MACNOTES
Werbung
Seite 213 von 224« Erste...10...213214...220...Letzte »

iPhone OS verdrängt PSP im US-Spielemarkt
 23.03.2010   4

iPhone OS verdrängt PSP im US-Spielemarkt

Das Markforschungsunternehmen Flurry Analytics hat aktuell neue Zahlen zu Verkäufen von Videospielen auf den drei großen Handheld-Plattformen veröffentlicht, allerdings nur für den US-Markt. Laut Flurry Analytics haben Handhelds mit iPhone OS in den USA die PlayStation Portable bereits auf den dritten Rang verwiesen. Die Erlöse auf dem Markt der Handheld-Videospiele in den USA verglichen in den Jahren 2008 und 2009 sprechen eine deutliche Sprache. Gemessen am Gesamtumsatz der Branche hatte Apple in 2008 nur 5% vom Umsatzkuchen, in 2009 sind es bereits 19%. Die PlayStation Portable hingegen verlor im Vergleich der beiden Jahre 9%. Von 20% Umsatzanteil im Jahr 2008 (...). Weiterlesen!
Amazon plant Kindle-App für iPad, Ablehnung möglich
 22.03.2010   6

Amazon plant Kindle-App für iPad, Ablehnung möglich

Amazon hat bekanntgegeben, dass sie bereits an einer iPad-fähigen Version der Kindle-App arbeiten. Neben Amazon wird auch der amerikanische Buchhändler Barnes & Noble eine spezielle Anwendung bereitstellen. Die neue Kindle-Version wurde einem Reporter der New York Times bereits genauer vorgeführt, unter anderem sollen sich die jeweiligen Buchseiten mit den Fingern weiterblättern lassen, ähnlich wie es in der Apple-eigenen iBooks-Anwendung vorgesehen ist. Auch die sonstigen Funktionen der App sollen optimiert und erweitert werden, z.B. die Anzeige der eBook-Sammlung. [singlepic id=6973 w=435] Letzte Woche hatte Amazon bereits Kindle für Mac OS X vorgestellt, mit Hilfe derer Mac-Nutzer Bücher bei Amazon kaufen und (...). Weiterlesen!
iPad: Erste Testmodelle im Umlauf, Apple bietet Vorab-Test für App Store an
 22.03.2010   4

iPad: Erste Testmodelle im Umlauf, Apple bietet Vorab-Test für App Store an

Einige wenige Entwickler dürfen ihre iPad-Apps auf einem iPad testen, alle anderen haben ab sofort mit der Vorab-Überprüfung die Möglichkeit, die Anwendungen vor dem iPad-Release von Apple auf dem Tablet testen zu lassen. Mehrere Entwickler sollen Testgeräte von Apple erhalten haben, inklusive einem Katalog von Auflagen und Bestimmungen, die die Verschwiegenheit sicherstellen sollen. Die wohl absurdeste Voraussetzung: Für das Test-iPad muss ein fensterloser, abgeschotteter Raum vorhanden sein, dieser muss bereits vor Auslieferung des iPad nachgewiesen werden – in Form eines Fotos des betreffenden Zimmers. Die Gründe für die harte Reglementierung dürften auf der Hand liegen: Während die Entwickler großes Interesse (...). Weiterlesen!
China Mobile will iPhone mit TD-SCDMA
 20.03.2010   3

China Mobile will iPhone mit TD-SCDMA

Der größte Mobilfunkanbieter der Welt, China Mobile, versucht erneut, Apple von einer Zusammenarbeit bei der Vermarktung des iPhones zu überzeugen. Bisher ist das Apple-Smartphone in der Volksrepublik exklusiv beim zweitgrößten Betreiber China Unicom erhältlich. Der noch im Aufbau befindliche 3G-Datenservice von China Mobile unterscheidet sich vom gebräuchlicheren UMTS-Standard, weswegen sich Apple zunächst für eine Zusammenarbeit mit China Unicom entschieden hatte. Der CEO von China Mobile, Wang Jianzhou, hat Apple vorgeschlagen, eine iPhone-Version zu bauen, die auch TD-SCDMA unterstützt, um Zugang zu über 520 Millionen potenzieller Neukunden zu erhalten, Cupertino habe aber noch nicht auf seinen Vorschlag reagiert. Sollte eine derartige (...). Weiterlesen!
iPad, WePad, Kindle und die Verlage: Wettbewerb oder Verzettelung?
 20.03.2010   10

iPad, WePad, Kindle und die Verlage: Wettbewerb oder Verzettelung?

Der Buzz um die kommenden iPad-Inhalte reißt nicht ab, und die Konkurrenz meldet sich vermehrt zu Wort. Wettbewerb ist gut für die Kunden, so die herrschende Meinung. Aktuell zeichnet sich eine Gegenbewegung dahingehend ab, dass Verleger und Hersteller Exklusivdeals abschließen wollen – und am Ende keine freie Plattformwahl des Kunden steht, sondern eine Reihe von Nischen mit eingeschränkten Inhalten. Ein Kommentar zur möglichen Tabletflut. Die Musikindustrie brauchte lange dafür, aber ist inzwischen in der Gegenwart angekommen: wer digital Musik shoppen will, kann dasselbe Album bei einer Vielzahl von Onlineanbietern kaufen. Dasselbe erhofft man sich für die Zukunft auch in Sachen (...). Weiterlesen!
Kolumne: Internet killed the video star
 20.03.2010   4

Kolumne: Internet killed the video star

Die ersten Sonnenstrahlen treffen bei uns ein und schon treibt es die Menschenmassen nach draußen. Total ausgehungert nach zweistelligen Temperaturen im Plusbereich und dem Bedürfnis, sich in der freien Natur ohne viel Textilien zu bewegen. Ein Trend, der sich alle Jahre wiederholt. Genauso wie Steve Jobs immer die gleichen Klamotten trägt. Obwohl es gibt ja auch einige Ausnahmen. Diese sind sehr rar und somit erwähnenswert. Nicht jeder mag Steve und seine Art. Aber in letzter Zeit zeigt er sich sehr extrovertiert und antwortet fleißig und auf seine Weise kurz angebunden auf Mailanfragen. Oder läßt antworten? – Jedenfalls ist diese “Volkesnähe” (...). Weiterlesen!
iPad-Magazin: Bewegter Print vom Viv Mag, Studie
 18.03.2010   0

iPad-Magazin: Bewegter Print vom Viv Mag, Studie

Geduld, es lohnt sich: mit dieser Warnung leitet Fotograf Alexx Henry sein digitales Magazin ein, das für das iPad konzipiert wurde. Wie eine neue Medienform entsteht, die den Bruch zwischen Film und Print weitgehend überwindet, zeigt ein Feature des Viv Magazins. Ein digitales Printmagazin, dessen Artikel per Klick zum Film werden können: so ungefähr lässt sich das Konzept der iPad-Version des Viv mag kurz zusammenfassen. Und auch wenn hier wie im Fall der Wired-iPad-App gilt, dass all das an sich auch per Web realisiert werden könnte: Form und Inhalt passen im Feature bestens zusammen. Ein Making Of haben die Macher (...). Weiterlesen!
Traum-iPad-Gewinnspiel: Voting auf Macnotes
 18.03.2010   2

Traum-iPad-Gewinnspiel: Voting auf Macnotes

Die aktuelle Macnotes-Abstimmung fällt etwas aus den üblichen Kategorien: fünf Beiträge zum “Traum-iPad” stehen aktuell zur Abstimmung. Schöne, lustige und auch durchaus kritische Texte zu erträumten und realen Apple-Tablets entstanden zum Gewinnspiel des Macnotes-Werbepartners 3Gstore.de, über den besten Beitrag kann bis zum 23.3. abgestimmt werden. Fünf der eingegangenen iPad-Träume wurden für die Endrunde ausgelost. Wie angekündigt, wird der endgültige Gewinner auf Macnotes gewählt – wobei sich die Termine angesichts der CeBIT einerseits und den iPad-Erscheinungsdatum in Europa andererseits leicht nach hinten verschoben haben. Bis zum 23. März ist die Abstimmung geöffnet. Vorablektüre empfohlen: – Kscreen schrieb zum iPad-TV und VCR (...). Weiterlesen!
iPad gibt neuen Anstoß: Verlags-Engagement und Entwicklungsboost
 17.03.2010   1

iPad gibt neuen Anstoß: Verlags-Engagement und Entwicklungsboost

Auch wenn die Zahlen für die iPad-Vorbestellungen hinter den Erwartungen so einiger Zweifler bleiben, scheint das iPad ganze Industriezweige zu beflügeln. Einen Aufwärtstrend gibt es bei den Entwicklern zu beobachten, und auch von den klassischen Verlagshäusern kommen immer weitere Ankündigungen. The Wall Street Journal und National Public Radio arbeiten laut Bericht von The Apple Blog derzeit an neuen Apps, die speziell auf das iPad zugeschnitten werden. Sie sollen sich deutlich von den iPhone-Versionen abheben – diese sind im Moment auch kaum mehr als aufgehübschte RSS-Reader. Außerdem soll es von beiden Verlagshäusern iPad-optimierte Webseiten geben. Im Vorfeld der iPad-Vorstellungen hatten wir (...). Weiterlesen!
Kein Apple Store in Brasilien, IE 9, Diamanten-iPad & Updates: Notizen vom 17.3
 17.03.2010   5

Kein Apple Store in Brasilien, IE 9, Diamanten-iPad & Updates: Notizen vom 17.3

Jobs: Kein Apple Retail Store in Brasilien Steve Jobs spricht sich gegen einen Apple Retail Store in Brasilien aus und teilt dies angeblich gleich selbst den brasilianischen Behörden mit. Der Hauptgrund gegen ein Engagement in Brasilien soll die Steuerpolitik sein. Zu hohe Zollgebühren und allgemein zu hohe Steuern machen das Land für Apple wenig bis gar nicht attraktiv. [via ifoAppleStore] [singlepic id=6933 w=120 float=left] 11,43 Karat-iPad Nicht schön, aber selten: Das erste Diamanten-iPad der Welt ist nur etwas für reiche Angeber, die weder Wert auf gutes Aussehen noch auf gutes Handling legen. Das Teil hat 11,43 Karat und kostet nur (...). Weiterlesen!

Seite 213 von 224« Erste...10...213214...220...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de