MACNOTES
  • Thema

    WWDC 2014: Was uns zur Apple-Keynote erwartet

    WWDC 2014: Was uns zur Apple-Keynote erwartet

    Heute Abend um 19 Uhr MESZ findet die Apple-Keynote im Moscone Center im kalifornischen San Francisco statt. Während Apple bereits Ende der vergangenen Woche das Event vorbereitete und die Messehalle mit Bannern schmückte, rätseln Fans auf der ganzen Welt, welche Neuerungen vorgestellt werden. Auf den aktuellsten Bildern aus San Francisco ist gut zu erkennen, dass die Vorbereitungen getroffen wurden und bereits zahlreiche Besucher vor Ort sind, um die Keynote bzw. die Messe live verfolgen zu können. Einer der spekulierten Kernpunkte der Apple-Keynote wird mit iOS 8 die nächste Version des Apple-Betriebssystems für das iPhone, iPad und den iPod touch sein. Dies (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 6 von 325« Erste...67...10...Letzte »

Mixing App djay 2 macht mit Spotify-Integration jede Party zum Erfolg
 28.05.2014   3

Mixing App djay 2 macht mit Spotify-Integration jede Party zum Erfolg

Eine Mixing-App auf dem iPad scheint auf den ersten Blick etwas gewagt. Am Wochenende konnten wir djay 2 aber auf einer “realen” Party testen und sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Besonders die seit dem letzten Update vor ein paar Tagen integrierte Spotify-Unterstützung kann überzeugen. Vorsicht war angesagt, in Anbetracht der Tatsache, dass man als DJ ja schon eine gewisse Verantwortung für die Party trägt. So haben wir uns auch nicht auf das iPad alleine verlassen, sondern sind zusätzlich mit klassischen Pioneer CD-Playern an den Start gegangen – ein Mac Book war sozusagen als Backup ebenfalls mit an Bord. (...). Weiterlesen!
Touch ID wird auch im iPhone 6, iPad Air 2 und iPad mini 3 integriert [Bericht]
 27.05.2014   9

Touch ID wird auch im iPhone 6, iPad Air 2 und iPad mini 3 integriert [Bericht]

Aus einer aktuellen Mitteilung des KGI Securities-Analysten Ming-Chi Kuo geht hervor, dass Apple den Fingerabdrucksensor Touch ID ebenso in den 2014 erscheinenden iOS-Geräten verbauen wird. Dies trifft demnach auf das iPhone 6, iPad Air 2 sowie auf das iPad mini der dritten Generation zu. In diesem Jahr wird der Anteil der mit Touch ID verkauften iOS-Geräte demnach um 233 Prozent ansteigen. Der treffsichere Analyst geht hierbei davon aus, dass Apple den Fingerabdrucksensor Touch ID in jedem erscheinenden iPhone und iPad einsetzt. Des Weiteren berichtet der Analyst seinen Investoren, dass Apple aufgrund des Sensors in Zukunft seine Zusammenarbeit mit den Zulieferern (...). Weiterlesen!
Apple soll Smart Home Plattform zur WWDC vorstellen
 26.05.2014   15

Apple soll Smart Home Plattform zur WWDC vorstellen

Nächste Woche startet die Entwicklermesse Worldwide Developer Conference im kalifornischen San Francisco. Gerüchten zufolge soll Apple dieses Event dafür nutzen, um einen weiteren großen Schritt in Richtung Smart Home zu wagen. So wird es in Zukunft wohl möglich sein, verschiedene Sicherheitssysteme, Lichter sowie Haushaltsgeräte mit dem iPhone, iPad sowie mit der Set-Top-Box Apple TV fernzusteuern. Anonyme Insider werden nun von der Financial Times zitiert, die behaupten, dass Apple diese besagten Pläne zur WWDC 2014 Keynote enthüllen wird. Laut dem Bericht sollen demnach mit dem iPhone automatisch Lichter im Haus eingeschaltet werden können. Dabei plant der IT-Konzern aus Cupertino angeblich ebenso (...). Weiterlesen!
Zurückgegebene Apps: Apple verbietet Updates und neue Installationen
 26.05.2014   1

Zurückgegebene Apps: Apple verbietet Updates und neue Installationen

Apple-Kunden, die versehentlich Apps aus dem App Store gekauft und hierfür eine Gutschrift bekommen haben, können ab sofort keine Updates dieser Programme mehr durchführen. Apple verschärft demnach die Rückgabebedingungen im App Store. Wenn Nutzer eine solche App gerne aktualisieren möchten, dann folgt die Einblendung eines Hinweises, wonach das Update mit dieser Apple ID nicht möglich ist. Vor einigen Wochen bemerkten dies bereits einige Kunden des iPhone-Herstellers. Allerdings waren wohl nicht alle Nutzer betroffen. Dies scheint sich nun geändert zu haben. Apple-Kunden haben die Möglichkeit, einen Fehlkauf einer App bei Apple zu melden. In der Regel agiert Apple hierbei sehr kulant (...). Weiterlesen!
WM 2014: FIFA 14 erhält umfassendes Update
 21.05.2014   0

WM 2014: FIFA 14 erhält umfassendes Update

EA hat nun die Spiele-App FIFA 14 aktualisiert und stattet das Game mit diversen offiziell lizenzierten Inhalten zur kommenden Fußball WM 2014 aus, die in Brasilien stattfindet. Spieler können nun jede der teilnehmenden Nationalmannschaften auswählen und die Weltmeisterschaft virtuell gewinnen. Das Update FIFA 14 Version 1.3.6 beinhaltet neben den einzelnen Teams der Fußball WM 2014 ebenso die offiziellen Trikots, mit denen die Spieler auflaufen werden. So findet Ihr beispielsweise auch das deutsche Team mit den neu designten Adidas-Trikots. Des Weiteren steht der WM Ball Adidas Brazuca bereit, sodass auf dem Smartphone und Tablet-Computer echtes WM-Feeling aufkommen kann. 33 Ligen, mehr (...). Weiterlesen!
iPad Trade-In Programm startet in Deutschland
 19.05.2014   0

iPad Trade-In Programm startet in Deutschland

Apple-Kunden aus Deutschland, Großbritannien, Spanien und Frankreich können nun auch ihr altes iPad beim Apple Trade-In Programm für den Kauf eines neues Tablet-Computers in Zahlung geben. Somit erweitert Apple das Recycling-Programm in vielen weiteren Ländern, nachdem US-Kunden dies bereits seit dem diesjährigen Earth Day tun können. Beim Apple Trade-In Programm wird den Kunden die Möglichkeit geboten, das alte iPad gegen einen Einkaufsgutschein einzutauschen. Dieser Gutschein kann nur beim Kauf von einem neuen iPad eingelöst werden und sorgt somit für die Reduzierung vom Kaufpreis des Neugeräts. Apple nimmt hierbei neben dem iPad 2 und 3 auch das iPad der vierten Generation (...). Weiterlesen!
iOS 7.1.1 Jailbreak ist erfolgreich gelungen
 19.05.2014   0

iOS 7.1.1 Jailbreak ist erfolgreich gelungen

Der deutsche IT-Sicherheitsexperte Stefan Esser berichtet nun von einem ersten Jailbreak der aktuellsten iOS-Version 7.1.1 des Apple-Betriebssystems für mobile Geräte.  Esser gab beim Kurznachrichtendienst Twitter bekannt, dass er ein Apple iPhone 5c jailbreaken konnte. Er beschreibt einen Kernel-Bug, der dies möglich machte. Ein passendes Foto veröffentlichte der Experte ebenso. Hier ist ein entsperrtes iPhone 5c zu erkennen, auf dem die App Cydia ausgeführt wird. Am unteren Bildschirmrand ist des Weiteren die aktuell installierte Version iOS 7.1.1 sichtbar. Fraglich bleibt, ob Stefan Esser diese Methode für einen Jailbreak von iOS 7.1.1 veröffentlichen wird. Apple soll bekanntlich das iPhone 6 im September (...). Weiterlesen!
App Store App soll demnächst Promocodes für In-App-Käufe unterstützen
 16.05.2014   0

App Store App soll demnächst Promocodes für In-App-Käufe unterstützen

Neben den vielen Updates vom gestrigen Donnerstag macht es Apple nun auch für Entwickler von Apps möglich, Promotioncodes für In-App-Inhalte zu verteilen. Dies entdeckte unser Kollege Jeff Scott von 148Apps.com beim Publisher Electronic Arts. Demzufolge verteilte EA eine „Handvoll Gold“ der virtuellen In-Game-Währung für das Spiel Real Racing 3. Dieses Paket hat einen Wert von 1,99 Dollar. Um von diesem kostenlosen Inhalt profitieren zu können, müssen User lediglich eine bestimmte Webseite mit dem iOS Device besuchen. Allerdings scheint sich diese Option nur für Nutzer in den USA möglich zu sein. Neue Promo-Möglichkeit für Entwickler Mit einem solchen Gutscheincode haben die (...). Weiterlesen!
Bentley wirbt mit und für Apple
 16.05.2014   1

Bentley wirbt mit und für Apple

In seinem aktuellen Werbespot für den Bentley Mulsanne unter dem Slogan “Intelligent Details” macht der britische Hersteller von noblen Karossen Werbung für den amerikanischen Life-Style Hersteller Apple. Der Grund: die Integration des iPad in das Luxus-Autmobil. Im Bentley Mulsanne haben die Ingenieure für die zweite Sitzreihe ein nettes Feature integriert: jeweils ein iPad mit der dazugehörigen Bluetooth-Tastatur. Wie es sich für ein Auto dieser Klasse gehört, werden diese in das Interieur integriert und lassen sich automatisch ausklappen. Das Werbevideo zeigt nicht nur diese neuen Details des Autos, sondern quasi im Abspann auch noch die Herstellung des ganz in Schwarz-Weiß gehaltenen (...). Weiterlesen!
Facebook 10.0 – iOS App ermöglicht Offline-Schreiben
 15.05.2014   7

Facebook 10.0 – iOS App ermöglicht Offline-Schreiben

Facebook hat seiner App ein Update verpasst, was eine seit einigen Tagen unter Android bereits verfügbare Funktion nachrüstet und ausgewählten Nutzern ein experimentelles Feature bereitstellt. Trotz der runden Versionsnummer 10.0 bleiben größere Überraschungen jedoch aus. Das fast unscheinbare Update ist dennoch eines der nützlichen Art. Denn eine neue Funktion kommt Allen zu Gute, die über schlechte Datenverbindungen klagen oder teilweise ganz vom Internet getrennt sind. Man kann nun Posts verfassen und die Facebook App wartet mit dem Versenden ab, bis wieder eine ausreichende Verbindung zur Verfügung steht. Damit wird verhindert, dass der Nachrichtenversand gestartet wird und auf Grund schwankender Verbindung (...). Weiterlesen!

Seite 6 von 325« Erste...67...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de