MACNOTES
  • Thema

    Geben Android-Nutzer weniger Geld für Apps aus als iPhone- und iPad-Besitzer?

    Geben Android-Nutzer weniger Geld für Apps aus als iPhone- und iPad-Besitzer?

    Android-Nutzer sollen deutlich weniger Geld für Apps ausgegeben als Besitzer von iPhone und iPad. Zu diesem Schluss kommt die Analyse-Firma Flurry, die aktuell neue Ergebnisse in ihrem Blog präsentiert. Durchschnittlich wird laut Flurry für eine iPhone-App offenbar 19 Cent ausgegeben, und für eine Android-App aber nur 6 Cent. iPad-Nutzer sollen deutlich mehr Geld ausgeben, nämlich 50 Cent pro App-Download. Android-User geiziger? Zudem stellt Flurry fest, das sukzessive mehr Gratis-Apps Einzug halten. Nun wird formuliert, dass Android-Nutzer “geiziger” seien – beispielsweise von Michael Harper von AppleInsider (“Android users, meanwhile, are the least likely to pay for software, at just 6 cents (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 14 von 225« Erste...10...1415...20...Letzte »

iOS 7.1 bereits bei Apple auf iPads im Test?
 16.09.2013   9

iOS 7.1 bereits bei Apple auf iPads im Test?

iOS 7.1 soll bereits in Webstatistiken aufgetaucht sein. Das Update für Apples neues Betriebssystem wird wohl vor allem auf iPads schon ausgiebig getestet, obgleich iOS 7 noch nicht offiziell veröffentlicht wurde. Die Webstatistik von 9to5Mac weist schon jetzt Besucher aus, die mit iOS 7.0.1, iOS 7.0.2 und iOS 7.1 ausgestattet sind. Diese sollen voranging in Cupertino verortet sein und an Orten, die dem Apple-Campus nahegelegen sind; zeitnah zur Veröffentlichung einer größeren iOS-Version werden meist erste Updates veröffentlicht, die sich weiterer Fehlerbehebungen annehmen. iOS 7.1 In Anbetracht der Tatsache, dass Apple sehr wahrscheinlich noch in diesem Herbst bzw. Winter neue iPads (...). Weiterlesen!
Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät
 14.09.2013   8

Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät

Wir haben den Withings Pulse getestet. Das Gerät ist Schrittzähler, Herzfrequenzmessgerät, Entfernungs- und Höhenmesser in einem, zudem bietet er eine Schlafzyklus-Analyse. Ziel ist ein Bewusstsein für die eigene (In-)Aktivität zu schaffen und somit besser auf genügend Bewegung zu achten. Technische Spezifikationen Der Withings Pulse wiegt 8 Gramm und hat die Abmessungen 43x2x8 mm (HxBxT). Die aufgezeichneten Daten werden auf dem Touchscreen mit OLED-Display und einer Auflösung von 128×32 Pixeln angezeigt. Mithilfe verschiedenster Sensoren lassen sich die gelaufenen Schritte, zurückgelegte Strecke und Höhenmeter, verbrannte Kalorien, Herzfrequenz, Schlafdauer- und Qualität ermitteln. Dabei soll der Akku, wohlgemerkt Tag und Nacht im Einsatz, satte (...). Weiterlesen!
AppleCare+ für iPhone und iPad in Deutschland erhältlich
 11.09.2013   3

AppleCare+ für iPhone und iPad in Deutschland erhältlich

Seit Dienstag gibt es AppleCare+ für iPhone und iPad auch in Deutschland und weiteren Ländern. Für 99 Euro erhält man eine Garantieverlängerung auf zwei Jahre, bei der auch selbstverschuldete Beschädigungen repariert werden. In den USA gibt es AppleCare+ schon länger, nun auch in Deutschland, China, Hong Kong, Singapur, Österreich, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden und im Vereinigten Königreich. AppleCare+ für iPhone oder AppleCare+ für iPad kosten jeweils 99 Euro. Erwerben kann man es nur direkt beim Kauf oder innerhalb der nächsten 30 Tage telefonisch. Was AppleCare+ bietet AppleCare+ bietet eine zweijährige Garantieverlängerung, sowie kostenlosen telefonischen Support. Wird das iPhone/iPad innerhalb (...). Weiterlesen!
iOS 7 erscheint am 18. September
 11.09.2013   10

iOS 7 erscheint am 18. September

Apple hat die Veröffentlichung von iOS 7 für den 18. September bekannt gegeben. Große Neuerungen wurden beim Special-Event nicht mehr verraten. Die größten Neuerungen von iOS 7 im Vergleich zum Vorgänger haben wir bereits zur WWDC vorgestellt. Seitdem wurde an einigen Ecken und Kanten geschliffen, die Performance verbessert und Icons verändert. Heute gab es trotzdem ein paar Überraschungen, die mit iOS 7 zu tun haben. 64-Bit Das neue Betriebssystem unterstützt nämlich die 64-Bit-Technologie im neuen iPhone 5S. Dazu wurden alle in iOS 7 integrierten Apps neu entwickelt. Natürlich werden alle anderen Apps weiterhin kompatibel sein. Laut Apple ist das iPhone (...). Weiterlesen!
Entwickelt Apple 17-Watt-Netzteil für 13-Zoll-iPad?
 06.09.2013   8

Entwickelt Apple 17-Watt-Netzteil für 13-Zoll-iPad?

Apple soll ein 17-Watt-Netzteil entwickeln. Denkbar ist ein größeres iPad, das von einem solchen Netzteil Gebrauch macht. Apple soll derzeit Komponenten für ein 17-Watt-Netzteil beschaffen. Das zumindest will AppleInsider von Insidern erfahren haben. Einer davon glaubt, dass jenes Netzteil für ein mobiles Produkt gedacht ist, das innerhalb der nächsten zwölf Monate veröffentlicht werden soll. Die Person behauptet ebenfalls, dass es sich dabei nicht um ein Update für ein bestehendes Apple-Produkt handeln soll, zum Beispiel das iPad 5. Dieses soll, wie der Vorgänger, mit einem 12-Watt-Netzteil ausgeliefert werden. iPad 13-Zoll? 17 Watt sind etwas mehr als das aktuelle iPad 4 (12 (...). Weiterlesen!
iOS 7 am 10. September für alle?
 27.08.2013   19

iOS 7 am 10. September für alle?

Aus einer E-Mail von Nuance an Entwickler geht hervor, dass iOS 7 bereits am 10. September veröffentlicht werden soll. In den letzten Jahren verteilte Apple am Tag der iPhone-Vorstellung lediglich die Golden-Master an Entwickler. Dass Apple am 10. September das iPhone 5S und 5C vorstellen wird gilt als gesichert. Auch vermuten wir schon Einiges über die nächste iPhone-Generation. Wann jedoch die finale iOS-7-Version für die breite Masse veröffentlicht wird, war bislang unklar. Aus einer veröffentlichten E-Mail von Nuance (der Firma hinter Siri) an den Entwickler Owen Williams geht hervor, dass wir bereits am 10. September mit dieser rechnen können. Als (...). Weiterlesen!
Microsoft-Werbespot vergleicht iPad mit Lenovo Yoga
 22.08.2013   14

Microsoft-Werbespot vergleicht iPad mit Lenovo Yoga

In einem neuen Microsoft-Werbespot wird Apples iPad mit dem Windows-8-Gerät Lenovo Yoga verglichen. Dieses Mal wird das Fehlen einer Hardware-Tastatur bemängelt. Es ist der inzwischen siebte Werbespot, in dem Microsoft ein Windows-8-Gerät gegen das iPad (mini) antreten lässt. Oft werden fehlende Hard- oder Software-Funktionen angeprangert, so wie beim Vergleich iPad vs. Surface RT. Dieses Mal verzichtet Microsoft darauf, den Preis anzusprechen. iPad gegen Lenovo Yoga an der Uni Der 31-Sekunden-Spot beginnt mit der Aufforderung des Professors eine Seite im (digitalen) Buch aufzuschlagen und sich Notizen zu machen. Die iPad-Nutzer beginnen hektisch ihre Smart-Cover auszupacken, während die Nutzerin des Lenovo Yoga (...). Weiterlesen!
Apple-Patent zu 3D-Gesten und 3D-Objekt-Manipulation vorgestellt
 20.08.2013   6

Apple-Patent zu 3D-Gesten und 3D-Objekt-Manipulation vorgestellt

Kann man in Zukunft 3D-Objekte mit Hilfe von iPads und iPhones erstellen? Ein neues Patent von Apple beschreibt zumindest die Verwendung von Touchscreen-Geräten mit 3D-Objekten. Näherungssensoren und kapazitive Sensoren – entweder separat oder technisch in einem Bauteil zusammengefasst – sollen in einem entsprechenden System mit Touchscreen die Manipulation von 3D-Objekten erlauben. Das US-Patentamt hat eine entsprechende Patentanmeldung (8.514.221) Apples aus dem Jahr 2012 veröffentlicht. Dabei kann die Technik genutzt werden, um aus 2D-Objekten auf dem Display 3D-Objekte zu machen. Wenn ein Nutzer beispielsweise ein Dreieck an seinen Eckpunkten berührt und dann die Finger vom Display hebt und zusammenführt, kann man (...). Weiterlesen!
Android-Tablets fehlen 50% der Top 100 iPad-Apps
 15.08.2013   12

Android-Tablets fehlen 50% der Top 100 iPad-Apps

Laut Canalys müssen Android-Tablets mit dem Fehlen von 50% der Top-10-iPad-Apps auskommen, oder die Nutzer sich damit anfreunden, dass diese nicht für die Tablets optimiert wurden. Die Analyse hat ergeben, dass die Hälfte der Top-100-iPad-Apps nicht im Google Play Store erhältlich ist, oder für Tablets optimiert. Berücksichtigt wurden von Canalys jeweils die Top 50 der kostenpflichtigen und kostenlosen iPad-Apps. In einem neuen Bericht von Canalys wurde untersucht wie viele der Top 100 (Aufteilung siehe oben) iPad-Apps im Google Play Store vorhanden sind. 30% waren in der ersten Jahreshälfte 2013 nicht im Play Store erhältlich. Weitere 18% waren zwar vorhanden, nicht (...). Weiterlesen!
iOS 7 Anfang September als Golden Master?
 15.08.2013   10

iOS 7 Anfang September als Golden Master?

Berichten folgend soll iOS 7 Anfang September bereits als Golden Master an Apple-Mitarbeiter ausgeteilt werden, genauer am 5. September. Zum iPhone-Event am 10. September sollen dann Entwickler die GM erhalten. Eine ungenannte Quelle wird von BGR angeführt, die die nächsten Termine für den Release von iOS 7 voraussagt. Am 5.9.2013 sollen Mitarbeiter und Apple-Partner mit der Golden Master ausgestattet werden, 5 Tage später, am Tag des Apple-Events sollen auch Entwickler die GM dann erhalten. Schon in der kommenden Woche wird zudem die Veröffentlichung der Beta 6 von iOS 7 erwartet, nachdem vergangene Woche erst die Beta 5 veröffentlicht worden war.

Seite 14 von 225« Erste...10...1415...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de