MACNOTES
  • Thema

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2013/2014: Florian (fs)

    Redaktionsrück- und Ausblicke 2013/2014: Florian (fs)

    Wie schon im letzten Jahr möchten wir die tendenziell eher ruhige Zeit “zwischen den Jahren” nutzen, um euch unsere persönlichen High- und Lowlights des Jahres 2013 näher zu bringen. Den Anfang macht diesmal Florian, der iOS 7 am Anfang hässlich fand, etwas enttäuscht vom iPhone 5c war und in diesem Jahr ein Macianer wurde. Was war das bedeutendste Ereignis in der Macosphäre 2013? iOS 7 polarisierte die Macosphäre 2013 am meisten. Zum ersten Mal wurde dem i-Betriebssystem ein komplett neuer Anstrich verpasst. Ich muss zugeben, mein erster Eindruck von iOS 7 war alles andere als positiv. Doch in den 100 (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 3912...10...Letzte »

Making-of-Video für “1.24.14″ veröffentlicht
 04.02.2014   2

Making-of-Video für “1.24.14″ veröffentlicht

Nachdem Apple ein Promo-Video über die Leistungsfähigkeit von Mac und iOS-Geräten veröffentlicht hat, folgt nun ein Making-of. Mit nur einem Tag Zeit entstand ein Film, der komplett mit iPhones gedreht wurde an 15 verschiedenen Orten in 10 Ländern. Apples Senior Vice President für weltweites Marketing, Phil Schiller, hat auf Twitter einen Link unter dem Hashtag #Mac30 gepostet, der zu einem Making-of-Video des Promo-Films führt. Jenes Video ist sogar noch ein wenig kürzer als das Original und zeigt, wie die Dreharbeiten vonstatten gingen. Als Kameras kamen ausschließlich iPhone 5s zum Einsatz. Es wird erklärt, dass die Dreharbeiten in Melbourne (Australien) begannen (...). Weiterlesen!
Apple-1 mit Steve-Jobs-Signatur für 671,000 US-Dollar versteigert
 26.05.2013   12

Apple-1 mit Steve-Jobs-Signatur für 671,000 US-Dollar versteigert

Laut New York Times ist ein Apple-1-Computer in einem deutschen Auktionshaus für umgerechnet 671,400 US-Dollar ersteigert worden. Die Auktion brach den bisherigen Höchstpreis von 640,000 US-Dollar für einen Appl1-1, der letzten November im selben Auktionshaus erzielt wurde. Hoher Preis Der extrem hohe Preis ließe sich durch die Seltenheit der Maschinen erklären, gepaart mit einer Faszination der Menschen für die Anfänge des Computerzeitalters. Zusätzlich spiele mit Sicherheit die Mystik um die beiden Apple-Gründer Steve Jobs und Steve Wozniak eine Rolle. Für eine Maschine, die damals für 666 US-Dollar verkauft wurde, sei der hohe Auktionspreis, laut dem Auktionär Uwe Breker, eine Bestätigung für (...). Weiterlesen!
RME-Audio stellt TotalMix-FX-App fürs iPad auf der Musikmesse 2013 vor
 22.05.2013   3

RME-Audio stellt TotalMix-FX-App fürs iPad auf der Musikmesse 2013 vor

RME, ein deutscher Hersteller von digitalen Audiolösungen, hat auf der Musikmesse 2013 seinen Software-Mixer “TotalMix FX” für das iPad angekündigt. Die Mixer-Oberfläche konnte bereits auf Windows- und Mac-Rechnern die Audio-Interfaces von RME steuern, unter anderem die Fireface-Linie und das ultraportable “Babyface”. Ende November 2012 wurde “Babyface” per Firmware-Update Class-Compliant gemacht und kann per Camera-Connection-Kit an Apples iPad betrieben werden. Im Januar 2013 zog dann das “Fireface UCX” nach, das seither alle 18 Kanäle am iPad zur Verfügung stellen kann. Betrieb mit leichten Einschränkungen Momentan ist es zwar möglich, die Interfaces am iPad zu verwenden, allerdings können die vielfältigen Routing-Möglichkeiten noch (...). Weiterlesen!
Apple möchte Samsung Galaxy S4 in US-Patent-Gerichtsverfahren aufnehmen
 15.05.2013   8

Apple möchte Samsung Galaxy S4 in US-Patent-Gerichtsverfahren aufnehmen

Medienberichten zufolge möchte Apple, bereits wenige Wochen nach dem Erscheinen des Galaxy S4, dieses in ein bereits laufendes Gerichtsverfahren gegen Samsung in den USA mit aufnehmen. Die zuständige Richterin, Lucy Koh, hat beide Parteien bereits dazu angehalten, sich auf zehn Geräte zu beschränken. Momentan befinden sich auf den Listen der Kontrahenten noch je 22 Geräte, die in dem, voraussichtlich ab März 2014 stattfindenden, Prozess zur Sprache kommen sollen. Die eingereichten Klageschriften würden einen neuen Streitpunkt zu Tage fördern: So habe Apple das Galaxy S4 analysiert und sei zu dem Schluss gekommen, dass das neue Flaggschiff-Smartphone Samsungs Apple-Patente verletze. In der (...). Weiterlesen!
SimCity für Mac erscheint am 11. Juni 2013
 11.04.2013   2

SimCity für Mac erscheint am 11. Juni 2013

Wie EA heute bekannt gegeben hat, wird SimCity für den Mac am 11. Juni 2013 erscheinen und ab diesem Datum im Origin-Store käuflich zu erwerben sein. Seit dem 7. März 2013 können sich die Bürgermeister der PC-Version schon um ihre Städte kümmern. Wer diese bereits sein Eigen nennt, wird die Variante für den Mac kostenlos downloaden können. Käufer der erst erscheinenden Mac-Version erhalten ebenso den Windows-Download kostenlos dazu. Keine Kompromisse auf dem Mac Laut Lucy Bradshaw, Senior Vice President und General Manager des EA Maxis Labels, wollte EA keine Kompromisse eingehen, um SimCity auf den Mac zu bringen. Die Software ist (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 3912...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de