MACNOTES
Werbung
Seite 164 von 409« Erste...10...164165...170...Letzte »

Skyfire: iOS-App macht aus Flash-Videos iPhone-kompatibles HTML5
 02.11.2010   9

Skyfire: iOS-App macht aus Flash-Videos iPhone-kompatibles HTML5

Flashvideos auf iPad, iPhone und iPod touch anschauen war bisher nicht möglich – voraussichtlich ab Donnerstag ist es aber möglich, sogar hochoffiziell und von Apple zugelassen. Skyfire soll für $2,99 bereitstehen und aus Flash-Videoinhalten iOS-kompatibles HTML5 machen. Die Beschränkungen für Apps im App Store wurden in den letzten Monaten stetig gelockert, was Flash angeht kennt Apple aber kein Pardon: Flash-Inhalte haben auf iPhone, iPad und iPod touch keine Chance. Um diese Tatsache zu umgehen, hat man sich bei Skyfire eine Apple-freundliche Lösung überlegt: Videoinhalte in Flash werden einfach in HTML5 umgewandelt. Sobald ein Nutzer auf eine Seite mit Flash-Videoinhalten kommt, (...). Weiterlesen!
How To: Windows 3.1 mit DOSPad aufs iPad – Installation, Maus, Treiber, Sound
 02.11.2010   14

How To: Windows 3.1 mit DOSPad aufs iPad – Installation, Maus, Treiber, Sound

Nur vier Stunden war iDOS im App Store zu haben, danach wurde es gelöscht, weil man das Dateisystem des iPad mounten und damit lesen konnte. Seither ist DOSPad im Cydia Store zu finden. Zwar ist es wider die Natur, aber man kann via DOSBox ein vollständig lauffähiges Windows 3.1 auf dem iPad installieren – inklusive Sound und Grafik.   Die Zutaten [singlepic id=10387 w=225 float=left] In erster Linie benötigen wir ein iPad, das mittels Jailbreak freigeschalten wurde. Dafür eignen sich greenpois0n oder limera1n. Außerdem benötigen wir DOSPad – wie ihr daran kommt, steht im Artikel zur Verbannung aus dem App (...). Weiterlesen!
Slave to the Gadget: Von Arbeit, Apps und allem anderen
 02.11.2010   9

Slave to the Gadget: Von Arbeit, Apps und allem anderen

Von Informations- und Internetsucht ist viel die Rede, eher schweigsam ist es noch am anderen Ende dieses Hypes, wo wir auf Menschen treffen, die gerne das Arbeitsgerät auslassen und ganz konventionell dem Freizeit- und/oder Familienleben nachgehen möchten. Ein Vorhaben, das tendenziell schwerer wird – statt dem Abschalten des Arbeitsrechners stehen dem inzwischen eine Reihe von Gadgets im Weg, die allezeit fröhlich Arbeits- und Bürokommunikation liefern und dafür sorgen, dass der Job immer nur einen Fingertipp entfernt bleibt. Wer das Home Office lange Zeit für das Symbol der Erosion des Privatlebens und der schleichenden Vermengung von Arbeit und Freizeit schlechthin gehalten (...). Weiterlesen!
VLC-Player, GPL und App Store: Widersprüchliche Lizenzen, VLC-Rauswurf wahrscheinlich
 02.11.2010   15

VLC-Player, GPL und App Store: Widersprüchliche Lizenzen, VLC-Rauswurf wahrscheinlich

An sich ist es einfach: der freie Medienplayer VLC steht unter der GNU Public License, die unter anderem die freie Weiterverbreitung jedes so lizenzierten Programms bzw. Codes vorschreibt. Mit iPhone/iPad-Apps aus Apples App Store ist das jedoch nicht möglich. Folglich verstößt die iOS-Version von VLC gegen die eigene Lizenz und muss aus dem App Store entfernt werden. GNU-lizenzierte Software muss in allen ihren Abwandlungen frei weiterverbreitbar sein – eine Bestimmung, die mit den restriktiven Richtlinien des App Store nichts gemein hat. Dass GPL-lizenzierte Software aus diesem Grund nicht im Apple App Store angeboten werden kann, ist die Ansicht des VLC-Mitentwicklers (...). Weiterlesen!
iOS 4.2 Golden Master für Entwickler verfügbar
 02.11.2010   5

iOS 4.2 Golden Master für Entwickler verfügbar

Apple hat in der vergangenen Nacht regristrierten Entwicklern den Zugriff auf die Golden Master von iOS 4.2 im Dev Center freigegeben. Im Zuge dessen wurden auch einige kleine Änderungen zur Vorgängerversion implementiert. Auf dem iPad wird neben dem Helligkeitsregler ein weiterer Regler zur Regulierung der Lautstärke angezeigt. Zusätzlich wurde ein Button zur Ansteuerung von AirPlay integriert. Eine kleine Änderung gibt es auch bei der Eingabe des MobileMe-Benutzernamens, wo nun die Eingabe der Apple ID verlangt wird. Hintergrund könnte beispielsweise sein, dass Apple wie bereits öfter spekuliert, einige Grundfunktionen des Bezahldienstes kostenlos anbieten möchte und somit Apple ID und MobileMe-Benutzernamen verschmelzen (...). Weiterlesen!
iPhone: Zeitumstellungsbug trifft Europa, Verschlafen “vorprogrammiert”
 01.11.2010   16

iPhone: Zeitumstellungsbug trifft Europa, Verschlafen “vorprogrammiert”

Probleme mit der Zeitumstellung plagen derzeit iPhone-Nutzer in Europa: Der Wechsel von Sommer- aud Normalzeit hinterließ auch unter unseren Lesern seine Spuren und sorgte für zu spät klingelnde Wecker und fehlerhaft agierende Apps. Mitte Oktober vermeldeten iPhone-Nutzer aus Australien und Neuseeland Probleme mit iPhone-Weckern seit der Zeitumstellung. Während dort die Wecker zu früh weckten, war die Lage in Europa genau anders herum: wiederkehrend eingestellte Wecker weckten eine Stunde zu spät. Nachdem dieser Fehler in Australien bereits auftauchte, wurde von vielen erhofft, dass Apple einen Bugfix in Form eines iOS 4.1.1-Updates veröffentlicht. Dies wird aber voraussichtlich nicht kommen, so wird der (...). Weiterlesen!
Redsn0w 0.9.6b2: Custom Boot und pwned DFU
 01.11.2010   3

Redsn0w 0.9.6b2: Custom Boot und pwned DFU

Das Dev Team hat zu Halloween einige Erweiterungen ins Jailbreak-Tool Redsn0w implementiert. Für Mac und Windows erhältlich, kann Redsn0w eigene Bootlogos aufspielen, weiterhin nun auch den notwendigen DFU-Mode starten, in dem ein mit Pwnagetool modifiziertes .ISPW aufgespielt werden kann. Pwnagetool ist nach wie vor nicht für Windows verfügbar, daher ist die jüngste Erweiterung von Redsn0w in Version 0.9.6b2 insbesondere für die User nützlich, die einen Bekannten mit einem Mac haben, der ihnen mit Pwnagetool ein modifiziertes .IPSW bauen kann. Bislang knackte Redsn0w nur die aktuell installierte Firmwareversion (wenn möglich), nun kann es auch den “pwned DFU Mode” starten, während dem (...). Weiterlesen!
Reckless Racing für iPhone im Test
 31.10.2010   5

Reckless Racing für iPhone im Test

Vor kurzem wurde von Electronic Arts das Rennspiel Reckless Racing sowohl für iPhone als auch in einer extra Version für iPad veröffentlicht. Wird haben uns den Fun-Racer für das iPhone genauer angesehen. Dass die Zusammenarbeit zwischen Polarbit und EA nicht die schlechtesten Früchte trägt, hat man in der Vergangenheit z. B. bei FIFA10 gesehen. Polarbit sowie Pixelbite sind verantwortlich für die Entwicklung und Portierung des Rennspiels auf die iOS- aber auch die Android-Plattform.   Miniatur-Wunderland [singlepic id=10396 w=thumb float=left] Es handelt sich bei Reckless Racing um einen Fun Racer. Rennwagen in Miniatur-Ausführung sind in fünf Rennstrecken mit einer erstaunlichen Liebe (...). Weiterlesen!
Modern Combat: Black Pegasus für iPhone im Test
 31.10.2010   3

Modern Combat: Black Pegasus für iPhone im Test

Gameloft hat vor einiger Zeit einen neuen Militärshooter für iPhone und iPod touch veröffentlicht, Modern Combat: Black Pegasus. Wir haben den Nachfolger von Sandstorm in unserem Review unter die kritische Lupe genommen. Meiner Meinung nach macht Modern Combat: Black Pegasus dort weiter, wo N.O.V.A. aufgehört hat. Das mag zunächst komisch klingen, doch war der SciFi-Shooter von Gameloft einer der ersten des Herstellers, der quasi eine neue “Generation” von Shootern bei Gameloft eingeläutet hat. Auch ihm wurde eine Gyroskop-Steuerung spendiert – die nach ein wenig Eingewöhnung übrigens durchaus spaßig und zumindest im Story-Modus konkurrenzfähig ist. [nggallery id=2368] Mittlerweile gibt es ja (...). Weiterlesen!
Virtual City für iPhone im Test
 30.10.2010   5

Virtual City für iPhone im Test

Ein SimCity-Klon – mit diesen Worten könnte man Virtual City wohl am treffendsten beschreiben – und doch fehlte bis vor kurzem Etwas, das einen merklichen Unterschied ausgemacht hat. Wir haben uns die Aufbausimulation auf dem iPhone angesehen. Im Unterschied zum freien Spiel, das viele an SimCity bevorzugen, wurde bei Virtual City von G5 Entertainment der Fokus auf missionsbasiertes Aufbauspiel gelegt. Das ist auch jetzt immer noch der Fall, gleichwie der Hersteller den “Sandbox”-Modus in einem Update nachgeliefert hat. Doch der Reihe nach. Wer Virtual City zum ersten Mal startet, der wird ein sehr vollgepacktes Startbild entdecken. Das rührt daher, dass (...). Weiterlesen!

Seite 164 von 409« Erste...10...164165...170...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de