MACNOTES
  • Thema

    iPad 5: Release im März 2013 laut Analysten möglich

    iPad 5: Release im März 2013 laut Analysten möglich

    Zwischen dem Release des iPad 3 und iPad 4 hat Apple gerade einmal sieben Monate vergehen lassen, nachdem bei den vorherigen Modellen ein einjähriger Produktzyklus gewählt wurde. Anscheinend wird Apple beim iPad künftig einen aggressiveren Kurs fahren und halbjährliche Updates veröffentlichen, zumindest laut des japanischen Blogs “Mac Otakara”, der in der Vergangenheit bereits diverse richtige Vorhersagen getroffen hat. Wie “Mac Otakara” von einer Person aus dem Apple-Umfeld erfahren haben möchte, soll das iPad 5 nämlich schon im März 2013 auf den Markt kommen, also ein halbes Jahr nach dem Verkaufsstart des iPad 4*. Bei der Wahl des neuen Produktzyklus wird (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 34 von 224« Erste...10...3435...40...Letzte »

iOS vor Android bei Wi-Fi-Nutzung auf inneramerikanischen Flügen
 08.03.2013   3

iOS vor Android bei Wi-Fi-Nutzung auf inneramerikanischen Flügen

Auf Flügen innerhalb der USA wird vom Anbieter Gogo WiFi für die Fluggäste angeboten, und zwar in 1800 Flugzeugen von 10 Fluggesellschaften. Nun hat der Anbieter eine Auswertung seines Datenverkehrs unternommen und sieht iOS-Devices wie Apples iPhone und iPad deutlich vor Android-Geräten. Der Mammut-Anteil von 84 Prozent allen Datenverkehrs via W-Lan von Gogo, der bei inneramerikanischen Flügen erzeugt wird, entsteht offenbar durch iPhones, iPods oder iPads. Nur 16 Prozent werden durch Android-Devices erzeugt, betrachtet man lediglich die “Mobile Devices”. Schaut man genauer hin, würden auch noch BlackBerrys oder Windows Phones aufzuführen, doch deren Anteil am Traffic ist beinahe nicht vorhanden, (...). Weiterlesen!
Weltweite App-Gewinne erstmals bei 25 Milliarden US-Dollar in 2013
 05.03.2013   2

Weltweite App-Gewinne erstmals bei 25 Milliarden US-Dollar in 2013

Einem neuen Bericht des Marktforschungsinstituts Gartner zufolge, werden  im Jahr 2013 erstmals alle App Stores zusammen genommen die Gewinnschwelle von 25 Milliarden US-Dollar erreichen. Apples iOS App Store und Googles Play Store werden auch in diesem Jahr die Führerschaft im App-Geschäft übernehmen. Gartner erwartet in diesem Jahr einen Gewinnanstieg um satte 62 Prozent auf 25 Milliarden US-Dollar. Die beiden großen App Stores von Apple und Google zählen beide mehr als 700.000 Apps, mit denen Apple im März und Google im September 2012 den 25-Milliarden-Downloads-Meilenstein erreichten. In zweiter Reihe stehen dann die etwa 10.000 bis über 100.000 Apps großen App Stores von Microsoft, Blackberry (...). Weiterlesen!
Mehr als 14 Millionen iPhone/iPad mit Evasi0n Jailbreak!
 04.03.2013   11

Mehr als 14 Millionen iPhone/iPad mit Evasi0n Jailbreak!

Auch wenn Jailbreaks auf iOS-Geräten dieser Tage etwas von ihrer anfänglichen Popularität eingebüßt haben mögen, so kann sich auch die neueste Inkarnation dieses Hacks mit dem schmucken Namen Evasi0n großer Beliebtheit erfreuen. 14 Millionen iOS-Devices profitieren mittlerweile von der Software-Modifikation, die unter anderem native Software abseits des App Store installieren und iOS um viele nützliche Funktionen erweitern lässt. Der am 4. Februar veröffentlichte Jailbreak brachte es bereits nach wenigen Tagen auf  7 Millionen installierte Geräte. Gemessen an einer Gesamtzahl von 23 Millionen iOS-Geräten, die derzeit mit einem Jailbreak betrieben werden, kann man daher positive Rückschlüsse auf die große Akzeptanz der aktuellen (...). Weiterlesen!
Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet
 02.03.2013   34

Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet

Der gleichnamige Betreiber des Dokument-Management-Services Evernote hat sich in einer Meldung an seine Kunden und die Öffentlichkeit gewandt. Der Service wurde gehackt und Nutzerdaten von knapp 50 Millionen Kunden entwendet. Passwörter ändern Nutzer werden in der Sicherheitsnotiz auf den Umstand hingewiesen, dass Hacker sich zum 28ten Februar oder früher Zugang zu den Evernote-Daten der Nutzer verschafft haben. Es ist bislang unklar, auf welchem Weg die Hacker an die Daten gelangt sind. Allerdings seien keine Zahlungsinformationen entwendet worden (Kreditkarten-Daten, PayPal-Infos). Stattdessen sollen “nur” knapp 50 Millionen Datensätze mit Nutzernamen, E-Mail und verschlüsselten Passwörtern geklaut worden sein. Die Passwörter seien mittels “Hashing” (...). Weiterlesen!
iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet
 02.03.2013   4

iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet

Der Werbedienstleister Chitika hat erneut eine Auswertung seiner Statistiken vorgenommen. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass in den USA und Kanada iOS 6.1.2 hohe Akzeptanz und iPhone- und iPad-Nutzern zu erfahren scheint. Wie immer muss man anmerken, dass Chitika eine Datenbasis von mehreren Zehnmillionen Seiteneinblendungen als Basis für seine Aussagen nimmt. Und zwar speziell jene im Zeitraum zwischen dem 19. und 24. Februar 2013. In dieser Zeit hat die Zahl derer, die Webseiten mit Werbung von Chitika besuchten, und iOS 6.1.2 auf ihrem iDevice installiert hatten, relativ stetig zugenommen. Zuletzt lag der Anteil an iOS-Devices mit Version 6.1.2. bei 34,9 Prozent. (...). Weiterlesen!
Test: Battleband für iPhone und iPad
 28.02.2013   2

Test: Battleband für iPhone und iPad  
 Review: 7/10

Kuuluu Interactive Entertainment AG hat das Action-Arcade-Spiel Battleband bereits letztes Jahr im Dezember ins Leben gerufen. Ihr schlüpft in die Rolle eines Rockstars, der neulich einen großen Vertrag abgeschlossen hat, und daraufhin getreu dem Motto “Sex, Drugs and Rock ‘n’ Roll” so hart gefeiert, dass er den Start seines Konzertes verpasst. Zu allem Übel wurde sogar eine Coverband gebucht, die jetzt an deiner Stelle spielen soll. Ziel des Spiels ist es nun, mit verschiedenen Bandmitgliedern und ihren Instrumenten, die nun als Waffen dienen, die Coverband und ihre Bühne einzureißen. Wir haben Battleband für iPhone und iPad einem Test unterzogen. Angry (...). Weiterlesen!
Google stellt Chrome Super Sync Sports vor
 28.02.2013   12

Google stellt Chrome Super Sync Sports vor

Suchmaschinen-Anbieter Google hat kürzlich die Super Sync Sports vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine kleine Sammlung von Sport-Reaktionsspielen, die Google lediglich als sogenanntes “Proof of Concept” dienen. Man kann die Spiele nämlich mit mehr oder weniger jedem mobilen Gerät via Wi-Fi fernsteuern, also sowohl Android-Smartphones und -Tablets als auch iPhones und iPads und weiteren. Die “Super Sync Sports” bieten drei kurzweilige Spielchen, sportliche Disziplinen eigentlich: Laufen, Radfahren und Schwimmen. Jede dieser Sportarten hat eine eigene Multitouch-Wischgeste, mit der man seine Spielfigur vorwärts bewegt. Beispielsweise muss man fürs Laufen einfach nur zwei Finger abwechselnd von oben nach unten auf dem (...). Weiterlesen!
Apple bestellt Retina-Displays für iPad mini bei Japan und LG Display
 26.02.2013   11

Apple bestellt Retina-Displays für iPad mini bei Japan und LG Display

Apple soll bereits hochauflösende Retina-Displays für die zweite Generation des Apple iPad mini bei LG Display und Japan Display bestellt haben. Dies geht aus einem Bericht der in Seoul ansässigen Webseite ETNews hervor, die unter Berufung auf vertrauenswürdige Quellen konkret über 7,9 Zoll LCD-Panels mit einer Retina-Auflösung von 2048×1536 Bildpunkten berichtet. Insbesondere die gegenüber dem großen iPad gleiche Auflösung ist ein interessantes Detail, denn dies würde einen neuen Höchstwert der ppi-Anzahl (pixels per inch) von 324 statt den 236 ppi des aktuellen iPads bedeuten. Zum Vergleich das Retina-Display des iPhones erreicht einen ppi-Wert von 326. ETNews spekuliert allerdings, ob die (...). Weiterlesen!
Jailbreak: Evasi0n-Lücke in kommendem iPhone-Update behoben, JB-Zukunft ungewiss
 26.02.2013   6

Jailbreak: Evasi0n-Lücke in kommendem iPhone-Update behoben, JB-Zukunft ungewiss

Vergangene Woche hat Apple die zweite Beta-Version von iOS 6.1.3 veröffentlicht. Darin wurde nicht nur die Sicherheitslücke mit der Code-Sperre und der Telefon-App behoben, sondern auch zumindest eine der ausgenutzten Sicherheitsprobleme, die beim evasi0n-Jailbreak verwendet wurde. Das gab planetbeing bekannt. In der am vergangenen Donnerstag veröffentlichten zweiten Beta-Version von iOS 6.1.3 hat Apple die Lücke geschlossen, bei der die Telefon-App ausgelesen werden konnte. Wie David Wang, auch bekannt als planetbeing und Teil der Evad3rs, Forbes erzählt hat, behebt die Beta-Version zumindest eine der fünf Sicherheitslücken, die für den evasi0n-Jailbreak verwendet wurde. Genauer gesagt ist es das Sicherheitsproblem, das sich um (...). Weiterlesen!
iPad mini: Apple generiert 2012 ein Drittel aller mobilen Ad-Impressionen
 25.02.2013   1

iPad mini: Apple generiert 2012 ein Drittel aller mobilen Ad-Impressionen

Millennial Media ist ein unabhängiges Werbenetzwerk, welches noch dazu hinter Google und Apple drittgrößter Vermittler von Werbemitteln in den Vereinigten Staaten ist. In einem jährlich erscheinenden Abschlussbericht für das Werbejahr 2012 zeigt sich besonders das Apple iPad mini in einem guten Licht. Das Apple iPad mini sei für 28 Prozent der Ad-Impressionen seit November 2012 verantwortlich gewesen. Darüber hinaus habe Apple die Führungsposition unter allen Hersteller im Jahr 2012 sogar ausbauen können. Dem offiziellen Bericht zufolge habe Apple einen Marktanteil von 31 Prozent (Impressionen) in einer Auflistung der Top 15 Hersteller erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung (...). Weiterlesen!

Seite 34 von 224« Erste...10...3435...40...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de