MACNOTES
  • Thema

    Apple Special Event: Livestream und Macnotes-Liveticker

    Apple Special Event: Livestream und Macnotes-Liveticker

    Der Livestream für Apples Special Event wird sowohl für Apple TV als auch für Safari und iOS bereitstehen. Das Event wurde bereits im Video-Bereich der Apple-Website angelegt. Heute abend stellt Apple aller Voraussicht nach das iPad mini vor. Das Event aus San Jose wird live übertragen – ein Angebot, auf das Apple bei den letzten Keynotes und Special Events verzichtet hat. Ab 19 Uhr deutscher Zeit kann man dem Geschehen beiwohnen, nicht nur auf dem Apple TV, sondern auch auf Mac und iOS-Geräten. Gestreamt wird auf dieser Seite. Die Systemvorraussetzungen sind folgende: Safari 4 oder neuer auf Mac OS X (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 49 von 225« Erste...10...4950...60...Letzte »

UPS-Mitarbeiter stiehlt iPad-Weihnachtsgeschenk und wird dabei gefilmt
 21.12.2012   8

UPS-Mitarbeiter stiehlt iPad-Weihnachtsgeschenk und wird dabei gefilmt

Ein UPS-Mitarbeiter in den Vereinigten Staaten hat den Paketinhalt einer Lieferung so interessant gefunden, dass er es an sich nahm. Er entwendete ein iPad, das als Weihnachtsgeschenk gedacht war, und zuvor von einem FedEx-Lieferanten vor die Haustür des Kunden gelegt wurde. Im Internet ist ein Video aufgetaucht, das Bewegtbilder einer Überwachungskamera zeigt, die vor der Haustür angebracht war, an die zufällig ein iPad geliefert wurde, das später gestohlen werden sollte. Zu sehen ist zunächst ein FedEx-Mitarbeiter, der ein unterschriebenes Dokument, das an der Scheibe neben der Tür angebracht war, an sich nimmt, weil dort die Unterschrift des Kunden hinterlassen wurde, (...). Weiterlesen!
Bridge Constructor Playground für iPhone und iPad reduziert
 21.12.2012   0

Bridge Constructor Playground für iPhone und iPad reduziert

Headup Games hat sein Brückenbau-Spielchen Bridge Constructor Playground zur Einführung im Preis reduziert. Interessierte können die Universal-App für iPhone und iPad für kurze Zeit günstiger erwerben. 89 Cent statt sonst 2,69 Euro kostet noch bis zum 28. Dezember das Spielchen Bridge Constructor Playground* aus dem Hause Headup Games in Düren. 32 Level in fünf Kulissen stehen für Spieler bereit, in denen sie mit unterschiedlichen Materialien Brücken über Flüsse oder Schluchten zwischen Bergen bauen müssen, damit diese von ihrer Statik den drohenden Verkehr aushalten. Game Center wird bei der App unterstützt. Der Download umfasst 44,6 MB und es wird mindestens iOS (...). Weiterlesen!
Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt
 21.12.2012   2

Apple “verhindert” portable Ladestation: Edison Junior beendet POP-Projekt

Apples Lightning-Lizensierung stoppt ein ein interessantes Kickstarter-Projekt: Die tragbare POP-Ladestation für iPhone, iPad, iPod und diverse Android-Geräte wird mangels der Erlaubnis zur Nutzung des Lightning-Connectors nicht hergestellt. Via Crowdfunding auf Kickstarter konnte das Entwicklerteam von Junior Edison 139.170 Dollar für sich verbuchen. Das Projekt: die sogenannte POP-Ladestation, mit der sich bis zu vier Geräte gleichzeitig laden lassen. Mit einer Kapazität von 26.000 mAh wäre die Ladestation in der Lage, 10 iPhones komplett aufzuladen, so die Designer. Neben der Mobilität hätte das Ladegerät einen weiteren Vorteil: Es ließe sich problemlos in Krisenregionen oder im Rahmen von Naturkatastrophen nutzen, um eine Grundversorgung (...). Weiterlesen!
MyScript Calculator: Wissenschaftlicher Taschenrechner für iPhone und iPad
 20.12.2012   3

MyScript Calculator: Wissenschaftlicher Taschenrechner für iPhone und iPad

Entwickler Vision Objects hat einen neunen wissenschaftlichen Taschenrechner für iPhone und iPad veröffentlicht. Die Unversal-App ist kostenlos und bietet ein ganz nettes Feature. Seit heute im App Store verfügbar ist der MyScript Calculator*, ein wissenschaftlicher Taschenrechner. Um die Überschrift abzukürzen, schlabberte ich den Hinweis darauf, dass dieser Rechner eine Handschrifterkennung bietet, bzw. die Eingaben auf diese Weise vom Nutzer entgegennimmt. Einziger Wermutstropfen ist die Anforderung iOS 6.0 oder neuer zu benötigen. Die Eingabe soll laut der Kollegin Juli Clover von MacRumors relativ “intuitiv” sein. Neben den Basis-Operation Addieren (+), Subtrahieren (-), Multiplizieren (x), Dividieren (÷), +/‒, 1/x, gibt es noch (...). Weiterlesen!
Karateka für iPhone und iPad veröffentlicht
 20.12.2012   0

Karateka für iPhone und iPad veröffentlicht

Jordan Mechner, der Produzent von Prince of Persia, und der Entwickler von Karateka auf dem Apple II, hat Anfang des Monats den “Klassiker” in neuem Gewand zurück in die Apple-Sphäre gebracht, und zwar in einer Version für iPhone und iPad. Wie es sich gehört, unterstützt Karateka* Game Center. Der 675 MB große Download benötigt zum Ausführen iOS 4.0 oder neuer. Offenbar ist das Kampfspiel allerdings schon seit Anfang des Monats im App Store verfügbar. Trotzdem wollten wir es nicht versäumen, unsere Leser zumindest darauf hinzuweisen. In einem Videobeitrag erklärt Jordan Mechner der geneigten Kundschaft im Übrigen die Unterschiede zwischen dem (...). Weiterlesen!
US-Patentamt erklärt Apples Zwei-Finger-Gesten-Patent für ungültig
 20.12.2012   7

US-Patentamt erklärt Apples Zwei-Finger-Gesten-Patent für ungültig

Das US-Patent- und Markenamt hat Apples “Pinch to Zoom”-Patent für Zwei-Finger-Gesten für ungültig erklärt. Dies wurde in Gerichtsunterlagen im Rechtsstreit Apple vs. Samsung offengelegt. Ein aktueller Beschluss des US-Patentamtes entzieht Apple die Grundlage für den Rechtsstreit mit Samsung um den Missbrauch von Patenten. Alle Punkte des US-Patents Nummer 7.844.915 wurden für ungültig erklärt, nachdem sie erneut einer Begutachtung unterzogen wurden. Damit hat Samsung nun sehr gut Chancen, ein Verkaufsverbot der Touch-Geräte von Apple zu erringen. Apple hatte Punkt 8 seines “Pinch to Zoom”-Patentes gegen Samsung durchzusetzen versucht. Darin geht es vor allem um die Ausführung der Geste und das dazugehörige (...). Weiterlesen!
iPhone- und iPad-Entwickler (Mahjah Pro) Dmitriy Prikhodko im Interview
 19.12.2012   1

iPhone- und iPad-Entwickler (Mahjah Pro) Dmitriy Prikhodko im Interview

Dmitriy Prikhodko hat vor kurzem ein Puzzlespiel namens Mahjah Pro für iPhone und iPad veröffentlicht, das zwei Genres zusammenführt: Mahjong und Solitaire. Auf 3D-Spielfeldern, die man beliebig drehen kann, muss man einzelne Würfel mit Symbolen und Bildern gegeneinander auflösen. Dmitriy gehört zu einer Reihe von Entwicklern, denen wir die Möglichkeit geben möchten, sich und ihre Arbeit näher vorzustellen. Im Oktober stellten wir Edoardo Spadoni (Jump the Hole) vor, im November das Team hinter der ToDo-List-App Casy. Wir bedanken uns bei Dmitriy Prikhodko für das Interview. Seine App MahJah Pro* gibt es aktuell in Version 1.03 im App Store, als Universal-App (...). Weiterlesen!
“Project Azalea”: Fertigung für Apple A-Prozessoren für iPhone, iPad und iPod bald in Oregon?
 19.12.2012   0

“Project Azalea”: Fertigung für Apple A-Prozessoren für iPhone, iPad und iPod bald in Oregon?

Business Oregon, die staatliche Wirtschaftsförderungsagentur, sowie Offizielle in New York scheinen gerade um die Ansiedlung einer umfangreiche Chipherstellungsfirma zu kämpfen, Der Codename für das Projekt lautet Azalea und soll von Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) stammen. Die Wirtschaftsförderung von Oregon hat bestätigt, daran interessiert zu sein, eine Firma anzuwerben, die unter dem Codenamen Azalea firmiert. Die Business Review, ein Magazin aus Albany, New York, will wissen, dass es sich um eine 3,2 Millionen Quadratfuß große Halbleiterfirma handelt, bei der mindestens 1000 Personen angestellt werden könnten. Die Kosten dafür dürften sich auf mehrere Millionen Dollar belaufen. Laut EETimes dürfte es sich (...). Weiterlesen!
iPad mini 2: Produktionsstart in Kürze, Release früher als geplant
 19.12.2012   3

iPad mini 2: Produktionsstart in Kürze, Release früher als geplant

Das iPad mini soll bereits im ersten Quartal der Verfügbarkeit höhere Verkaufszahlen erreichen können als das iPad 4, weshalb Apple in Zukunft verstärkt auf die 7,9-Zoll-Variante des iPads setzen könnte. Der Marktanalyst Doug Freeman von RBC Capital Markets jedenfalls glaubt nach einem Besuch von Chip-Herstellern in China daran, dass Apple das iPad mini 2 schneller als ursprünglich geplant auf den Markt bringen wird. Genauer gesagt sollen sich Apple und dessen Zulieferer bereits darauf vorbereiten, die Produktion des iPad mini 2 in Kürze zu starten. Um Lieferengpässe zu vermeiden, soll Apple sogar diverse neue Zulieferer angeworben haben, unter anderem soll Texas (...). Weiterlesen!
iOS 6.0.2 für iPhone 5 und iPad mini veröffentlicht, behebt Wi-Fi-Bug
 18.12.2012   11

iOS 6.0.2 für iPhone 5 und iPad mini veröffentlicht, behebt Wi-Fi-Bug

Nutzer von iOS 6 waren nicht glücklich über die W-Lan-Verbindung unter iOS 6. Zumindest bei Nutzern des iPhone 5 und iPad mini könnte sich das nun ändern, denn Apple hat spezielle für diese beiden Plattformen ein Update auf iOS 6.0.2 veröffentlicht. Gestern hatte Apple iOS 6.1 in der Beta 4 für Entwickler veröffentlicht. Heute dann wurde auch eine aktualisierte Fassung des mobilen Betriebssystems für iPhone 5 und iPad mini herausgegeben. Es wurden lediglich einige Bugs behoben, kleinere Verbesserungen vorgenommen und in erster Linie wohl ein Fehler behoben, der die Wi-Fi-Funktionalität der genannten Geräte adressiert.Weitere Informationen finden sich in den Apple-Support-Dokumenten (...). Weiterlesen!

Seite 49 von 225« Erste...10...4950...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de