MACNOTES
  • Thema

    Werbefinanzierte FREE-Apps für Smartphones und Tablets fressen Akku auf

    Werbefinanzierte FREE-Apps für Smartphones und Tablets fressen Akku auf

    Werbefinanzierte FREE-Apps für Smartphones und Tablets fressen laut einer Studie der Purdue University den Akku auf. In Indiana, in den USA, wurde eine Untersuchung angestrengt, deren Ergebnis zeigt, dass Besitzer von Smartphones und Tablets (Windows Phone und Android) aufhorchen sollten. Es ist davon auszugehen, dass iPhone, iPod touch und iPad nicht verschont bleiben. Laut den Akademikern soll die Werbung in FREE-Apps den Akku schneller entleeren. Vor ein paar Tagen stand einer der Wissenschaftler der Purdue University aus Indiana in den Vereinigten Staaten von Amerika dem Ressort Mobile der BBC Rede und Antwort (vgl. Artikel der BBC, engl.). Die Wissenschaftler hatten (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 65 von 225« Erste...10...6566...70...Letzte »

iPad: Aktuelles Retina-Tablet soll Update mit Lightning-Anschluss erhalten
 21.10.2012   11

iPad: Aktuelles Retina-Tablet soll Update mit Lightning-Anschluss erhalten

Medienberichten zufolge wird Apple in der kommenden Woche auch eine neue Revision seiner Retina-iPads veröffentlichen, und zwar mit Lightning-Anschlüssen. Ob das iOS-Tablet weitere Veränderungen mit sich bringen wird, ist unklar. Der Preis soll allerdings derselbe bleiben. Vor einigen Tagen wurde ein Liste mit sogenannten “Stock Keeping Unit”-Bezeichnungen (SKU) öffentlich. Mutmaßungen wurden angestellt, welche Geräte damit bezeichnet würden, von neuen iMacs war die Rede, und natürlich vom iPad mini, das kommenden Dienstag auf einem Special-Event von Apple angekündigt werden soll. iPad 3ter Generation mit Lightning Entgegen der vorherigen Annahmen sollen einige der SKU-Bezeichnungen auf der Liste allerdings nicht viele verschiedene iPad-mini-Varianten (...). Weiterlesen!
Hugo Retro Mania für iPhone und iPad mit neuen Bahnen und Herausforderungen
 20.10.2012   5

Hugo Retro Mania für iPhone und iPad mit neuen Bahnen und Herausforderungen

Den ehemaligen Fernsehtroll Hugo kann man in Hugo Retro Mania auf iPhone und iPad nun über neue Bahnen schicken und neue Herausforderungen mit ihm erleben, Update sei Dank. Das Update auf Version 1.2.0 von Hugo Retro Mania bietet 30 neue Bahnen für den Troll, und eben falls 20 neue Herausforderungen, die einen einladen, seine Freunde darin zu besiegen.Für Hugo gibt es außerdem neue Upgrades, man kann noch mehr Münzen sammeln, Schlittschuhe für die Eisbahn kaufen oder weitere Leben. Zu guter Letzt gibt es auch 2 neue Welten, nämlich die Eisbahn, auf der Hugo mit Schlittschuhen unterwegs ist und Hexanas Burg. (...). Weiterlesen!
Piwik Mobile für iPhone und iPad mit neuem Update
 20.10.2012   3

Piwik Mobile für iPhone und iPad mit neuem Update

Die kostenlose Software Piwik Mobile, die Nutzern ein Interface via iPhone oder iPad bereitstellt, um ihre Webstatistiken der Software Piwik anzusehen, hat ein Update erhalten, dass den Zugang auf älteren Geräten erschwert. Neue Funktionen benötigen manchmal einen Versionssprung. Beim aktuellen Update für die Statistik-App Piwik Mobile* ist der Sprung ein kleiner (1.9.2), trotzdem dürften sich Nutzer älterer iOS-Devices ärgern, denn Piwik Mobile benötigt nun mindestens iOS 4.3 oder neuer.Mit dem Update behoben wurden einige Login-Probleme, darüber hinaus enthalten die Meldungen über Netzwerkprobleme nun detailliertere Fehlerbeschreibungen. Darüber hinaus kann man sich die Graphen für seine Statistiken nun im Vollbild anschauen. * (...). Weiterlesen!
Microsoft zu Surface: Unser Display ist um Längen besser als vom iPad-Retina
 20.10.2012   20

Microsoft zu Surface: Unser Display ist um Längen besser als vom iPad-Retina

ClearType ist das Argument von Microsoft-Ingenieur Steve Bathiche, wenn er versucht, der Öffentlichkeit zu erklären, warum ein Display mit weniger Auflösung als das des neuen iPad mit Retina-Optik trotzdem besser sein soll. Microsofts Tablet Surface habe wegen der ClearType-Technik, die der Hersteller aus Redmond zur Anwendung bringt, eine überragende Bildqualität, die auch diejenige des Retina-iPad aus Cupertino ausstechen soll. ClearType würde die “wahrgenommene” Auflösung “maximieren”, so argumentierte Bathiche in einer Frage-Antwort-Session auf Reddit (engl.), die in dieser Woche stattfand. Microsofts Surface-Tablet bietet eine Auflösung von 1366×768 Pixel in der bald erhältlichen Variante mit ARM-CPU und Windows 8 RT. Apples iPad (...). Weiterlesen!
jameda Arztsuche für iPhone und iPad aktualisiert
 19.10.2012   5

jameda Arztsuche für iPhone und iPad aktualisiert

Die Gratis-App jameda Arztsuche macht, was der Name verspricht. Nutzer können darüber Ärzte suchen und sogar bewerten. Die Universal-App für iPhone und iPad hat seit gestern ein Update erhalten mit komplett neuer Benutzerführung. Wer sich ärgert, dass sein Hausarzt immer nur ein Bonbon verschreibt, während man die Woche darauf im Krankenhaus zu liegen kommt, weil man an einer wuchernden Entzündung im Rachen hätte ersticken können*… Wer zu hören bekommt, dass es ihm gut geht, obwohl er Schluckbeschwerden äußert und Spezialisten später einen Tumor feststellen werden, der ein halbes Jahr danach zum Tod geführt hat*… Ja, wer ein paar Pfunde zu (...). Weiterlesen!
SlotCar Mania HD für iPad erschienen: Carrera auf dem Tablet
 19.10.2012   5

SlotCar Mania HD für iPad erschienen: Carrera auf dem Tablet

Entwickler feelThere hat Ende September eine iPad-Version von einem Carrera-Bahn-Rennspiel für iPad veröffentlicht. Die Bedienung ist denkbar simpel, der Preis zum Ausprobieren leider nicht geeignet. Heute erreichte uns eine Pressemeldung von feelThere Inc. Der Entwickler wies uns auf SlotCar Mania HD* hin. Das Spiel soll an alte Tage der Kindheit erinnern, in denen man mit seiner Carrera-Bahn gespielt hat. Man fährt mit seinem Rennwagen gegen einen Kontrahenten, uns beiden bleibt jeweils nur eine Spur. Wenn man in den Kurven zu schnell ist, fliegt man womöglich heraus. Das kostet Zeit. Es besteht die Möglichkeit gegen drei weitere Freunde anzutreten, wenn diese (...). Weiterlesen!
iPad mini: Sharp IGZO-Display für doppelte Batterielaufzeit?
 19.10.2012   18

iPad mini: Sharp IGZO-Display für doppelte Batterielaufzeit?

Das kommende iPad mini von Apple, das in der kommenden Woche auf einem eigenen Special Event präsentiert werden soll, könnte eine neue Display-Technik von Sharp verwenden, sogenannte IGZO LCD. Diese sollen für eine doppelte Batterielaufzeit sorgen. Vor der Veröffentlichung des Retina-iPad wurde bereits einmal die neue Display-Technologie IGZO LCD von Sharp ins Gespräch gebracht. Seinerzeit wurde diese aber nicht rechtzeitig in ausreichenden Stückzahlen produziert. Die Gerüchte, dass nun das iPad mini das erste Tablet von Apple mit der neuen Sharp-Display-Technik werden könnte. Aquos Pad Der Grund, warum nun wieder darüber spekuliert wird, ist eine Ankündigung von Sharp. Der Hersteller stellte (...). Weiterlesen!
Netflix auf der PlayStation 3 via iPhone oder Android-Smartphone steuern
 18.10.2012   8

Netflix auf der PlayStation 3 via iPhone oder Android-Smartphone steuern

Der Anbieter von Streaming-Videoinhalten, Netflix, hat kürzlich seine iOS- und Android-Apps aktualisiert. Diese erlauben nun die Steuerung der Netflix-App auf der PlayStation 3. Netflix gibt es, ähnlich wie Hulu, auf ziemlich vielen Endgeräten – mobilen wie stationären. Auch über Videospielkonsolen kann man die Medieninhalte konsumieren. Wer neben Sonys PS3 auch ein iPhone, einen iPod touch oder ein iPad oder eben ein Android-Smartphone oder Tablet besitzt, der braucht nun nicht länger das Gamepad in die Hand nehmen, um die PS3-Netflix-App zu bedienen. Man muss lediglich sowohl auf der PlayStation 3 als auch mit dem mobile Device mit demselben Nutzer-Account bei Netflix (...). Weiterlesen!
Medienberichte: iPad mini ab 2. November im Handel
 18.10.2012   7

Medienberichte: iPad mini ab 2. November im Handel

In dieser Woche kam die erlösende Einladung von Apple sich am 23. Oktober im California Theater in San Jose einzufinden. Es gilt inzwischen als sicher, dass das iPad mini neben Neuerungen bei iBooks vorgestellt werden wird. Unter dem Motte “We’ve got a little more to show you” werden wir in der kommenden Woche hoffentlich zufrieden zu Bett gehen. iPad mini ab 26. Oktober vorbestellbar Geeky Gadgets habe von einem Händler den 2. November als Starttermin für das iPad mini in den Vereinigten Königreich und den USA genannt bekommen. Vorbestellungen seien einige Tage vorher ab 26. Oktober möglich. 9to5Mac twitterte indes (...). Weiterlesen!
Durchschnittliche iOS-App-Größe um 16 Prozent gestiegen
 18.10.2012   9

Durchschnittliche iOS-App-Größe um 16 Prozent gestiegen

Das „neue iPad“ hat den Tablet-Markt mit dem bahnbrechenden Retina Display gewaltig aufgerüttelt. Die Schärfe und Farbtiefe ist bis heute wirklich sehr beeindruckend und gilt seit Monaten als Referenz für konkurrierende Hersteller. Diese wurde durch eine Verdopplung der Pixel auf 2048 x 1536 bei 264 ppi erreicht, welche nicht nur mehr Rechenleistung benötigt, sondern vor allem eine Auswirkung auf die Größe der App hat. Viele Apps werden inzwischen als sogenannte Universal-App ausgeliefert, womit das Wachstum des benötigen Speicherplatzes auch auf iPhones und iPod touch wirkt. Durchschnittliche iOS App benötigt 23 MB Speicher “Especially the consumers with 16GB devices are likely (...). Weiterlesen!

Seite 65 von 225« Erste...10...6566...70...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de