MACNOTES
  • Thema

    Apple Back to School 2013: MacBook Air oder iMac mit 80 Euro App-Store-Guthaben

    Apple Back to School 2013: MacBook Air oder iMac mit 80 Euro App-Store-Guthaben

    Apples Back-to-School-Programm wurde wieder gestartet. Studenten, Studienanfänger, deren Eltern und andere Teilnehmer des Hochschul-Bildungssystems können derzeit davon profitieren. Der Hersteller bietet zum Beispiel ein neues MacBook Air mit 80 Euro Bonusguthaben für Käufe im App Store an. Als Student erhält man bei Apple das ganze Jahr über Rabatte. Während der jetzt begonnenen “Back to School”-Aktion* soll der Anreiz für einen Kauf noch erhöht werden. 80 Euro Guthaben gibt es beim Kauf z. B. eines MacBook Air oder MacBook Pro, 40 Euro Guthaben erhalten qualifizierte Käufer (Bildungsnachweis erforderlich) beim Kauf eines iPad oder iPhone. MacBook Air Für das neue MacBook Air mit (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 33 von 325« Erste...10...3334...40...Letzte »

iOS 7 Beta 5 für Entwickler veröffentlicht
 06.08.2013   8

iOS 7 Beta 5 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat soeben iOS 7 Beta 5 für teilnehmende Entwickler veröffentlicht. Das Update steht sowohl im iOS Dev-Center als auch Over the Air zur Verfügung. Die Buildnummer beträgt 11A4449a und kommt gerade mal eine Woche nach Beta 4. Das Update von iOS 7 Beta 4 war auf unserem iPhone 4S 127 MB groß. Die Downloadgrößen der kompletten Pakete aus dem Dev-Center haben sich nicht wesentlich verändert. Was genau neu ist, will Apple bislang noch nicht verraten. Das Changelog weist darauf hin, dass Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen vorgenommen worden sind. Ersten Berichten zufolge sollen sich Kleinigkeiten geändert haben. Genannt werden Sprach-Memos, die (...). Weiterlesen!
Beta 5 von iOS 7 an Entwickler ausgeteilt
 06.08.2013   0

Beta 5 von iOS 7 an Entwickler ausgeteilt

Die Beta 5 von iOS 7 wurde aktuell an Entwickler ausgeteilt. Apple hat damit nur rund eine Woche nach der vierten Beta bereits die nächste Version veröffentlicht. Wie üblich kann man die Beta auch direkt über die Software-Aktualisierung auf dem Gerät installieren. Beta 5 trägt die Buildnummer 11A4449a. Daneben ist sie für Entwickler über das Developer-Zentrum zum Download verfügbar. Letzteres war nach einem Hack eine Weile offline und soll auch dazu geführt haben, dass die letzte Beta-Version sich ein wenig verschoben hatte. iOS 7 Beta 5 Es ist nicht viel über die Fehlerbehebungen und Neuerungen bekannt. Wie allerdings seit der (...). Weiterlesen!
Rabattprogramm für nicht zertifizierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile
 06.08.2013   7

Rabattprogramm für nicht zertifizierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile

Apple wird drei Tage lang ein Rabattprogramm für nicht lizenzierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile durchführen. Dabei werden Produkte von Drittherstellern entgegengenommen und im Gegenzug die offiziellen zum halben Preis verkauft. Dies ist eine Reaktion auf jüngste Unfälle mit Todesfolge mit nicht zertifizierten Ladegeräten für iPhone und iPad. Apple warnte vor nicht zertifizierten Ladegeräten, durch die schon tödliche Unfälle ausgelöst wurden. Konkret wurde zudem eine chinesisch-sprachige Seite eingerichtet, auf der die Gefahren geschildert werden. Nun geht Apple einen Schritt weiter: Rabattprogramm Vom 16. bis zum 18. August kann man nicht zertifizierte Ladegeräte in Apple Stores oder bei autorisierten Apple Service-Providern abgeben. Im (...). Weiterlesen!
Videos von Nachbauten von iPad 5 und iPhone 5C
 05.08.2013   3

Videos von Nachbauten von iPad 5 und iPhone 5C

Im Internet sind Videos aufgetaucht, die ein iPad 5 und ein iPhone 5C mit Vorder- und Rückseite zeigen. Neben der bereits bekannten Plastik-Rückseite von Apples günstigerem iPhone ziert das iPad 5 ein deutlich dem iPad mini angepasster Aluminium-Rücken. iPad 5 Der iPad-5-Nachbau im Video weist Ähnlichkeiten zum iPad mini auf, die in der Gerüchteküche schon lange genannt werden. Das neue Apple-Tablet wird bereits im September erwartet, zusammen mit einem neuen iPad-Mini-Modell etwas später. iPhone 5C Ein zweites Video zeigt die angebliche Vorder- und Rückseite des günstigeren Einsteiger-iPhones von Apple, das den Namen “iPhone 5C” tragen könnte. Es gibt bereits ein (...). Weiterlesen!
iOS 7 bei Entwicklern beliebt, bei Nutzer bald Pflicht?
 04.08.2013   13

iOS 7 bei Entwicklern beliebt, bei Nutzer bald Pflicht?

iOS 7 ist bei Entwicklern beliebt, geht aus einer Umfrage hervor. 95% der iOS-Developer arbeiten daran, ihre Apps iOS-7-kompatibel zu machen. Doch rund 52% wollen iOS 7 sogar zur Voraussetzung machen. “Twitterific”-Entwickler Craig Hockenberry von “The Iconfactory” befragte 575 Entwickler. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, wie wichtig es den meisten ist, ihre Apps an das neue Apple-Betriebsystem anzupassen. Bedingt durch viele neue Features gibt mehr als die Hälfte iOS 7 sogar als Mindestvoraussetzung an. Anpassung viel Arbeit Hockenberry arbeitet mit dem Designer David Lanham an der neuen Version von Twitterific. Die momentane Version sieht er als alt und klobig (“old (...). Weiterlesen!
Obama-Veto gegen iPhone-Verkaufsverbot
 04.08.2013   14

Obama-Veto gegen iPhone-Verkaufsverbot

Barack Obama hat Veto gegen ein Verkaufsverbot für das iPhone 4 und weitere Apple-Produkte eingelegt. Die Produkte würden laut US-Handelskammer gegen ein Patent von Samsung verstoßen. Regierung missbilligt Verkaufsverbot Der US-Handelsbeauftragte Michael B. G. Froman hat der US-Handelskammer in Person von Irving A. Williamson seine Missbilligung des Import- und Verkaufsverbots ausgedrückt, nachdem er sich eingehend mit involvierten Ausschüssen beraten hätte. Weiterhin gibt er in dem knapp vierseitigen Brief (PDF) an, dass die Regierung Obamas daran interessiert sei, Innovation und wirtschaftlichen Fortschritt zu fördern. Die umfasse auch den Schutz von geistigem Eigentum. Erster Eingriff seit langem Das erste mal seit 1987 (...). Weiterlesen!
Gratis-App mit Apple Store App laden
 04.08.2013   8

Gratis-App mit Apple Store App laden

Wer eine Gratis-App möchte, der bekommt derzeit eine über die Apple Store App. Der Hersteller aus Cupertino verteilt noch bis 27. August das Spiel Color Zen. Vielleicht, um die App für Käufer interessanter zu machen, oder einfach nur so – Apple bietet jetzt über seine Apple Store App den Gratis-Download eines Spiels an, das normalerweise 89 Cent kostet. Color Zen Color Zen ist eine Universal-App für iPhone und iPad aus dem Hause Large Animal Games. Es handelt sich dabei um ein Puzzlespiel mit Farbenrätseln. Der Download ist knapp 27 MB groß und benötigt iOS 5.0 oder neuer. Dass Apple Color (...). Weiterlesen!
Erhöht Apple die Preise im App Store?
 01.08.2013   14

Erhöht Apple die Preise im App Store?

Wer heute im App Store besonders hinsieht, wird feststellen, dass Apps, die zum 1. August aktualisiert oder veröffentlicht wurden, bereits einen neuen Preis tragen. Die niedrigste Preisstufe scheint bei 0,99 Euro zu liegen (vorher 0,89 Euro). Hat Apple die Preise im App Store erhöht? Derzeit finden sich noch Apps mit Preisangaben von 89 Cent, wohl aber auch vermehrt solche mit 99 Cent. Es mag am Cache liegen, dass noch nicht alle Preisangaben auf ein neues Preismodell aktualisiert wurden. Seitens Apple gibt es dazu bislang keine offizielle Ankündigung, und unser Pressekontakt wird uns sobald nicht darauf antworten können, da er noch (...). Weiterlesen!
Teaser Trailer 2 zu Asphalt 8: Airborne
 01.08.2013   0

Teaser Trailer 2 zu Asphalt 8: Airborne

Gameloft hat den Teaser Trailer #2 zu Asphalt 8: Airborne veröffentlicht. Das Spiel wird im August 2013 für iPhone, iPad und Android veröffentlicht. Es handelt sich bei den im Teaser-Trailer zusammengeschnittenen Szenen um Gameplay aus dem neuen Teil, der als “Reboot” der Serie betrachtet wird. Böse Zungen könnten an dieser Stelle behaupten, Gameloft fällt einfach nichts Neues mehr ein. Das Spiel wird als “Paymium”-Game angeboten zum Preis von 89 Cent, und wird darüber hinaus weiter In-App-Käufe bieten. Neues und ein bisschen Altes Gameloft verspricht außerdem 47 lizenzierte Fahrzeuge. 80% davon sollen bislang noch nicht in dem Rennspiel aufgetaucht gewesen sein. (...). Weiterlesen!
iPad mini 2: Apple-A6-CPU, kein Retina-Display?
 31.07.2013   12

iPad mini 2: Apple-A6-CPU, kein Retina-Display?

Ein Hinweis auf das iPad mini 2 wurde im Quellcode von iOS 7 gefunden. Es soll allerdings nicht mit einem Retina-Display auf den Markt kommen. Innerhalb des Quellcodes wurde nämlich die bisherige Auflösung von 1024×768 Pixeln bestätigt, dafür scheint ein Update der CPU und GPU eingeplant zu sein. Das iPad mini 2 wird aller Voraussicht nach über eine Apple-A6-CPU verfügen, die zudem mit einer verbesserten GPU einhergeht. Innerhalb von iOS 7 wurden drei Versionen des neuen iPad mini gefunden, nämlich unter den Bezeichnungen “iPad 2,8″, “iPad 2,9″ und “iPad 2,10″. Wie berichtet wird, handelt es sich dabei um eine Wi-Fi-Version, (...). Weiterlesen!

Seite 33 von 325« Erste...10...3334...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de