MACNOTES
  • Thema

    Gameloft lizenziert Unreal Engine 3 für iPhone und Android

    Gameloft lizenziert Unreal Engine 3 für iPhone und Android

    Der französische Hersteller von Videospielen, Gameloft, hat in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass man die Unreal Engine 3 von Epic Games lizenziert hat und diese in insgesamt 4 Neuerscheinungen nutzen will, die u. a. auf iOS- und Android-Devices erscheinen sollen. Gameloft hat die Unreal Engine 3 lizenziert. Der Hersteller lässt sich demnach auf fremde Middleware ein und möchte mithilfe der High-End-Engine insgesamt vier Multi-Plattform-Spiele produzieren. Zwei davon sollen bereits im Jahr 2011 erscheinen. Im Rahmen des Lizenzabkommens plant Gameloft die Games u. a. auf iPhone, iPod touch und iPad sowie Android, der PlayStation 3 und Set-Top-Boxen wie vielleicht der Freebox (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 162 von 556« Erste...10...162163...170...Letzte »

Siri-Diktierfunktion für iPhone 3Gs und iPhone 4
 27.11.2011   14

Siri-Diktierfunktion für iPhone 3Gs und iPhone 4

Den bislang unbekannten Hackern von “Siriforyou” ist es gelungen, die Diktierfunktion von Siri auf ältere iOS-Geräte zu bringen. Alles, was man für das systemweite Diktat à la Siri benötigt, ist ein iOS-Gerät, das unter iOS 5.x gejailbreakt ist. In Cydia fügt ihr dann einfach die Quelle apt.if0rce.com oder siriforyou.bplaced.net/repo/ hinzu. Danach sucht ihr nach dem Tweak namens “Siri0us” und installiert diesen. Nun führt euer Gerät noch einen Respring durch und Ihr seid fertig. Egal, ob in den Notizen, der SMS-App oder Whatsapp, die Siri-Diktierfunktion steht euch systemweit zur Verfügung und unterstützt derzeit folgende Sprachen: Deutsch, Englisch (UK oder US), Französisch (...). Weiterlesen!
Pumpkin Jumpin Free – Kostenlose Demo im iTunes-App-Store erhältlich
 25.11.2011   0

Pumpkin Jumpin Free – Kostenlose Demo im iTunes-App-Store erhältlich

Pumpkin Jumpin ist in einer kostenlosen Demoversion im iTunes-App-Store herunterladbar. Zwei Szenen mit jeweils acht Leveln können in der Demo via iPhone und iPad angespielt werden. Die Vollversion ist zum Preis von 79 Cent zu haben. Springwald Software hat seinen Kürbis-Knobel-Titel Pumpkin Jumpin in einer kostenlosen Version (Affiliate) und auch als Vollversion in den iTunes-App-Store gebracht. Auf iPhone und iPad können Spieler in zwei unterschiedlichen Szenen mit jeweils 8 Leveln den Weg des Kürbisses Jack bahnen. Dazu muss die Umgebung so angepasst werden, dass Jack sie unbeschadet passieren kann. Zahlreiche Gegner und tiefe Schluchten müssen ebenfalls gangbar gemacht werden – (...). Weiterlesen!
Ehemalige Porno-iPhone-Domains nun im Besitz von Apple
 23.11.2011   0

Ehemalige Porno-iPhone-Domains nun im Besitz von Apple

Anfang des Monats hatte Apple bei im World Intellectual Property Forum eine Beschwerde gegen sieben iPhone-Domains eingereicht, die auf pornografische Inhalte verwiesen haben. Inzwischen ist Apple der Inhaber dieser Domains. Vor gut zwei Wochen wurde bekannt, dass Apple gegen sieben Domains Beschwerde im World Intellectual Property Forum eingereicht hat. Alle Domains haben gemein, dass der Begriff “iPhone” enthalten ist und auf Webseiten mit pornografischem Material leiten. Es handelt sich dabei um die Domains iphonecamforce.com, iphonecam4s.com, iphoneporn4s.com, iphonesex4s.com, iphonexxxforce.com, iphone4s.com und porn4iphones.com. Wie Domain Name Wire berichtet, wurde diese Beschwerde nun fallen gelassen, weil der israelische Betreiber die Domains an Apple (...). Weiterlesen!
Live TV wird iTV Keep Free
 22.11.2011   6

Live TV wird iTV Keep Free

iTV Keep Free und iphoneTV.comeze, die beiden kostenlosen Fernsehangebote, liefen bislang parallel zueinander. Nun haben die Betreiber jedoch beschlossen ihre Projekt zusammen zu legen und zwar als iTV Keep Free. Bislang sahen beide Projekte identisch aus und hatten den gleichen Funktionsumfang, das Streamen von Fernsehprogramm in Echtzeit (fast zumindest). Doch nun ändert sich Einiges. AGB von iTV Keep Free Bevor man das weiterhin kostenlose Angebot nutzen kann, muss man die AGB der Betreiber des neuen alten iTV Keep Free akzeptieren. Dies solltet ihr euch gut überlegen, denn das Angebot war bereits im Vorfeld mehr als nur eine Grauzone. Nun kommen (...). Weiterlesen!
Siri für eigene Anwendungen nutzen: Proof of Concept mit Siri-Proxy
 22.11.2011   1

Siri für eigene Anwendungen nutzen: Proof of Concept mit Siri-Proxy

Letzte Woche gelang es französischen Entwicklern, den Traffic auszuwerten, der von einem iPhone 4S abgesetzt wird, wenn Siri verwendet wird. Gleichzeitig stellten sie eine Reihe von Tools zur Verfügung, die Entwicklern die Möglichkeit geben sollte, sich näher mit der Funktionsweise zu beschäftigen. Nun wurde bekannt, dass die Hacker fleißig am Werk sind und bereits erste Ergebnisse vorzuweisen haben. In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass es französischen Entwicklern gelang, hinter die Funktionsweise von Siri zu steigen. Durch die gleich mit veröffentlichten Tools war es Entwicklern möglich, das Konzept für sich zu nutzen. Ein Programmierer aus St. Louis hat sich der (...). Weiterlesen!
iPhone- und iPad-Zukunftspläne für 2012: Dickeres Retina-iPad-3 und 4 Zoll iPhone 5?
 21.11.2011   2

iPhone- und iPad-Zukunftspläne für 2012: Dickeres Retina-iPad-3 und 4 Zoll iPhone 5?

Bei iLounge hat sich die “vertrauenswürdigste Quelle”, die sie haben, gemeldet und einige Gerüchte über iPhone und iPad da gelassen. Es geht um die Geräte, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen sollen. Das iPad 3 soll demnach mit einem Retina-Display ausgestattet werden und das iPhone “5″ mit einem 4-Zoll-Bildschirm. Den Informationen von iLounge zufolge sollen die beiden wichtigsten iOS-Geräte im nächsten Jahr ein neues Design bekommen. Das iPad 3 soll aus Gründen der Hardware minimal dicker werden. Gesprochen wird von 0,7 mm, die das neue iPad dicker werden soll. Bei den momentanen 8,8 mm des iPad 2 ist (...). Weiterlesen!
Displayschutz für iPhone: Patentanmeldung zeigt “Stoßdämpfer”
 18.11.2011   0

Displayschutz für iPhone: Patentanmeldung zeigt “Stoßdämpfer”

Apple arbeitet an einer Lösung für bruchsichere iPhone-Fronten: Eine Patentanmeldung zeigt die Integration eines stoßdämpfenden Materials, das zwischen Glas und Gehäuse des iPhone eingebaut wird. Wie bruchanfällig vor allem bei iPhone 4 und iPhone 4S die Front sowie die Rückseite sind, haben zahlreiche iPhone-Nutzer bereits am eigenen Leib erfahren müssen. Im Januar ging es sogar so weit, dass eine Sammelklage gegen Apple angestrebt wurde – da das Glas entgegen aller Behauptungen von Apple nicht sonderlich stabil war. [singlepic id=13450 w=210 float=left] [singlepic id=13451 w=190 float=right]  Eine Lösung zeigt eine Patentanmeldung: Gezeigt wird ein Stoßdämpfer zwischen Frontscheibe und Gehäuse, der automatisch (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS/4/4S: Unlock ohne Hardware-Modifikation und Software-Hack möglich?
 18.11.2011   21

iPhone 3GS/4/4S: Unlock ohne Hardware-Modifikation und Software-Hack möglich?

Der SIM-Lock beim iPhone funktionierte schon immer anders als bei anderen Handys. Ein Unlock vor dem Ende der ersten zwei Jahre war bislang wenn überhaupt nur mit einem Jailbreak möglich. Einem Bericht zufolge, soll ein iPhone ab 3GS jetzt jede beliebige SIM-Karte annehmen, wenn man ein paar Schritten folgt. Bei 9to5mac wird über eine Möglichkeit berichtet, ein iPhone vom SIM-Lock zu befreien. Hierfür ist keine Veränderung der Soft- oder Hardware notwendig. Michael Capozzi hat herausgefunden, wie es gehen soll. Die Anleitung beschreibt den Weg für ein auf das AT&T-Netz gelockte iPhone 4S. Wie aus Kommentaren bei 9to5mac hervorgeht, soll sich (...). Weiterlesen!
Six Guns: 3D-Screenshots für iPhone und iPad veröffentlicht
 17.11.2011   0

Six Guns: 3D-Screenshots für iPhone und iPad veröffentlicht

Mit neuen sogenannten 3D-Screenshots will Gameloft die Wartezeit auf den Western-Titel Six Guns verkürzen, der für iOS-Devices auf den Markt kommen soll. Die Screenshots ermöglichen eine rotierbare Komplettansichten der Umgebung – im Anhang könnt ihr euch davon überzeugen. Mitte Oktober haben wir darüber berichtet, dass Gameloft mit Six Guns* einen Red-Dead-Redemption-Klon für iPhone und iPad auf den Markt bringen wird. Nach 2D-Screenshots Anfang November, liefert die Spieleschmiede nun 3D-Ansichten zum Western-Titel nach, die nicht nur die Western-Helden in ihrer vollen Pracht abbilden, sondern auch detaillierte Ansichten der Umgebung ermöglichen. Dabei handelt es sich nicht im technischen Sinn um 3D-Bilder, sondern (...). Weiterlesen!
Google Mail App nun wieder im App Store zu haben
 17.11.2011   4

Google Mail App nun wieder im App Store zu haben

Das Update für die GMail-App ist nun im App Store angekommen. Nachdem es zunächst Gerüchte über die App gab, wurde sie dann doch veröffentlicht, beinhaltete aber einen Bug, weshalb Google sie wieder zurückgezogen hat. Vor zwei Wochen hatte Google zeitweilig die GMail-App im App Store. Diese wurde wieder zurückgenommen, weil ein Bug bei den Benachrichtigungen erst behoben werden wollte. Dies ist nun geschehen und die neue Version ist ab sofort im App Store. Google gibt an, dass Anwender, die von der alten Version aktualisieren wollen, sich entweder in der App von GMail abmelden oder die App deinstallieren sollen. Außer dem (...). Weiterlesen!

Seite 162 von 556« Erste...10...162163...170...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de