MACNOTES
  • Thema

    Apps im Flat-Design für iPhone und iPad – Teil 1

    Apps im Flat-Design für iPhone und iPad – Teil 1

    Flat-Design wird “vermutlich” eine der Neuerungen in iOS 7 sein. Für uns ist dies Grund genug, euch kostenlose Apps vorzustellen, die bereits jetzt mit dieser Design-Sprache arbeiten und sinnvoll in jedes System integriert werden können. Letzte Woche stellten wir eine kleine Zusammenfassung der nunmehr über sechsjährigen iOS-Geschichte vor, von den Anfängen mit iPhone OS 1.0 bis zum aktuellen iOS 6.1.3. Dabei gingen wir auf das Interface-Design und dessen zukünftige Entwicklung ein, denn gerade in dieser Hinsicht scheint Apples mobiles Betriebssystem einen neuen Weg einzuschlagen, wenn man den neuerlichen Äußerungen von Jonathan Ive Glauben schenken mag. Gemeint ist damit eine angedeutete (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 41 von 325« Erste...10...4142...50...Letzte »

iOS 7 auf dem iPad: YouTube-Video aufgetaucht
 19.06.2013   0

iOS 7 auf dem iPad: YouTube-Video aufgetaucht

Von iOS 7 gibt es seitens Apple noch keine spezielle Version für das Tablet. Nun soll ein Leak im Video auf YouTube aber das “echte” iOS 7 für iPad zeigen. Bislang gab es nur Screenshots des iOS-Simulators, der allerdings die Elemente der Benutzeroberfläche nur nach einem Algorithmus anordnet. Das Layout wirkte wie auf dem iPhone nur in groß. Apple ist aber bekannt dafür, dass man das Mehr an Platz auf dem Tablet auch auszunutzen versteht. Ein “exklusives” Video vom russisch-stämmigen YouTube-User Rozetked zeigt angeblich eine Alpha-Version von iOS 7 für das iPad. Das jedenfalls behauptet Rozetked. In dem anderhalb-minütigen Video (...). Weiterlesen!
iOS 7: LinkedIn-Integration offenbar geplant
 19.06.2013   3

iOS 7: LinkedIn-Integration offenbar geplant

In iOS 7 gibt es bereits Hinweise im Quellcode, die auf eine Integration von LinkedIn auf iPhone und iPad schließen lassen könnten, ähnlich wie Nutzer es bei Twitter und Facebook unter iOS 6 bereits kennen. In der aktuellen, ersten Beta-Version ist das Feature noch nicht in die Benutzeroberfläche eingebaut. Im Quellcode von iOS 7 gibt es Hinweise auf die Integration von LinkedIn in Apples mobilem Betriebssystem. Laut Hamza Sood fehlen allerdings einige Teile, die die bereits vorhandene Integration auch auf Nutzerseite sichtbar machen innerhalb der Benutzeroberfläche. LinkedIn, ja oder nein? Mark Gurman weist darauf hin, dass trotz des Vorhandenseins der (...). Weiterlesen!
Siri-Update für iPhone und iPad zum Umgang mit Suizidgefährdeten
 19.06.2013   6

Siri-Update für iPhone und iPad zum Umgang mit Suizidgefährdeten

Apple hat Siris Reaktion auf Personen verbessert, die gegenüber dem Sprachassistenten auf dem iPhone, iPod touch oder iPad Selbstmordgedanken äußern. Sprachliche Spitzfindigkeiten verhindern manchmal auch die Hilfeleistung. Und derzeit würde man unter iOS 7 ebenfalls ein Suizid-Telefon in den USA anrufen. Kevin Bostic von AppleInsider weist auf ein Update der serverseitigen Benachrichtigungen von Apples Sprachassistent Siri hin, wenn der Besitzer des iOS-Device Selbstmordgedanken äußert. Statt vorher lediglich eine Websuche anzubieten, weil lokal keine Notrufnummer gefunden werden konnte, wird nun der Vorschlag unterbreitet eine nationale Notrufnummer zu wählen. Siri würde in dem Fall die Nummer für die betroffene Person auch anwählen. (...). Weiterlesen!
iPhone- und iPad-Nutzer kaufen öfter vom Gerät aus als Android-Nutzer
 18.06.2013   8

iPhone- und iPad-Nutzer kaufen öfter vom Gerät aus als Android-Nutzer

iOS-Nutzer kaufen im Schnitt 30 Prozent häufiger über ihr iPhone oder iPad ein Produkt als Android-User, und sie betreiben in 15% der Fälle häufiger eine Produkt-Recherche auf dem Gerät. Das jedenfalls hat Forrester Research als Ergebnis einer aktuellen Umfrage bei 58.000 US-Amerikanern herausgefunden. Damit kann man die Ergebnisse der Studie von Forrester Research, über die TechCrunch berichtet, vor allem auf die USA beziehen, denn der soziokulturelle Hintergrund kann eine Rolle bei der Rezeption von Medien spielen. Nur Mainstream Neben der Erkenntnis, dass iOS-Nutzer häufiger etwas über ihre iDevices kaufen, steht jene, dass Entscheider in Firmen beide Plattformen gleichranging als Zielplattform (...). Weiterlesen!
Modern Combat 4: Zero Hour – Meltdown-Update für iPhone und iPad am 19. Juni
 17.06.2013   2

Modern Combat 4: Zero Hour – Meltdown-Update für iPhone und iPad am 19. Juni

Fans des Ego-Shooter Modern Combat 4: Zero Hour für iPhone und iPad aus dem Hause Gameloft erhalten noch in dieser Woche die Chance, sich auf drei neuen Maps auszutoben. Dafür verantwortlich ist das kostenlose Meltdown-Update, das Gameloft ab dem 19. Juni bereitstellt. Ein Trailer, den man heute herausgegeben hat, soll auf das Meltdown-Update für MC4 einstimmen, und zwar in 50 Sekunden. Neben den drei neuen Maps (Fracture, Extraction und Backfire) gibt es zwei neue Waffen (40mm Thor GLP Granatenwerfern und SFC CTK-12 Scharfschützengewehr) und sogar zwei neue Spielmodi. Android-User müssen ein bisschen länger warten, laut Gameloft aber nur kurze Zeit. (...). Weiterlesen!
Skype jetzt mit Videobotschaften auf Windows, OS X, iPhone, iPad und Co
 17.06.2013   10

Skype jetzt mit Videobotschaften auf Windows, OS X, iPhone, iPad und Co

Skype auf allen gängigen Plattformen kann nun Video Messages verschicken. Wie Microsofts Skype-Team berichtet ist der Test abgeschlossen und das Feature findet Einzug in alle Versionen ab Windows 7, für Mac OS X, iOS (iPhone, iPad) und Android und BlackBerry. Bislang wurde Video Messaging gestestet und kann nun aber als eigenständiges und kostenloses Feature in Skype verwendet werden. Es ist auf diese Weise in Skype möglich persönliche Videobotschaften an Freunde und Bekannte zu schicken, selbst wenn diese gerade nicht online sind. Diese können dann nachträglich abgerufen werden, ähnlich wie es bei anderen bekannten Apps wie WhatsApp möglich ist. Video Messaging (...). Weiterlesen!
iOS 7 auf dem iPad: Erste Screenshots vom Simulator
 17.06.2013   25

iOS 7 auf dem iPad: Erste Screenshots vom Simulator

Sonny Dickson aus Australien hat diverse Screenshots von iOS 7 auf dem iPad veröffentlicht. Erstellen konnte er diese mithilfe des iOS-Simulators unter Xcode 5. Ein Screenshot vom Control Center am iPad gibt sogar Raum für Spekulation, dass das iPad 5 oder iPad mini Retina mit einem LED-Blitz ausgestattet werden. Bisherige Modelle des iPad verfügen nicht über einen LED-Blitz, doch Screenshots aus dem iOS-Simulator mit iOS 7 für iPad zeigen ein Taschenlampen-Icon am Apple-Tablet. Es könnte also sein, dass zukünftige Geräte den LED-Blitze erhalten. Nur ebenso gut ist es möglich, dass dies ein variables Feature ist, das auf älteren Geräten ausgeblendet (...). Weiterlesen!
Kurzdoku von Apple: Making a Difference. One App at a Time im Video
 16.06.2013   9

Kurzdoku von Apple: Making a Difference. One App at a Time im Video

Apple hat seine Kurz-Dokumentation, die während der WWDC-Keynote angerissen wurde, auf YouTube veröffentlicht. Unter dem Titel “Making a Difference. One App at a Time.” werden einige Apps für iPhone und iPad vorgestellt, die helfen die Welt “besser” zu machen. Ärzte ohne Grenzen Zu ihnen zählt Skyscape Medical Resources*. Sie wurde im Video von einem mobilen Krankenpfleger in Kenia genutzt, um unterwegs Diagnosen zu stellen. Die App ist kostenlos, stellt aber In-App-Käufen bereit, die humanmedizinische Fachliteratur, Tools und spezielle Rechenprogramme anbietet, die Helfen Diagnosen zu erstellen. Zu den weiteren App-Beispielen, die im Video vorgestellt werden, zählt die App Galileo. Eine körperlich (...). Weiterlesen!
iOS 7 auf dem iPad: Screenshots vom Simulator
 16.06.2013   2

iOS 7 auf dem iPad: Screenshots vom Simulator

iOS 7 auf dem iPad gibt es von Apple offiziell noch nicht, auch nicht für Entwickler. Trotzdem geistern bereits Screenshots von iOS 7 auf dem iPad im Internet herum. Diese sind allesamt mit dem iPad-Simulator für Apples XCode-Entwickler-Umgebung erstellt worden. Einer derjenigen, die besonders früh Bilder von iOS 7 auf dem iPad veröffentlicht haben ist Sonny Dickson. Auf seinem Twitter-Profil kann man diverse hochgeladene Fotos von Apples neuem mobilen Betriebssystem im Simulator sehen. Wir haben zwei davon stellvertretend ausgesucht, nämlich das Control Center und das Notification Center. Vor allem ersteres zeigt, dass das iPad 5 und das iPad mini Retina (...). Weiterlesen!
Tapatalk Forum App für iPhone und iPad kostenlos
 16.06.2013   12

Tapatalk Forum App für iPhone und iPad kostenlos

Aktuell ist die Tapatalk Forum App kostenlos zu haben. Mit ihr kann man Forenanmeldungen verwalten und gängige Forensoftware unterstützt. So kann man mobil auf iPhone, iPod touch oder iPad seine Community beobachten und sich mittels Push-Notifications über Neuigkeiten und Antworten informieren lassen. Wer gerne in Foren unterwegs ist, der sollte sich Tapatalk Forum einmal ansehen. Die App ist derzeit kostenlos im iTunes App Store zu haben. Es handelt sich um eine Universal-App für iPhone und iPad, die In-App-Käufe bietet, wie beispielsweise zusätzliche Farbschemen. Es wird mindestens iOS 4.3 benötigt und der Download umfasst 10,4 MB. Zu den unterstützten Foren-Plattformen gehören (...). Weiterlesen!

Seite 41 von 325« Erste...10...4142...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de