MACNOTES
  • Thema

    iOS 4.2 erschienen für iPhone, iPad und iPod Touch

    iOS 4.2 erschienen für iPhone, iPad und iPod Touch

    Apple hat, wie in der Pressemeldung angekündigt, iOS 4.2 veröffentlicht. Diese Update steht für das iPhone, iPad und den iPod touch zur Verfügung. iOS 4.2 bietet das neue AirPrint, mit dem man Druckaufträge auf Smartphone oder Tablet direkt an kompatible Drucker senden kann. Außerdem ist es nun möglich individuelle SMS-Töne einzustellen, jedem Kontakt lässt sich ein eigener SMS-Ton zuweisen. Es gab eine Fehlerbehebung beim Wecker und die YouTube-App verfügt nun über Benutzerbewertungen. In der Nachrichten-App werden nun FaceTime-Links angezeigt, falls der Gegenüber seine Adresse für FaceTime registriert hat, um aus der App heraus FaceTime-Gespräche zu initiieren. Ferner gibt es nun (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 167 von 555« Erste...10...167168...170...Letzte »

Gamevil bringt neues Action-RPG Advena in den App Store
 15.10.2011   0

Gamevil bringt neues Action-RPG Advena in den App Store

Mit Advena hat Gamevil eine neue App für iDevices in den App Store gebracht, die Spieler in die Kämpfe zwischen der Nabe Alliance und den Tems eintauchen lassen. Seit wenigen Tagen ist Advena für iPhone und iPod touch im App Store zu haben. Die Idylle im neuen Action-RPG Advena wird jäh zersört, als der heilige Baum, der das Reich der Nabe Alliance von dem der Tems trennt, entweiht wird. Von Gamevil vor wenigen Tagen in den App Store gebracht, müssen Spieler als Dreier-Stoßtrupp in die Kämpfe eingreifen. Dabei hat Gamevil ein Feature integriert, das sie selbst Party Play nennen. In (...). Weiterlesen!
Selbst Steve Wozniak steht für neues iPhone 4s an
 14.10.2011   0

Selbst Steve Wozniak steht für neues iPhone 4s an

Wer hätte das gedacht? Selbst Apple-Mitbegründer Steve Wozniak steht für das neue iPhone an. Er sitzt vor dem Apple Store im kalifornischen Los Gatos und hofft darauf, ein iPhone 4s zu ergattern. Wie er auf Twitter mitteilte, ist er der erste in der Schlange, denn ein anderer Schlangesteher, der vor ihm da war, hat an der falschen Stelle gewartet (“The long wait begins. I’m first in line. The guy ahead was on the wrong side and he’s pissed”). Doch wer gedacht hätte, es sei Steves erstes Mal, dass er für eines der iDevices anstünde, der hat sich getäuscht. Er stand bereits (...). Weiterlesen!
Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben
 14.10.2011   0

Pumpkin Jumpin – Halloween-Abenteuer in Comic-Optik bald für Tablets und Smartphones zu haben

Pünktlich zu Halloween bringt Springwald Software seine Halloween-App Pumpkin Jumpin für Android, Windows Phone und iOS heraus. Statt Horror und Grusel steht bei der App Spaß im Vordergrund. In der Rolle des springenden Kürbisses Jack müssen in Pumpkin Jumpin insgesamt drei Szenen mit jeweils 20 Leveln bewältigt werden, um Jack seinem Ziel ein Stückchen näher zu bringen – den geheimnisvollen Zaubertrank zu finden. Wer Horror- und Gruselelemente sucht ist bei Pumpkin Jumpin an der falschen Adresse. Springwald Software hat sich für eine humoristische Halloween-Umsetzung entschieden. Drei Kürbisfreunde begleiten ihn auf seinem Weg – vorausgesetzt, sie werden unterwegs “eingesammelt”. Neben einigen (...). Weiterlesen!
iPhone 4S: Komplett ausverkauft bei US-Netzbetreibern
 14.10.2011   0

iPhone 4S: Komplett ausverkauft bei US-Netzbetreibern

Das iPhone 4S scheint sich richtig gut zu verkaufen. Bereits gestern, einen Tag, bevor es offiziell in den Handel kam, berichteten US-Mobilfunkanbieter, dass sie keine Geräte mehr auf Lager haben. Heute startet der offizielle Verkauf des iPhone 4S. In den USA scheint die einzige Chance, als Early Adopter ohne Vorbestellung erfolgreich zu sein, das Anstehen an der Schlange vor offiziellen Apple-Resellern oder Apple Stores zu sein. Wie Businessweek berichtet, haben weder AT&T, noch Verizon und Sprint – die drei Netzbetreiber, die in den USA das iPhone 4S verkaufen – noch Geräte vorrätig. Während AT&T auf der Webseite eine Lieferzeit von (...). Weiterlesen!
iPhone 4s auseinander genommen
 13.10.2011   0

iPhone 4s auseinander genommen

Das neue iPhone 4s hat die Elektro-Heimwerker-Plattform iFixit bereits auseinander genommen. Dort ist man bekannt dafür, alle möglichen Elektronikgegenstände auseinander zu bauen, um zu dokumentieren, was in den Geräten steckt, und sie später wieder zusammen zu friemeln. Nun hat man sich an den Teardown des iPhone 4s begeben. Apples neues Smartphone, das iPhone 4S, ist kein Geheimnis mehr. In den USA gibt es bereits einige Personen, die es besitzen, und spätestens morgen oder übermorgen sollten auch die eine Million Vorbestellungen bei den Kunden angekommen sein. Zur Einleitung ihres Teardown haben sich die Autoren überlegt, witzig sein zu wollen. Sie haben (...). Weiterlesen!
Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung
 13.10.2011   0

Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung

Im Zuge der Aktualisierungen und vor allem der offiziell gestarteten iCloud hat Apple gestern auch die iOS-Apps der iWork-Produktivitätssuite aktualisiert. Die neuen Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote tragen jeweils die Versionsnummer 1.5 und sind ab sofort zu haben. Sie erfordern mindestens iOS 5, um zu laufen. Es gibt Updates für die iOS-Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote. Sie zollen in erster Linie der gestern gestarteten iCloud Tribut. Gemeinsam haben alle drei Anwendungen, dass man Dokumente/Tabellenkalkulationen/Präsentationen nun in der iCloud speichern und so über alle iOS-Devices hinweg auf dem neusten Stand halten kann. Außerdem kann man unter icloud.com/iwork Pages ’09-, (...). Weiterlesen!
iPhone 4S: Versandbestätigung aus dem Apple-Store, Lieferung bis Freitag
 13.10.2011   24

iPhone 4S: Versandbestätigung aus dem Apple-Store, Lieferung bis Freitag

Wer am Freitag als einer ersten im Apple Online Store das iPhone 4S bestellt hat, darf sich freuen. In einem Fall, bei dem auf der Webseite noch “Versandfertig in 14 Oktober” stand, kam entgegen anders lautender Gerüchte heute Nacht die Versandbestätigung. Entgegen zahlreicher Informationen, die von der Apple-Hotline stammen sollen, ist es anscheinend nicht so, dass vorbestellte iPhone 4S erst am Freitag verschickt und folglich erst nach dem Wochenende geliefert werden. Uns haben die Versandbestätigung und die Tracking-Informationen eines Falls erreicht, bei dem die Sendung heute Nacht per Express an UPS übergeben wurde. Die Fracht startet ab Holland und soll (...). Weiterlesen!
iOS 5 wurde veröffentlicht
 12.10.2011   33

iOS 5 wurde veröffentlicht

Ein paar Minuten später als gewohnt, aber nun ist der Download verfügbar: Besitzer von iPhone 3GS/4, iPod touch 3G/4G und iPad 1 und 2 kommen ab sofort in den Genuss des neuen Mobil-Betriebssystems aus dem Hause Apple. Das Warten hat ein Ende: Ab sofort ist iOS 5 über iTunes verfügbar. Wie üblich schwanken die Download-Raten, aber immerhin: Sie schwanken auf einem vergleichsweise hohem Niveau. iOS 5 ist die neuste Generation des mobilen Betriebssystems aus dem Hause Apple. Es bietet laut Hersteller mehr als 200 neue Funktionen, darunter ein Benachrichtigungssystem, iMessage, den Zeitungskiosk, Erinnerungen, Twitter, verbesserte Kamera-Funktionen, überarbeitete Mail-App, iCloud und (...). Weiterlesen!
Scribblenauts Remix für iPhone und iPad veröffentlicht
 12.10.2011   3

Scribblenauts Remix für iPhone und iPad veröffentlicht

Warner Bros. Interactive Entertainment hat unter dem Namen Scribblenauts Remix eine App zum Videospiel Scribblenauts in den App Store gebracht. Die Universal-App für iPhone und iPad unterstützt außerdem Game Center. Scribblenauts Remix soll auf dem “Schreibe was dir einfällt! Löse damit alles!”-Spielprinzip des Videospiels aufbauen. Enthalten seien, heißt es in der Pressemeldung, darüber hinaus neue Features, Levels, sowie die beliebtesten Rätsel aus Scribblenauts und Super Scribblenauts. Weltweit hat das Franchise derzeit über zwei Millionen verkaufter Exemplare zu Buche stehen.   Spielstände in der iCloud Für Scribblenauts Remix verantwortlich zeichnen sich die Entwickler 5th Cell und Iron Galaxy. Spieler müssen sich (...). Weiterlesen!
“Meine Freunde suchen” und AirPort-Dienstprogramm kostenlos für iOS verfügbar
 12.10.2011   0

“Meine Freunde suchen” und AirPort-Dienstprogramm kostenlos für iOS verfügbar

Apple hat das AirPort-Dienstprogramm für iOS sowie Meine Freunde suchen (“Find my Friends”) im App Store bereitgestellt. Voraussetzung für beide Apps ist ein iOS-Gerät mit iOS 5, das voraussichtlich heute abend verfügbar sein wird. Mit “Meine Freunde suchen” kann man sehen, wo Freunde, Familie und Bekannte sich so aufhalten, so sie diese Funktion freigegeben haben. Verfügbare Ortsangaben lassen sich auf einer Karte oder in Form einer Liste anzeigen. Bei Bedarf lässt sich die Positionsanzeige auch nur für kurze Zeiträume freigeben, beispielsweise wenn man sich an irgendeinem Ort treffen will. Voraussetzung für die Nutzung ist ein iOS 5-Gerät sowie ein iCloud-Account. (...). Weiterlesen!

Seite 167 von 555« Erste...10...167168...170...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de