MACNOTES
  • Thema

    iOS 6.0.1 Update veröffentlicht

    iOS 6.0.1 Update veröffentlicht

    Apple hat just das Betriebssystem-Update für iOS 6.0.1 veröffentlicht. Es behebt unter anderem den vor einiger Zeit festgestellten Keyboard-Bug, bei dem mitunter Grafikfehler auftauchten. iPhone-5-Besitzer benötigen zum Update eine separate App, den iOS Updater. Da ein Fehler von iOS 6.0 gewesen ist, dass Nutzer des iPhone 5* nicht über die WLAN-Verbindung “over the air” ein Betriebssystem-Update durchführen konnten, verwundert es nun nicht, dass all jene nun eine separate App, den kostenlos erhältlichen iOS Updater benötigen, wenn sie ihr Smartphone aktualisieren möchten. Zumindest ohne Kabel. Jeder der sein iOS-Device an seinen Computer anschließt, kann nach wie vor über iTunes das Update (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 45 von 224« Erste...10...4546...50...Letzte »

Apple-Quartalszahlen am 23. Januar: Wichtigste Bekanntgabe seit 10 Jahren
 12.01.2013   3

Apple-Quartalszahlen am 23. Januar: Wichtigste Bekanntgabe seit 10 Jahren

Apples Bekanntgabe der Quartalszahlen von Q4 2012 (Fiskalquartal: Q1 2013) am 23. Januar wird laut Marktanalyst Ben A. Reitzes Apples wichtigste Bekanntgabe der letzten zehn Jahre werden. Da Apples Aktienkurs in den letzten drei Monaten um knapp 17 Prozent abgesackt ist, was von Experten mit einem ungewissen Wachstumspotential und Erfolg Apples begründet wird, steht dem US-Unternehmen nach Meinung Reitzes’ ein entscheidendes Jahr bevor. Weiterhin gibt Reitzes an, dass er in diesem Jahr an niedrigere Erwartungen der Anleger und Börsenexperten glaubt, was die Verkaufszahlen Apples betrifft. Weil Apple aber gegen Ende des letzten Jahres mit iPhone 5*, iPad mini und iPad (...). Weiterlesen!
Gerücht: Apple iPad 5 und iPad mini 2 schon im März?
 11.01.2013   4

Gerücht: Apple iPad 5 und iPad mini 2 schon im März?

In den letzten Tagen rumorte es in der Apple-Szene vor allem über das iPhone mini, nun kommen zu diesen Gerüchten auch noch weitere zur fünften Generation des iPad und zur zweiten Generation des iPad mini hinzu. Dem Analysten Brian White von Topeka Capital Markets zufolge, hätten ihm vertraute “Industriequellen” auf der CES 2013 in Las Vegas geflüstert, dass wir schon im März mit neuen Geräten rechnen könnten. Apple brach in diesem Jahr erstmals mit dem bisherigen Produktzyklus des iPads, also quasi einer langgehegten Tradition. Vor nicht einmal fünf Monaten ersetzte das iPad 4 mit Apple A6X-Prozessor sowie dem neuen Lightning-Anschluss (...). Weiterlesen!
Skifta für iPhone und iPad erschienen: DLNA-Streaming für iOS-Devices
 10.01.2013   5

Skifta für iPhone und iPad erschienen: DLNA-Streaming für iOS-Devices

Seit gestern gibt es eine Skifta-App für iPhone, iPod touch und iPad im App Store. Android-User konnten die Software von Qualcomm Atheros bereits einige Zeit lang verwenden, um ihre Medieninhalte auf unterschiedliche Plattformen zu streamen. Wer Fotos, Videos oder Musik von seinem iOS-Device aus gerne nicht nur via AirPlay mit kompatiblen Geräten teilen möchte, sondern auch auf den DLNA/uPNP-Zug aufspringen mag, der bekommt jetzt mit Skifta* die Gelegenheit dazu.Fortan ist es möglich die eigenen Medien-Inhalte entsprechend über die App direkt an entsprechende Endgeräte zu verteilen, wie bspw. die PlayStation 3, oder entsprechende Stereoanlagen oder Boxen. * = Affiliate.
CES 2013: LEGOs Mindstorm EV3 mit iPhone, iPad oder Android steuern
 09.01.2013   0

CES 2013: LEGOs Mindstorm EV3 mit iPhone, iPad oder Android steuern

Im Rahmen der Consumer Electronics Show 2013 in Las Vegas zeigt der Spielzeuganbieter LEGO eine neue Reihe von Robotern aus dem “Mindstorm”-Welt. Diese sind via iOS-Device steuerbar. Mindstorm ist eine Reihe von LEGO-Spielzeug, bei dem vor allem Tüftler Freude haben sollen, da sie die bunten Bauklötzchen mit Technik in Form von Computern aber auch mechanischen Bauteilen oder Hydraulik koppeln können. Auf der diesjährigen CES zeigt LEGO nun die EV3-Reihe. Diese soll in der zweiten Jahreshälfte zum Preis von 349,99 US-Dollar (UVP) in den Handel kommen. Die Besonderheit daran ist, dass man die so zusammengebauten Spielzeuge über sein iPhone, iPod touch (...). Weiterlesen!
Vorhersage: 2013 mehr Tablets als Notebooks
 09.01.2013   2

Vorhersage: 2013 mehr Tablets als Notebooks

Das Analyse-Unternehmen NPD DisplaySearch hat in einer neuen Prognose für 2013 vorhergesagt, dass Tablets erstmals die Lieferzahlen von Notebooks überschreiten werden. Auch dem Erfolg von Apples iPad ist es zu danken, dass der Tablet-Markt eine enorme Größe aufweist. NPD DisplaySearch sieht bereits in diesem Jahr mehr Tablets als Notebooks ausgeliefert: 240 Millionen Stück der erstgenannten Geräteklasse sollen demzufolge 2013 ausgeliefert werden. Hingegen wird der Notebook-Markt mit lediglich 207 Millionen Geräten taxiert. Tablets werden kleiner Während Apples iPad mit 9,7 Zoll den Markt angekurbelt, und zum Wachstum geführt hat, sollen in diesem Jahr kleinere Tablets mit einer Größe zwischen 7 und (...). Weiterlesen!
9,7-Zoll-iPad: Wachstum im Business-Segment erwartet
 07.01.2013   1

9,7-Zoll-iPad: Wachstum im Business-Segment erwartet

Das 9,7 Zoll große iPad soll in puncto Marktanteile laut Analysten besonders im Business-Segment wachsen, da in diesem immer mehr Tablets gefragt sind. Laut Marktanalyst Gene Muster von Piper Jaffray planen in diesem Jahr mehr Unternehmen eine Integration von Tablets, eine Umfrage des Analysten unter 59 Unternehmen aus unterschiedlichen Bereichen hat ergeben, dass 15 Prozent der Firmen eine umfassende Tablet-Integration planen. Im letzten Jahr waren es gerade einmal 4 Prozent der befragten Unternehmen – bei den Unternehmen, die eine vereinzelte Tablet-Einführung in den Arbeitsablauf planen, hat sich hingegen keine Veränderung gezeigt. Wie schon 2012 wollen auch 2013 etwa 42 Prozent (...). Weiterlesen!
Facebook: Mittlerweile über 600 Millionen mobile Nutzer
 07.01.2013   2

Facebook: Mittlerweile über 600 Millionen mobile Nutzer

Laut einer inoffiziellen Statistik konnte Facebook am Ende von Q3 2012 mehr als 604 Millionen mobile Nutzer (56 Prozent der gesamten User) vorweisen. Zwar bietet Facebook seit Ende 2011 keine offiziellen Statistiken mehr zur Anzahl und Verteilung der mobilen Nutzer an, dennoch hat Analyst Benedict Evans einen Weg gefunden, die Statistiken auszulesen – entsprechend sind die Zahlen aber mit Vorsicht zu genießen. Aus der Statistik geht hervor, dass das Apple iOS die meisten mobilen Nutzer ausgemacht hat, nämlich insgesamt rund 195 Millionen. Die Anzahl teilt sich dabei in 147 Millionen iPhone-Nutzer und 48 Millionen iPad-Nutzer auf, womit das iOS nur (...). Weiterlesen!
Netbook-Hersteller: Aufgabe wegen iPad und MacBook Air
 04.01.2013   13

Netbook-Hersteller: Aufgabe wegen iPad und MacBook Air

Die beiden letzten Netbook-Hersteller Acer und Asus sollen sich wegen des Erfolges von iPad und MacBook Air dazu entschlossen haben, ihre Netbook-Produktion einzustellen. Nachdem bereits Dell, Samsung oder HP ihre Produktion eingestellt hatten, wird der Netbook-Markt demzufolge noch in diesem Jahr sterben, da keine neuen Modelle mehr in den Verkauf gelangen. Als Grund für die Aufgabe von Asus und Acer wird Apple angesehen, das den Erfolg der Netbook-Sparte mit iPad und MacBook Air von zwei Seiten eingegrenzt hat. Laut Experten hat Apple erkannt, dass einige Kunden ein günstiges Produkt zum Abrufen von E-Mails oder zum Chatten wünschten, während wiederum andere (...). Weiterlesen!
iRadio: Apples Pandora-Kopie startet gerüchteweise in 2013
 04.01.2013   4

iRadio: Apples Pandora-Kopie startet gerüchteweise in 2013

Richard Greenfield zufolge soll Apples iRadio in diesem Jahr starten. Um den Pandora-ähnlichen Online-Radio-Dienst ranken bislang nur Gerüchte. Apple stünde zwar noch in Verhandlungen mit den Rechteinhabern, um seinen Radio-Streaming-Service iRadio zu starten, heißt es laut BTIG-Analyst Richard Greenfield. Der Service soll allerdings trotzdem in diesem Jahr starten. Es wird erwartet, dass neben persönlichem Radio-Service à la Pandora oder Spotify auch die Möglichkeit angeboten werden könnte, Informationen zu Konzerten und zusätzlich den Kauf von Tickets über entsprechende iOS-Apps zu realisieren. Husain Sumra von den Kollegen von MacRumors fügt hinzu, dass iRadio laut Bloomberg eigentlich Anfang 2013 starten sollte. Der Bericht (...). Weiterlesen!
Facebook Messenger: Sprachoptionen durch Update
 03.01.2013   5

Facebook Messenger: Sprachoptionen durch Update

Seit dem heutigen Abend steht für Facebook Messenger ein neues Update in App Store und Google Play Store als Download bereit, das eine Sprachoption mit sich bringt und eine weitere ankündigt. Im offiziellen Changelog des Updates heißt es zunächst, dass ab sofort Sprachnachrichten verschickt werden können, die direkt über den Messenger aufgenommen und verschickt werden. Insbesondere wenn eine lange Nachricht eingetippt werden müsste, kann es sich anbieten, auf die neuen Sprachnachrichten zurückzugreifen. Weiterhin wird im Changelog von Facebook Messenger 2.1 erwähnt, dass in den nächsten Wochen eine kostenlose Telefonie über die Facebook-Messenger-App eingeführt werden soll, die laut Angaben auch über (...). Weiterlesen!

Seite 45 von 224« Erste...10...4546...50...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de