MACNOTES
  • Thema

    Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an

    Apple kündigt Livestream zur WWDC am 2. Juni 2014 an

    Wenn Apples jährliche Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag startet, werden Nutzer aus der ganzen in der Lage sein, die Keynote via Livestream mitverfolgen zu können. Apple bestätigte dies nun. Die Webseite zur WWDC 2014 wurde vor wenigen Minuten von Apple aktualisiert. Apple-Fans können sich demnach auf einige „spannende Neuerungen“ freuen, wie der iPhone-Hersteller mitteilt. Um auf den Livestream zugreifen zu können, müsst Ihr Safari 4 sowie OS X 10.6 oder neuer bzw. mindestens iOS 4.2 auf dem Mac, PC oder iOS-Gerät installiert haben. Der Abruf mit Quicktime 7 stellt ebenso kein Problem dar. Mit der Set-Top-Box Apple TV und der (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 13 von 556« Erste...10...1314...20...Letzte »

Dokumenten-Verwaltung Good Reader in komplett neuer Version als Universal-App
 08.05.2014   1

Dokumenten-Verwaltung Good Reader in komplett neuer Version als Universal-App

Die Hersteller von Good Reader haben den einzig gangbaren Weg im App-Store gewählt, kostenpflichtige Updates bereit zu stellen, in dem Sie ihrem Good Reader 3 eine komplett neue Version Good Reader 4 haben folgen lassen. Diese wurde komplett neu programmiert, ist nun eine universal-App für iPhone und iPad und beinhaltet auch ein paar neue Funktionen. Das Problem der Entwickler: Der App-Store gestattet keine kostenpflichtigen Updates. Die Entwickler haben sich daher nach vier Jahren entschieden, Godd Reader 4 als neues Programm zu platzieren, das im App-Store nun 2,69 Euro* kostet. Die 2,69 € sind ein Einführungspreis und damit ein guter Kompromiss (...). Weiterlesen!
iPhone 5s: Neuer Werbespot ab sofort auch in einer deutschen Version verfügbar
 07.05.2014   3

iPhone 5s: Neuer Werbespot ab sofort auch in einer deutschen Version verfügbar

Zum aktuellsten Werbespot vom iPhone 5s wurde nun auch eine deutsche Version von Apple veröffentlicht. Dabei kürzte Apple den Clip im Vergleich zum Original um 30 Sekunden. Mit Clip mit dem Titel „Powerful“ zeigt Apple auf, wie das iPhone 5s im Alltag in den unterschiedlichsten Situationen verwendet werden kann. Dabei verwenden die im Film gezeigten Protagonisten das Smartphone unter anderem zum Filmen, Fotografieren oder auch zum Musizieren. Das Video ist genau 60 Sekunden lang und steht ebenso auf einer neu gestalteten Webseite von Apple zur Verfügung. Hier stellen die Kalifornier des Weiteren im Film präsentierte Apps vor und zeigen somit (...). Weiterlesen!
iPhone 6: Apple beauftragt Pegatron zur Auslieferung der 4,7-Zoll-Modelle im September
 07.05.2014   0

iPhone 6: Apple beauftragt Pegatron zur Auslieferung der 4,7-Zoll-Modelle im September

Laut einem aktuellen Medienbericht einer asiatischen Quelle hat Apple den Zulieferer Pegatron nun mit der Produktion vom 4,7-Zoll iPhone 6 beauftragt. 15 Prozent vom Fertigungsvolumen soll Pegatron übernehmen und die nächste iPhone-Generation im September 2014 ausliefern. Die Taiwan Commercial Times behauptet des Weiteren, dass Pegatron in Zukunft auch weiterhin an der Serienproduktion der älteren Apple iPhones 4s und 5c arbeiten wird. Insgesamt wird Pegatron demzufolge allein in diesem Jahr mehr als 50 Millionen iPhones herstellen. 2013 waren es noch 35 Millionen Einheiten. Apple setzt also deutlich stärker als zuvor auf das taiwanische Unternehmen, das ebenso als Auftragshersteller von vielen anderen (...). Weiterlesen!
Google Maps V.3 jetzt mit Offline-Karten
 07.05.2014   13

Google Maps V.3 jetzt mit Offline-Karten

Google hat in der Nacht seine Karten-App Google Maps für iOS auf Version 3.0 gebracht. Bedeutenste Änderung: Kartenausschnitte können nun direkt aus der App in einer internen Datenbank gespeichert werden und stehen so auch bei nicht vorhandener Online-Verbindung zur Verfügung. Die Karten können nun benannte werden und stehen in einer durchsuchbaren Liste zur Verfügung, so dass diese jetzt sinnvoll zu nutzen sind. Hierbei gibt es jedoch zwei Einschränkungen. Erstens benötigt man für diese Funktion ein Google-Konto, bei dem man mit der App angemeldet sein muss. Zweitens werden diese Daten nach 30 Tagen vom Gerät gelöscht. zur Vorbereitung auf einen Städte-Tripp (...). Weiterlesen!
Apple plant riesiges iPhone-Upgrade-Event
 06.05.2014   0

Apple plant riesiges iPhone-Upgrade-Event

Um die Absätze der iPhones in den USA noch weiter steigern zu können, wird Apple ab dem 08. Mai 2014 ein riesiges Event zelebrieren. Dies berichten die Kollegen von 9to5mac unter Berufung auf eine mit diesen Plänen vertraute Quelle. Das Ziel der wohl ersten Amtshandlung der neuen Apple Retail Store-Managerin Angela Ahrendts dürfte es aller Voraussicht nach sein, Besitzer älterer iPhones in die Filialen des Herstellers zu locken, damit sich diese Kunden möglichst für ein neues Gerät entscheiden, wobei explizit sowohl das iPhone 5s als auch das iPhone 5c erwähnt werden. Trade-In-Programm soll für hohe iPhone-Verkaufszahlen sorgen Das iPhone-Upgrade-Event wird (...). Weiterlesen!
EarPods: Apple soll Sensoren zur Messung der Herzfrequenz verbauen
 05.05.2014   0

EarPods: Apple soll Sensoren zur Messung der Herzfrequenz verbauen

Gerüchten zufolge plant Apple eine massive Funktionserweiterung der eigenen Kopfhörer, die als EarPods vertrieben werden. Wie die Webseite secret.ly unter Berufung auf einen Insider berichtet, verbaut Apple Sensoren in den EarPods, die neben der Herzfrequenz ebenso den Blutdruck messen können. Mithilfe dieser Funktion soll es möglich sein, Daten zum eigenen Gesundheitszustand auf dem iPhone speichern zu können. Auf Wunsch wird es angeblich ebenso kein Problem darstellen, diese privaten Daten einem Arzt elektronisch übermitteln zu können. Der Doktor kann somit feststellen, zu welchem Zeitpunkt ein erhöhter Blutdruck zu erkennen war und demnach Rückschlüsse zur Ursache ziehen. Der Insider, der diese Details (...). Weiterlesen!
iPhone 6 Mockup und Samsung Galaxy S5 im Größenvergleich
 05.05.2014   0

iPhone 6 Mockup und Samsung Galaxy S5 im Größenvergleich

Nachdem bereits einige Fotos im Internet aufgetaucht sind, die das angebliche iPhone 6 zeigen, folgen nun weitere Aufnahmen eines iPhone-Mockups mit einem 4,7-Zoll großen Display und einem Samsung Galaxy S5 Dummy. Die Bilder stammen von unseren italienischen Kollegen von Macitynet. Auf den Fotos ist neben dem iPhone 6 Mockup ebenso ein Galaxy S5 zu sehen. Das Mockup der potenziellen nächsten iPhone-Generation basiert auf den aktuellen Gerüchten und lässt bereits erahnen, dass das iPhone 6 womöglich kleiner als das aktuelle Flaggschiffmodell des stärksten Konkurrenten ausfällt. Aus dem Beitrag geht des Weiteren hervor, dass es sich beim iPhone 6 Mockup um das (...). Weiterlesen!
5,5-Zoll iPhone 6: Nachfrage chinesischer Verbraucher spricht für ein Apple-Phablet
 28.04.2014   1

5,5-Zoll iPhone 6: Nachfrage chinesischer Verbraucher spricht für ein Apple-Phablet

Apples angeblich geplantes iPhone 6 mit einem 5,5-Zoll großen Display könnte vor allem in China für beträchtliche Umsätze sorgen. Laut einer aktuellen Studie tendieren nämlich 40 Prozent der Smartphone-Käufer zu Phablets, also Smartphones mit großen Bildschirmen. Aus einer Umfrage aus dem März 2014 der Marktforscher von Kantar Worldpanel ComTech geht hervor, dass vier von zehn Chinesen zu Smartphones greifen würden, die mindestens mit einem 5-Zoll großen Display ausgestattet sind. Viele Verbraucher begründen dies mit Unterhaltungsfunktionen, die mit einem solchen Gerät besser auszuführen sind. Mobiles Online-TV ist bei Chinesen besonders beliebt Der Marktforscher Dominic Sunnebo von ComTech bestätigte anlässlich zur Publizierung (...). Weiterlesen!
iPhone 6 Case deutet auf 4,7-Zoll-Display hin
 28.04.2014   0

iPhone 6 Case deutet auf 4,7-Zoll-Display hin

Die Kollegen von Unbox Therapie haben nun ein Video veröffentlicht, das ein angebliches Case für das Apple iPhone 6 zeigt. Sollte dieses Case tatsächlich für die nächste iPhone-Generation gedacht sein, dann besteht ein weiterer Hinweis der Verwendung eines 4,7-Zoll großen Displays. Der Blogger Lewis Helsenteger konnte dieses Case mit der Hilfe des bekannten Insiders Sonny Dickson bekommen. Ein genauer Blick auf die Schutzhülle offenbart dabei einige interessante Details zum iPhone 6. Demnach befindet sich die Power-Taste an der rechten Seite vom Chassis, was wohl mit der maximierten Größe des Smartphones zusammenhängt, denn eine Taste am Kopf wäre bei diesem 4,7-Zoll-Modell (...). Weiterlesen!
iPhone 6 soll 33 Prozent dünner als das Vorgängermodell werden
 28.04.2014   5

iPhone 6 soll 33 Prozent dünner als das Vorgängermodell werden

Apples iPhone 6, das mit einem 4,7-Zoll großen Display im September 2014 erscheinen soll, wird laut einem Bericht aus Osteuropa nur 6 Millimeter dünn sein. Ob die hierzu veröffentlichten Renderings jedoch authentisch sind, darf bezweifelt werden. Die von der Webseite UkrainianiPhone publizierten Aufnahmen zeigen die spekulierten Maße des iPhone 6. Demnach betragen diese angeblich 67x138x6 mm. Im Vergleich zum aktuellen Flaggschiff-Modell iPhone 5s würde die nächste iPhone-Generation also 33 Prozent dünner ausfallen. Die schlanke Silhouette ist mit dem aktuellen iPod touch vergleichbar, der lediglich 6,1 Millimeter dünn ist. Weitere Gerüchte zum iPhone 6 Zuletzt wurde berichtet, dass Apple mit diversen (...). Weiterlesen!

Seite 13 von 556« Erste...10...1314...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de