MACNOTES
  • Thema

    Apple Special Event: Livestream für Apple TV und Web geplant

    Apple Special Event: Livestream für Apple TV und Web geplant

    Apple wird das Special Event am heutigen Abend live streamen – dies zumindest verrät ein Eintrag im Apple TV. Los geht es wie üblich um 19 Uhr deutscher Zeit, also um 10 Uhr Ortszeit PDT. Wie die Kollegen von iFun festgestellt haben, findet sich der Menüpunkt im Hauptmenü des Apple TV, falls er dort nicht hinterlegt ist, soll ein einfacher Neustart helfen. Bei den vergangenen Special Events hat Apple auf einen Livestream verzichtet, es ist zu vermuten, dass es neben dem Apple TV-Stream auch einen Stream über Safari oder iTunes geben wird. Also: Denkt an Popcorn und Softdrinks und packt (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 50 von 225« Erste...10...5051...60...Letzte »

iOS 6.1 Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht
 17.12.2012   4

iOS 6.1 Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht

Anfang des Monats wurde von Apples zuletzt eine neue Beta-Version des mobilen Betriebssystem iOS 6.1 veröffentlicht. Nun wurde dann die Beta 4 für iPhone und iPad veröffentlicht. iOS-Entwickler haben von Apple den Zugriff auf die 4te Beta-Version von iOS 6.1 erhalten. Die Beta 4 kann via W-Lan auf die unterschiedlichen iDevices geladen werden. Es ist “noch” nicht bekannt, welche Neuerungen gegenüber der Vorgänger-Version die Beta 4 bietet, abgesehen von Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Daneben soll es laut Mark Gurman von 9to5Mac auch eine weitere Preview-Version der Dev-Tools Xcode 4.6 geben und ebenfalls neue Beta-Versionen des Betriebssystems für Apple TV.
Samsung kauft Nvelo, stellt Weichen für Zukunft der SSD-Technologie
 17.12.2012   0

Samsung kauft Nvelo, stellt Weichen für Zukunft der SSD-Technologie

Samsung hat Nvelo übernommen, eine US-Firma aus dem Bereich SSD-Technik. Die sogenannten SSD-Caching-Systeme sind in Endverbraucher- und Firmensystemen zu finden und beschleunigen die Datenverarbeitung in Desktoprechnern und Smartphones. Nach gerade einmal zwei Jahren auf dem Markt wurde das aus Santa Clara stammende Startup Nvelo vom Technik-Giganten Samsung übernommen. Der Kauf ist eindeutig ein strategischer Schritt: Nvelo entwickelt SSD-Speicher-Lösungen der nächsten Generation und kümmert sich um die Optimierung von SSD-Laufwerken in Subsystemen. Das sogenannte SSD-Caching beschleunigt das Empfangen von Daten auf verschiedenen Geräten wie Desktops und Smartphones, sowohl auf regulären Festplatten als auch auf SSDs. Mit Nvelo kauft sich Samsung Know-How (...). Weiterlesen!
Google Chrome: iOS-Update bringt Audiowiedergabe im Hintergrund
 15.12.2012   4

Google Chrome: iOS-Update bringt Audiowiedergabe im Hintergrund

Die iOS-App von Google Chrome (für iPhone und iPad verfügbar) ist durchaus eine attraktive Alternative zum nativen Safari-Browser, insbesondere nachdem das kürzlich erschienene Update (Version: 23.0.1271.96) eine interessante neue Funktion mit sich gebracht hat. Denn ab sofort ist es möglich, den Chrome-Browser zur Audiowiedergabe im Hintergrund zu verwenden, wenngleich diese nicht automatisch aktiviert werden kann. Wer die Hintergrund-Audiowiedergabe unter Google Chrome * für iOS aktivieren möchte, der muss in der App zunächst ein entsprechendes Video bzw. ein Audiofile aufrufen und Google Chrome anschließend per Druck auf den Homebutton schließen. Danach muss die Multitasking-Leiste (Doppeltipp auf den Homebutton) aufgerufen werden, in der (...). Weiterlesen!
iPad mini: Verkaufszahlen in Q4 2012 höher als beim iPad 4?
 15.12.2012   1

iPad mini: Verkaufszahlen in Q4 2012 höher als beim iPad 4?

Das Apple iPad mini steht erst seit kurzer Zeit zum Verkauf bereit, dennoch scheint das 7,9-Zoll-Tablet bereits jetzt besser zu laufen als sein großer Bruder. Laut “Cnet” sieht es im Moment danach aus, als würde sich das iPad mini im Weihnachtsquartal besser verkaufen als das iPad 4, das zeitgleich mit dem iPad mini gestartet worden ist. Rund 12 Millionen verkaufte iPad-mini-Exemplare werden laut Experten als realistisch angesehen, weshalb Apple sogar mehr Displays bei seinen Zulieferern AU Optronics und LG Display bestellen musste. Ursprünglich hat das kalifornische Unternehmen mit 6 Millionen verkauften iPad-mini-Exemplaren geplant, sodass die Apple-interne Prognose letzten Endes vermutlich (...). Weiterlesen!
Potshot Pirates für iPhone und iPad veröffentlicht
 14.12.2012   0

Potshot Pirates für iPhone und iPad veröffentlicht

Chillingo hat ein neues Puzzlespiel veröffentlicht. Potshot Pirates bringt ein wenig frischen Wind in das Genre der Physik-Puzzlespiele à la Angry Birds. Zum kleinen Preis gibt es das Spiel als Universal-App für iPhone und iPad. Deutlich nachhaltiger als Playmobil Piraten aus dem Hause Gameloft dürfte Potshot Pirates* von Chillingo sein. Wer Puzzlespiele à la Angry Birds mag, der sollte sich das Spiel zum Preis von 89 Cent einmal ansehen; Game Center wird unterstützt, allerdings ebenso mindestens iOS 5.1 benötigt. Auch in Potshot Pirates muss man den Gesetzen der Physik folgend Objekte zum Einsturz bringen, um Reaktionen auszulösen. Allerdings hat man (...). Weiterlesen!
Playmobil Piraten jetzt für iPhone und iPad
 14.12.2012   1

Playmobil Piraten jetzt für iPhone und iPad

Gameloft hat mit dem Freemium-Game Playmobil Piraten erneut ein offizielles Lizenz-Produkt veröffentlicht. Wie bei einigen Spielen zuvor, müssen Spieler vor allem sehr viel Zeit oder Geld investieren, um vermeintlich erfolgreich zu sein. Wer sich für Playmobil begeistern kann und die Piraten-Welt liebt, dem sei nicht unbedingt Playmobil Piraten* ans Herz gelegt. Wer stattdessen Freemium-Aufbauspielchen oder Social Games mag, der dürfte sich zu Hause fühlen. * = Affiliate.
iPad mini: Retina-Display in kommender Generation möglich
 14.12.2012   6

iPad mini: Retina-Display in kommender Generation möglich

Für manche ist das Fehlen eines Retina-Displays im iPad mini eines der größten Defizite des kompakten Tablets. Es ist denkbar, dass das Gerät in der kommenden Generation ein hochauflösendes Display erhalten wird, Digitimes will wissen, dass es so kommen wird. Nach dem asiatischen Branchenmagazin wird sich Apple bei der nächsten iPad mini-Generation vor allem auf die Verbesserung der Displayauflösung konzentrieren, dies jedenfalls will man aus eine Industriequelle der Hintergrundbeleuchtungsbranche erfahren haben. Es ist derzeit aber noch unklar, welche Technologie Apple dafür einsetzen will, möglich ist, dass die altbewährte Retina-Technologie zum Einsatz kommen wird. Sollte Apple auf bestehende Lösungen zurückgreifen, gibt (...). Weiterlesen!
Galaxy on Fire 2: SD-Version für iPhone und iPad dauerhaft kostenlos
 14.12.2012   1

Galaxy on Fire 2: SD-Version für iPhone und iPad dauerhaft kostenlos

Fishlabs aus Hamburg, das Entwicklerstudio hinter der Weltraum-Simulation Galaxy on Fire, hat sich entschieden die SD-Version von Galaxy on Fire 2, mit niedrigerer Auflösung, für iPhone und iPad kostenlos abzugeben. Bei Fishlabs hat man zuletzt eine Promo-Aktion für Galaxy on Fire 2 durchgeführt und war mit dem Ausgang sehr zufrieden. Man hat sich dann überlegt, dass man Galaxy on Fire 2 SD* fortan dauerhaft kostenlos anbieten möchte. Diese Version soll als Einstieg dienen und potenzielle Käufer auch für die HD-Version* interessieren, die es derzeit zum Preis von 4,49 Euro im App Store gibt. * = Affiliate.
Logitech zeigt Bluetooth Easy-Switch Keyboard für iPhone, iPad und Mac
 14.12.2012   2

Logitech zeigt Bluetooth Easy-Switch Keyboard für iPhone, iPad und Mac

Logitech hat eine neue Bluetooth-Tastatur vorgestellt. Sie verfügt über spezielle Tasten, mit denen man zwischen iOS- und OS-X-Geräten hin- und her-wechseln kann. Das Easy-Switch Keyboard K811 und ein neues kabelloses Trackpad T651 sollen Anfang des kommenden Jahres veröffentlicht werden. Logitech hat zwei neue Produkte vorgestellt, für Mac, iPhone und iPad, die auch ästhetisch in die Apfel-Welt passen sollen. Bluetooth-Tastatur Das Easy-Switch Bluetooth-Keyboard K811 soll Nutzern einen schnellen Gerätewechsel ermöglichen und verfügt über eine “intelligente” Hintergrundbeleuchtung, wie es in der Pressemeldung heißt. Angeblich soll die Helligkeit sich an die Umgebung anpassen. Mac-Tasten für Command (ehemals Apfel-Taste), Helligkeitsregulierung und den Start von (...). Weiterlesen!
Facebook für iOS: Schnellerer News-Feed und überarbeitete Chronik in Version 4.3
 14.12.2012   1

Facebook für iOS: Schnellerer News-Feed und überarbeitete Chronik in Version 4.3

Die Facebook-App für iOS wurde optimiert: das aktuellste Update der App des Social Networks bringt einen schnelleren News-Feed sowie eine überarbeitete Timeline, außerdem wurden die Foto-Upload-Funktionen erweitert. Facebook hat die Stimmen der Nutzer offenbar erhört: Mit der gestern abend veröffentlichten Version 5.3 der Facebook-App für iOS soll alles etwas schneller von statten gehen. So werden Neuigkeiten im News-Feed jetzt noch schneller geladen, außerdem öffnet die völlig neu gestaltete Chronik auf dem iPhone jetzt noch schneller. An den Funktionen beim Upload von Fotos wurde ebenfalls geschraubt: Lädt man ein Bild hoch, kann man dafür ein Album auswählen. Das Update für die (...). Weiterlesen!

Seite 50 von 225« Erste...10...5051...60...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de