MACNOTES
  • Thema

    Test: iPad 2 WiFi+3G

    Test: iPad 2 WiFi+3G

    Apple hat das iPad 2 im Vergleich zum Vorgänger nicht nur mit einem neuen Gehäuse, sondern auch mit neuem Prozessor, Kameras sowie technischen Raffinessen ausgestattet, die nicht zuletzt die Konkurrenz in den Schatten stellen. Wir haben das iPad 2 in den vergangenen Wochen ausgiebig im Alltagstest auf Herz und Nieren geprüft. Rund ein Jahr nach dem iPad 1 hat Apple das iPad 2* in den Verkauf gebracht. Neben eines runderneuerten Alugehäuses sowie der Farboption weiß wurde technisch nachgebessert: Im Case sorgt ab sofort ein Apple A5-Prozessor für gute Performance, Front- und Rückseitenkamera erlauben einfache Foto- und Videoaufnahmen sowie Videotelefonate mit (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 121 von 325« Erste...10...121122...130...Letzte »

DOFUS: Battles 2 für iPhone und iPad zu haben
 16.04.2012   0

DOFUS: Battles 2 für iPhone und iPad zu haben

Seit kurzem steht der Strategie-Titel DOFUS: Battles 2 für iPhone, iPod touch und iPad im App Store zur Verfügung. Der Vorgänger DOFUS: Battles wurde vor knapp einem Jahr rund 300.000 mal für Tablets und Smartphones runtergeladen und geht nun in die nächste Runde. Mit einem neuen Spielkonzept entwickelt, soll DOFUS: Battles 2 (iPhone, iPad), das seit Ende letzter Woche für iPhone, iPod touch und iPad zu haben ist, keine bloße Fortsetzung von DOFUS: Battles darstellen, sondern als eigenständiges Spiel gesehen werden, das sich vom klassischen “Tower Defense”-Genre unterscheidet, dem der erste Teil zugehörig war. In der Rolle des Bösewichtes Steff (...). Weiterlesen!
Spotify: Foto von iPad-App geleakt
 16.04.2012   0

Spotify: Foto von iPad-App geleakt

Aus Schweden stammte ein Hinweis auf die näher rückende iPad-Version von Spotify. Im Laufe des heutigen Tages wurde ein Foto von einer angeblichen Beta-Version über Instagram verteilt. Mittlerweile ist das Bild aber wieder verschwunden. Auf dem Bild zu sehen ist eine grafische Benutzeroberfläche, die derjenigen der iOS-Twitter-App gleicht. Im unteren Bereich des Bildschirms befindet sich eine Bedieneinheit zum Abspielen, Stoppen und Vorspulen, bzw. Weiterschalten der Songs. Die restliche Fläche darüber ist quasi dreigeteilt. Ganz links gibt es die schmalste Spalte, mit Menü-Aktionen, daneben werden, in einer größeren Spalte, die einzelnen Alben angezeigt und schließlich beinhaltet der Löwenanteil des Bildschirms eine (...). Weiterlesen!
iPad mini gerüchteweise noch im dritten Quartal 2012
 16.04.2012   0

iPad mini gerüchteweise noch im dritten Quartal 2012

Aus China stammen Gerüchte, denen zufolge Apple noch im dritten Quartal dieses Jahres ein “iPad mini” veröffentlichen soll. Das Gerät soll zwischen 250 und 300 US-Dollar kosten und sich gegen die kommenden Windows-8-Tablets positionieren. Beim Gaming-Blog Kotaku aus dem Gawker-Netzwerk hat man einen der Redakteure, der der chinesischen Sprache mächtig ist, eine News-Meldung der chinesischen Seite NetEase übersetzen lassen. Der Bericht auf NetEase informiert über ein “mögliches” iPad mini aus dem Hause Apple, das noch im dritten Quartal 2012 veröffentlicht werden könnte. Neben der Firma Foxconn, die normalerweise für Apple herstellt, soll auch Pegatron am Zusammenbau der iPad minis beteiligt (...). Weiterlesen!
iPad 3 diesen Freitag in 12 weiteren Ländern
 16.04.2012   0

iPad 3 diesen Freitag in 12 weiteren Ländern

Apple wird sein neues iPad in dieser Woche in zwölf weiteren Ländern in den Handel bringen, darunter auch Südkorea. Das bestätigte das Technologie-Unternehmen aus Cupertino jüngst in einer Pressemeldung. Eine Woche darauf sind neun weitere Länder dran. Am 20. April 2012 wird Apple das Tablet demzufolge auch in Südkorea, Brunei, Kroatien, Zypern, der Dominikanischen Republik, El Salvador, Guatemala, Malaysia, Panama, St Maarten, Uruguay und Venezuela in den Handel bringen. Darüber hinaus wird man am 27. April die folgenden neun Länder beliefern: Kolumbien, Estland, Indien, Israel, Lettland, Litauen, Montenegro, Südafrika und Thailand.
Apple könnte im zweiten Quartal 33 Millionen iPhones und 12 Millionen iPads verkauft haben
 13.04.2012   0

Apple könnte im zweiten Quartal 33 Millionen iPhones und 12 Millionen iPads verkauft haben

Die Aufgabe von Finanz-Analysten ist unter anderem, die amerikanische Wirtschaft auf Basis von Fakten zum Wachstum anzuregen. Nun prognostizierte Gene Munster von Piper Jaffray, dass Apple zusammengenommen 45 Millionen iPhones und iPads im zweiten Quartal des Steuerjahrs verkauft haben soll. Apple selbst wird erst am 24. April vor die Öffentlichkeit treten und seine Quartalszahlen bekanntgeben. Doch schon jetzt zerbrechen sich Analysten den Kopf darüber, ob Apple die Erwartungen erfüllen wird können, oder nicht. Die Meinungen gehen durchaus auseinander. Pro Apple ist in jedem Fall Gene Munster von Piper Jaffray, der nun verlauten hat lassen, dass er zuversichtlich sei, dass Apple (...). Weiterlesen!
Farm Invasion USA jetzt auf Google Play und iPhone und iPad
 13.04.2012   3

Farm Invasion USA jetzt auf Google Play und iPhone und iPad

HandyGames hat ein neues “Spielchen” für iPhone und iPad veröffentlicht, das ebenso via Google Play zu finden ist: Farm Invasion USA. Aufgabe der Farmer-Söhne ist, die Maisfelder ihres Vaters vor den Außerirdischen zu retten, bzw. zu befreien. Das Leben als Farmer in den USA ist sicher nicht einfach. Immer wieder gibt es da diese Kornkreis in den Maisfeldern. In Farm Invasion USA (Affiliate) setzen sich die Bauern nun aber zur Wehr. Die Gratis-App wird über Werbung finanziert. Wer mag, kann mit einem In-App-Kauf selbige dauerhaft ausschalten. Das Spielgeschehen in Farm Invasion USA wird in Comic-Optik präsentiert. Spieler steuern einen der (...). Weiterlesen!
Silent Film Director bis einschließlich 16.4. gratis im App-Store
 13.04.2012   2

Silent Film Director bis einschließlich 16.4. gratis im App-Store

Letztes Jahr zum Gedenken an Marilyn Monroe, dieses Jahr zum 123. Geburtstag von Charlie Chaplin bietet Mac Phun seine App Silent Film Director im App Store für kurze Zeit gratis an. Noch bis zum 16.4. erhalt man den Silent Film Director gratis*, der Normalpreis beträgt 1,59 Euro*. Silent Film Director ist eine einfache kleine App, mit der sich vorhandene Videos oder neue Aufnahmen in Vintage Filme im Stil der 20er Jahre oder im 70er Jahre Super-8-Look verwandeln lassen. Sechs verschiedene Stile stehen dem Anwender zur Verfügung, neben den genannten noch Schwarz-Weiss, 60er Jahre Home-Video, Sepia und Sepia Vintage.  [singlepic id= (...). Weiterlesen!
Neues iPad 2 mit 32nm-CPU bedeutet weniger Stromverbrauch
 12.04.2012   0

Neues iPad 2 mit 32nm-CPU bedeutet weniger Stromverbrauch

Wir erinnern uns an letztes Jahr: Das iPad 2 wurde vorgestellt und mit Beginn des Verkaufs wurden die iPads der ersten Generation als “Auslaufmodelle” günstiger an interessierte Kunden gebracht. Dies ging über eine lange Zeit so, bis sie schließlich ausverkauft waren. Mit der Vorstellung des neuen iPad wurde die 16-GB-Ausgabe des iPad 2 im Programm belassen. Wer jetzt an einen erneuten Ausverkauf denkt, irrt: Das “neue iPad 2″ ist tatsächlich eine neue Revision. Und je nach Anwendungszweck unter Umständen sogar die bessere Wahl. Im Kernel-Cache haben die Kollegen von Anandtech entdeckt, dass das Einsteiger-iPad sogar eine neue Typenbezeichnung bekommen hat. (...). Weiterlesen!
TomTom: Apps für iPhone und iPad jetzt mit Facebook-Anbindung
 11.04.2012   0

TomTom: Apps für iPhone und iPad jetzt mit Facebook-Anbindung

Während die Web-Gemeinde sich uneins ist, ob der Kauf von Instagram durch Facebook Sinn ergibt, bauen andere Dienstleister weiterhin die Anbindung ihrer Apps aus, um von den Möglichkeiten des Social Networks zu profitieren. Der niederländische Hersteller von Routenplanern, TomTom, gehört ebenfalls dazu – es gibt ein Update für die iPhone- und iPad-App. Am gestrigen 10ten April 2012 wurde ein neuerliches Update für die TomTom-Apps im iTunes App Store veröffentlicht. Dieses bietet den Kunden nun neben der Aktualisierung des Kartenmaterials auch die Anbindung an Facebook, und zwar kann man nun einerseits seine Routenplanungen mit seinen Freunden teilen. Andererseits ist man aber (...). Weiterlesen!
iPad: Apple mit Tablets bis 2016 Marktführer
 10.04.2012   0

iPad: Apple mit Tablets bis 2016 Marktführer

Die Analysten von Gartner haben Prognosen für das Jahr 2012 geäußert. Demzufolge sollen von Apples Tablet iPad ungefähr 73 Millionen Einheiten im Jahr 2012 verkauft werden. Dies entspräche den Prognosen zufolge einem Marktanteil von 61%. Außerdem soll Apple mindestens bis zum Jahr 2016 Marktführer bleiben. Analysten von Gartner haben errechnet, dass der Tablet-Markt sich in diesem Jahr gut verdoppeln wird. Man geht von einem Wachstum von 98 Prozent aus. Gegenüber 2011 würden die Verkäufe in Stückzahlen von rund 73 Millionen Stück auf 118,9 Millionen Einheiten steigen, weltweit. Apples iPad soll bei den Veränderungen eine tragende Rolle zukommen, heißt es bei (...). Weiterlesen!

Seite 121 von 325« Erste...10...121122...130...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de