MACNOTES
Werbung
Seite 30 von 41« Erste...10...3031...40...Letzte »

DoubleTwist: Noch immer kein iPhone-Sync für Mac
 08.04.2009   0

DoubleTwist: Noch immer kein iPhone-Sync für Mac

Die Universal-Medienverwaltung schlechthin soll DoubleTwist werden – noch immer gibt es aber keine iPhone-Unterstützung auf dem Mac. Die Windows-Version kriegte gestern ein Upgrade auf 2.0 und kann Medien mit dem iPhone syncen, für Mac sollen die Features bald folgen. Die aktuelle 1.04b taugt ganz nebenbei inzwischen durchaus zum praktischen YouTube-Downloadtool.
NeoOffice 3.0 für Mac: Schneller als Open Office
 01.04.2009   4

NeoOffice 3.0 für Mac: Schneller als Open Office

Seit der nativen Portierung von Open Office auf Mac OS X tut sich die Alternative NeoOffice etwas schwerer mit der Profilierung: die nun erschienene Version NeoOffice 3.0 soll aber in vielen Disziplinen schneller als die OpenOffice-Suite sein. Auch in Sachen Scannerunterstützung und Aqua-Integration kann man (noch?) punkten. Vor den Download stellen die Macher der kostenlosen Office-Alternative einen Spendenaufruf: anschließend kann der knapp 170 MB große Installer in einer Intel- und PPC-Version geladen werden. Sprachpakete und Bugfixe müssen manuell nachinstalliert werden. Belohnt wird man mit einer kostenlosen Office-Alternative, die von Scannern und Kameras direkt Bilder importieren kann, Trackpad-Gesten unterstützt und sich (...). Weiterlesen!
Inspirierender Aprilscherz: iPhone2Mac von ASH
 01.04.2009   6

Inspirierender Aprilscherz: iPhone2Mac von ASH

Auf dem Mac iPhone-Applikationen nutzen – klingt wie eine gute Idee, nur Apple wirds nicht mögen. Application Systems Heidelberg greifen mit ihrem Aprilscherz aber ein paar spannende Ideen auf, die auf den zweiten Blick gar nicht mal so dumm klingen. “Undokumentierte Schnittstellen” für die “Lagesensoren in iMacs” und eine ebenso im Hause ASH entwickelte “TouchYourMac-Folie”, die sich “sich garantiert nicht mehr rückstandsfrei vom Bildschirm entfernen” lässt, sind schon mal schöne Komponenten für einen Scherz, der beim zweiten Blick zunehmend inspirierend wirkt. Zugegeben, kein Mensch wird seinen iMac schütteln wollen, um so Cro-Mag Ralley zu steuern, aber die eine oder andere (...). Weiterlesen!
Windows-Werbekampagne “I’m A PC” greift Apple-Kampagne direkt an
 27.03.2009   37

Windows-Werbekampagne “I’m A PC” greift Apple-Kampagne direkt an

Die “I’m A PC”-Kampagne geht weiter: Letzte Woche hat Steve Ballmer mit seiner Aussage, man zahle bei Macs $500 mehr für das Apfel-Logo, für Aufsehen gesorgt. Im Zuge der $300-Millionen-Kampagne lässt Microsoft jetzt insgesamt 10 Personen per Werbespot mit begrenztem Budget nach einem Notebook suchen. Konzept: Für eine begrenzte Menge Geld sollen sich die Kandidaten einen Rechner kaufen, der ihre Wünsche erfüllt. Der erste Spot zeigt die College-Studentin Lauren, die einen schnellen Rechner mit 17″-Display sucht, und zwar zu einem Preis von unter $1000. Auch im Apple Store hat sie sich dafür umgeschaut, verlässt diesen aber mit leeren Händen: “I’m (...). Weiterlesen!
Your Business on a Mac: Apple zeigt Unternehmen, was der Mac so kann
 24.03.2009   12

Your Business on a Mac: Apple zeigt Unternehmen, was der Mac so kann

Während Steve Ballmer noch über die überteuerte Apple-Hardware meckert, bietet Apple kostenlose Seminare für Unternehmen an, um ihnen zu zeigen, wie einfach sie Apple-Hardware in ihre Firmennetzwerke einbinden können. Zur Zielgruppe gehören Geschäftsführer und Unternehmer, die über die Anschaffung der Hardware nachdenken, oder auch Businesskunden, die Macs mit ihren bestehenden Windows-Systemen koppeln wollen. Rund eine Stunde dauern die Basis-Seminare, in denen unter anderem gezeigt wird, wie man innerhalb kurzer Zeit die Technik einrichtet oder wie man durch den Gebrauch von iWork und Co. komplett auf Windows-Software verzichten kann. Außerdem soll auch aufgezeigt werden, wie sich die Geräte in bereits existente (...). Weiterlesen!
CeBIT-Wegweiser für Mac-Nutzer
 03.03.2009   2

CeBIT-Wegweiser für Mac-Nutzer

Trotz Krise bleibt die CeBIT die weltweit größte IT-Messe – wer sich ohne Vorbereitung auf die rund 200.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche wagt, verliert da leicht den Überblick. Deshalb haben wir wie jedes Jahr eine Auswahl interessanter Anlaufstellen für Mac-Nutzer gesammelt. Dieser Artikel soll Ideengeber für einen Messe-Besuch sein. Anspruch auf Vollständigkeit erhebt er nicht – wer vor Ort interessante Produkte entdeckt hat, kann uns gerne Bescheid geben. Ausführliche Berichte zu einzelnen Produkten liefern wir allen Daheimgebliebenen im Laufe der Woche direkt aus Hannover. vRec: Audio- und Videoaufnahmen direkt auf den iPod (Hallo 21, Stand A77) Was der bislang völlig unbekannte Hersteller (...). Weiterlesen!
MacOS iPhone Project: Mac OS 7 auf dem iPhone
 26.02.2009   5

MacOS iPhone Project: Mac OS 7 auf dem iPhone

Was waren das noch für Zeiten als Speicherschutz, preemptives Multitasking und Farbbildschirme für Mac-Benutzer noch Fremdworte waren. All jene die sich nach diesen Zeiten sehnen können diese mit Mac OS 7 auf ihrem iPhone aufleben lassen. Zumindest bald, denn noch haben die Entwickler des MacOS iPhone Projects den Code noch nicht freigegeben. Und auch dann wird das Programm wohl nur auf jailbrooken iPhones laufen, denn dass es die Applikation in den offiziellen App Store schafft ist so wahrscheinlich wie Regen in der Sahara. [inspic=2896,,fullscreen,415] Zum einen setzt das Programm auf den Emulator Qemu und verletzt damit eine der App-Store-Regeln (“No (...). Weiterlesen!
DoubleTwist: Mediaplayer soll Format-, Medien- und Netzwerkgrenzen überschreiten
 26.02.2009   6

DoubleTwist: Mediaplayer soll Format-, Medien- und Netzwerkgrenzen überschreiten

Ein “Universal-Mediaplayer” soll DoubleTwist sein bzw. noch werden. Auf allen Rechnern, Gadgets, Netzen, Browsern soll der Alleskönner laufen und abspielen, was Ton und/oder Bild aufweist – egal, ob es nun auf dem eigenen Rechner, den Handy oder dem Fileserver des Buddies liegt, egal, ob MP3 oder alles andere. Ein “einfaches Interface, das sich zu jedem Gerät, Medium oder Netzwerk verbinden kann”, so die Zielvorstellung der Macher. Unter denen findet sich ein alter Bekannter: Jon Lech Johansen war am Knacken des Kopierschutzes CSS für die erste DVD-Generation beteiligt. Ob DoubleTwist zumindest eine Beta der Versprechungen in der jetzt erschienenen Beta des (...). Weiterlesen!
1Password deutsch: Der Passwort-Manager für Mac in neuer Version
 26.02.2009   25

1Password deutsch: Der Passwort-Manager für Mac in neuer Version

1Password ist nun in deutscher Lokalisierung erhältlich und die aktuelle Version 2.9.9 unterstützt bereits Safari 4. Der Passwortmanager schafft aber auch ein leichtes Dilemma, weil das Programm einerseits der Standard schlechthin in Sachen Passwortmanagement auf dem Mac ist, weiterhin hier in der Redaktion große Verbreitung und Beliebtheit genießt, Macnotes aber auch Werbepartner von 1Password ist. Was tun? Das unvermeidliche Lob noch ein wenig besser als sonst begründen, könnte eine Lösung sein. Spätestens seit der “Buy one, get one free”-Aktion ist 1Password flächendeckend vor Ort im Einsatz und aus der alltäglichen Arbeit nicht mehr wegzudenken. 1Password generiert von Haus aus sichere (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.5.7 gesichtet
 26.02.2009   3

Mac OS X 10.5.7 gesichtet

Die neue Version von Mac OS X 10.5.7 die den Build 9J22 trägt ist an Entwickler von Apple verteilt worden. Sie soll als Aktualisierung das stolze Gewicht von 440MB tragen. Wann 10.5.7 für die breite Öffentlichkeit erscheint ist noch fraglich, aber es bringt erneut viele Problembehebungen mit sich und deutet auch auf die Unterstützung von neuen Macs hin.

Seite 30 von 41« Erste...10...3031...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de