MACNOTES
  • Thema

    Apple verteilt erste Beta von iOS 7.1 an Entwickler

    Apple verteilt erste Beta von iOS 7.1 an Entwickler

    Mit der Betaversion von iOS 7.1 verteilt Apple das erste größere Update an registrierte Entwickler. Mit dabei sind Fehlerbehebungen und ein paar neue Features. Schon vor einiger Zeit wurde die Version 7.1 des mobilen Betriebssystems iOS von Apple von einigen Seiten auf ihren Servern gesichtet. Nun hat Apple die erste Betaversion an registrierte Entwickler verteilt. Bug Fixes und Features Primär scheint Apple mit dem Update Fehler zu beheben, unter anderem Probleme mit iTunes Match. Allerdings werden dem Betriebsystem in Version 7.1 auch neue Features und Verbesserungen spendiert. So gibt es in den Bedienungshilfen eine Option, um das normale hellgraue Keyboard (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 23 von 325« Erste...10...2324...30...Letzte »

Führt Preisspirale zu über 80 Euro für ein Go-Kart in Angry Birds Go! auf iOS und Android?
 27.11.2013   2

Führt Preisspirale zu über 80 Euro für ein Go-Kart in Angry Birds Go! auf iOS und Android?

Rovio Entertainment hat sein Kart-Rennspiel Angry Birds Go! in Neuseeland im App Store für iPhone und iPad veröffentlicht. Das Spiel selbst ist kostenlos, doch das teuerste Kart kostet über 80 Euro. In-Game-Items in Freemium-Games sind mit der Zeit immer teurer geworden. Doch warum genau verlangt ein angesehener Independent-Entwickler Wucherpreise in einem Kinderspiel? Sogenannte “Mikrotransaktionen” sorgen in Free-to-play-Spielen dafür, dass der Entwickler den Spielern das Gameplay gratis zur Verfügung stellen kann, und trotzdem Geld verdient. Meist gibt es eine oder mehrere In-Game-Währungen wie Diamanten, Gold, Credits, usf. Auch in Rovio Entertainments neuem Angry Birds Go! gibt es Mikrotransaktionen. Testballon? Das Spiel (...). Weiterlesen!
GTA: San Andreas im Dezember für iOS, Android, Kindle und WP8
 26.11.2013   1

GTA: San Andreas im Dezember für iOS, Android, Kindle und WP8

Rockstar Games hat die Veröffentlichung von Grand Theft Auto: San Andreas für iPhone, iPad und weitere mobile Plattformen für Dezember angekündigt. Nicht nur wird das Action-Adventure auf iPhone und iPad angeboten, sondern es unterstützt außerdem Apples neue Controller-API, d. h. man kann Gamepad-Zubehör wie dasjenige von MOGA oder Logitech nutzen. GTA: San Andreas wurde ursprünglich zu Zeiten der PlayStation 2 veröffentlicht. Spieler können sich auf eine Rückkehr von CJ und den Grove-Street-Familien freuen, denen sie in den 1990ern begegnet sind. Laut Rockstar Games wurde GTA: San Andreas für den Release auf Mobile Devices “gepimpt”, und zwar wurde die Spielgrafik überarbeitet (...). Weiterlesen!
Dropbox und SkyDrive Apps in neuen Versionen
 25.11.2013   5

Dropbox und SkyDrive Apps in neuen Versionen

Über das Wochenende haben sowohl Dropbox, als auch Microsoft ihre Cloud-Apps für iPhone und iPad einer Revision unterzogen. Die neuen Apps sind nun an iOS 7 angepasst und SkyDrive kann darüber hinaus mit neuen Funktionen aufwarten. Die Dropbox-App wurde an iOS 7 angepassten. Ebenso haben seit dem Wochenende Nutzer von Microsofts SkyDrive Zugriff auf eine runderneuerte App. Dropbox 3.0 Dropbox führt mit der neuen Version vor allem ein neues, an iOS 7 angepasstes Design ein. Diese Version setzt allerdings auch iOS 7 voraus. Neben dem neuen Design verspricht Dropbox vor allem eine höhere Geschwindigkeit. Zudem werden wie üblich einige Fehler (...). Weiterlesen!
Wochenrückblick für die KW 47 2013
 25.11.2013   3

Wochenrückblick für die KW 47 2013

Mittlerweile soll eine Fabrik die iPhone-5c-Produktion komplett eingestellt haben. Ein größeres iPad scheint in greifbarer Nähe und der Bau des Apple Campus 2 ist genehmigt worden. Etwas verspätet kam diese Woche der “Clumsy Ninja” im App Store an und im Dezember startet das iPhone 5s und 5c vermutlich beim weltgrößten Mobilfunkanbieter China Mobile. Fabrik stellt von iPhone 5c- auf 5s-Produktion um Im letzten Wochenrückblick wurden sinkende Produktionsmengen des iPhone 5c thematisiert. Eine Fabrik im Norden Chinas (Zhengzhou) stellt laut 9to5Mac fortan kein iPhone 5c mehr her und nutzt stattdessen die Kapazitäten für das iPhone 5s. 12,9 Zoll Display-Produktion für iPads (...). Weiterlesen!
Castle of Illusion Starring Mickey Mouse für iPhone und iPad veröffentlicht
 22.11.2013   1

Castle of Illusion Starring Mickey Mouse für iPhone und iPad veröffentlicht

Disney hat mit Castle of Illusion Starring Mickey Mouse ein Remake eines alten Mega-Drive-Klassikers im App Store veröffentlicht. Das Plattform-Abenteuer wird als Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad zum Kauf angeboten. Micky Maus kehrt als spielbare Hauptfigur in Castle of Illusion Starring Mickey Mouse zurück zu Spielern. Dabei geht die Reise durch das verzauberte “Castle of Illusion”. Die mobile Version des Konsolen-Titels erlaubt es Gamern Minnie zu retten, die von der bösen Hexe Mizrabel gefangen genommen wurde. Insgesamt stehen fünf Spielwelten zur Verfügung und begegnet man “Horden von rebellischen Spielzeugen”, überquert verwunschene Wälder und navigiert durch Labyrinthe voller Bücher, (...). Weiterlesen!
Reisen in The Banner Saga
 22.11.2013   1

Reisen in The Banner Saga

Das Reisen im Spiel The Banner Saga vom Independent-Entwickler Stoic aus Austin, Texas, wird in einem neuen Tutorial-Video erklärt. Als Überblick über das Reisen in seinem kommenden Game The Banner Saga dient ein neuerliches Video. Die englische Sprecherin erklärt darin, dass das Reisen zentral für den Spielfortschritt ist und vor allem die Moral der Reisegruppe, die Vorräte und die Population als Eckdaten im Blick gehalten werden müssen. Diese drei Elemente sollen Einfluss auf die Spielerfahrung nehmen, weshalb es wichtig sei, Strategien zur Reisevorbereitung zu entwickeln. Selbige als Gameplay-Element würde man nur in wenigen anderen Spielen erleben. Auch wird im Video (...). Weiterlesen!
Entertain to go: IPTV-Angebot der Telekom jetzt auf iPhone und iPad
 21.11.2013   1

Entertain to go: IPTV-Angebot der Telekom jetzt auf iPhone und iPad

Die Deutsche Telekom hat mitgeteilt, dass Kunden das IPTV-Programmangebot Entertain ab sofort auch über entsprechende Apps für iPhone und iPad nutzen können, gegen zusätzliches monatliches Entgelt. Rund 40 TV-Sender wie ARD, ZDF, RTL, Sat1 oder ProSieben lassen sich via WLAN auf die Empfangsgeräte streamen. Das Angebot ist allerdings nur für DSL-Kunden der Deutschen Telekom nutzbar, deren Anschluss auch das Entertain-Paket beinhaltet. Zusätzlich muss jedoch noch die Option für Entertain to go gebucht werden. Diese ist monatlich kündbar und kostet 4,95 Euro zusätzlich. Der erste Monat ist gratis. Das Live-Programm lässt sich derzeit nicht von unterwegs ansehen, zumindest nicht über 3G (...). Weiterlesen!
Schlechter Farbumfang des Retina-Display im iPad Mini
 19.11.2013   4

Schlechter Farbumfang des Retina-Display im iPad Mini

Die Retina-Displays der iPads ab der 3. Generation wurden bisher sehr wegen ihres Farbumfangs gepriesen. Leider scheint sich dieser Trend nicht beim neuen iPad Mini fortzusetzen. Zwar wurde das Display-Panel des neuesten iPad Mini in der Fachpresse in Hands-on-Tests sehr gelobt, genauere Untersuchungen zeigen nun allerdings einen schlechteren Farbumfang als beim iPad Air. Schlechtere Farbdarstellung Was vielen Käufern nicht einmal auffallen dürfte: Das Retina-Display des iPad Mini ist zwar schärfer als das Display des Vorgängers, hinsichtlich des Farbumfangs hat sich jedoch nicht viel getan. Wer vom iPad Mini das selbe “Farberlebnis” erwarte, wie beim Sprung von iPhone 4s auf iPhone (...). Weiterlesen!
Jetzt auch Geräte mit Wasserschaden bei Apple eintauschen
 19.11.2013   0

Jetzt auch Geräte mit Wasserschaden bei Apple eintauschen

Apple nimmt Alt-Geräte nun auch in Zahlung bzw. zum Recycling an, wenn diese einen nachweislichen Wasserschaden vorweisen. Seit Montag hat Apple die Optionen für das Einsenden von Altgeräten um eine Klausel über Wasserschäden erweitert. Allerdings kann das Vorhandensein eines solchen dazu führen, dass Kunden weit weniger für ihr Altgerät von Apple erhalten. Bei vorhandenem Wasserschaden kann es sein, dass Apple mehr als 100 Euro vom Betrag abzieht, den man für ein vergleichbares Gerät ohne Wasserschaden erhält. Das Angebot gilt sowohl für iPhones und iPads als auch für Macs. Nutzer sollen bei Smartphones und Tablets selbst in der Lage sein, herauszufinden, (...). Weiterlesen!

Seite 23 von 325« Erste...10...2324...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de