MACNOTES
Werbung
Seite 160 von 224« Erste...10...160161...170...Letzte »

iOS 4.2: Benutzerhandbuch für iPhone, iPod touch und iPad jetzt via iBook Store verfügbar
 06.12.2010   5

iOS 4.2: Benutzerhandbuch für iPhone, iPod touch und iPad jetzt via iBook Store verfügbar

Apple hat die Benutzerhandbücher für iPhone, iPod touch und iPad unter iOS 4.2 nun auch via iBook-Store bereitgestellt. Bisher musste man die Bedienungsanleitungen via Browser bzw. auf dem Rechner herunterladen und dann in iBooks einpflegen. Die gratis erhältlichen Manuals für iPhone, iPod touch und iPad helfen beim Umgang mit dem iOS und empfehlen sich nicht nur für Anfänger. Die Handbücher enthalten alle Grundlagen, die bei der Benutzung der iOS-Geräte wichtig sind. Neben aller Hardwarefeatures enthalten die Bedienungsanleitungen Erläuterungen über die integrierten Apps, Einstellungen sowie Bedienungshlfen und weitergehende Informationen und Supportdetails. Zu finden sind sie im iBook-Store unter dem Suchbegriff “Apple (...). Weiterlesen!
Carcassonne für iPhone, iPod touch und iPad: Nur noch für kurze Zeit günstig
 06.12.2010   4

Carcassonne für iPhone, iPod touch und iPad: Nur noch für kurze Zeit günstig

Wer aktuell darüber nachdenkt, sich die Universal App von Carcassonne zu kaufen, der sollte schnell sein: In den kommenden Tagen veröffentlichen die CodingMonkeys eine neue Version, die teurer werden soll. Aktuell ist die Carcassonne-App für 3,99€* im App Store zu haben. Mit dem iPad-Update, das morgen eingereicht werden soll, wird der Preis auf 7,99€ angehoben werden. Nur noch heute soll die Universal-App laut den Entwicklern bereitstehen. Die kommende Version soll ein komplett überarbeitetes Userinterface enthalten. Unser Tipp: Wenn ihr Carcassonne ohnehin kaufen wollt, dann greift jetzt zu* – das kommende Update bekommt ihr dann kostenlos, sobald es verfügbar ist. *=Affiliate
iPad Camera Connection Kit USB: Kameras, Kartenleser und Keybords unter iOS 4.2 unbenutzbar
 06.12.2010   12

iPad Camera Connection Kit USB: Kameras, Kartenleser und Keybords unter iOS 4.2 unbenutzbar

Das iOS 4.2-Update hatte offenbar Folgen für den Dock Connector: Via Camera Connection Kit angeschlossene USB-Keyboards und Kameras werden teils nicht mehr erkannt, da der Port nicht mehr so viel Strom liefert. Bisher konnte man mit dem iPad Camera Connection Kit Geräte mit bis zu 100mA Stromverbrauch anschließen, dazu gehören neben den vorgesehenen Digitalkameras unter anderem auch Kartenleser, USB-Keyboards sowie USB-Headsets, die sich mit dem USB-Adapter am iPad nutzen lassen. Im iOS 3.2.2 verursachten diese keine Fehlermeldungen. [singlepic id=10865 w=0] Will man nun ein Gerät ohne eigene Stromquelle anschließen, das mehr als 20mA benötigt, bekommt man einen Warnhinweis und kann (...). Weiterlesen!
Floe für iPhone und iPad veröffentlicht
 05.12.2010   1

Floe für iPhone und iPad veröffentlicht

Chillingo hat aktuell Floe für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Als Hybrid-App mit Game-Center-Support kommt das neue Puzzlespiel in den App Store. Floe (Affiliate) macht die namengebende kleine Bärin zur Protagonistin in einem Puzzlespiel. Floe hat ihre Mutter verloren und macht sich nun auf den Weg, sie wieder zu finden. Das Spielkonzept ist dabei nicht neu. Reihen von Spielsteinen muss der Spieler so auf dem Spielbrett verschieben, dass sich ein Weg für die kleine Bärin von einer auf die andere Seite des Levels ergibt. Man kann “eine” Reihe von Spielblöcken auf dem Spielfeld arretieren, damit sie sich beim Verschieben (...). Weiterlesen!
iPad im US Repräsentantenhaus, iFan, Reeder Beta 2 & Updates: Notizen vom 4.12
 04.12.2010   0

iPad im US Repräsentantenhaus, iFan, Reeder Beta 2 & Updates: Notizen vom 4.12

iPad im US Repräsentantenhaus Das iPad darf in Deutschland seit Oktober ganz offiziell in den Sitzungen des Bundestag verwendet werden – und auch in den USA ist jetzt erstmals ein Abgeordneter des Repräsentantenhaus mit dem iPad aufgetreten. Über Henry Cuellar und sein iPad berichtete Politico. Cuellars iPad ist übrigens “ablenkungsfrei” ohne Spiele und bietet nur Apps, die “produktiv” seien. [singlepic id=10850 w=200 float=left] iFan iPhone-Cases mit Solarpanels sind ein alter Hut: Nun kommt ein neuer Trend, Windenergie! Zumindest beschäftigt sich Tjeerd Veenhoven mit der Idee, den iPhone-Akku durch Windenergie wieder aufzuladen. Der iFan ist nur ein Konzept, und dürfte sich (...). Weiterlesen!
The Rise of Atlantis HD für iPad veröffentlicht
 03.12.2010   0

The Rise of Atlantis HD für iPad veröffentlicht

Vor ein paar Tagen hatten wir die nahende Veröffentlichung des neuen Match-3-Puzzlespiels von Playrix Entertainment angekündigt, nun hat der Hersteller den Titel im App Store veröffentlicht. Spieler müssen in 77 Leveln insgesamt sieben magische Artefakte sammeln, um der versunkenen Insel Atlantis wieder zu alter Stärke zu verhelfen. The Rise of Atlantis HD (Affiliate) kostet 3,99 Euro. Eine Lite-Variante (Affiliate) ist ebenfalls erschienen, die zum Ausprobieren einlädt. Auf dem iPad benötigt man mindestens iOS in der Version 3.2. Playrix Entertainment hat leider keine Unterstützung für Game Center implementiert. [nggallery id=2463]
StarFront: Collision – Echtzeitstrategie à la Starcraft für iPhone und iPad kommt 2011
 03.12.2010   4

StarFront: Collision – Echtzeitstrategie à la Starcraft für iPhone und iPad kommt 2011

Gameloft hat heute in Berlin einigen Journalisten neben den drei bereits gestern im Webcast vorgestellten Spielen weitere gezeigt. Mit darunter fand sich auch eine Frühfassung von StarFront: Collision, einem Echtzeitstrategiespiel für iPhone, iPod touch und iPad, das allerdings erst im kommenden Jahr zu erwarten ist. Bei dem RTS-Games unken manche, hätte Gameloft Anleihen am großen StarCraft von Blizzard genommen. Denn in StarFront: Collision kämpfen ebenfalls drei Rassen um Rohstoffe, in diesem Fall seltene Xenodium-Kristalle. Neben einer umfangreichen Singleplayer-Kampagne verspricht Gameloft auch verschiedene Multiplayer-Modi. Die Steuerung soll über den Touchscreen möglichst eingängig funktionieren und nicht überladen wirken. Kollegen der Berliner B.Z. (...). Weiterlesen!
Rock Band Reloaded für iPhone und iPad erschienen
 03.12.2010   0

Rock Band Reloaded für iPhone und iPad erschienen

Der Nachfolger zum Musikspiel Rock Band ist im App Store veröffentlicht worden. Neben einer Version für iPhone und iPod touch gibt es auch eine für iPad, die ein paar Unterschiede aufweisen kann. Rock Band Reloaded (Affiliate) verfügt über zwei Eingabe-Methoden: Via Spracherkennung kann man Songs mitsingen oder über das Standard-Tapping die Melodien nachspielen. Der Multiplayer-Modus ermöglicht via WiFi-Netzwerk oder Bluetooth mit bis zu vier Spielern gemeinsam ins Spiel zu starten. Auf dem iPad gibt es darüber hinaus die Möglichkeit im Splitscreen-Modus gegen Freunde anzutreten. Ebenfalls nur auf dem iPad kann man die Musikspuren nach seinem Geschmack anordnen und hat ein (...). Weiterlesen!
The Mystery of the Crystal Portal 2 für iPhone erschienen
 03.12.2010   0

The Mystery of the Crystal Portal 2 für iPhone erschienen

G5 Entertainment hat nun die zweite Episode vom Suchbildspiel The Mystery of the Crystal Portal für iPhone und iPod touch im App Store veröffentlicht. Sie führt die Geschichte des ersten Teils fort. Protagonistin ist nach wie vor Nicole, die sich in The Mystery of the Crystal Portal 2: Beyond the Horizon (Affiliate) nun mit ihrem Kollegen Igor weiter auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater begibt. Bei dem Spiel von G5 Entertainment handelt es sich um ein Wimmelbild-Abenteuer. The Mystery of the Crystal Portal 2 bietet ebenfalls Game-Center-Support an. Die iPhone-Variante kostet 3,99 Euro und benötigt mindestens iOS 3.0 auf (...). Weiterlesen!
Recruiting mit iPad, Steve wählen, Apples Angestellten lieben ihren Boss & Updates: Notizen vom 3.12
 03.12.2010   0

Recruiting mit iPad, Steve wählen, Apples Angestellten lieben ihren Boss & Updates: Notizen vom 3.12

Recruiting mit iPad Die US Marine setzt auf das iPad – und zwar bei der Personalbeschaffung. Bei den Recruiting-Events verwenden zum Beispiel die US-Marineinfanterie iPads, um schnell an Informationen der Bewerbern zu kommen. Das iPad kommt versuchsweise zum Einsatz, es es flexibel, mobil und dafür günstig ist. [via Mac Stories] Steve wählen: MarketWatch sucht CEO of the Year Kleine Erinnerung: Bei der Wahl zum “CEO of the Year” von MarketWatch ist Apple-CEO Steve Jobs derzeit zwar auf dem zweiten Platz der Publikumswahl, aber mit nur 24% der Stimmen weit abgeschlagen hinter Alan Mulally von Ford Motor mit 61%. Mitabstimmen kann (...). Weiterlesen!

Seite 160 von 224« Erste...10...160161...170...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de