MACNOTES
  • Thema

    Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät

    Im Test: Withings Pulse, ein Schrittzähler und Pulsmessgerät

    Wir haben den Withings Pulse getestet. Das Gerät ist Schrittzähler, Herzfrequenzmessgerät, Entfernungs- und Höhenmesser in einem, zudem bietet er eine Schlafzyklus-Analyse. Ziel ist ein Bewusstsein für die eigene (In-)Aktivität zu schaffen und somit besser auf genügend Bewegung zu achten. Technische Spezifikationen Der Withings Pulse wiegt 8 Gramm und hat die Abmessungen 43x2x8 mm (HxBxT). Die aufgezeichneten Daten werden auf dem Touchscreen mit OLED-Display und einer Auflösung von 128×32 Pixeln angezeigt. Mithilfe verschiedenster Sensoren lassen sich die gelaufenen Schritte, zurückgelegte Strecke und Höhenmeter, verbrannte Kalorien, Herzfrequenz, Schlafdauer- und Qualität ermitteln. Dabei soll der Akku, wohlgemerkt Tag und Nacht im Einsatz, satte (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 9 von 225« Erste...910...20...Letzte »

Untethered Jailbreak evasi0n7 für iOS 7 veröffentlicht
 22.12.2013   6

Untethered Jailbreak evasi0n7 für iOS 7 veröffentlicht

Die Hacker von evad3rs haben den evasi0n7-Jailbreak veröffentlicht. Es handelt sich um einen untethered Jailbreak für iOS 7.0 und neuer, für iPhone, iPod touch und iPad. Für iOS-Devices, die mit iOS 7.0, 7.0.1, 7.0.2, 7.0.3 oder 7.0.4 ausgestattet sind, gibt es von den evad3rs nun einen untethered Jailbreak. Er ist grundsätzlich kompatibel mit allen iPhones, iPod touch, iPads und iPad minis, auf denen eine dieser iOS-Versionen läuft. Eilige, die schon andere Beta-Versionen aufgespielt haben, müssten diese wieder deinstallieren. Installation Es gibt evasi0n7 für Windows und OS X auf MEGA zum Download. Das Jailbreak-Tool setzt unter Windows Itunes voraus. Das Gerät (...). Weiterlesen!
Jourist reduziert Apps, z. B. zum Englisch-Lernen mit Kreuzworträtseln
 21.12.2013   6

Jourist reduziert Apps, z. B. zum Englisch-Lernen mit Kreuzworträtseln

Der Jourist Verlag reduziert einige seiner Apps für iPhone und iPad über die Feiertage. Manche, wie der Jourist Weltübersetzer, der zuvor 8,99 Euro kostete, wird zeitlich begrenzt für 89 Cent abgegeben. Insgesamt steht fünf Apps von Jourist als reduziert im App Store zur Verfügung. Jede kostet 89 Cent. Für Hobbyköche interessant ist davon die App “Rezeptefan”. Darin enthalten sind 480 Kochrezepte, die Schritt für Schritt auf über 3.500 Fotos erklärt werden. Es handelt sich um einer Universal-App, die aber seit 2011 kein Update mehr erfahren hat und nicht an iOS 7 angepasst wurde. Englisch lernen “Englisch lernen mit Kreuzworträtseln” ist (...). Weiterlesen!
WeatherPro Update mit Unterstützung für Netatmo Stationen
 19.12.2013   4

WeatherPro Update mit Unterstützung für Netatmo Stationen

MeteoGroup hat seine Wetter-App WeatherPro für iPhone und iPad mit Updates versehen. Die iPad-App kommuniziert dabei ab sofort mit persönlichen Wetterstationen von Netatmo. Größte Neuerung in WeatherPro, die zum Sprung auf Version 3.0 führt, ist die Unterstützung von WeatherPro for iPad für Netatmo-Wetterstationen. Die Daten der persönlichen Wetterstation werden dabei mit in den Datensatz und die Darstellung von WeatherPro übernommen. Beim Update für das iPhone besteht nun die Option, sofern man per In-App-Kauf eine Premium-Option gebucht hat, die wichtigsten Daten auf dem Sperrbildschirm anzeigen zu lassen.
LEGO-Games und andere von WBIE für iPhone und iPad im Preis gesenkt
 19.12.2013   3

LEGO-Games und andere von WBIE für iPhone und iPad im Preis gesenkt

Warner Bros. Interactive Entertainment hat die Preise vieler seiner LEGO-Games und weiterer Spiele für iPhone und iPad reduziert, unter anderem LEGO Harry Potter: Die Jahre 1 bis 4, aber auch Batman: Arkham City Lockdown und Man of Steel. Warner Bros. Interactive Entertainment hat offensichtlich ein Herz für alle, die auf das Christkind warten. Kurz vor Weihnachten hat der Hersteller zahlreicher Lizenz-Spiele die Preise für sein LEGO-Sortiment zum großen Teil von 4,49 Euro auf 0,89 Euro gesenkt. Im Portfolio finden sich diverse Spiele, die zum Teil kostenlos (aber meistens mit In-App-Käufen gegenfinanziert) sind. Da diese aber denselben Spielumfang bieten wie analog (...). Weiterlesen!
Mailbox für iPhone erhält Unterstützung für iCloud und Yahoo
 18.12.2013   4

Mailbox für iPhone erhält Unterstützung für iCloud und Yahoo

Die E-Mail-App Mailbox hat Dank eines Updates nun auch die Möglichkeit der Verwaltung von Mails aus Postfächern von iCloud und Yahoo im Angebot. Anfang des Jahres machte die Mailbox-App von sich reden – erstens weil sie gut zu bedienen war, und zweitens die Nutzung am Anfang auf wenige Benutzer beschränkt. Es bildeten sich lange Wartelisten. Manko der App war bisher die Einschränkung auf Google-Mail-Konten. Mit dem gestrigen Update wurden iCloud und Yahoo in die Liste der unterstützten Anbieter aufgenommen und erlauben nun mehr Nutzern die Verwaltung über Mailbox. iCloud dürfte gerade für iPhone- und iPad-Nutzer nicht ganz uninteressant sein, erhält (...). Weiterlesen!
Spotify jetzt auch auf mobilen Geräten gratis – mit Einschränkungen
 13.12.2013   4

Spotify jetzt auch auf mobilen Geräten gratis – mit Einschränkungen

Ab sofort kann man Spotify Free auch auf mobilen Endgeräten, wie iPad oder iPhone nutzen, auf letzterem allerdings mit Einschränkungen. Auf Tablets, wie dem iPad, können Nutzer ab sofort Spotify Free wie schon bisher auf dem Desktop-Rechner nutzen. Also kostenlos mit Werbeunterbrechungen. Wer die neueste Version der App aus dem iTunes Store herunterlädt, kommt sofort in diesen Genuss und alle Playlisten aus dem Account stehen dort umgehend zur Verfügung. Beim iPhone gibt es hingegen Einschränkungen. Wie auf dem iPad lassen sich Playlisten übertragen oder Künstler abonnieren. Abspielen kann man die Playlisten oder gewählten Portfolios nur im Shuffle-Modus. Dabei lassen sich (...). Weiterlesen!
Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk
 11.12.2013   3

Telekom verbessert Abhörschutz im Mobilfunk

Die Telekom will laut Pressemeldung den Abhörschutz im Mobilfunk verbesseren. Seit den Enthüllungen über die Abhörmethoden des US-Amerikanischen Geheimdienstes “NSA” prangern Datenschützer weltweit die Zustände für betroffene Bürger an. Die Telekom implementiert nun einen neuen Mobilfunk-Standard, der dabei helfen soll, Telefongespräche abhörsicher zu gestalten. Neuer Verschlüsselungsstandard im GSM-Netz Bisher hinkte die Sicherheit im GSM-Netz gegenüber Mobilfunk-Standards wie UMTS oder LTE hinterher. Das soll sich im Netz der Telekom bis Ende Dezember ändern. Bis dahin will die Telekom nach und nach seine Funkzellen mit dem veralteten Standard A5/1 auf den verbesserten A5/3 aufrüsten. Dieser gelte als sicher und sei noch nicht (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 225« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de