MACNOTES
Werbung
Seite 156 von 410« Erste...10...156157...160...Letzte »

Guardian: Abo-App noch vor Weihnachten, Apple Media Event vor Jahresende?
 03.12.2010   0

Guardian: Abo-App noch vor Weihnachten, Apple Media Event vor Jahresende?

Die britische Tageszeitung “The Guardian” plant noch vor Weihnachten den Release einer Abo-basierten iPhone-Anwendung. Die aktuell noch vorhandene App soll 2,99 Pfund für sechs Monate bzw. 3,99 Pfund für 12 Monate kosten. Wie genau der Guardian sein Angebot umsetzen will, ist offen: aktuell gibt es im iOS keine Funktion, die echte Abonnements erlaubt. Es gab bereits Gerüchte um ein Media Event, das bereits am 9. Dezember abgehalten werden sollte – aktuell erscheint es aber unwahrscheinlich, dass eine solche Funktion noch im Dezember seinen Einzug in das iOS haben wird, frühestens Anfang 2011 wird damit gerechnet. Apple arbeitet derzeit mit Rupert (...). Weiterlesen!
Shadow Guardian präsentiert – das Uncharted für iPhone
 03.12.2010   5

Shadow Guardian präsentiert – das Uncharted für iPhone

Zu guter Letzt hat Gameloft im Webcast am gestrigen Abend auch einen Blick auf Shadow Guardian gewährt. Ein Spiel, das ebenfalls für die Plattformen iPhone, iPod touch und iPad erscheinen wird und Anleihen bei sehr berühmten Action-Abenteuern nimmt. Angesprochen auf die Inspirationsquellen sprach der Produzent von Indiana Jones, aber auch von Tomb Raider und ebenfalls der Name Uncharted fiel. Es ist wohl eher ein offenes Geheimnis, dass Gameloft es gut versteht, vorhandene Spielideen in einer Variation neu aufzulegen. Shadow Guardian, das wie Asphalt 6: Adrenaline und N.O.V.A. 2 ebenfalls zum Weihnachtsgeschäft erwartet wird, war ursprünglich aber nicht mehr als eine (...). Weiterlesen!
Gameloft stellt N.O.V.A. 2 am iPhone 4 vor
 03.12.2010   9

Gameloft stellt N.O.V.A. 2 am iPhone 4 vor

In einer Webcast-Präsentation aus Paris wurde uns am gestrigen Abend auch ein Blick auf das fast fertige N.O.V.A. 2 gewährt. Die Fortsetzung des erfolgreichen SciFi-Egoshooters soll ebenfalls noch vor Weihnachten für iPhone, iPod touch und iPad erscheinen. Wiederum stellten, wie auch bei Asphalt 6: Adrenaline, der Produkt-Manager und der Produzent das Spiel vor und witzelten sogar darüber, wer von beiden der Bessere im Multiplayer-Modus sei oder besser mit der Gyroskop-Steuerung zurechtkäme. Bei N.O.V.A. 2 muss man allerdings wegen der Ähnlichkeiten im Setting etwas genauer hinschauen, um die Unterschiede zum Vorgänger festzustellen.   6 Jahre später Die Storyline wird in der (...). Weiterlesen!
Asphalt 6: Adrenaline am iPhone 4 vorgestellt
 03.12.2010   8

Asphalt 6: Adrenaline am iPhone 4 vorgestellt

Gameloft hat gestern Abend in einer Webcast-Präsentation exklusiv für eine ausgesuchte Zahl von Journalisten einige seiner kommenden Spiele präsentiert. Macnotes durfte dem Stream aus Paris beiwohnen und Fragen stellen und hat z. B. den Arcade-Racer Asphalt 6: Adrenaline in Aktion gesehen. Der leitende Produzent und der Produkt-Manager stellten das Spiel vor, hernach durften die teilnehmenden Journalisten einige Fragen stellen. Die Präsentation dauerte insgesamt nur knapp 15 Minuten, inklusive Fragerunde. Zu sehen war aber ein äußerst flüssiges und gut aussehendes Arcade-Rennspiel, das noch mehr Anleihen bei der Konkurrenz nimmt als vorherige Titel der Reihe. Asphalt 6: Adrenaline trägt den Untertitel nicht (...). Weiterlesen!
Scarlett and the Spark of Life – Adventure für iPhone veröffentlicht
 02.12.2010   0

Scarlett and the Spark of Life – Adventure für iPhone veröffentlicht

Ende November berichteten wir bereits über Scarlett, eine Prinzessin, die die Hauptrolle in einem neuen Point-and-Tap-Adventure für iPhone und iPod touch übernehmen würde. Nun ist das Spiel im App Store veröffentlicht worden. Entgegen der landläufigen Meinung, Prinzessinnen, die entführt wurden, wollen gerettet werden, versucht Scarlett sich selbst zu befreien. Launching Pad Games hat heute dann Scarlett and the Spark of Life für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Das Spiel der Neuseeländer sei speziell für die Plattform entwickelt worden und soll sich deshalb in der Bedienung prima an die Gegebenheiten anpassen.     Scarlett and the Spark of Life (Affiliate) kostet (...). Weiterlesen!
Pictureka für iPad und iPhone im Test
 02.12.2010   2

Pictureka für iPad und iPhone im Test

Electronic Arts hat vor kurzem ein weiteres Spiel in Zusammenarbeit mit Hasbro veröffentlicht, es handelt sich um Pictureka. Das Suchbildspiel wurde in zwei Versionen für iPhone und iPod touch aber auch für iPad veröffentlicht. Was man davon zu erwarten hat, erfahrt ihr in unserem Review. Zunächst einmal hat Pictureka auch eine Brettspielvorlage ist aber kein Memory. Man muss keine Karten mit Bildern aufdecken. Stattdessen muss man bestimmte Bilder aus einer Reihe von unterschiedlichen Comic-Vorlagen finden, die durchaus ihren eigenen, abstrakten Stil haben. [singlepic id=10813 w=thumb float=left] Das Spiel bietet einen Abenteuer-Modus an und einen Versus-Modus. In letzterem kann man gegen (...). Weiterlesen!
Aqua Panix DX für iPad und iPhone im Test
 02.12.2010   0

Aqua Panix DX für iPad und iPhone im Test

BulkyPix hat mit Aqua Panic ein von der Idee her interessantes Puzzlespiel veröffentlicht. Ein wenig fühlt man sich bei der Aufgabenstellung auch an die guten alten Lemmings erinnert. Wie das Spiel im Test abschneidet erfahrt ihr in unserem Review. Ich versuche mich kurz zu halten, denn Aqua Panic liegt deutlich hinter den (meinen) Erwartungen zurück. Die Grafik, die zwar in irgendeiner Form “putzig” zu nennen ist, aber keineswegs gut, kann mich nicht überzeugen. An einigen Stellen merkt man zudem Fragmente. Wer beispielsweise das Hintergrundlogo im Hauptmenü betrachtet, der wird schnell feststellen, dass es unsauber skaliert wurde. [singlepic id=10810 w=thumb float=left] (...). Weiterlesen!
Berzerk Ball für iPhone und iPod touch angekündigt
 02.12.2010   2

Berzerk Ball für iPhone und iPod touch angekündigt

Ein beliebtes Flash-Game namens Homerun in Berzerk Land, das allein auf Kongregate mehr als 1,5 Millionen Mal gespielt wurde, wird Mitte Dezember in einer erweiterten Fassung in den App Store kommen. Berzerk Ball heißt die Portierung des Flash-Games Homerun in Berzerk Land. Gegenüber der Variante für den Browser wird das Spiel für iPhone und iPod touch allerdings einen neuen weiblichen Charakter beinhalten, Items, Trophäen und verbesserte Grafiken. Das Spielprinzip ist dabei demjenigen von Yetisports sehr ähnlich, bei dem man allerdings keine Pinguine möglichst weit in die Wildnis hinaus schlagen muss. Spieler schlagen Comeau, einen nervigen Geek, in die Pampa. Dort (...). Weiterlesen!
iOS 4.2: Network Controlled Fast Dormancy für geringeren Stromverbrauch
 02.12.2010   6

iOS 4.2: Network Controlled Fast Dormancy für geringeren Stromverbrauch

Nokia Siemens Networks hat das iOS getestet: Mit iOS 4.2 unterstützen die Geräte ab sofort die sogenannte Network Controlled Fast Dormancy, mit der die Zusammenarbeit von Handynetzen und Geräten verbessert wird und Akkuleistung eingespart werden kann. Nicht Apple selbst, sondern Nokia Siemens hat am Dienstag bekanntgegeben, dass das iOS 4.2-Update die Network Controlled Fast Dormancy unterstützt, die sowohl die Netze entlastet als auch die Akkulaufzeit der Geräte verlängert. Wie genau Nokia dies getestet hat, wird nicht verraten. Die Technologie wurde von Nokia Siemens entwickelt und hält die Mobilgeräte in einem Stadium “irgendwo dazwischen”: Viele andere Geräte schwanken zwischen Leerlauf und (...). Weiterlesen!
Klingeltöne fürs iPhone per App erstellen: Klingelton Maker RMaker
 02.12.2010   4

Klingeltöne fürs iPhone per App erstellen: Klingelton Maker RMaker

Einfacher, aber nicht wirklich einfacher – direkt auf dem iPhone kann man nach wie vor keine Klingeltöne (und schon gar keine Systemklänge) erstellen oder editieren. RMaker macht das Prozedere – kostenlos – immerhin etwas leichter. Ob es einfacher ist als die händische und ebenso kostenlose iTunes-Klingeltonbastelei, wird Geschmackssache sein. Vorneweg die Haken: die kostenlose Klingelton-App ist nur auf dem iPhone 4 und dem 3GS lauffähig. Dort bietet die App ein aufgeräumtes Interface, das einem indessen erst nach der anfänglichen Auswahl des Songs, aus dem man einen Klingelton bauen möchte, Einstellungs- und Hilfemöglichkeiten bietet. [singlepic id=10788 w=200 float=left] [singlepic id=10791 w=200 (...). Weiterlesen!

Seite 156 von 410« Erste...10...156157...160...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de