MACNOTES
Werbung
Seite 42 von 132« Erste...10...4243...50...Letzte »

Happy Hills- Physik-Puzzler von dreamfab und Chimera Entertainment kostenlos im App Store erhältlich
 20.09.2011   0

Happy Hills- Physik-Puzzler von dreamfab und Chimera Entertainment kostenlos im App Store erhältlich

Wer ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad besitzt und Fan von Puzzle-Games ist, der kann sich ab sofort, und auf unbestimmte Zeit, Happy Hills kostenfrei im App Store herunterladen. Das erste Zusatz-Levelpack ist zum Einführungspreis zu haben. Die kostenlose Basis-Version des Puzzlers Happy Hills aus dem Hause dreamfab und Chimera Entertainment beinhaltet 48 Level der Graslandregion, die mit einer begrenzten Anzahl von Bomben von störenden Blöcken befreit werden muss. Ein Level gilt dabei als bestanden, wenn die Hills komplett von den Blöcken befreit sind – je nach Material der Blöcke – Stein, Holz und Metall – gestaltet sich (...). Weiterlesen!
Deus Ex: Human Revolution: Feral kündigt Mac-Port an
 12.09.2011   1

Deus Ex: Human Revolution: Feral kündigt Mac-Port an

Feral Interactive hat angekündigt, Deus Ex: Human Revolution nativ auf den Mac zu bringen. Der Release soll in den kommenden Monaten stattfinden. Der Vorläufer von Deus Ex soll im Winter 2011/12 erscheinen, bis Ende Oktober wird es ein Update für die Feral-Minisite geben, derzeit ist man bei Feral noch damit beschäftigt, einige Feinheiten anzupassen. Sobald es genauere Details und/oder ein engültiges Erscheinungsdatum gibt, wird dies von Feral bekanntgegeben. [singlepic id=13092 w=435] Deus Ex: Human Revolution wurde von Eidos entwickelt und von Square Enix veröffentlicht. Anbei ein Trailer für das Spiel von der E3 2010.
Angry Birds Seasons: 30 neue Level zum chinesischen Mondfest
 01.09.2011   0

Angry Birds Seasons: 30 neue Level zum chinesischen Mondfest

Update für Angry Birds Seasons: Nach dem Sommerpicknick feiert man nun eine chinesische Tradition, das Mondfest, mit Lampions, Fächern, Kaninchen und Pagoden. Passend zum chinesischen Mondfest hat Rovio ein Update für Angry Birds Seasons (Affiliate) bereitgestellt. [singlepic id=13049 w=435] Insgesamt 30 neue Level warten darauf, gespielt zu werden, darin enthalten sind 8 versteckte Mondkuchenstücke, die gesammelt werden können. Zudem ist der Mighty Eagle nun auch in der Seasons-Variante verfügbar.
Grand Theft Auto III-Trilogie kommt in den Mac App Store
 19.08.2011   4

Grand Theft Auto III-Trilogie kommt in den Mac App Store

Die Grand Theft Auto-Serie ist eine der beliebtesten Spiele-Serien überhaupt. Im letzten Jahr ließ Rockstar Games die ersten drei 3D-Teile (GTA III, Vice City, San Andreas) auf den Mac portieren. Diese Versionen kommen nun einzeln und zeitversetzt in den Mac App Store – den Anfang macht GTA III. Rockstar Games hat angekündigt, alle drei Grand Theft Auto III-Spiele, die bereits auf den Mac portiert sind, im Mac App Store verfügbar zu machen. Seit heute ist Grand Theft Auto III im Mac App Store zu haben und kostet $14,99. Bislang ist der Titel nur im US-Store zu sehen. Die beiden Nachfolger, (...). Weiterlesen!
Touchgrind: Fingerbrechen auf dem Mac – zum Launch kostenlos
 09.08.2011   0

Touchgrind: Fingerbrechen auf dem Mac – zum Launch kostenlos

Mit Touchgrind haben Illusion Labs ein sehr erfolgreiches Spiel im App Store fürs iPad. Im Januar 2010 folgte ein Video zur Demonstration, wie man das Spielkonzept auf einem Multitouch-Trackpad umsetzen kann. Jetzt ist Touchgrind für den Mac erschienen – zur Feier der Veröffentlichung kostenlos. Bei Touchgrind handelt es sich um ein Spiel, das per touch-sensitiver Eingabe ein Finger-Skateboard auf dem Bildschirm steuert. Im letzten Jahr machte Entwickler Illusion Labs mit dem Proof-of-Concept-Video ihres Finger-Skateboard-Titels Touchgrind auf sich aufmerksam – gespielt wurde nämlich mit dem Trackpad des MacBook Pro: Touchgrind für Mac ist jetzt fertig und wurde über den Mac App (...). Weiterlesen!
Android hat ein Java-Problem, und Gameloft auch
 05.08.2011   31

Android hat ein Java-Problem, und Gameloft auch

Ich erinnere mich noch, dass mir vor Jahren bei einem Hands-on-Termin in Köln ein ehemaliger Gameloft-Mitarbeiter erzählte, dass sich bei der Firma “so etwas” wie Freude darüber eingestellt hat, dass es mit iPhones, vielmehr mit iOS einen neuen Markt gibt, der anders strukturiert ist als derjenige für Java-Handys. Gameloft ist mittlerweile nicht mehr in Köln, sondern in Berlin, doch wegen dem “vermeintlichen” Siegeszug von Android, hat der Spiele-Hersteller nun wieder das gleiche Problem, das er seinerzeit glaubte, beerdigen zu können. Der Twitter-Account von Gameloft-Deutschland befindet sich in meinem RSS-Reader, und hin und wieder verfolge ich die Gespräche, die der neue (...). Weiterlesen!
Gameloft mit Umsatzanstieg im ersten Halbjahr
 04.08.2011   1

Gameloft mit Umsatzanstieg im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2011 konnte Gameloft einen Umsatz von 76,8 Millionen Euro erzielen. Das entspricht einer Steigerung des Umsatzes von 15 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres 2010. Die französische Spieleschmiede Gameloft konnte ihren Umsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern. 33 Prozent seines Umsatzes hat das französische Unternehmen in Europa generiert, 28 Prozent in Nordamerika sowie die übrigen 39 Prozent in den restlichen Teilen der Erde. Vor allem Gamelofts Umsatzsteigerung in den Bereichen Smartphones und Tablets lag im ersten halben Jahr 2011 um 55 Prozentpunkte über dem (...). Weiterlesen!
Für echte Fans: Der Angry-Birds-BH
 03.08.2011   7

Für echte Fans: Der Angry-Birds-BH

Wer schon immer mal der Welt (unterschwellig) zeigen wollte, dass er ein Nerd ist und/oder großer Angry-Birds-Fan, der ist bei der folgenden Sache genau richtig. Es handelt sich um einen formschönen BH im modischen Angry Birds-Design. An eine Reihe von Bedingungen ist das gute Stück durchaus geknüpft: Man sollte eine Frau sein (um ihn tragen zu können), bis zu zwei Wochen warten können, eine Körpchengröße von 34A bis 38DD haben, $35 ausgeben wollen und nicht vor $10 Versandkosten zurückschrecken. Das nämlich sind derzeit die Spielregeln, wenn man diesen BH käuflich erwerben möchte. Ansonsten dürfte es aber ein nerdiger Hingucker für (...). Weiterlesen!
Sonic & SEGA All-Stars Racing für iPhone und iPad im Test
 29.07.2011   0

Sonic & SEGA All-Stars Racing für iPhone und iPad im Test

SEGA, als einer der ersten Unterstützter von Apples App Store überhaupt, hat mit Sonic & SEGA All-Stars Racing ein Rennspiel für iOS veröffentlicht, das sich sich stark an Super Mario Kart orientiert. In unserem Review sagen wir euch, ob jede Kopie schlechter als das Original ist.   Was ist das? Sonic & SEGA All-Stars Racing ist in erster Linie ein Rennspiel, das glasklar in die Kategorie Arcade einzuordnen ist. Von Realismus ist keine Spur zu finden, aber den Anspruch stellen die Entwickler auch nicht an sich selbst. Viel mehr handelt es sich bei SSASR um einen Fun-Racer, der sich sehr (...). Weiterlesen!
Two Worlds 2 Castle Defense jetzt mit Eyetracking-3D auf iPad 2
 26.07.2011   1

Two Worlds 2 Castle Defense jetzt mit Eyetracking-3D auf iPad 2

Das Tower-Defense-Game Two Worlds II – Castle Defense gibt es bereits eine Weile im App Store. Doch die Entwickler haben nun der Version für iPad ein Update spendiert, das alle Besitzer des iPad 2 in den Genuss von 3D à la Eyetracking bringt. Two Worlds II – Castle Defense HD (Affiliate) ist ein eher durchschnittliches Tower-Defense-Game – auch wenn der Publisher das vielleicht ungerne hören möchte -, das bis vor Kurzem keine Alleinstellungsmerkmale bot. Das hat sich mit dem neuen Update von Entwickler Reality Pump geändert. Denn man hat jetzt für Besitzer des iPad 2 Eyetracking ins Spiel integriert, das (...). Weiterlesen!

Seite 42 von 132« Erste...10...4243...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de