MACNOTES
  • Thema

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Apple hat seine ganze Produktivpalette aus iWork in speziellen Versionen für iPad veröffentlicht. Neben Pages, das wir bereits einem Test unterzogen haben, findet sich mit Numbers ein Ableger von Apples Tabellenkalkulation für die Plattform, die mit Tabellen naturgemäß besser umgzugehen weiß als Pages. Die Bedienoberfläche von Pages, Keynote und Numbers ist mehr oder weniger identisch. Auch hier hat der Nutzer die Möglichkeit, sowohl hochkant als auch im Landscape-Modus zu arbeiten. Während man bei Pages für iPad für manche Aufgaben zwingend die Ansicht hochkant auswählen muss, weil man ansonsten die Menüleiste nicht angezeigt bekommt, hat man bei Numbers zu jeder Zeit (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 90 von 224« Erste...10...9091...100...Letzte »

“Das neue iPad – Das Internet in Ihren Händen” – Ratgeber für neue iPad-Generation erschienen
 16.03.2012   0

“Das neue iPad – Das Internet in Ihren Händen” – Ratgeber für neue iPad-Generation erschienen

Ein kleiner Buchtipp für Alle, die ihr neues iPad heute schon in den Händen halten oder demnächst bekommen werden: Vom Fachbuchverlag amac gibt es ab sofort den Ratgeber “Das neue iPad – Das Internet in Ihren Händen” von Michael Krimmer und Anton Ochsenkühn. Das Werk wurde an das iPad der dritten Generation angepasst und befasst sich wie seine Vorgänger, den Ratgebern für das iPad 1 und iPad 2, mit allen erdenklichen Aspekten im täglichen Umgang mit Apples Tabletcomputer. Pünktlich zum heutigen Verkaufsstart des neuen iPad gibt es das Buch als ePub für 8,99€.   Aus dem Inhaltsverzeichnis: Die ersten Schritte (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: iFixit nimmt es auseinander
 15.03.2012   1

Das neue iPad: iFixit nimmt es auseinander

Wo neues, vielversprechendes Spielzeug auf den Markt kommt, ist iFixit nicht weit. Die Schrauber, die ein Wiki mit Reparaturanleitungen betreiben und nebenbei noch Einzelteile und Werkzeug verkaufen, haben es sich nicht nehmen lassen, das neue iPad auseinanderzunehmen. Um die Überraschung vorweg zu nehmen: Es sieht auch von innen seinem Vorgänger ähnlich… Bei iFixit wird so ziemlich alles auseinander genommen, bei dem der Hype die Mittel heiligt – besonders gern natürlich Apple-Gadgets. Das am morgigen Freitag erscheinende neue iPad kam heute unter das Messer, oder besser gesagt: die Heißluftpistole. Es handelt sich um ein Modell, das in Australien verkauft wird, mit (...). Weiterlesen!
wirkaufens.de: iPhones, iPods, Macs, und andere Hardware zum Fixpreis verkaufen, iPad 3 zu gewinnen
 15.03.2012   20

wirkaufens.de: iPhones, iPods, Macs, und andere Hardware zum Fixpreis verkaufen, iPad 3 zu gewinnen

Ab morgen steht das neue iPad in den Läden. Für viele Kaufwillige stellt sich die Frage: Wohin mit der vorhandenen alten Hardware? Eine Alternative ist das Online-Auktionshaus, eine andere Gebrauchtplattformen wie wirkaufens.de. Wir haben uns das Angebot einmal genauer angeschaut und erklären, was es zu beachten gibt.   Verkaufsprinzip von wirkaufens.de Bei wirkaufens.de lässt sich alles vom Handy und Smartphone über Navigationsgeräte, Tablets und Laptops verkaufen. Das vorhandene Gerät kann mit Hilfe von maximal acht Kriterien beschrieben und so der aktuelle Wert bestimmt werden. Von Vorteil ist, wenn man zum Gerät noch sämtliche Verpackungen sowie das Zubehör hat. Ist man (...). Weiterlesen!
Mass Effect 3 Datapad-App für iPhone und iPad erschienen
 14.03.2012   1

Mass Effect 3 Datapad-App für iPhone und iPad erschienen

Die Datapad-App zum kürzlich erschienenen Sci-Fi-Action-RPG Mass Effect 3 ist neu und kostenlos für iPhone und iPad im App Store verfügbar. Infos aus allen drei Mass-Effect-Episoden sind mit der Datapad-App zu recherchieren. Seit gestern steht die Datapad-App (Affiliate) zum Action-Rollenspiel Mass Effect 3 aus dem Hause Electronic Arts und BioWare im App Store zum kostenlosen Download zur Verfügung, und bietet News und Wissenswertes aus allen drei Mass-Effect-Episoden. Es handelt sich dabei um eine Universal-App, die gleichermaßen auf dem Smartphone wie auf dem Tablet (und natürlich auch auf iPod touch) funktioniert. Zusätzlich zur Möglichkeit, In-App-Nachrichten von Mass-Effect-3-Charakteren zu erhalten, bekommen Besitzer (...). Weiterlesen!
Apple zahlt 2012 $11 Milliarden für Samsung-Teile, das neue iPad kommt ausschließlich mit Samsung-Displays
 14.03.2012   2

Apple zahlt 2012 $11 Milliarden für Samsung-Teile, das neue iPad kommt ausschließlich mit Samsung-Displays

Patentstreitigkeiten hin oder her: Apple ist und bleibt (vorerst) einer der wichtigsten Samsung-Kunden. Im letzten Jahr soll Apple bereits 7,8 Milliarden US-Dollar für Samsung-Teile ausgegeben haben, in diesem Jahr sollen es gut 40% mehr werden – 11 Milliarden US-Dollar sollen bis Ende des Jahres von Apple in den Kassen von Samsung landen. Nicht ganz unschuldig daran soll das neue iPad sein. Ein Samsung-Manager teilte der Korea Times mit, dass der momentane Vertrag mit Apple bereits einen Umsatz von 9,7 Milliarden US-Dollar verspricht. Dies sei allerdings nicht das Ende der Fahnenstange, viel mehr erwartet er, dass bis zum Ende des Jahres (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Wie vorhandene und angepasste Apps skalieren
 14.03.2012   5

Das neue iPad: Wie vorhandene und angepasste Apps skalieren

Zwei Tage trennen uns noch von der Markteinführung des neuen iPad – und in Vietnam wird bereits eins ausgiebig auf Herz und Display geprüft. Das iPad, das Tinh Tê vorzeitig geliefert bekam, musste diesmal zeigen, wie es mit Apps klar kommt, die zum Teil noch nicht an das Retina-Display angepasst wurden. Doppelte Auflösung, vierfache Pixelanzahl – im Grunde dasselbe Spiel wie vor zwei Jahren beim iPhone. Doch was macht das neue iPad wirklich mit Apps, die schon angepasst wurden, die noch nicht angepasst wurden und iPhone-Versionen? Die Antwort kommt einmal mehr aus Vietnam, wo im Forum von Tinh Tê einige (...). Weiterlesen!
Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth
 13.03.2012   0

Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth

Auf der CeBIT hat das Unternehmen Soundfreaq sein neustes Modell vorgestellt. Es hört auf den Namen Sound Stack SFQ-03 und ist auf den ersten Blick ein normales Lautsprecher-Dock für iOS-Gerätschaften. Dank Bluetooth-Streaming steckt aber noch ein wenig mehr in dem überschaubaren Kasten. Im Planet Reseller auf der CeBIT (Halle 14) gab es ein Audio-System mit Docking-Station für iOS-Geräte zu sehen und vor allem zu hören. Zwei Jahre Entwicklungszeit hat Soundfreaq für das Gerät benötigt. Dafür gibt es verlustfreies Streaming von AAC-Dateien, einen aufeinander abgestimmten Doppel-Subwoofer und eine eigens entwickelte Technologie, um Raumklang zu emulieren, genannt UQ3. Der Hersteller distanziert sich (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Geänderte Apple-Store-Öffnungszeiten, 1 GB RAM mit Geekbench bestätigt
 13.03.2012   2

Das neue iPad: Geänderte Apple-Store-Öffnungszeiten, 1 GB RAM mit Geekbench bestätigt

Am Freitag wird das neue iPad in 10 ausgewählten Ländern der Erde erscheinen. Die bislang ungeklärte Frage war nur, wann dies der Fall sein wird. In der Vergangenheit hatte Apple bei Produktneueinführungen gerne mal an den Öffnungszeiten der Apple Stores gedreht. Dies wird auch beim neuen iPad geschehen. Um 8 Uhr in der Früh soll es losgehen – ein “Freund” in einem Apple Store hat 9to5mac mit einem entsprechenden Banner versorgt. Dies trifft zumindest für die USA zu. [singlepic id=13983 w=435 float=none] Über den Store in Houston hatte 9to5mac bereits gehört, dass er am kommenden Freitag um 8 Uhr öffnen (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Erstes Unboxing-Video aufgetaucht
 13.03.2012   1

Das neue iPad: Erstes Unboxing-Video aufgetaucht

“Das neue iPad”, “iPad 2S”, “iPad 3″, “Retina-iPad” oder wie auch immer man es nennen möchte – es wird an diesem Freitag in 10 Ländern der Welt erscheinen. Aus Vietnam kommt nun ein erstes Video, das den Prozess des Auspackens dokumentiert – jedenfalls mit etwas Phantasie, denn das iPad fehlt schon im Karton. Obwohl noch nicht offiziell im Handel erhältlich, gibt es bereits ein erstes Unboxing-Video eines “neuen iPads” – oder kurz “Der Gerät”, wie wir es inzwischen redaktionsintern nennen. Während alle anderen noch bis mindestens diesen Freitag warten müssen, gibt es einen Vietnamesen, der sich ein amerikanisches iPad mit (...). Weiterlesen!
Crazy Hedgy wird an das neue iPad angepasst
 12.03.2012   0

Crazy Hedgy wird an das neue iPad angepasst

Mitte Februar berichteten wir bereits über einen Update von Crazy Hedgy, einem Jump and Run für iOS. Nun hat der Entwickler Cybertime aus Österreich noch in diesem Monat ein für das “neue” iPad optimiertes Grafik-Update angekündigt. Ab Ende März soll dieses verfügbar sein. Das Jump and Run Crazy Hedgy (Affiliate) von Cybertime bekommt noch im März ein neues Grafik-Update. Die grafischen Neuerungen erlauben im Spiel, z.B. die Bewegungen der Bäume und Gräser authentisch zu betrachten. Dafür wurden Shader neu programmiert und neue Post-Effekte hinzugefügt. Die 3D-Engine passt sich laut Entwickler dabei der Auflösung des Displays an. Das beste Ergebnis, bzw. (...). Weiterlesen!

Seite 90 von 224« Erste...10...9091...100...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de