MACNOTES
  • Thema

    US-Waffenlobby veröffentlicht Ego-Shooter für iPhone und iPad zum Training von 4-Jährigen

    US-Waffenlobby veröffentlicht Ego-Shooter für iPhone und iPad zum Training von 4-Jährigen

    Zugegeben, die Überschrift wirkt polemisch. Doch tatsächlich hat die National Rifle Association (NRA), also so etwas wie die Waffen-Lobby in den USA, eine App veröffentlicht, die virtuell den Umgang mit Waffen einüben soll. Da der Ego-Shooter der NRA auf die Einbindung von echten virtuellen Personen verzichtet, und stattdessen lediglich eine Art Schießstand anbietet, ist er für Nutzer “ab 4 Jahren” zugänglich. NRA: Practice Range* ist als Universal-App kostenlos im App Store für iPhone und iPad verfügbar. Nutzern wird auch das “Schießen” auf Zielschreiben im Freien ermöglicht, und falls 4-Jährige bereits lesen können, sind entsprechende Waffen-Sicherheitshinweise für diese Zielgruppe durchaus sinnvoll (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 14 von 535« Erste...10...1415...20...Letzte »

Intoleranz unter Spielern oder: Was ist denn am PC besser?
 31.01.2013   0

Intoleranz unter Spielern oder: Was ist denn am PC besser?

Wenn ich mal die Zeit habe zum Spielen, dann ist in der Regel die Xbox 360 die Plattform meiner Wahl. Obwohl ich auch eine PlayStation 3 besitze und mit einem seinerzeit voll ausgestatteten iMac via BootCamp einen halbwegs potenten PC hätte, ist mir die Microsoft-Kiste doch noch am liebsten. Und dennoch muss man sich an allen Stellen anhören, dass der PC am besten sei. Twitter, Facebook, Spielemagazine – überall dasselbe. Wer öffentlich zugibt, auf der Konsole zu daddeln wird im besten Fall krumm angeschaut und häufig von PC-Fanboys dumm angesprochen. „Konsole? Deshalb haben PC-Spiele so eine schlechte Grafik“, „Konsolen sind (...). Weiterlesen!
Das App-Sterben II: Wo sind all die iPhone-Games hin?
 31.01.2013   6

Das App-Sterben II: Wo sind all die iPhone-Games hin?

Vor bald drei Wochen habe ich mehr als ein halbes Dutzend Apps für iPhone und iPad aufgelistet, die nun nicht mehr länger im App Store verfügbar sind, darunter auch Gamelofts Let’s Golf 1 und 2. Von allen Herstellern, die wir angeschrieben haben, hat bislang lediglich einer auf die Anfrage reagiert (Two Tribes), um die Frage zu beantworten, warum manche Spiele nicht mehr im App Store vorhanden sind. Verspätet kam außerdem eine “Antwort” von Gameloft. Die Liste der Apps, die es nicht mehr gibt, wird freilich immer länger. Von Hothead Games haben wir wegen des Namenswechsels von Bunny the Zombie Slayer (...). Weiterlesen!
Apple-Zentrale in Minecraft nachgebaut
 28.01.2013   11

Apple-Zentrale in Minecraft nachgebaut

Minecraft ist nicht nur einfach ein Klötzchenspiel, das bereits 20 Millionen mal auf unterschiedlichen Plattformen wie Windows, Mac, Android, Xbox 360 oder auch iPhone und iPad heruntergeladen wurde, sondern vor allem auch ein Mittel für manche, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Viele Dinge wurden in Minecraft bereits nachgebaut – nun musste das Apple-Hauptquartier daran glauben. Das Apple-Hauptquartier, der “Infinite Loop” Campus, wurde jetzt ebenfalls als Miniatur-Welt in Minecraft nachempfunden. Getan hat dies Sam Schwab, und zwar sogar im Auftrag der Bildung, nämlich für seinen Kurs “Diskrete Mathematik“, einer Teildisziplin, bei der abzählbar unendliche Mengen behandelt werden. Das Video (...). Weiterlesen!
Sony PlayStation 4: Vorstellung im Mai 2013?
 27.01.2013   0

Sony PlayStation 4: Vorstellung im Mai 2013?

Nach Angaben von Hiroshi Sakamoto (Sony Vice President of Home Entertainment) wird die PlayStation 4 zwischen Mai und Juni 2013 vorgestellt. Wie Sakamoto hat verlauten lassen, soll sich Sony darauf vorbereiten, eine Präsentation während oder vor der E3 2013 über die Bühne zu bringen, sodass sich PS4-Interessenten auf der Suche nach Details noch mindestens bis Mai 2013 gedulden müssen. Möglicherweise versucht Sony, der Konkurrenz mit einer Vorstellung kurz vor oder während der E3 die Show zu stehlen und den Fokus komplett auf die PlayStation 4 zu richten. Der letzte Stand zur PlayStation-4-Vorstellung war, dass Sony die Präsentation auf jeden Fall (...). Weiterlesen!
MAME Emulator für iPhone und iPad indirekt mit Gridlee veröffentlicht
 27.01.2013   4

MAME Emulator für iPhone und iPad indirekt mit Gridlee veröffentlicht

Gridlee von David Valdeita Loureiro ist ein Spiel von Videa, das 1982 entwickelt wurde für den Einsatz als Automaten-Game, jedoch nie das Licht der Welt erblickte. Interessanter aber ist, dass der Entwickler der iOS-App dafür einen Emulations-Wrapper namens MAME4iOS verwendet. Tatsächlich kann man Gridlee als MAME Emulator missbrauchen, wenn man entsprechende ROM-Files in den richtigen Ordner kopiert. Zuerst: Alle Fans von Emulatoren – ladet euch Gridlee* herunter, solange es noch geht. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass Apple die kostenlose App demnächst wieder aus dem App Store entfernt, eben wegen dem Emulation Wrapper, da dieser gegen Apples Richtlinien verstößt. Dann: (...). Weiterlesen!
Ego-Shooter Half-Life für Mac erschienen
 26.01.2013   0

Ego-Shooter Half-Life für Mac erschienen

Valve hat seit Kurzem auch das Ur-Half-Life in seinem Onlineshop Steam in einer Version für Mac OS X aufgenommen. Bislang waren hauptsächlich Spiele von Valve neueren Datums für den Mac erhältlich. Wer mag kann nun auch Half-Life in der Mac-Version herunterladen. Offenbar war der Shooter sogar ursprünglich zunächst für den Mac entwickelt worden. Schwierigkeiten mit Apple, wie Julie Clover (MacRumors) es ausdrückt, hätten in den 1990er Jahren aber dazu geführt, dass der First-Person-Shooter Windows-only herausgegeben wurde. Steam for Mac Die Web-Oberfläche zeigt Half-Life derzeit noch als Spiel an, das “nur” für Windows erhältlich ist. Doch Mac-Gamer, die den Steam-Client auf (...). Weiterlesen!
Fingstar: Multitouch-Brettspiel für die ganze Familie am iPad
 26.01.2013   4

Fingstar: Multitouch-Brettspiel für die ganze Familie am iPad

VOVASOFT hat uns per Pressemeldung auf das eigene Spiel Fingstar hingewiesen. Das Spielkonzept erinnert ein wenig an “Twister”, nur mit ein bisschen mehr Finger-Bewegung. Das Game gibt es nur fürs iPad, es macht Gebrauch von den Multitouchfähigkeiten des Geräts, könnte so bspw. nie auf dem Touchscreen-Gamepad der Wii U gespielt werden. Fingstar* bietet unterschiedliche Spielarten an. Ein Spieler, ein Paar oder eine kleine Gruppe von Freunden kann sich mit dem iPad-Game auseinandersetzen. Ziel ist es, bunte Plättchen vom Rand des Bildschirm auf vorgesehene Muster auf dem Spielfeld zu bewegen und dort für eine Weile auszuharren. In einfacheren Leveln funktioniert dies (...). Weiterlesen!
Origin: Electronic Arts testet Alpha-Client für Mac OS X
 25.01.2013   0

Origin: Electronic Arts testet Alpha-Client für Mac OS X

Electronic Arts beginnt mit Tests für Origin unter Mac OS X. Getestet wird eine frühe Alpha-Version. Die Plätze für die “Proben” sind geographisch begrenzt, denn die Software wird derzeit nur in den USA und Großbritannien an mögliche Interessenten ausgegeben. EA testet seit kurzem in einer Alpha-Version den Mac-Client für seinen Mix aus Online-Shop und Social Network, Origin. Die Steam-Konkurrenz macht immer wieder wegen Datenschutz-Pannen von sich reden und begeistert vor allem Nutzer dann nicht, wenn der Kopierschutz und eine merkwürdige Patch-Strategie das Spielen von legal gekaufter Software verhindern. Nun also kommen auch Mac-User in den Genuss von Origin. Zunächst allerdings (...). Weiterlesen!
THQ: Mehrheit der Spieleentwickler verkauft, Saint’s Row geht an Koch Media, Ubisoft kauft South Park RPG
 24.01.2013   0

THQ: Mehrheit der Spieleentwickler verkauft, Saint’s Row geht an Koch Media, Ubisoft kauft South Park RPG

Der Spielepublisher THQ ist Geschichte. Das insolvente Unternehmen hat einen Großteil seiner Tochterunternehmen, die hauptsächlich für das Entwickeln von Spielen verantwortlich waren, in einer Auktion versteigert. Was von THQ noch übrig ist, wird weiterhin unter das berühmte “Chapter 11″ fallen. Kotaku hat das Rundschreiben, das THQ CEO Jason Rubin an alle Mitarbeiter verschickt hat, veröffentlicht. Darin erklärt er in knappen Worten, wie es mit THQ weitergeht – nämlich wenn überhaupt unter dem Dach anderer Firmen. Es hat eine Auktion stattgefunden, die über 22 Stunden gedauert hat. Währenddessen hat sich entschieden, dass das einzelne Versteigern von Tochterunternehmen mehr bringt als der (...). Weiterlesen!
PlayStation 4: Vorstellung nach Xbox-720-Präsentation geplant
 23.01.2013   1

PlayStation 4: Vorstellung nach Xbox-720-Präsentation geplant

Wie Sony-CEO Kazuo Hirai mitgeteilt hat, möchte Sony die PlayStation 4 erst dann vorstellen, wenn Microsoft seine Xbox 720 präsentiert hat. Als Grund gab Hirai gegenüber “IGN” an, dass Sony kein Interesse daran hat, Microsoft die Möglichkeit zu geben, nach der PlayStation-4-Vorstellung noch technische Änderungen an der Xbox 720 als Reaktion auf die PS4 vorzunehmen. Gleichzeitig würde sich Sony seinerseits die Option vorbehalten, eine kurzfristige Änderung bei der PlayStation 4 durchzuführen. Gravierende Unterschiede wird es laut “IGN” aber auch bei einer Änderung nicht geben, da die jeweiligen Systeme bereits zu einem Großteil abgesteckt sein sollen und eine komplette Änderung viel (...). Weiterlesen!

Seite 14 von 535« Erste...10...1415...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de