MACNOTES
Werbung
Seite 109 von 224« Erste...10...109110...120...Letzte »

Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben
 14.10.2011   0

Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben

Pünktlich zu Halloween bringt Springwald Software seine Halloween-App Pumpkin Jumpin für Android, Windows Phone und iOS heraus. Statt Horror und Grusel steht bei der App Spaß im Vordergrund. In der Rolle des springenden Kürbisses Jack müssen in Pumpkin Jumpin insgesamt drei Szenen mit jeweils 20 Leveln bewältigt werden, um Jack seinem Ziel ein Stückchen näher zu bringen – den geheimnisvollen Zaubertrank zu finden. Wer Horror- und Gruselelemente sucht ist bei Pumpkin Jumpin an der falschen Adresse. Springwald Software hat sich für eine humoristische Halloween-Umsetzung entschieden. Drei Kürbisfreunde begleiten ihn auf seinem Weg – vorausgesetzt, sie werden unterwegs “eingesammelt”. Neben einigen (...). Weiterlesen!
Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung
 13.10.2011   0

Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung

Im Zuge der Aktualisierungen und vor allem der offiziell gestarteten iCloud hat Apple gestern auch die iOS-Apps der iWork-Produktivitätssuite aktualisiert. Die neuen Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote tragen jeweils die Versionsnummer 1.5 und sind ab sofort zu haben. Sie erfordern mindestens iOS 5, um zu laufen. Es gibt Updates für die iOS-Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote. Sie zollen in erster Linie der gestern gestarteten iCloud Tribut. Gemeinsam haben alle drei Anwendungen, dass man Dokumente/Tabellenkalkulationen/Präsentationen nun in der iCloud speichern und so über alle iOS-Devices hinweg auf dem neusten Stand halten kann. Außerdem kann man unter icloud.com/iwork Pages ’09-, (...). Weiterlesen!
iOS 5 wurde veröffentlicht
 12.10.2011   33

iOS 5 wurde veröffentlicht

Ein paar Minuten später als gewohnt, aber nun ist der Download verfügbar: Besitzer von iPhone 3GS/4, iPod touch 3G/4G und iPad 1 und 2 kommen ab sofort in den Genuss des neuen Mobil-Betriebssystems aus dem Hause Apple. Das Warten hat ein Ende: Ab sofort ist iOS 5 über iTunes verfügbar. Wie üblich schwanken die Download-Raten, aber immerhin: Sie schwanken auf einem vergleichsweise hohem Niveau. iOS 5 ist die neuste Generation des mobilen Betriebssystems aus dem Hause Apple. Es bietet laut Hersteller mehr als 200 neue Funktionen, darunter ein Benachrichtigungssystem, iMessage, den Zeitungskiosk, Erinnerungen, Twitter, verbesserte Kamera-Funktionen, überarbeitete Mail-App, iCloud und (...). Weiterlesen!
Scribblenauts Remix für iPhone und iPad veröffentlicht
 12.10.2011   3

Scribblenauts Remix für iPhone und iPad veröffentlicht

Warner Bros. Interactive Entertainment hat unter dem Namen Scribblenauts Remix eine App zum Videospiel Scribblenauts in den App Store gebracht. Die Universal-App für iPhone und iPad unterstützt außerdem Game Center. Scribblenauts Remix soll auf dem “Schreibe was dir einfällt! Löse damit alles!”-Spielprinzip des Videospiels aufbauen. Enthalten seien, heißt es in der Pressemeldung, darüber hinaus neue Features, Levels, sowie die beliebtesten Rätsel aus Scribblenauts und Super Scribblenauts. Weltweit hat das Franchise derzeit über zwei Millionen verkaufter Exemplare zu Buche stehen.   Spielstände in der iCloud Für Scribblenauts Remix verantwortlich zeichnen sich die Entwickler 5th Cell und Iron Galaxy. Spieler müssen sich (...). Weiterlesen!
iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung
 11.10.2011   7

iTunes 10.5 veröffentlicht: Bringt iCloud-Features und iOS 5-Unterstützung

Apple hat eine neue Version von iTunes veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 10.5 und bringt allerlei Funktionen mit, die im Rahmen von iOS 5 und der iCloud notwendig werden. Apple hat ein iTunes-Update veröffentlicht. Laut Changelog bietet die neue Version die iCloud-Features, von denen im Vorfeld immer wieder die Rede war. Als Beispiel sei iTunes in der Cloud zu nennen, bei dem Musik und Fernsehshows in der iCloud gespeichert werden und ohne zusätzliche Kosten noch einmal heruntergeladen werden können. Angemerkt wird, dass vorherige Einkäufe nicht mehr verfügbar sein können, wenn sie nicht mehr im iTunes-Store vorhanden sind. [singlepic id=13175 w=435] (...). Weiterlesen!
iOS 5 im Anrollen: Erste Apps mit Kompatibilitätsupdates im App Store
 11.10.2011   10

iOS 5 im Anrollen: Erste Apps mit Kompatibilitätsupdates im App Store

Die Veröffentlichung von iOS 5 ist nicht mehr weit: Am morgigen Mittwoch soll es bereits soweit sein. Dem neuen Betriebssystem eilen nun schon die ersten Kompatibilitätsupdates voraus, die vorhandene Apps auf iOS 5 vorbereiten. Am morgigen Mittwoch will Apple gemäß Ankündigung auf der letztwöchigen Keynote iOS 5 für alle unterstützten Geräte (iPhone 3GS/4, iPod touch 3G/4G, iPad 1 und 2) veröffentlichen. Wie bei jedem Update haben es die Entwickler nun eilig bekommen ihre Apps auf das neue Mobilbetriebssystem anzupassen, um Kompatibilitätsschwierigkeiten zu vermeiden. Zwei Vertreter haben es nun schon in den App Store geschafft. Ihre einzigen Änderungen, laut Changelog, betreffen (...). Weiterlesen!
Facebook-App: Update bringt iPad-Unterstützung
 11.10.2011   7

Facebook-App: Update bringt iPad-Unterstützung

Die App für das soziale Netzwerk Facebook wurde aktualisiert. Die neue Version trägt die Nummer 4.0 und wurde neu gestaltet. Des Weiteren ist sie nun eine universelle App, die auch auf dem iPad nativ läuft. Die neue Facebook-App bietet auf iPhone wie iPad ein überarbeitetes Design. Das soziale Netzwerk brüstet sich damit, dass Fotos jetzt in einer höheren Auflösung zur Verfügung stehen und die Navigation ganz einfach sei – “wie in einem richtigen Fotoalbum”. Des Weiteren wurden Facebook-Spiele implementiert, wobei Kollege Trust schon feststellte, dass diese etwas zu wünschen übrig ließen. Demnach werde man auf die iOS-Version eines Spiels mit (...). Weiterlesen!
iCloud – Fotos und mehr aus der Wolke für iPhone, iPad, Mac und Windows
 05.10.2011   4

iCloud – Fotos und mehr aus der Wolke für iPhone, iPad, Mac und Windows

Auf der Keynote hat Apple nicht nur ein iPhone 4S präsentiert oder neue Features in Form von iOS 5 vorgestellt. Ebenfalls ein Dienst namens iCloud wurde nicht mehr nur mit Eckdaten angepriesen, sondern mit einem konkreten Releasedatum, dem 12. Oktober in Stein gemeißelt. iCloud bringt den Server-Speicher, und zwar nicht nur für das OS-X-iOS-Biotop, sondern auch für Windows PCs mit Vista oder Windows 7. Von Tim Cook angekündigt, kam zur Präsentation von iCloud Eddy Cue auf die Bühne am Apple Campus in Cupertino, der neue Chef des Bereichs “Internetdienste” im Hause Apple. Im Zuge des Systemupdates auf iOS 5 wird (...). Weiterlesen!
Apple bringt iOS 5 am 12. Oktober auf iPhone und iPad
 04.10.2011   6

Apple bringt iOS 5 am 12. Oktober auf iPhone und iPad

Scott Forstall präsentierte heute auf der Keynote von Apple noch einmal die wichtigsten Features des kommenden iOS 5. Das Betriebssystem, das derzeit die Nummer Eins bei den Betriebssystemen von mobilen Geräten sei, wird schon am 12. Oktober zum Download angeboten. Besitzer von iPhone 3GS und iPhone 4 erhalten das Update kostenlos, heißt es in der offiziellen Pressemeldung von Apple, und wenn wir nicht ganz irren, dann alle übrigen auch. Den Grund für die Unsicherheit in der Frage ob iOS 5 kostenlos für alle Systeme angeboten wird oder nicht liegt sicherlich auch in der nicht ganz eindeutigen Formulierung seitens Apple. Zunächst (...). Weiterlesen!
iPad-Fertigung in Brasilien steht auf der Kippe
 30.09.2011   1

iPad-Fertigung in Brasilien steht auf der Kippe

Die viel zitierte neue Foxconn-Fabrik in Brasilien, die zukünftig iPads hätte bauen sollen, steht auf der Kippe. Wie Reuters berichtet, kommen die Bedenken direkt von der Regierung. Problematisch werde es demnach beim Thema Steuervergünstigungen und qualifizierten Arbeitern. Wie Regierungsvertreter gegenüber Reuters einräumten, ist es nach derzeitigem Stand fraglich, ob es wie geplant zur dauerhaften Produktion von iPads in Brasilien kommen werde. Die Gespräche verlaufen zurzeit schwierig, heißt es. Foxconn stelle “verrückte Anforderungen” bezüglich Steuervergünstigungen und anderen Sonderbehandlungen. Außerdem stünde noch ein weiteres Problem im Raum: Fachkräftemangel. Dies resultiere von einer allgemein eher schlechten Bildungslage in Brasilien. Wenn das Projekt der (...). Weiterlesen!

Seite 109 von 224« Erste...10...109110...120...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de