzer einen Grund weniger, sich ein Nintendo DS anschaffen zu wollen und können sich trotzdem zu den bisher 27 Millionen Käufern weltweit auf verschiedenen Plattformen gesellen. [singlepic id=3734 w=thumb float=left] Das Spiel ist speziell an die Gegebenheiten des iPhone angepasst. Grundsätzlich soll es sogar die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern, das sei wissenschaftlich erwiesen, Dr. Kawashima, der Namenspatron von der (...). Weiterlesen!
Knights Onrush – Tower Defense neu und anders auf dem iPhone
 07.06.2009   6

Knights Onrush – Tower Defense neu und anders auf dem iPhone

Chillingo und MoreGames Entertainment haben Anfang Juni einen interessanten Titel in den App Store gebracht. Tower Defense kennt man ja. Doch sein Schloss zu verteidigen, auf die Art und Weise wie es uns in Knights Onrush präsentiert wird ist neu, ist anders und macht vor allem sehr viel Spaß. In unserem Review erfahrt ihr warum.   Harte Fakten [singlepic id=3614 w=thumb float=left] Es gibt derzeit einen Kampagnen-Modus und zwei lediglich im Schwierigkeitsgrad variierende Dauerspielmodi. Doch alleine der Kampagnenmodus hat es bereits in sich. 12 verschiedene Level bietet er augenblicklich an und in jedem haben wir ein Schloss für mehrere, manchmal (...). Weiterlesen!
Color Cross für iPhone erschienen
 05.06.2009   2

Color Cross für iPhone erschienen

Little Worlds Studio aus Frankreich hat vor kurzem das Farben-Logikrätsel Color Cross im App Store veröffentlicht. Während man normalerweise gewohnt ist bei solchen Rätseln einfarbige Ikonogramme freizuspielen, dürfen Spieler bei Color Cross in mehreren Farbdimensionen agieren. Color Cross bietet einen Arcade- und einen Klassikmodus an. In beiden zusammen stehen 350 Puzzle zur Lösung bereit. [singlepic id=3606 w=thumb float=left] Der Klassikmodus bietet insgesamt 150 Level, die in 10 Themen- bereichen angeordnet sind. Der Arcademodus hält 200 Level bereit, die der Reihe nach gelöst werden wollen. Extras sollen sich ebenfalls finden lassen. Das Spielfeld selbst ist eine Art Matrix mit einzelnen Feldern. (...). Weiterlesen!
Flight Control: Umfangreiches Update mit neuen Flugplätzen und Fluggeräten
 03.06.2009   5

Flight Control: Umfangreiches Update mit neuen Flugplätzen und Fluggeräten

Umfangreiches Update für Flight Control (Affiliate) für iPhone und iPod touch: Neben den neuen Flugplätzen, einem Ferienort mit Strand und einem Flugzeugträger, gibt es auch fünf neue Fluggeräte, darunter ein Wasserflugzeug und ein Marine-Düsenjet. Außerdem lässt sich das Spiel bei Bedarf auch Beschleunigen.
Hacker Evolution nun auch für iPhone
 31.05.2009   0

Hacker Evolution nun auch für iPhone

exosyphen Studios aus Rumänien haben bereits auf einigen Systemen diverse Hacker-Spiele veröffentlicht. Angesichts der Goldgräber-Stimmung im App Store verwundert es nicht, dass man folgerichtig den Schritt wagte und das Konzept miniaturisiert auf Apples Handheld übertrug. Als Publisher haben Robert Muresan und seine Truppe sich für Hacker Evolution fürs iPhone Chillingo in Form deren Casual-Sparte Clickgamer ausgesucht. Ein originelles Spielprinzip kommt also zusammen mit einem Publisher, der sein Handwerk versteht. Macnotes lag der Titel zum Test vor, und wir verraten euch, ob der Kauf sich lohnt. Im März durfte ich für Macnotes Hacker Evolution Untold für Macintosh testen und war positiv (...). Weiterlesen!
Die Sims 3: Release-Party im Gravis Store in Berlin
 26.05.2009   1

Die Sims 3: Release-Party im Gravis Store in Berlin

Man soll Feste feiern, wie sie fallen. Dass sich allerdings Electronic Arts gerade den Gravis-Store in Berlin ausgesucht hat, um den Deutschland-Release von Die Sims 3 zu feiern, verdient aus Sicht eines Mac-Nutzers besonderes Augenmerk. Während das Spiel selbst am 4. Juni herauskommt, werden die Festlichkeiten am Abend vorher stattfinden. Ab 19 Uhr am 3. Juni wird die Ankunft des neuen Teils der Sims-Reihe gebührend empfangen. Mit dabei werden Persönlichkeiten aus der Spielebranche sein, aber auch Partner von Electronic Arts. Am Abend wird man im Gravis-Store das Spiel bereits vor allen anderen kaufen können. Das gilt allerdings nur für eine (...). Weiterlesen!
Edna bricht aus: Point and Click-Adventure auf dem Mac
 04.05.2009   3

Edna bricht aus: Point and Click-Adventure auf dem Mac

Von den Leuten, die Monkey Island gut finden: dem Slogan wird das klassische Grafikadventure “Edna bricht aus” durchaus gerecht. Der Begeisterung im PC-Lager folgte Anfang April die Freude für die Macianer, die den schrägen Humor des Spiels nun auch auf dem Mac erleben können – mit kleinen Einschränkungen. Für viel Wortwitz und eine klasse Story muss ein Mac-Prozessor ziemlich schuften. Aber es lohnt sich. [singlepic id=3400 w=200 float=left] Über “Edna bricht aus” ist nach dem Erscheinen auf dem PC schon viel geschrieben worden, weshalb an der Stelle die Kurzfassung genügen muss: Daedalic Entertainment versprachen ein Spiel für die Fans der (...). Weiterlesen!
Mac-Spieleklassiker Myst für iPhone
 04.05.2009   3

Mac-Spieleklassiker Myst für iPhone

Bereits im August letzten Jahres gab es die Nachricht über den kommenden Port von Myst für das iPhone, jetzt ist es da. 4,99€ kostet das Spiel im App Store (Affiliate) und ist mit 727MB, auf Grund der umfangreichen Spielegrafik und den Soundeffekten recht groß. Ein ausführliches Einführungsvideo gibt es auch schon.
Pebbles: Kurzweiliges iPhone-Spiel mit hohem Suchtfaktor
 29.04.2009   0

Pebbles: Kurzweiliges iPhone-Spiel mit hohem Suchtfaktor

Im App Store gibt es viele simple iPhone-Spiele, aber lange hat mich keines mehr so süchtig gemacht wie Pebbles (Affiliate). Ziel des Spiels: Eine vorgegebene Menge an Kugeln auf einem Spielfeld mit farblich passenden Kugeln vom Spielfeldrand entfernen. Bis 5. Mai ist das Spiel kostenlos zu haben, danach wird es 2,99€ kosten.
TwistLink für iPhone ist Gold wert
 20.04.2009   4

TwistLink für iPhone ist Gold wert

indiePixel Studios ist die Firma von Ryan Smith, und dieser ist Chef, Entwickler und Pressemensch in einem. Sein neuestes Machwerk trägt den Titel TwistLink. Das Spiel für iPhone und iPod Touch ist zwar eindeutig ein Casual-Puzzler. Doch wer erstmal damit anfängt, wird merken, dass es bald mehr Zeit in Anspruch nehmen wird als mehrere Vollpreisspiele zusammen.   Hätte Macnotes einen Gold-Award, ich würde ihn sofort für TwistLink verteilen. Es ist der erste iPhone-Titel seit sehr langer Zeit, der mich am Schreiben eines Reviews gehindert hat, weil ich und die Leute in meinem Haushalt allesamt dermaßen begeistert davon sind.   Schräubchen (...). Weiterlesen!

Seite 128 von 132« Erste...10...128129...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de