MACNOTES
  • Thema

    Pages für iPad im Test – Textverarbeitung auf dem Tablet

    Pages für iPad im Test – Textverarbeitung auf dem Tablet

    Apple hat die Applikationen aus seiner Produktivsuite iWork für das iPad angepasst. Wir haben uns Pages in der iPad-Ausführung genauer angesehen und wollen euch verraten, wie sich der Produktiveinsatz anfühlt und was man mit der iPad-Textverarbeitung unterwegs anstellen kann. Mit dem iPad kann man – Apple sei Dank – auf eine andere Art und Weise mobil Texte verfassen. Vorbehalten gegenüber der Usability wollte Apple damit begegnen, dass man die Produktiv-Apps ganz besonders an die Plattform, das Tablet, anpasste. Herausgekommen ist mit Pages für iPad eine Textverarbeitung, mit der man seine Aufgaben manchmal spielerisch und hin und wieder ordentlich erledigen kann. (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 91 von 225« Erste...10...9192...100...Letzte »

Apple zahlt 2012 $11 Milliarden für Samsung-Teile, das neue iPad kommt ausschließlich mit Samsung-Displays
 14.03.2012   2

Apple zahlt 2012 $11 Milliarden für Samsung-Teile, das neue iPad kommt ausschließlich mit Samsung-Displays

Patentstreitigkeiten hin oder her: Apple ist und bleibt (vorerst) einer der wichtigsten Samsung-Kunden. Im letzten Jahr soll Apple bereits 7,8 Milliarden US-Dollar für Samsung-Teile ausgegeben haben, in diesem Jahr sollen es gut 40% mehr werden – 11 Milliarden US-Dollar sollen bis Ende des Jahres von Apple in den Kassen von Samsung landen. Nicht ganz unschuldig daran soll das neue iPad sein. Ein Samsung-Manager teilte der Korea Times mit, dass der momentane Vertrag mit Apple bereits einen Umsatz von 9,7 Milliarden US-Dollar verspricht. Dies sei allerdings nicht das Ende der Fahnenstange, viel mehr erwartet er, dass bis zum Ende des Jahres (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Wie vorhandene und angepasste Apps skalieren
 14.03.2012   5

Das neue iPad: Wie vorhandene und angepasste Apps skalieren

Zwei Tage trennen uns noch von der Markteinführung des neuen iPad – und in Vietnam wird bereits eins ausgiebig auf Herz und Display geprüft. Das iPad, das Tinh Tê vorzeitig geliefert bekam, musste diesmal zeigen, wie es mit Apps klar kommt, die zum Teil noch nicht an das Retina-Display angepasst wurden. Doppelte Auflösung, vierfache Pixelanzahl – im Grunde dasselbe Spiel wie vor zwei Jahren beim iPhone. Doch was macht das neue iPad wirklich mit Apps, die schon angepasst wurden, die noch nicht angepasst wurden und iPhone-Versionen? Die Antwort kommt einmal mehr aus Vietnam, wo im Forum von Tinh Tê einige (...). Weiterlesen!
Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth
 13.03.2012   0

Soundfreaq Sound Stack SFQ-03: Lautsprecher-Dock für iOS-Geräte, drahtlose Übertragung per Bluetooth

Auf der CeBIT hat das Unternehmen Soundfreaq sein neustes Modell vorgestellt. Es hört auf den Namen Sound Stack SFQ-03 und ist auf den ersten Blick ein normales Lautsprecher-Dock für iOS-Gerätschaften. Dank Bluetooth-Streaming steckt aber noch ein wenig mehr in dem überschaubaren Kasten. Im Planet Reseller auf der CeBIT (Halle 14) gab es ein Audio-System mit Docking-Station für iOS-Geräte zu sehen und vor allem zu hören. Zwei Jahre Entwicklungszeit hat Soundfreaq für das Gerät benötigt. Dafür gibt es verlustfreies Streaming von AAC-Dateien, einen aufeinander abgestimmten Doppel-Subwoofer und eine eigens entwickelte Technologie, um Raumklang zu emulieren, genannt UQ3. Der Hersteller distanziert sich (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Geänderte Apple-Store-Öffnungszeiten, 1 GB RAM mit Geekbench bestätigt
 13.03.2012   2

Das neue iPad: Geänderte Apple-Store-Öffnungszeiten, 1 GB RAM mit Geekbench bestätigt

Am Freitag wird das neue iPad in 10 ausgewählten Ländern der Erde erscheinen. Die bislang ungeklärte Frage war nur, wann dies der Fall sein wird. In der Vergangenheit hatte Apple bei Produktneueinführungen gerne mal an den Öffnungszeiten der Apple Stores gedreht. Dies wird auch beim neuen iPad geschehen. Um 8 Uhr in der Früh soll es losgehen – ein “Freund” in einem Apple Store hat 9to5mac mit einem entsprechenden Banner versorgt. Dies trifft zumindest für die USA zu. [singlepic id=13983 w=435 float=none] Über den Store in Houston hatte 9to5mac bereits gehört, dass er am kommenden Freitag um 8 Uhr öffnen (...). Weiterlesen!
Das neue iPad: Erstes Unboxing-Video aufgetaucht
 13.03.2012   1

Das neue iPad: Erstes Unboxing-Video aufgetaucht

“Das neue iPad”, “iPad 2S”, “iPad 3″, “Retina-iPad” oder wie auch immer man es nennen möchte – es wird an diesem Freitag in 10 Ländern der Welt erscheinen. Aus Vietnam kommt nun ein erstes Video, das den Prozess des Auspackens dokumentiert – jedenfalls mit etwas Phantasie, denn das iPad fehlt schon im Karton. Obwohl noch nicht offiziell im Handel erhältlich, gibt es bereits ein erstes Unboxing-Video eines “neuen iPads” – oder kurz “Der Gerät”, wie wir es inzwischen redaktionsintern nennen. Während alle anderen noch bis mindestens diesen Freitag warten müssen, gibt es einen Vietnamesen, der sich ein amerikanisches iPad mit (...). Weiterlesen!
Crazy Hedgy wird an das neue iPad angepasst
 12.03.2012   0

Crazy Hedgy wird an das neue iPad angepasst

Mitte Februar berichteten wir bereits über einen Update von Crazy Hedgy, einem Jump and Run für iOS. Nun hat der Entwickler Cybertime aus Österreich noch in diesem Monat ein für das “neue” iPad optimiertes Grafik-Update angekündigt. Ab Ende März soll dieses verfügbar sein. Das Jump and Run Crazy Hedgy (Affiliate) von Cybertime bekommt noch im März ein neues Grafik-Update. Die grafischen Neuerungen erlauben im Spiel, z.B. die Bewegungen der Bäume und Gräser authentisch zu betrachten. Dafür wurden Shader neu programmiert und neue Post-Effekte hinzugefügt. Die 3D-Engine passt sich laut Entwickler dabei der Auflösung des Displays an. Das beste Ergebnis, bzw. (...). Weiterlesen!
Islands of Diamonds – Debüt-Titel von Happymonitor für iPhone und iPd veröffentlicht
 12.03.2012   0

Islands of Diamonds – Debüt-Titel von Happymonitor für iPhone und iPd veröffentlicht

Das Happymonitor Games Studio hat mit Islands of Diamonds einen neuen Puzzler für iDevices in den App Store gebracht. Eine Android-Version der App soll im zweiten Quartal dieses Jahres verfügbar sein. Aktuell kann man die Universal-App für iPhone und iPad zum vergünstigten Einführungspreis erwerben. Entfernt erinnert das Spiel an einen Mix aus Marble Madness und Super Monkey Ball. Das Happymonitor Games Studio hat den “Tropen”-Puzzler Islands of Diamonds (Affiliate) für iDevices in den App Store gebracht. Sechs Monate habe man an seinem Debüt-Titel gefeilt, so Paul Chambers, Gründer der Happymonitor Games Studios: “We’re immensely proud of our debut title. It (...). Weiterlesen!
tether.com: HTML5-basiertes iPhone-/iPad-Tethering
 12.03.2012   0

tether.com: HTML5-basiertes iPhone-/iPad-Tethering

iPhone-Tethering auf HTML5-Basis: Tether, die Macher der iTether-Anwendung, machen iPhone und iPad zum mobilen Hotspot – ohne Jailbreak und Hacks. Bei vielen Anbietern weltweit ist die Nutzung des iPhone als Modem entweder gar nicht oder nur mit zusätzlichen Kosten möglich. Tether hat nun eine Lösung bereitgestellt, die es allen 3G-Geräten mit iOS möglich macht, die Datenverbindung mit anderen zu teilen. Die Lösung basiert auf HTML5, bereitgestellt wird die Verbindung über ein AdHoc-Netzwerk. Ganz simpel ist die Nutzung des Tether-Tools nicht, wie dieses Video vermuten lässt: Der Dienst kostet $30 pro Jahr. Tether hatte im vergangenen Jahr das gleiche Tool per (...). Weiterlesen!
Prototyp vom Apple W.A.L.T. bei eBay, Tim Cook beantwortet Kundenmails, The Gentlemen’s Rant: iPad & Updates: Notizen vom 12.3
 12.03.2012   0

Prototyp vom Apple W.A.L.T. bei eBay, Tim Cook beantwortet Kundenmails, The Gentlemen’s Rant: iPad & Updates: Notizen vom 12.3

Prototyp vom Apple W.A.L.T. bei eBay Bei eBay wurde jetzt ein wahres Schmückstück aus Apples geheimen Prototyp-Keller versteigert – ein Apple W.A.L.T. Der Apple W.A.L.T. wurde als Konzept 1993 bei der MacWorld präsentiert und sollte als Telefon mit Touchscreen, Eingabestift und Schrifterkennung vor allem Unternehmenskommunikation revolutionieren. Zur Serienreife kam es nicht, dafür sicherte sich Apple mit dem W.A.L.T. einen Rang der meistgewünschten Vaporware. Der seltene W.A.L.T. ging für nur $8000 per Sofortkauf weg. [via TUAW] [singlepic id=13969 w=350 float=center] Tim Cook beantwortet Kundenmails Tim Cook führt die liebgewonne Tradition fort, als Apple CEO kurz und knapp auf Kundenmails zu antworten, (...). Weiterlesen!
Zuma’s Revenge HD von PopCap für iPhone und iPad veröffentlicht
 12.03.2012   0

Zuma’s Revenge HD von PopCap für iPhone und iPad veröffentlicht

Zuma’s Revenge! und Zuma’s Revenge! HD sind ab sofort auch auf iDevices spielbar. Auf den klassischen Online-Spielen von PopCap basierend, ist der Action-Puzzler seit letzter Woche nun auch für iPhone, iPod touch und iPad zu haben. Dabei gibt es auch eine Universal-App für Retina-Geräte. Fans von Zuma’s Revenge! (Affiliate) können den Titel ab sofort auch auf ihren mobilen Geräten von Apple spielen. PopCap Games hat den Puzzler kürzlich für iDevices in den App Store gebracht. Auch eine HD-Version (Affiliate) des Titels steht zur Verfügung. Bei letzterer handelt es sich im Übrigen um eine Universal-App, die auch auf Geräten wie dem (...). Weiterlesen!

Seite 91 von 225« Erste...10...9192...100...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de