MACNOTES
Werbung
Seite 150 von 225« Erste...10...150151...160...Letzte »

Apple verbietet kostenlose Apps für Abonnenten, will mitverdienen
 17.01.2011   5

Apple verbietet kostenlose Apps für Abonnenten, will mitverdienen

Apple will die Regeln für Zeitungs- und Zeitschritenabos anpassen: Demnach sollen Print-Abonnenten künftig die gleichen Inhalte nicht mehr kostenlos via App bekommen können. Berichtet wird die Verschärfung der App Store-Regelung von der Verlagsgruppe NRC Media, die unter anderem auch das NRC Handelsblad herausgeben. “Verleger, darunter auch NRC Media, dürfen kein Abomodell mehr anbieten, in dem auch die iPad-Nutzung enthalten ist.” Alle dafür nötigen Anpassungen müssen bis 31. März abgeschlossen sein, ansonsten werden die betreffenden Apps aus dem App Store entfernt. Bestätigt werden die Berichte unter anderem vom belgischen Standaard. Der Schritt von Apple dürfte in direktem Zusammenhang mit dem geplanten (...). Weiterlesen!
iPad 2: Icongröße verdoppelt, MDP und SD-Card-Slots im Gehäuse vermutet
 17.01.2011   5

iPad 2: Icongröße verdoppelt, MDP und SD-Card-Slots im Gehäuse vermutet

Bereits 2010 wurden mit “(iconname)@x2.png” von Apple Spezifikationen für höher auflösende iPad-Icons in der Dokumentation für Entwickler angegeben, was auf höhere Auflösungen beim kommenden iPad 2 hindeutet. Zubehörbilder lassen auf Mini Display Port und einen Kartensteckplatz – SD? – schließen. Drei iPad-Eintragungen tauchten zu guter Letzt in den Best Buy-Abrechnungssystemen auf. [singlepic id=11341 w=225 float=left] Letztere deuten nicht unbedingt auf das iPad 2 hin – denn das soll unseren Informationen zum iPad 2-Launch zufolge für einige Monate exklusiv nur via Apple Store in den USA zu haben sein. Mit zweimal 599 und einmal 699 Dollar Preis sind die “Apple iPad (...). Weiterlesen!
57,6 Millionen Tablets in 2011, iPod nano-Instagram-Ausstellung & Updates: Notizen vom 17.1
 17.01.2011   1

57,6 Millionen Tablets in 2011, iPod nano-Instagram-Ausstellung & Updates: Notizen vom 17.1

57,6 Millionen Tablets in 2011 DigiTimes berichtet über eine befürchtete Teileknappheit für das iPad und seinen Mitbewerber für 2011. iSuppli prognostiziert für 2011 eine Verdreifachung der Verkaufszahlen von Tablets auf bis zu 57,6 Millionen Tablets. Da immer weitere Anbieter etwas vom Kuchen abhaben wollen, seien außerdem die Displayhersteller gezwungen, immer größere Lagerbestände mit verschiedenen Form- und Größenfaktoren anzulegen. Die Analysten sehen daher wieder Schwierigkeiten bei der Teileversorgung kommen. Bei der Veröffentlichung des iPad 2010 waren die Ressourcen so knapp, dass Apple kurzerhand den Start außerhalb der USA verschoben hatte. [singlepic id=11339 w=180 float=left] iPod nano-Instagram-Ausstellung Die kleinste Galerie der Welt: (...). Weiterlesen!
Rally Master Pro 3D nun auch für iPad
 15.01.2011   1

Rally Master Pro 3D nun auch für iPad

Fishlabs aus Hamburg hat aus seinem Rally-Spiel Rally Master Pro 3D, wie zuvor angekündigt, nun eine Universal-App gemacht. Das bedeutet, dass man das Rennspiel gleichermaßen mit guter Grafik sowohl auf dem Handheld als auch auf dem Tablet spielen kann. Rally Master Pro 3D (Affiliate) kostet aktuell noch 3,99 Euro, so wie zuvor auch. Allerdings nur bis einschließlich Montag, den 17. Januar 2011. Dann möchte Fishlabs den Preis der App, wie angekündigt, auf 5,49 Euro erhöhen. Dieser Schritt erfolgt, da das Rennspiel nun eine Universal-App ist. In Rally Master Pro 3D gibt es insgesamt drei Spielmodi: Career, Time Trail und Adrenaline. (...). Weiterlesen!
The Daily: Launch um mehrere Wochen verschoben, erste optische Eindrücke
 14.01.2011   0

The Daily: Launch um mehrere Wochen verschoben, erste optische Eindrücke

Der Release der iPad-Tageszeitung “The Daily” könnte noch etwas länger auf sich warten lassen: Laut MediaMemo wurde der Start von Rupert Murdochs “Herzensangelegenheit” um einige Wochen nach hinten verschoben. So berichtet Peter Kafka, dass Apple und Murdochs News Corp sich dazu entschlossen haben sollen, den Release noch einige Wochen nach hinten zu verschieben. Grund hierfür soll laut Kafkas Informationen sein, dass Apple noch etwas Zeit für die Entwicklung des dafür nötigen Abodienstes benötigt. Bisher wurde vermutet, dass das Magazin in der kommenden Woche vorgestellt werden soll, die App selbst soll auch bereits in einem veröffentlichungsfähigen Zustand sein. Leider fehlt dem (...). Weiterlesen!
Textastic-Update bringt FTP-Unterstützung
 14.01.2011   2

Textastic-Update bringt FTP-Unterstützung

Für den iPad-Text-Editor Textastic ist ein Update erschienen, das, wie der große Versionssprung auf 2.0 erahnen lässt, eine Menge neuer Funktionen im Gepäck hat – unter anderem der häufig gewünschte Support für FTP als Datenquelle. Im Test der ursprünglichen Version haben wir sie vermisst, beim letzten Update wurde sie angekündigt und nun ist sie da: die Unterstützung für FTP als Datenquelle. Zusätzlich kann auch Dropbox als Datenquelle genutzt werden. Seiner Linie als erweiterter Text-Editor bleibt Textastic treu, indem er seit Version 2.0 einen schreibgeschützten Modus bietet (keine Änderungen möglich, nur Betrachtung), eine Suche-und-Ersetze-Funktion parat hält, Dateien und Ordner verwalten kann (...). Weiterlesen!
Sierra Classics via iPad-Browser: Das Passwort heißt “Ken sent me”
 14.01.2011   4

Sierra Classics via iPad-Browser: Das Passwort heißt “Ken sent me”

Oldies auf dem iPad: statt via Emulator lassen sich Sierra-Adventure-Klassiker mit dem iPad-Safari einfach im Browser spielen. Larry 1, Space Quest, Police Quest und andere EGA-Klassiker aus dem vergangenen Jahrtausend brachte Martin Knool mit sarien.net aufs iPad. [singlepic id=11327 w=225 float=left] Ein wenig Frustersparnis bei den oft (umständlich) per Texteingabe gesteuerten Sierra-Adventures gibts inclusive: mögliche Aktionen in einer Szene werden per “Rechtsklick” zugänglich gemacht. Auf dem Rechner ist die Broswer-Adventuresteuerung gelegentlich etwas buggy – hier können wir einen schwerkraftresistenten Larry beobachten – und auch jenseits der Bedienung warnt der Entwickler vor nicht 100% bugfreien Umsetzungen der Spiele. [singlepic id=11322 w=200 (...). Weiterlesen!
iOS 4.3: Kamera-App für iPad, Photo Booth für iPhone, iPad und iPod touch in Arbeit?
 14.01.2011   2

iOS 4.3: Kamera-App für iPad, Photo Booth für iPhone, iPad und iPod touch in Arbeit?

Erste Grafiken für die Kamera-App im iPad bzw. dem iPad 2 gab es bereits kurz nach Release der iOS 4.3 beta, wie das ganze aussehen könnte, hat nun jemand nachgestellt. Zudem scheint Apple zu planen, die Software Photo Booth auf iOS-Geräte zu bringen. Mit Hilfe der bereits für die iPad-Kamera-App im SDK hinterlegten Grafiken hat 9to5Mac-Leser Sonny Screenshots erstellt, die zeigen, wie die Anwendung aussehen könnte. Wie bereits gestern erwähnt sind alle vorhandenen Grafiken auf 1024×768 Pixel ausgelegt, der Auflösung aktuellen iPad. Möglich ist, dass die Größe speziell des iPad-Simulators wegen gewählt wurde und in einer kommenden Version noch vergrößert (...). Weiterlesen!
Rock Band Reloaded für iPhone und iPad im Test
 13.01.2011   4

Rock Band Reloaded für iPhone und iPad im Test

Electronic Arts hat vor einer Weile den Nachfolger seines Musikspiels Rock Band für die iOS-Plattform veröffentlicht. Wir hatten nun einige Zeit, uns über die Stärken und Schwächen in einem Review klar zu werden. EA stellte uns sowohl die Handheld-Variante zum Test zur Verfügung, als auch Rock Band Reloaded für Apples Tablet. Schnell wird klar, was eigentlich viele vorher gemachte Erfahrungen auf den Kopf stellt: Mir gefällt Rock Band: Reloaded HD deutlich besser als die Version für iPhone und iPod touch. Deutlich besser klingt übertrieben, denn inhaltlich sind die Spiele identisch – doch vor allem die bessere Usability sieht die iPad-Version (...). Weiterlesen!
Sea Shepherd für iPhone/iPad: Militante Öko-Aktivisten entern den App Store
 13.01.2011   2

Sea Shepherd für iPhone/iPad: Militante Öko-Aktivisten entern den App Store

Kostenlos und für iPhone und iPad ist seit kurzem die App der “Sea Shepherd” im App Store zu haben. Die Aktivisten setzen sich für den Schutz der Weltmeere und ihrer Flora und Fauna ein und haben mit ihrer Flotte eigenen Angaben nach bereits mehrere Walfänger versenkt. Die Info-App klärt über die Gruppe und ihre Aktionen auf – jenseits der Vorwürfe des Ökoterrorismus, die den Aktivisten oft gemacht werden. Verfallsdatum angesichts der App Store-Richtlinien vorprogrammiert? Die Sea Shepherd-App bietet kostenlos Zugriff auf News und Kampagnen rund um die Flotte der Aktivisten, die mit nicht unumstrittenen Mitteln für den Schutz der Meere (...). Weiterlesen!

Seite 150 von 225« Erste...10...150151...160...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de