MACNOTES
  • Thema

    Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4

    Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4

    Ein Urteil des Mannheimer Landgerichts verbietet Apple derzeit den Onlineverkauf von iPhone 3Gs und iPhone 4. Gegen die irische Gesellschaft Apple Sales International, die auch den deutschen Apple Online Store betreibt, wurde von Motorola geklagt. Gegenstand der Klage war die Verletzung eines älteren Mobilfunkpatents, das von Motorola gehalten wird. Auch betroffen vom Verkaufsverbot sind UMTS-Modelle des iPad 2. Apples Reaktion auf das Urteil formulierte ein Sprecher wie folgt: UPDATE: Das Onlineverkaufsverbot könnte bald schon wieder aufgehoben werden. Apple hat vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe Berufung eingelegt. UPDATE II: Das Verkaufsverbot ist aufgehoben und alle betroffenen iPhones und iPad stehen nun (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 107 von 325« Erste...10...107108...110...Letzte »

Twitter für iPhone und iPad in Version 4.3 erschienen
 10.07.2012   0

Twitter für iPhone und iPad in Version 4.3 erschienen

Erst war es nur ein kurzes Gerücht, dass durch einen Fehler im App Store verursacht wurde, so dass Infos zu bevorstehenden Updates einiger Anwendungen vorzeitig bekannt wurden, unter anderem eben die Twitter-App. Seit kurzem ist diese nun im App Store verfügbar und bietet einige Neuerungen. In letzter Zeit waren jedoch vermehrt Wünsche nach einem Update laut geworden, da die Twitter-App nicht mehr wirklich Up-to-Date war. Zu den gelungenen Neuerungen der App gehört eine neue Tweet-Darstellung, bei der Inhalte von Partner-Webseiten direkt im Tweet angezeigt werden, etwa Videos, Bilder und andere Inhalte, die man bisher explizit aufrufen musste. Der Hersteller weist (...). Weiterlesen!
Google Plus jetzt für iPad
 10.07.2012   0

Google Plus jetzt für iPad

Google hat ein weiteres Update für seine iOS-Google-Plus-App bereitgestellt. Dieses Mal ist endlich der iPad-Support hinzugefügt worden. Außerdem lassen sich Hangouts vom Device starten und betreten. Das letzte Update der Google-Plus-App stammte aus Mai. Seinerzeit hatten einige schon gehofft, dass Google den iPad-Support anbieten würde. Damals gab es aber vor allem ein grafisch und damit einhergehend auch ergonomisches Redesign der App. Seit heute aber kann man die Google+ App auf dem iPhone und iPad gleichermaßen sinnvoll nutzen. Es lassen sich in der neuen Version 3.0 auch die neuen Google+ Events einrichten und verwalten, aber auch der Sofort-Upload von Fotos zu (...). Weiterlesen!
Chasing Yello für iPhone und iPad erfolgreich
 09.07.2012   0

Chasing Yello für iPhone und iPad erfolgreich

Chasing Yello für iPhone und iPad ist ein “Endless Runner”, ein Spiel, bei dem die Level-Grafiken immer neu zusammengestellt werden, und es quasi nie ein Ende gibt. Einen guten Anfang haben außerdem die Downloads des Spiels genommen, wie uns in einer Pressemeldung übermittelt wurde. Laut dreamfab und Tactile Entertainment soll Chasing Yello (Affiliate) bereits am ersten Wochenende im App Store mehr als 10.000 Downloads erfahren haben. Damit erreichte das Spiel Top-10-Platzierungen in den Games-Charts des App Store in Deutschland, Österreich und der Schweiz.     Yello, der Goldfisch, kommt auf den Geschmack von Freiheit, als seine Besitzerin ihn eines Tages (...). Weiterlesen!
Apple verzichtet auf EPEAT-Umwelt-Zertifizierung
 09.07.2012   0

Apple verzichtet auf EPEAT-Umwelt-Zertifizierung

Apple hat zahlreiche Produkte von der “Electronic Product Environmental Assessment Tool”-Liste, kurz EPEAT, umweltfreundlicher Devices streichen lassen – insgesamt 39 Desktops, Laptops und Monitore wurden auf Geheiß des Herstellers gestrichen. Die EPEAT-Organisation wurde von der US-amerikanischen Umweltbehörde in Zusammenarbeit mit Vertretern der IT-Industrie, der Entsorgungsindustrie und Umweltschützern initiiert, um Produkte auf umweltschädigende Bauteile und ähnliches zu überprüfen. Bereits gelistete Geräte entfernt Wie CEO Robert Frisbee berichtet, soll Apple gebeten haben, einige seiner Produkte von der Liste zu streichen, auch solche, die bereits als energieeffizient, recyclebar und umweltfreundlich aufgelistet wurden. Apple soll ferner einer der Befürworter der Auflistungen nach Umweltstandards gewesen (...). Weiterlesen!
iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor
 09.07.2012   0

iOS 6-Beta: Apple geht gegen Verkäufer eines Beta-Zugangs vor

Um an Vorabversionen von Apple-Betriebssystemen zu kommen, bedarf es der Mitgliedschaft im Apple Developer Program, das im Falle von iOS 99 Dollar pro Jahr kostet. In den letzten Jahren hat sich aber ein “Schwarzmarkt” für Beta-Zugänge entwickelt, bei dem registrierte Entwickler eine Eintragung der Geräte-ID verkauft haben – dies scheint Apple jetzt aktiv zu unterbinden. Bis zu 100 Geräte kann man als registrierter Entwickler bei Apple für Vorabversionen von iOS registrieren. In den letzten Jahren hat sich ein Markt für eine Eintragung in die Whitelist herausgebildet; ein Zugang konnte gekauft werden und ein Anbieter schaltete die UDID des Käufers frei. (...). Weiterlesen!
7-Zoll-iPad: Neue Gerüchte – 3G-Version, Produktion in Brasilien
 09.07.2012   1

7-Zoll-iPad: Neue Gerüchte – 3G-Version, Produktion in Brasilien

Es gibt wieder neue Gerüchte zum Thema “iPad mini”. Diese stammen aus Japan, genauer gesagt von Macotakara, die in der Vergangenheit recht präzise Vorhersagen hatten, wie es um Apple-Geräte gestellt ist. Der Bericht legt nahe, dass es Apple marketingstrategisch wohl auf das Google Nexus 7 abgesehen hat. Ein iPad in kleiner – zu Testzwecken existiert es bereits seit längerer Zeit, auf dem Markt ist es aber (noch) nicht. Möchte man den Gerüchten glauben, soll sich das bald ändern, denn das Wall Street Journal will erfahren haben, dass sich Zulieferer auf die Produktion passender Komponenten vorbereiten. Von der japanischen Apple-Publikation Macotakara (...). Weiterlesen!
Apple geht gegen Verkäufer von iOS 6 Beta für iPhone und iPad vor
 09.07.2012   0

Apple geht gegen Verkäufer von iOS 6 Beta für iPhone und iPad vor

Apple gibt von seinen Betriebssystemen, ganz gleich ob iOS für iPhone und iPad oder Mac OS X für die Desktop-Rechner, immer auch Beta-Versionen heraus. Diese sind allerdings einzig für Entwickler bestimmt. Immer wieder werden iOS-Betas vorab verkauft. Scheinbar hat Apple mittlerweile etwas dagegen und geht Medienberichten zufolge verstärkt gegen die Anbieter vor. Um bei Apple Entwickler zu werden, muss man lediglich einen kleinen Obolus pro Jahr in Höhe von 99 Euro überweisen. Entwickler gehen mit der Überweisung des Geldes allerdings auch einen Vertrag ein, der es ihnen verbietet, Vorab-Versionen von iOS oder Mac OS X an andere Leute weiterzugeben. Als (...). Weiterlesen!
iPad mini mit 7,85 Zoll ab September in Brasilien gefertigt?
 07.07.2012   0

iPad mini mit 7,85 Zoll ab September in Brasilien gefertigt?

Neuen Gerüchten über Apples iPad Mini zufolge soll sich das 7,85-Zoll-Device ab September in der Fertigung bei Foxconn befinden. Allerdings wird nicht wie gewöhnlich in China produziert, sondern dieses Mal in Brasilien. Die Meldung um den Produktionsstandort des neuen iPad Mini geht aus einem japanischen Blog hervor, das zudem behauptet, die Produktion des Geräts würde im September anlaufen. Das Blog gibt eine “verlässliche Quelle aus China” an, von der man die Information erhalten haben will. Die Produktionstests für das iPad Mini, um unter anderem Daten für Zuschneidemaschinen zu sammeln, seien aber bereits in China durchgeführt worden. Apple will das iPad (...). Weiterlesen!
Max Payne für iPhone und iPad mit iCloud-Support
 06.07.2012   0

Max Payne für iPhone und iPad mit iCloud-Support

Ein neuerliches Update für Max Payne für iOS sorgt dafür, dass Spieler ihre Savegames auf iPhone, iPod touch und iPad im Third-Person-Action-Game nun auch in der iCloud speichern können. Dies ist gleichbedeutend damit, dass man unterwegs auf dem iPhone oder iPod touch spielen kann, und sein Spiel aber daheim am iPad fortsetzt. So zumindest die naive Vorstellung. Es soll Leute geben, die natürlich auch ihr iPad unterwegs mit sich führen. Interessant wird das Feature aber auch, sobald Apple dann Ende dieses Monats Mac OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlichen wird. Dann soll auch Game Center und die entsprechenden iCloud-Features Einzug (...). Weiterlesen!
iPad 3 Ende Juli in China?
 06.07.2012   0

iPad 3 Ende Juli in China?

Gerüchten zufolge soll Apple sein Retina-iPad der dritten Generation Ende dieses Monats, am 27. Juli 2012, auch in China anbieten. Die Gerüchte werden durch einen Bericht der chinesisch-sprachigen Website PCPOP.com gestreut. Demzufolge soll Apple das iPad 3 in seinen sechs Apple Stores in China anbieten und zudem wird das Tablet in den Ladengeschäften von “Suning Electronics” angeboten werden. Apple hatte sich erst vor kurzem mit Proview über die Namensrechte geeinigt. Eine Zahlung von 60 Millionen US-Dollar an die Insolvenz-gefährdete Firma haben letztlich dazu geführt, dass Apple sein Tablet doch unter dem Namen iPad in China anbieten kann. Ursprünglich wollte Proview (...). Weiterlesen!

Seite 107 von 325« Erste...10...107108...110...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de