MACNOTES
  • Thema

    Apple verteilt erste Beta von iOS 7.1 an Entwickler

    Apple verteilt erste Beta von iOS 7.1 an Entwickler

    Mit der Betaversion von iOS 7.1 verteilt Apple das erste größere Update an registrierte Entwickler. Mit dabei sind Fehlerbehebungen und ein paar neue Features. Schon vor einiger Zeit wurde die Version 7.1 des mobilen Betriebssystems iOS von Apple von einigen Seiten auf ihren Servern gesichtet. Nun hat Apple die erste Betaversion an registrierte Entwickler verteilt. Bug Fixes und Features Primär scheint Apple mit dem Update Fehler zu beheben, unter anderem Probleme mit iTunes Match. Allerdings werden dem Betriebsystem in Version 7.1 auch neue Features und Verbesserungen spendiert. So gibt es in den Bedienungshilfen eine Option, um das normale hellgraue Keyboard (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 7 von 224« Erste...78...10...Letzte »

iOS 7 auf 78% aller iPhones, iPads und iPod touch installiert
 31.12.2013   12

iOS 7 auf 78% aller iPhones, iPads und iPod touch installiert

Geht es nach Apple, dann nutzt das Gros aller iOS-Nutzer bereits das neue iOS 7. 78% aller Nutzer, die im iTunes Store und anderen von Apple betriebenen Online-Shops kaufen, sollen auf ihren iPhones, iPads und iPod touch das neue mobile OS installiert haben. Die Statistik lügt nicht, erst recht nicht, wenn man sie selbst gefälscht hat. Apple gibt an, dass 78 Prozent aller Nutzer bereits mit iOS 7 unterwegs sind. Weitere 18 Prozent benutzen immerhin iOS 6 und nur 4% der Nutzer sind mit älteren iOS-Versionen unterwegs. Anfang Dezember hatte Apple bereits über 74% von iOS-7-Nutzern informiert; die Statistik wurde (...). Weiterlesen!
Redaktionsrück- und Ausblicke 2013/2014: Alexander (at)
 31.12.2013   8

Redaktionsrück- und Ausblicke 2013/2014: Alexander (at)

2013 war solide und ist unter dem Strich für Apple besser ausgegangen, als man es im Sommerloch über die vielen Aktien-Diskussionen hätte erwarten sollen. 2014 muss deshalb meines Erachtens nicht unbedingt besser werden. Allerdings gibt es Produkte wie ein Apple TV oder eine iWatch-Smartwatch, über die sich nachdenken lassen muss. Zu meinen Überraschungen gehören OS X Mavericks und das iPad Mini Retina. Was war das bedeutendste Ereignis in der Macosphäre 2013? Für mich war die Veröffentlichung von OS X Mavericks bedeutend. Das neue Speichermanagement hat das System deutlich stabiler gemacht und das Ressourcen-Management sorgt dasfür, dass der Akku meines MacBook (...). Weiterlesen!
Wochenrückblick für die KW 52 2013
 30.12.2013   5

Wochenrückblick für die KW 52 2013

In der letzten Woche des Jahres 2013 blickten Tim Cook und Edward Snowden in einer E-Mail bzw. Videoansprache auf das vergangene Jahr zurück und sprachen über das kommende. Für alle Apple-TV-Nutzer gibt es eine komfortable Möglichkeit von der Couch aus per iPhone, iPad und iPod Touch einen Browser auf dem heimischen Fernseher zu bedienen. Der Mac Pro wurde in diesen Tagen an die ersten Kunden ausgeliefert und scheint gar nicht so teuer zu sein wie ein vergleichbarer PC. Tim Cook: Apple hat große Pläne für 2014 Der Apple-CEO Tim Cook sendete zum Jahresende den Apple-Mitarbeitern eine E-Mail, in der er (...). Weiterlesen!
12 Tage Geschenke: Spielesammlung Toca House für Kinder gratis
 29.12.2013   4

12 Tage Geschenke: Spielesammlung Toca House für Kinder gratis

Am heutigen 29. Dezember 2013 gibt es bei der Aktion 12 Tage Geschenke von Apple Toca House gratis. Es handelt sich um eine Spielesammlung für Kinder, die als Universal-App sowohl für iPhone als auch für iPad optimiert ist. In Toca House geht es darum, fünf Freunde Hausarbeiten machen zu lassen. Es ist für den Nachwuchs zwischen 2 und 6 Jahren konzipiert. Man muss in 19 verschiedenen Minispielen den Abwasch erledigen, bügeln, fegen oder Blumen im Garten pflanzen. Der Hersteller Toca Boca AB verspricht, dass Kinder dabei spielerisch lernen, was in Haushalt und Garten an unterschiedlichen Routine-Aufgaben anfällt. Die App ist (...). Weiterlesen!
iPad vor anderen Tablets in USA
 29.12.2013   5

iPad vor anderen Tablets in USA

Neue Zahlen der NPD Group zeigen, dass Apple in den USA mit dem iPad weiterhin vor allen anderen Marktteilnehmern rangiert. Android- und Windows-Tablets konnten jedoch Marktanteile hinzugewinnen. Eine jüngste Veröffentlichung von NPD zeigt, dass im Zeitraum von Januar bis November 2013 Apples iPad in der Gunst der Kunden weiterhin führend ist. 15,8% Marktanteil konnte das iPad in diesem Zeitraum erzielen, wenn man es mit allen “Computern” vergleicht, die als Modelle von der Stange gekauft wurden. Gegenüber dem Vorjahr demselben Zeitraum des Vorjahrs hat Apple 1,3% Marktanteile in den USA verloren. Android-Tablets erzielten von Januar 2013 bis November 2013 8,7% Marktanteil (...). Weiterlesen!
Patent: Kann Siri auf iPhone und iPad bald nach Fotos suchen?
 27.12.2013   9

Patent: Kann Siri auf iPhone und iPad bald nach Fotos suchen?

Ein kürzlich veröffentlichtes Apple-Patent deutet darauf hin, dass Siri in Zukunft Bilder suchen kann, die man selbst geschossen hat. Die Kriterien muss man wohl festlegen, aber immerhin auch via Sprachsteuerung. Mac Rumors berichtet (engl.) über ein Patent, das Apple am 26. Dezember 2013 zugesprochen und gleichzeitig veröffentlicht wurde. Darum geht es um “sprachbasiertes Bild-Tagging und -Suchen”. Die Patentschrift stellt sich das so vor, dass der Anwender einem “sprachbasierten digitalen Assistent” ein Bild beschreibt, etwa, wer darauf zu sehen ist, wo das Bild geschossen wurde oder was auf dem Bild zu sehen ist. Darüber hinaus könnte man das System ebenso darauf (...). Weiterlesen!
Apple mit iTunes-Angeboten zum Boxing Day in Kanada
 26.12.2013   4

Apple mit iTunes-Angeboten zum Boxing Day in Kanada

In Kanada bietet Apple anlässlich des Boxing Day diverse Alben und Songs günstiger an. Alben aus unterschiedlichen Genres werden schon für knapp 8 Kanadische Dollar verkauft. Die Feiertage namens Boxing Days sind in Kanada, Großbritannien, Australien, Hong Kong, sowie einigen anderen Ländern anerkannt. Dort werden, ähnlich wie zum Black Friday in den USA, die Preise für Produkte gesenkt. Apple bietet in Kanada die Alben für 7,99 CAD das Stück an, also ungefähr 5,50 Euro. In Deutschland gibt es aktuell kein vergleichbares Angebot, doch Nutzer, die beispielsweise über ein iTunes Match Abo verfügen, könnten die Alben vergünstigt im kanadischen App Store (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 224« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de