MACNOTES
Werbung
Seite 206 von 225« Erste...10...206207...210...Letzte »

Bigpoint verlost 3 iPads
 15.04.2010   4

Bigpoint verlost 3 iPads

Bigpoint, der Anbieter von Browsergames, verlost aktuell 3 iPads. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel hat sich – Apple sei Dank – verzögert, handelt es sich doch um das Datum des offiziellen Verkaufsstarts des iPads in Deutschland. Teilnehmen können alle Blogger oder Webmaster mit einer eigenen Webseite. Bedingung ist folgende: Man schreibt einen Beitrag entweder über eines der Spiele von Bigpoint, wie bspw. Dark Orbit, Seafight oder Farmerama. Natürlich kann man auch einen Beitrag über das Gewinnspiel und die Regeln selbst verfassen. In dem Beitrag setzt man einen Link auf den URL: http://de.bigpoint.com/ und schickt anschließend die Webadresse des Beitrag per (...). Weiterlesen!
Adobe bereitet sich vor: Klage gegen Apple nur noch eine Frage der Zeit?
 15.04.2010   23

Adobe bereitet sich vor: Klage gegen Apple nur noch eine Frage der Zeit?

Die Wellen schlagen hoch: Nach dem ganzen offen ausgesprochenen Flash-Bashing von Seiten Apples spekulieren die Medien, ob Adobe derzeit dabei ist, eine Klage gegen Apple vorzubereiten. Adobe spricht noch nicht offen über einen solchen Weg, doch was würde einen Rechtsstreit jetzt noch verhindern können? Der Ton wird immer rauer, auch Beleidigungen unter der Gürtellinie und vollkommen ohne Sachbezug werden ausgetauscht. Es sei sicher, dass Adobe sich auf einen Rechtstreit mit Apple einlassen möchte, hört man jetzt vom IT World-Autor Steven J. Vaughan-Nichols. Ihm sei aus “konzernnahen Quellen” geflüstert worden, dass sich Adobe auf eine Klage vorbereitet. Welchen Aufhänger eine Klage (...). Weiterlesen!
GrandReporter, FedEx-Lieferprobleme, Audi-Designer & Updates: Notizen vom 15.4
 15.04.2010   1

GrandReporter, FedEx-Lieferprobleme, Audi-Designer & Updates: Notizen vom 15.4

FedEx-Lieferprobleme nach Erdbeben Das Erdbeben in China könnte nun zu weiteren Lieferschwierigkeiten für das iPad-Zubehör führen. So zumindest die Erfahrung vom “iPad Guru“. Sein bestelltes iPad-Zubehör verzögert sich bei der Auslieferung, laut Informationen von FedEx-Mitarbeitern soll es allgemeine Lieferprobleme nach dem Erdbeben in China geben. Das wäre kein Wunder, die Infrastruktur wird jetzt für Hilfsgüter benötigt. Audi-Designer nun bei Apple Designer Julian Hönig wechselte unbestätigten Berichten zufolge Anfang des Jahres von Audi zu Apple. Seinen Wohnsitz hat Hönig zumindest schon einmal bei Facebook auf San Francisco geändert. Was seine Aufgaben bei Apple als vormaliger Audi- und Lamborghini-Senior-Designer “Exterieur” sein werden, (...). Weiterlesen!
G5E bringt Virtual City für iPhone und iPad
 14.04.2010   1

G5E bringt Virtual City für iPhone und iPad

G5 Entertainment wird seine Aufbausimulation Virtual City auch für iPhone und iPod touch und für iPad veröffentlichen. Es handelt sich um ein Konkurrenzprodukt für Titel wie SimCity oder Transport Tycoon, das allerdings einsteigerfreundlicher sein möchte und weniger komplex als Simulation verstanden werden will. In Virtual City sollen Spieler ihre eigene Traumstadt errichten dürfen. Dabei suchen sich Spieler zunächst aus einer Vielzahl von Wohn- oder Industriegebäuden diejenigen aus, die den Grundstein bilden. Ab dann wächst und gedeiht die eigene Stadt und die Utopie von einer Metropole muss nicht nur eine Idee bleiben. Spieler können Waren erstellen und handeln, sie können Massentransportmittel (...). Weiterlesen!
iPad-Verkaufsstart verschoben: In Deutschland erst Ende Mai
 14.04.2010   26

iPad-Verkaufsstart verschoben: In Deutschland erst Ende Mai

Apple muss den internationalen Verkaufsstart des iPad verschieben: statt “Ende April” wird nun Ende Mai als Termin für den iPad-Verkaufsstart außerhalb der USA angepeilt. Die “unerwartet höhere Nachfrage” auf dem US-Markt sei der Grund, so Apple. Vorbestellungen sollen ab 10. Mai möglich sein. Man versucht bei Apple, sich reumütig zu zeigen bei der Verkündung der schlechten Nachricht: “Wir wissen, dass viele Kunden international darauf warten, das iPad kaufen zu könnnen und nun enttäuscht sind, aber wir hoffen, dass der Grund ihnen gefällt: das iPad ist ein Renner in den USA.” Aus diesem Grund sei der internationale Verkaufsstart nun auf Ende (...). Weiterlesen!
“Import-Verbot” für das iPad in Israel, Behörden beschlagnahmen iPads
 14.04.2010   4

“Import-Verbot” für das iPad in Israel, Behörden beschlagnahmen iPads

Noch hat Apple das iPad nicht offiziell in anderen Ländern außer den USA in den Verkauf gebracht, noch gibt es keine offiziellen Genehmigungen der Kommunikationsbehörden außerhalb der USA. Genau das scheint dem iPad nun in Israel zum Verhängnis zu werden. Wie die israelische Tageszeitung Haaretz unter Berufung auf einen Sprecher des internationalen Flughafens Ben-Gurion veröffentlichte, ist der Zoll angewiesen, iPads, die nach Israel eingeführt werden, zu beschlagnahmen. Bisher seien zehn Geräte beschlagnahmt worden. Ein Israeli berichtete, dass sein iPad nach der Rückkehr aus den USA einbehalten worden sei und er nun eine Lagergebühr zu zahlen habe – alternativ könne er (...). Weiterlesen!
Spirit-Jailbreak für iPhone 3.1.3 und iPad 3.2 möglicherweise noch im April
 14.04.2010   25

Spirit-Jailbreak für iPhone 3.1.3 und iPad 3.2 möglicherweise noch im April

Hoffnung für einen Jailbreak der aktuellen Firmwareversionen für iPhone (3.1.3) und iPad (3.2) macht Posixninja. Noch diesen Monat könnte ein Jailbreak erscheinen und der Unsicherheit ein Ende machen, ob möglicherweise erst zum iPhoneOS 4.0 wieder alternative Apps auf neuen iPhones installiert werden können. Nur: was im April erscheinen soll, wird keinen Unlock ermöglichen. Zurückhalten wollen Dev Team, Chronic Dev und Geohot einen Exploit, der direkt beim iBoot eingreift und tiefgreifende Systemänderungen – wie den Unlock – ermöglicht. Ein überarbeiteter “Spirit”-Exploit soll jedoch noch diesen Monat in einem neuen Jailbreak verwendet werden. Das Problem ist wie immer, dass Apple verwendete Exploits (...). Weiterlesen!
Kein “Pad” in App-Namen: Jobs bezeichnet Pad als Trademark-geschützt
 13.04.2010   17

Kein “Pad” in App-Namen: Jobs bezeichnet Pad als Trademark-geschützt

“Its just common sense not to use another companys trademarks in your app name.” Steve Jobs macht sich mit Ansprüchen auf “-Pad”-Bezeichnnungen unbeliebt. Die Apps ContactPad, journalPad und journalPad Bible Edition sollen mit dieser Begründung aus dem App Store verbannt werden. Markenrechtsansprüche hat Apple indessen nur auf “iPad” und “MACPad”. Nicht nur mit seinen Statements zu den neuesten Einschränkungen zum iPhone-SDK zieht Steve Jobs augenblicklich Ärger auf sich. Auch seine Namensrechtsansprüche scheint der Apple-CEO etwas weit auszulegen. Auf “-pad” endende Appnamen sind im Appstore unwillkommen. Markenrechtlich ist die Einschränkung zwar folgenlos und gilt nur durch Apples Hausrecht im App Store, (...). Weiterlesen!
iPad-Displays zukünftig auch von Samsung?
 13.04.2010   2

iPad-Displays zukünftig auch von Samsung?

LG fertigte bisher die Displays des iPad, nun soll mit Samsung ein zweiter Hersteller für die Tablet-Bildschirme zuständig werden. Vor dem Launch Anfang April soll LG bislang um die 800.000 Displays geliefert haben. Samsung soll seine neue Paneltechnologie mit noch besserer Farbqualität einsetzen. DigiTimes läßt sich über die konkreten Motive nicht aus, die zur Entscheidung für Samsung als zweiten Zulieferer in Sachen iPad-Display sprechen. Zum Einsatz kommen soll die SPVA-Technologie Samsungs, die für “super patterned vertical alignment” steht und durch mehr ansteuerbare Bereiche der einzelnen Pixel höchste Farbqualität bieten soll. Den Qualitätsstandards Apples entsprechen die Samsung-Panels natürlich, aber ob LG (...). Weiterlesen!
Gamevil USA im Interview
 12.04.2010   0

Gamevil USA im Interview

Wir hatten die Gelegenheit ein Interview mit Kyu Lee zu führen, dem Vorstand von Gamevil USA. Er erzählte uns, was er vom “magischen” iPad hält und dass Raubkopierer eigentlich gar nicht vorhaben, die Originalversion zu kaufen. Darüber hinaus verriert er uns aber noch eine ganze Menge mehr. Alexander Trust: Was würdest du sagen ist aktuell die Top-App von Gamevil im App Store, Zenonia? Kyu Lee: Es ist Zenonia 2 (Affiliate), das wir erst letzte Woche veröffentlicht haben. [nggallery id=1726] Screenshots zu Zenonia 2   Welcher Aussage würdest du eher zustimmen? – Der App Store erzeugt immer noch Goldgräberstimmung. Oder: Der (...). Weiterlesen!

Seite 206 von 225« Erste...10...206207...210...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de