MACNOTES
  • Thema

    VLC Media Player bald wieder für iPhone und iPad?

    VLC Media Player bald wieder für iPhone und iPad?

    Im Oktober 2010 erschien eine Version des beliebten Media Players VLC für iOS im App Store. Einige Monate später wurde die App allerdings auf Geheiß von VideoLAN, dem Urheber der Quellcodebasis, aus dem App Store entfernt. Denn Apples DRM-Kopierschutz widersprach der GPL-Lizenz unter der der Open-Source-Quellcode angeboten wurde. Doch nun wurde die Lizenz nahezu vollständig umgestellt, und der Weg ist frei für einen VLC Media Player für iPhone und iPad. Jeann-Baptise Kempf, der Präsident von VideoLAN, hat in der jüngeren Vergangenheit daran gearbeitet, den größten Teil der Codebasis des VLC Media Player unter die LGPL-Lizenz zu stellen. Das Umschreiben von (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 42 von 225« Erste...10...4243...50...Letzte »

Apple iMessage: 2 Milliarden Nachrichten pro Tag
 24.01.2013   19

Apple iMessage: 2 Milliarden Nachrichten pro Tag

Während der Bekanntgabe der Quartalszahlen hat Apple-CEO Tim Cook auch verkündet, dass über iMessage knapp zwei Milliarden Nachrichten pro Tag verschickt werden. Hierbei handelt es sich ausschließlich um die Nachrichten, die über iOS-Geräte versandt werden, konkrete Angaben zu der Anzahl der verschickten Nachrichten über OS X gab Cook nicht an. Seit OS X 10.8 Mountain Lion ist es über Macs möglich, via Messages-App über die iMessage-Schnittstelle mit iOS-Geräten wie dem iPhone* zu kommunizieren. Der iMessage-Konkurrent WhatsApp als Vergleich soll 10 Milliarden Nachrichten pro Tag verzeichnen, allerdings ist dieser plattformunabhängig verfügbar, während iMessage nur unter Apple iOS verfügbar ist. Wie Tim (...). Weiterlesen!
Samsung darf Dokumente aus US-Gerichtsverfahren vorerst nicht in Japan verwenden
 24.01.2013   1

Samsung darf Dokumente aus US-Gerichtsverfahren vorerst nicht in Japan verwenden

Samsung wollte bei einem neuen Gerichtsverfahren in Japan Dokumente verwenden, die während des Gerichtsverfahrens zwischen Apple und Samsung in den USA angefertigt wurden, und sogar physikalische Beweismittel. Richter Paul S. Grewal untersagte dieses Vorhaben. Samsung muss sich für einen Patentstreit in Japan vor Gericht “neue Waffen” aussuchen. Richter Paul Grewal hat dem koreanischen Unternehmen untersagt Dokumente aus der Patentklage Apples vs. Samsung zu verwenden, die letztes Jahr in erster Instanz zugunsten Apples entschieden wurde und eine Entschädigungszahlung in Höhe von über einer Milliarde US-Dollar zur Folge hatte.Es war indes Samsungs Wunsch gewesen, die Dokumente in Japan vor Gericht verwenden zu (...). Weiterlesen!
Apple-Quartalszahlen für Q4 2012: 47,8 Millionen iPhones, 22,9 Millionen iPads verkauft
 23.01.2013   9

Apple-Quartalszahlen für Q4 2012: 47,8 Millionen iPhones, 22,9 Millionen iPads verkauft

Apple hat seine Quartalszahlen für Q4 2012 (fiskaltechnisch betrachtet: Q1 2013) bekannt gegeben, die 47,8 Millionen verkaufte iPhones sowie 22,9 Millionen verkaufte iPads beinhalten. Weiterhin konnte Apple auch 4,1 Millionen Macs sowie 12,7 Millionen iPods verkaufen, womit Apple in diesen beiden Sparten im Vorjahresvergleich jeweils einen Verlust hinnehmen musste. Zudem blieb Apple bei iPhone* und iPad hinter den Erwartungen der Experten und Analysten zurück, die mit 50 Millionen verkauften iPhones und 24 Millionen verkauften iPads gerechnet hatten. Finanztechnisch war das Weihnachtsquartal des letzten Jahres für Apple aber ein Erfolg, mit einem Umsatz von 54,5 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn von (...). Weiterlesen!
iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte
 23.01.2013   4

iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte

Wie die beiden Jailbreak-Entwickler planetbeing und pod2g via Twitter mitgeteilt haben, konnten sie in den letzten Tagen enorme Fortschritte beim iOS-6-Jailbreak erreichen. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass pod2g wieder mit der Entwicklung beschäftigt ist, nachdem zuvor berichtet wurde, dass er sich vorerst komplett um seine eigene Firma kümmern würde. Ebenjener pod2g ließ dann auch kürzlich wissen, dass er einen Fortschritt beim iOS-6-Jailbreak erzielt hat, was planetbeing mit seinem Twitter-Eintrag abermals unterstreichen wollte. Positiv zu werten ist allerdings nicht nur der erwähnte Fortschritt der beiden Jailbreak-Entwickler, sondern auch der folgende Satz, der von planetbeing stammt: “I think the (...). Weiterlesen!
Apple erhält Patent für kontext-sensitive Lupe wie auf iPhone und iPad
 23.01.2013   2

Apple erhält Patent für kontext-sensitive Lupe wie auf iPhone und iPad

Das US-Patentamt hat eine Patentanmeldung Apples unter der Nummer 8.358.281 gewährt. Dahinter verbirgt sich im weitesten Sinne das, was iOS-Nutzer als Lupe auf dem iPhone oder iPad kennen gelernt haben. Ein System zum kontext-sensitiven Vergrößern von Inhalten einer grafischen Benutzeroberfläche hat Apple nun in den USA patentiert bekommen. Die Bildschirm-Lupe, um die es geht, bedarf keines Tippens, um Inhalte zu vergrößern oder der “Kniff”-Geste (Pinch to Zoom). Stattdessen soll über einen Algorithmus der Kontext innerhalb einer App darüber entscheiden, ob die Lupe zum Einsatz kommt oder nicht. Genau das kennen iOS-User bereits, wenn sie beispielsweise innerhalb einer Kommunikation mit dem (...). Weiterlesen!
Orangutans interagieren mit iPads im Smithsonian National Zoo
 23.01.2013   10

Orangutans interagieren mit iPads im Smithsonian National Zoo

Orangutans im Smithsonian National Zoo werden von den Wärtern dort dazu gebracht, das iPad zu verwenden. Das langfristig angelegte Ziel einer Initiative ist sogar die Videokonferenz zwischen den Affen über diverse Zoos hinweg. Der Smithsonian National Zoo beteiligt sich an der Initiative “Apps for Apes” und hat nun ein Video veröffentlicht, das Orangutans beim Interagieren mit Apples iPad zeigt. Mehr “Spielraum” für Affen im Zoo Die Zoowärter in Washington D.C. wollten ihren Affen vor Ort mehr Abwechslung bieten, und neben wechselnden Spielen und Spielzeugen, sowie unterschiedlichem Futter noch etwas Neues bieten. Sie wendeten sich zwecks Ideensuche an “Orangutan Outreach” und (...). Weiterlesen!
Temple Run 2 erreicht 20 Millionen Downloads für iPhone und iPad
 22.01.2013   3

Temple Run 2 erreicht 20 Millionen Downloads für iPhone und iPad

Binnen einer Woche wurde das neue Temple Run 2 für iPhone und iPad im App Store bereits 20 Millionen Mal heruntergeladen. Das jedenfalls gab Entwickler Imangi Studios bekannt. Erst seit vergangener Woche befindet sich Temple Run 2* in Apples App Store. Schon innerhalb der ersten 8 Stunden soll das kostenlose Spiel den ersten Platz in den App Store Charts eingenommen haben. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemeldung war die App ebenfalls auf dem dritten Platz derjenigen Apps geführt, die am meisten Umsatz erzielen, in diesem Fall über das Freemium-Modell. Denn in Temple Run 2 lassen sich Edelsteine und Münzen für (...). Weiterlesen!
Tipp: Webseiten mit Anmeldung auf iOS-Geräten in 1Password öffnen
 20.01.2013   0

Tipp: Webseiten mit Anmeldung auf iOS-Geräten in 1Password öffnen

Der mobile Safari auf iOS kann nicht durch Addons erweitert werden. Wer 1Password verwendet und beim Surfen auf Webseiten stößt, auf denen er sich anmelden soll, muss 1Password zusätzlich öffnen und entweder den Link neu aufrufen oder die Login-Daten kopieren. Mit einem kleinen Bookmarklet kann man diesen Vorgang weitestgehend automatisieren. Wer mit dem mobilen Safari unterwegs ist und seine Kennwörter in 1Password speichert, dürfte das Problem kennen. Eine Webseite verlangt noch einem Login und 1Password kann nicht in Safari integriert werden. Man muss also die Seite in 1Password erneut öffnen oder Login-Daten herauskopieren. Ein Bookmarklet von Federico Viticci von MacStories (...). Weiterlesen!
Apple beantragt neue Design-Patente für iPad in China
 20.01.2013   3

Apple beantragt neue Design-Patente für iPad in China

Der iPad-Hersteller aus Cupertino, Apple, hat in China zwei neue Design-Patente eingereicht. Diese sollen auf dem chinesischen Markt helfen, das eigene Tablet vor Nachahmern zu schützen. Apple hat die Anmeldung eines neues Design-Patents natürlich nicht kommuniziert. Doch via Patently Apple wurde nun eine neue “Application” Apples dokumentiert, die der Hersteller an das chinesische Patentamt eingereicht hat. Die Design-Marke enthält die Farben Schwarz und Silber, die Apple offenbar als tragende Design-Elemente seines iPad gesichert sehen möchte. Eingetragen werden soll die Design-Mark in der international Patentklasse 009. Darunter fallen unter anderem Computer, Computer-Peripherie, Gaming-Devices und andere mehr. Patentstreitigkeiten in China Im November (...). Weiterlesen!
iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing machen Fortschritte
 19.01.2013   7

iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing machen Fortschritte

Über Twitter haben pod2g und planetbeing verlauten lassen, dass sie einen Fortschritt beim Apple-iOS-6-Jailbreak erreichen konnten. Zunächst einmal gab planetbeing die interessante Neuigkeit bekannt, dass pod2g doch noch an der Entwicklung eines Jailbreaks für iOS 6 beteiligt ist. Danach kam die Antwort von pod2g, der den Erfolg unterstrich, indem er zwei neue gefundene Lücken in iOS 6 anführte. Auch wenn dies gute Neuigkeiten sind, gab pod2g zudem an, dass noch ein wichtiger Baustein für das Programmieren eines iOS-6-Jailbreaks fehlt, der sich als schwierig zu finden erweisen dürfte. Schließlich gab es bislang diverse Meldungen zu finden, nach denen ein iOS-6-Jailbreak sehr (...). Weiterlesen!

Seite 42 von 225« Erste...10...4243...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de