MACNOTES
Werbung
Seite 169 von 225« Erste...10...169170...180...Letzte »

iPad erreicht 95% Marktanteil im Q3 2010
 03.11.2010   6

iPad erreicht 95% Marktanteil im Q3 2010

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat das iPad im dritten Quartal diesen Jahres einen Marktanteil von beeindruckenden 95% erreicht. Seit der Veröffentlichung im April 2010 hat das iPad einen eher flauen Tabletmarkt aufgewirbelt. Auch das Fazit in unserem umfangreichen Test spricht eine eindeutige Sprache. An zweiter Position befindet sich Android vom Konkurrenten Google mit 2,3%. Zwar werden im nächsten Quartal einige neue Produkte auf Android-Basis erwartet, aber auch die zweite Generation des iPads könnte durchaus schon im Frühjahr 2011 erscheinen. Es bleibt abzuwarten, inwiefern die Konkurrenz aufschließen wird um somit Marktanteile zurückzugewinnen. [Via Reuters]
Kein Personal Shopping, Statistik iPad-Zufriedenheit & Updates: Notizen vom 3.11
 03.11.2010   0

Kein Personal Shopping, Statistik iPad-Zufriedenheit & Updates: Notizen vom 3.11

Keine Reservierung möglich für “Personal Shopping” Apple hat das Angebot für die Reservierung des “Personal Shopping” in den Retail Stores eingestellt. Scheinbar ist der Service erst diese Woche von der Webseite verschwunden. Bisher ließ sich über Apple.de ein Termin beim Apple Retail reservieren, bei dem dann ein Mitarbeiter ohne Wartezeit bereitstand und rund um beriet, Fragen beantwortete und so weiter. Beratung gibt´s bei Apple natürlich weiterhin, nur nicht mehr auf Reservierung. [via MacRumors] Neue Statistik zur Zufriedenheit mit dem iPad ChangeWave hat Zahlen veröffentlicht, nach denen 72% aller iPad-Besitzer sehr zufrieden mit ihrem Gerät sind und nur 1% unzufrieden. Niemand (...). Weiterlesen!
Skyfire: iOS-App macht aus Flash-Videos iPhone-kompatibles HTML5
 02.11.2010   9

Skyfire: iOS-App macht aus Flash-Videos iPhone-kompatibles HTML5

Flashvideos auf iPad, iPhone und iPod touch anschauen war bisher nicht möglich – voraussichtlich ab Donnerstag ist es aber möglich, sogar hochoffiziell und von Apple zugelassen. Skyfire soll für $2,99 bereitstehen und aus Flash-Videoinhalten iOS-kompatibles HTML5 machen. Die Beschränkungen für Apps im App Store wurden in den letzten Monaten stetig gelockert, was Flash angeht kennt Apple aber kein Pardon: Flash-Inhalte haben auf iPhone, iPad und iPod touch keine Chance. Um diese Tatsache zu umgehen, hat man sich bei Skyfire eine Apple-freundliche Lösung überlegt: Videoinhalte in Flash werden einfach in HTML5 umgewandelt. Sobald ein Nutzer auf eine Seite mit Flash-Videoinhalten kommt, (...). Weiterlesen!
How To: Windows 3.1 mit DOSPad aufs iPad – Installation, Maus, Treiber, Sound
 02.11.2010   14

How To: Windows 3.1 mit DOSPad aufs iPad – Installation, Maus, Treiber, Sound

Nur vier Stunden war iDOS im App Store zu haben, danach wurde es gelöscht, weil man das Dateisystem des iPad mounten und damit lesen konnte. Seither ist DOSPad im Cydia Store zu finden. Zwar ist es wider die Natur, aber man kann via DOSBox ein vollständig lauffähiges Windows 3.1 auf dem iPad installieren – inklusive Sound und Grafik.   Die Zutaten [singlepic id=10387 w=225 float=left] In erster Linie benötigen wir ein iPad, das mittels Jailbreak freigeschalten wurde. Dafür eignen sich greenpois0n oder limera1n. Außerdem benötigen wir DOSPad – wie ihr daran kommt, steht im Artikel zur Verbannung aus dem App (...). Weiterlesen!
Slave to the Gadget: Von Arbeit, Apps und allem anderen
 02.11.2010   9

Slave to the Gadget: Von Arbeit, Apps und allem anderen

Von Informations- und Internetsucht ist viel die Rede, eher schweigsam ist es noch am anderen Ende dieses Hypes, wo wir auf Menschen treffen, die gerne das Arbeitsgerät auslassen und ganz konventionell dem Freizeit- und/oder Familienleben nachgehen möchten. Ein Vorhaben, das tendenziell schwerer wird – statt dem Abschalten des Arbeitsrechners stehen dem inzwischen eine Reihe von Gadgets im Weg, die allezeit fröhlich Arbeits- und Bürokommunikation liefern und dafür sorgen, dass der Job immer nur einen Fingertipp entfernt bleibt. Wer das Home Office lange Zeit für das Symbol der Erosion des Privatlebens und der schleichenden Vermengung von Arbeit und Freizeit schlechthin gehalten (...). Weiterlesen!
VLC-Player, GPL und App Store: Widersprüchliche Lizenzen, VLC-Rauswurf wahrscheinlich
 02.11.2010   15

VLC-Player, GPL und App Store: Widersprüchliche Lizenzen, VLC-Rauswurf wahrscheinlich

An sich ist es einfach: der freie Medienplayer VLC steht unter der GNU Public License, die unter anderem die freie Weiterverbreitung jedes so lizenzierten Programms bzw. Codes vorschreibt. Mit iPhone/iPad-Apps aus Apples App Store ist das jedoch nicht möglich. Folglich verstößt die iOS-Version von VLC gegen die eigene Lizenz und muss aus dem App Store entfernt werden. GNU-lizenzierte Software muss in allen ihren Abwandlungen frei weiterverbreitbar sein – eine Bestimmung, die mit den restriktiven Richtlinien des App Store nichts gemein hat. Dass GPL-lizenzierte Software aus diesem Grund nicht im Apple App Store angeboten werden kann, ist die Ansicht des VLC-Mitentwicklers (...). Weiterlesen!
iOS 4.2 Golden Master für Entwickler verfügbar
 02.11.2010   5

iOS 4.2 Golden Master für Entwickler verfügbar

Apple hat in der vergangenen Nacht regristrierten Entwicklern den Zugriff auf die Golden Master von iOS 4.2 im Dev Center freigegeben. Im Zuge dessen wurden auch einige kleine Änderungen zur Vorgängerversion implementiert. Auf dem iPad wird neben dem Helligkeitsregler ein weiterer Regler zur Regulierung der Lautstärke angezeigt. Zusätzlich wurde ein Button zur Ansteuerung von AirPlay integriert. Eine kleine Änderung gibt es auch bei der Eingabe des MobileMe-Benutzernamens, wo nun die Eingabe der Apple ID verlangt wird. Hintergrund könnte beispielsweise sein, dass Apple wie bereits öfter spekuliert, einige Grundfunktionen des Bezahldienstes kostenlos anbieten möchte und somit Apple ID und MobileMe-Benutzernamen verschmelzen (...). Weiterlesen!
Reckless Racing für iPhone im Test
 31.10.2010   5

Reckless Racing für iPhone im Test

Vor kurzem wurde von Electronic Arts das Rennspiel Reckless Racing sowohl für iPhone als auch in einer extra Version für iPad veröffentlicht. Wird haben uns den Fun-Racer für das iPhone genauer angesehen. Dass die Zusammenarbeit zwischen Polarbit und EA nicht die schlechtesten Früchte trägt, hat man in der Vergangenheit z. B. bei FIFA10 gesehen. Polarbit sowie Pixelbite sind verantwortlich für die Entwicklung und Portierung des Rennspiels auf die iOS- aber auch die Android-Plattform.   Miniatur-Wunderland [singlepic id=10396 w=thumb float=left] Es handelt sich bei Reckless Racing um einen Fun Racer. Rennwagen in Miniatur-Ausführung sind in fünf Rennstrecken mit einer erstaunlichen Liebe (...). Weiterlesen!
Rezension: iPad und Apps in der Praxis
 31.10.2010   2

Rezension: iPad und Apps in der Praxis

Das iPad kann als unkomplizierter Computer durchgehen, da alles Umständliche weggelassen wurde: von Menüs bis hin zur Dateiverwaltung. Benötigt man für solch ein Gerät, dessen offizielle Anleitung aus einer einfachen Karte besteht, überhaupt ein Buch? Nicht unbedingt. Hans Dorsch zeigt jedoch in seinem Buch, wie ein iPad zum persönlichen Helfer und Unterhalter gemacht werden kann.   Inhalt Das iPad ist ein spaßiges Gerät und diese Stimmung vermittelt dieses Buch auf 270 Seiten. Unzählige farbige Bilder sorgen zusammen mit treffenden Texten dafür, dass auch Leser ohne Vorkenntnisse sich schnell in die Thematik einfinden. Generell ist das Buch eher für Neueinsteiger in (...). Weiterlesen!
Equinux tizi: Mobiler DVB-T-Hotspot für iPad, iPhone und iPod touch
 29.10.2010   5

Equinux tizi: Mobiler DVB-T-Hotspot für iPad, iPhone und iPod touch

Equinux hat mit dem tizi einen mobilen TV-Hotspot auf den Markt gebracht, der den Empfang von DVB-T auf iPad, iPhone und iPod touch künftig einfacher machen wird. Der tizi liefert bringt terrestrisches Fernsehen auf die mobilen Geräte, ohne Kabel und in anständiger Qualität. Bisher musste man für den Empfang von Fernsehinhalten auf dem iPhone entweder zusätzliche Kosten in Kauf nehmen oder einen aktiven Rechner herumstehen haben, der die Inhalte auf das mobile Gerät streamt. Der tizi macht dies nun künftig überflüssig. Eine kleine Empfangsbox empfängt die DVB-T-Signale, die dann kabellos auf iPhone, iPad und iPod touch überträgt. Dafür wird die (...). Weiterlesen!

Seite 169 von 225« Erste...10...169170...180...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de