MACNOTES
  • Thema

    iOS-7-Jailbreak bereits vorhanden?

    iOS-7-Jailbreak bereits vorhanden?

    Gibt es bereits einen Jailbreak für iOS 7 für iPhone oder iPad? Aus Hacker-Kreisen war dazu bislang wenig zu hören, dafür hat nun Entwickler Ryan Petrich (Activator, LiveClock) einen verdächtigen Screenshot getwittert. Die System-Version sei “zu neu” – diese Fehlermeldung erhielt Ryan Petrich, als er seine App Activator auf seinem iPod touch unter iOS 7 starten wollte. Diese App allerdings funktionierte bislang nur auf Jailbreak-iOS-Devices. Petrich verriet allerdings nicht, ob er seinen iPod touch mit einem Jailbreak versehen hat. Der Screenshot legt die Vermutung nahe, wie Killian Bell formuliert. Doch ebenso gut könnte es sich “nur” um einen Screenshot des (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 17 von 224« Erste...10...1718...20...Letzte »

Bald neue Produkt-Designs für iPhone, iPad oder iWatch von Apple?
 17.07.2013   5

Bald neue Produkt-Designs für iPhone, iPad oder iWatch von Apple?

Ein neues Patent, das Crucible Intellectual Property zugesprochen wurde, öffnet Raum für Spekulationen über neues Produkt-Design für iPhones und iPads oder sogar die iWatch. Bei Crucible Intellectual Property handelt es sich um eine Firma, die Apple und Liquidmetal Technologies gegründet haben, um Patente zu sichern, die aus der gemeinsamen Zusammenarbeit entstehen. Bislang einziges Produkt, das Apple aus der Kooperation entnimmt ist das Stecknadel-ähnliche Tool, das iPhone beiliegt, um den SIM-Karten-Schacht zu öffnen. Bislang konnten die Methoden und Techniken von Liquidmetal keine großflächigen Produkte aus Flüssigmetall-Legierungen produzieren. Je größer die Flächen hergestellt wurden, desto größer auch die Gefahr, dass sie bei (...). Weiterlesen!
Logic Pro X für Mac inklusive iPad-App veröffentlicht
 17.07.2013   10

Logic Pro X für Mac inklusive iPad-App veröffentlicht

Apple hat Logic Pro X für den Mac vorgestellt, eine komplette Softwareumgebung für Musikproduktion. Das Programm kommt mit zugehöriger iPad-App zur Fernsteuerung. Logic Pro X war erst für Herbst dieses Jahres erwartet worden. Doch Apple hat den Nachfolger von Logic Pro 9 ohne Vorankündigung nun veröffentlicht. Neues Interface und Funktionen Die Musiksoftware hat neben einem neuen Interface einige neue Funktionen spendiert bekommen. Der Zugriff auf Werkzeuge und Funktionen sei verbessert worden, wobei diese auf Wunsch ausgeblendet werden können. Die neue Funktion “Flex Pitch” hilft dabei, falsch eingesungene Teile zu korrigieren, es seien sogar komplette Melodie-Änderungen möglich. “Track Stacks” ermöglicht das (...). Weiterlesen!
Google Maps SDK 1.4 für iPhone und iPad mit Street View und Gebäudekarten
 17.07.2013   5

Google Maps SDK 1.4 für iPhone und iPad mit Street View und Gebäudekarten

iOS-Entwickler können ab sofort mit der Veröffentlichung des Google Maps SDK 1.4 die Funktionen Street View und Gebäudekarten für ihre Apps verwenden. Wer als iOS-Entwickler nicht mit Apples Maps zusammenarbeitet, sondern mit Google Konkurrenz-Produkt, den wird die Erweiterung in Version 1.4 des SDK freuen. Ab sofort sind Street View und Indoor-Maps Bestandteil des SDK. Die Street-View-Daten stammen aus über 50 Ländern. Google hat ein knappes Video veröffentlicht, dass die neuen Features vorstellt. Den Download findet ihr auf Googles Webseite. Via Google Geo Developers Blog, engl.
Produziert Samsung Apple A9?
 15.07.2013   3

Produziert Samsung Apple A9?

Samsung soll Apples A9 Chip produzieren. Der Prozessor für kommende iPhones und iPads soll 14 Nanometer klein sein und ab 2015 gefertigt werden. A9 ab 2015 The Korea Economic Daily will herausgefunden haben, dass Samsung den 14 Nanometer kleinen A9-Prozessor für Apple ab 2015 fertigen wird. Schon seit dem ersten iPhone 2007 ist Samsung für die Produktion der Prozessoren zuständig. Doch zuletzt gab es Gerüchte über TSMC, das die Fertigung des 20-Nanometer A8-Prozessors für das iPhone 6 und iPad 5 übernehmen soll. TSMC bestätigte dies. 14nm für iPhone 7 Aufgrund der hoch entwickelten 14-Nanometer-Fertigungsanlagen soll Apple mit Blick auf die (...). Weiterlesen!
iPad mini 2 mit Retina-Display erst 2014?
 14.07.2013   9

iPad mini 2 mit Retina-Display erst 2014?

Das iPad mini mit Retina-Display soll Gerüchten zufolge doch erst 2014 veröffentlicht werden. Grund hierfür ist die Knappheit bei den Retina-Displays. Retina erst Anfang 2014 Economic Daily News berichtete, dass Apple den Start der nächsten iPad-mini-Generation für das vierte Quartal 2013 geplant hatte. Aufgrund von Engpässen bei den Retina-Displays soll sich der Marktstart auf Anfang 2014 verschieben. iPad mini in zwei Versionen Im Bericht aus Taiwan finden sich Hinweise zu zwei unterschiedlichen iPad-mini-Varianten. Eine mit und eine ohne Retina-Display. Unklar ist noch, wie die Preisgestaltung und die Differenzierung bei den Funktionen aussehen würde. Seit Mai 2013 lässt Apple jedoch Apps (...). Weiterlesen!
Apple untersucht Herkunft von Zinn in iPhone, iPad und anderen Produkten
 13.07.2013   5

Apple untersucht Herkunft von Zinn in iPhone, iPad und anderen Produkten

Apple will künftig verstärkt auf die Herkunft von Zinn in seinen iPhones, iPads und anderen Produkten achten, und damit dem Vorwurf der Umweltzerstörung durch Förderung im Raum Bangka, Indonesien vorbeugen. Grund für die Untersuchungen ist die Kritik von Aktivisten von Friends of the Earth. Diese bringen den Zinnabbau in Bangka mit Umweltzerstörung in Verbindung. Zudem gibt es Vorwürfe über Kinderarbeit und gefährliche Arbeitsbedingungen. Apple hat nun bei der Electronic Industry Citizenship Coalition (EICC) eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die Untersuchungen anstellen wird. Apple aktualisierte die Informationsseite über die “Verantwortung der Zulieferer“. In der deutschen Fassung fehlt (noch) der letzte Absatz über die (...). Weiterlesen!
Neuer Windows-8-Werbespot verhöhnt iPad-Multitasking
 10.07.2013   17

Neuer Windows-8-Werbespot verhöhnt iPad-Multitasking

In einem Werbespot Microsofts wird sich derzeit über die Multitasking-Fähigkeiten des iPad amüsiert. Der Spot zählt zu einer Reihe von Videos, die in den vergangenen Wochen auf ähnliche Weise Features von Windows 8 hervorheben wollten. Der Werbespot zeigt zwei Talentscouts am Rande eines Baseballfeldes. Beide sprechen über Videochats mit einem Verantwortlichen, der einen Jugendspieler für das eigene Team abwerben möchte. Als die Frage auf Statistiken zu Fähigkeiten des Jugendspielers gerichtet wird, musste der iPad-Nutzer die eigentliche App verlassen und ist demnach nicht mehr im Bild für seinen Gesprächspartner zu sehen. Der Benutzer des Windows-8-Tablets hingegen kann beides gleichzeitig, die Statistiken (...). Weiterlesen!
Apple hat Aussetzung von Einfuhrstopp älterer iPhones und iPads beantragt
 10.07.2013   5

Apple hat Aussetzung von Einfuhrstopp älterer iPhones und iPads beantragt

Apple hat bei der US-Handelskammer die Aussetzung eines Einfuhrstopps beantragt. Dieser gilt für ältere iPhones und iPads, die gegen ein Patent von Samsung verstoßen sollen. In rund einem Monat wäre ein Einfuhrstopp für ältere iPhones und iPads in Kraft getreten, doch nun hat der Hersteller aus Cupertino die Aussetzung des Bescheides beantragt. Niderigpreissektor betroffen Vor allem im Einstiegssegment könnte das Einfuhrverbot Apple und seine Mobilfunkpartner vor Probleme stellen, denn betroffen wären unter anderem GSM-Versionen des iPhone 4 oder iPad 2 mit 3G-Fähigkeit. Seit der Veröffentlichung des iPhone 5 wurde das iPhone 4 zum neuen Einsteigergerät. Im Juni entschied ein Gremium (...). Weiterlesen!
iWork und iLife in iOS 7 kostenlos?
 09.07.2013   6

iWork und iLife in iOS 7 kostenlos?

Neue Screenshots weisen daraufhin, dass Apple seine mobilen Apps (eventuell sogar die Mac-Apps) seiner iWork- und iLife-Reihen mit dem Release von iOS 7 kostenlos anbieten könnte. iWork für iCloud wird derzeit noch als Beta getestet. Bislang gibt es keine Hinweise darauf, dass der Service für Nutzer etwas kosten soll. Deshalb wurde spekuliert, ob Apple seine Strategie für die mobilen Versionen ebenfalls verändern wird und die Apps wie Pages, Numbers, Keynote oder iMovie, iPhoto und Co. unter iOS 7 kostenlos anbieten wird. Die Frage, die zu dieser Spekulation trieb war: Warum sollten Nutzer iWork für iCloud verwenden, und sei es noch (...). Weiterlesen!
iOS 7 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht
 08.07.2013   17

iOS 7 Beta 3 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat die dritte Beta-Version von iOS 7 veröffentlicht. Der Download erfolgt entweder über die Softwareaktualisierung auf dem iPhone oder iPad selbst oder über den Entwickler-Bereich auf der Homepage Apples. Zwei Wochen nach dem Release von Beta 2, hat Apple iOS 7 Beta 3 veröffentlicht. In der Beschreibung des 214 MB großen Downloads heißt es, die neue Beta würde Fehlerbehebungen und Verbesserungen beinhalten. Schon Beta 2 brachte einige Verbesserungen mit sich, darunter auch eine realistischere Stimmwiedergabe für Siri, FaceTime-Verbesserungen, solche für die Erinnerungen und die Musik-App. Die neue Beta soll sich auch AirPlay-Fehlern annehmen und man munkelt, dass sogar eine (...). Weiterlesen!

Seite 17 von 224« Erste...10...1718...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de