MACNOTES
Werbung
Seite 171 von 410« Erste...10...171172...180...Letzte »

Update für Virtual City für iPhone angekündigt
 07.10.2010   0

Update für Virtual City für iPhone angekündigt

G5 Entertainment hat ein Update für Virtual City für iPhone und iPod touch angekündigt. Es handelt sich um eine “größere” Aktualisierung, die auch freies Spiel erlauben wird. Besitzer von Virtual City (Affiliate) für iPhone und iPod touch können sich auf ein neues Update freuen, das der Anbieter G5 Entertainment heute mittels einer Pressemitteilung in Aussicht gestellt hat. Mit der Aktualisierung sollen nicht nur einige Fehler bereinigt werden, sondern z. B. verbesserte Unterstützung des Retina-Displays geboten. Außerdem will G5 Entertainment Game-Center-Support integrieren.     Besonders erwähnenswert ist indes der kommende “Sandbox Mode”. In ihm können Spieler auf fünf verschiedenen Karten frei (...). Weiterlesen!
Modern Combat 2: Black Pegasus für iPhone erschienen
 07.10.2010   12

Modern Combat 2: Black Pegasus für iPhone erschienen

Gameloft hat heute Modern Combat 2: Black Pegasus im App Store veröffentlicht. Der neue Militär-Shooter bietet Support für Retina-Display, erweiterte Mehrspieler-Optionen und die Möglichkeit, den Gyrossensor einzusetzen. Der Nachfolger zu Modern Combat: Sandstorm kostet aktuell 5,49 Euro. Für Modern Combat 2: Black Pegasus (Affiliate) verspricht Gameloft die Steuerung gegenüber dem Vorgänger weiter verbessert zu haben. Zusätzlich zu den bekannten Steuerungsoptionen gibt es nun die Möglichkeit mittels Gyrosensor zu steuern, wie man es schon beim SciFi-Shooter N.O.V.A. praktizierte. Im App-Store-Beschreibungstext ist davon die Rede, dass der Gyrosensor ein “verbessertes Kopfschusserlebnis für noch mehr Intensität” bietet. 12 Spielabschnitte im Nahen Osten, Osteuropa (...). Weiterlesen!
Release-Kandidat von Galaxy on Fire 2 vorgestellt
 07.10.2010   0

Release-Kandidat von Galaxy on Fire 2 vorgestellt

Fishlabs hat auf der GDC Online die fertige Fassung von Galaxy on Fire 2 vorgestellt. Das Spiel soll als Hybrid-Version für iPhone und iPad erscheinen. Der 27. Oktober 2010 ist als Veröffentlichungsdatum für Galaxy on Fire 2 (GoF2) vorgemerkt. Das Spiel erscheint als Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad und wird entsprechend 7,99 Euro kosten. GoF2 ist mit OpenFeint 2.7 ausgestattet, und ist deshalb direkt kompatibel mit Apples Game Center. Neben Online-Leaderboards und Achievements werden auch Online-Savegames angeboten, damit Spieler GoF2 auf mehreren Geräten reibungslos spielen zu können. Der Wechsel vom iPad auf dem Sofa und dem iPhone unterwegs (...). Weiterlesen!
Facebook Places für iPhone: Jetzt aber wirklich
 05.10.2010   6

Facebook Places für iPhone: Jetzt aber wirklich

Es schien ein Bochumer Schluckauf gewesen zu sein, als vor Wochen schon erste halbgare Eindrücke von Facebooks “Places” auf dem iPhone kurzzeitig funktionierten. Nun scheint die Geolocation-Erweiterung für Facebook großflächig in Deutschland zu starten, sieht gut aus und überzeugt von Anfang an mit hohen Benutzerzahlen. Wer ist gerade in der Nähe? Gowalla und Foursquare brachten in Form einer separaten App den Usern Informationen über Freunde und Orte in der Umgebung aufs iPhone. Facebook hingegen ist von vorne herein mit breiter Userbasis am Start – nicht nur eine große Zahl von Orten, sondern eben auch eine große Zahl an Facebook-Bekannten findet (...). Weiterlesen!
iPhone Grab-Beigabe, Apple zahlt Umsiedlung,  MacSnapper & Updates: Notizen vom 5.10
 05.10.2010   1

iPhone Grab-Beigabe, Apple zahlt Umsiedlung, MacSnapper & Updates: Notizen vom 5.10

iPhone als Grab-Beigabe Grab-Beigaben reloaded: Schon in der Steinzeit war es üblich, einem Verstorbenen Alltagsgegenstände, Schmuck oder Essen mit ins Grab zu legen. Tony Curtis bekam nun sein iPhone mit auf seine letzte Reise. Wie die Nachrichtenagentur AP berichtet, war Curtis letzter Wille außerdem mit seinem Stetson, einem Armani-Schal, Autofahrer-Handschuhen und seinem Lieblingsbuch “Anthony Adverse” beerdigt zu werden. [via msn] Apple zahlt für Umsiedlung einer Familie Apple hat für die Umsiedlung einer Familie rund 1,7 Millionen Dollar investiert. Donnie und Kathy Fulbright lebten seit rund 30 Jahren in der Nähe des kürzlich entstandenen Datencenter von Apple in North Carolina. Die (...). Weiterlesen!
Sharp: Retina-Smartphone und Tablets in Japan
 05.10.2010   1

Sharp: Retina-Smartphone und Tablets in Japan

Beim Stichwort Apple-Konkurrenz denkt man an HTC, Microsoft oder Google – mit Sharp bringt sich aktuell ein weiterer Akteur in Position, um Apple auf ihrem Terrain zu schlagen. Ein kommendes Smartphone mit Retina-Displayauflösung im iPhoneformat soll kommen, Tablets sind – bisher nur für den japanischen Markt – auf Android-Basis in der Entwicklung. Man traut sich noch nicht so recht: das kommende Android-Smartphone IS03 ist nur für den japanischen Markt vorgesehen. Dasselbe gilt vorerst für die “Galapagos”-Tablets, die ebenfalls auf Android laufen sollen und die von Sharp vorrangig als eBook-Reader angekündigt werden. Letztere sollen immerhin Anfang 2011 auch in den USA (...). Weiterlesen!
iPhone bei Vodafone, O2 noch im Oktober: WELT bestätigt
 04.10.2010   10

iPhone bei Vodafone, O2 noch im Oktober: WELT bestätigt

Die Exklusivpartnerschaft mit der Telekom fällt: das iPhone wird noch dieses Jahr auch über weitere Netzbetreiber zu beziehen sein. Wir berichteten letzte Woche vom kommenden Vodafone-Deal mit Apple, nun bestätigt die WELT diesen sowie ein weiteres iPhone-Angebot, das O2 noch diesen Herbst starten will. Offiziell wird selbstverständlich dementiert. Vodafone wird das iPhone noch Ende Oktober mit SIMLock bringen, o2 will die Geräte ohne Netzbetreiberbindung anbieten. Die “Unternehmerkreise”, von denen die “WELT” informiert wurde, berichten vom Hochdruck, mit dem bei allen beteiligten Partnern die neue Wettbewerbssituation vorbereitet wird. So sicher ist man sich, dass Apples Handeln trotz wie immer fehlender Stellungnahme (...). Weiterlesen!
Flugzeugfinder fürs iPhone erhöhen die Terrorgefahr
 04.10.2010   4

Flugzeugfinder fürs iPhone erhöhen die Terrorgefahr

Die angebliche Terrorbedrohung ist immer für einen Aufreger gut – nachdem eben 2.000 Downloads der “Plane Finder AR” binnen einer Woche nach App-Launch erfolgten, werden sich nach den warnenden Worten eines britischen MPs einige User mehr die App zum Auffinden von Flugzeugen in Echtzeit fürs iPhone kaufen. Oder eine Gratisvariante. Security through obscurity meets Streisand Effect: wenn es je ein Sicherheitsfeature war, dass Terroristen die aktuelle Position eines Linienflugs nicht exakt kannten, dann müsste man sich in der Tat Sorgen machen. So ist es allenfalls (ungewollte) Aufmerksamkeit für einige Apps, die mittels AR-Signal heutiger Linienflüge die exakte Position eines Flugzeugs (...). Weiterlesen!
chronoSgear für iPhone im Test
 03.10.2010   0

chronoSgear für iPhone im Test

Axion Logic präsentierte im letzten Monat chronoSgear für iPhone und iPod Touch im App Store. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Rollenspiel mit Puzzle-Elementen. Mehr dazu in unserem Review. Nicht noch so ein Spiel von der Stange, könnte man bei den Stichworten Rollenspiel und Puzzle denken. Bei chronoSgear allerdings liegt man in dieser Beziehung zum Glück falsch, denn das Spiel ist alles andere als langweilig und vor allem auf seine eigene Weise originell. [singlepic id=9991 w=thumb float=left] Zu Beginn wird uns eine Vorgeschichte sogar in Form eines Comic-Vorspanns präsentiert. Was sich dort schon andeutet, wird später zum Prototyp (...). Weiterlesen!
Kolumne: Spannende Überschrift mit guten Keywords
 02.10.2010   4

Kolumne: Spannende Überschrift mit guten Keywords

Mit diesem Teaser wird Lust gemacht aufs Weiterlesen. Mit dem Stichwort “Selbstbezug” erfährt der Leser schon mal, um was es geht. Außerdem wird dezente Selbstkritik des Schreibers angedeutet, was bescheiden wirkt und Sympathien schafft. Nun noch ein kurzer, griffiger Füllsatz, und dann der “Weiterlesen”-Link, garniert mit einem paradoxen, selbstbezüglichen Teaserbild. Im ersten Absatz breche ich mit dem großartigen Vorbild für diese Kolumneneinleitung, in dem es um typische Newsartikel zu wissenschaftlichen Themen geht und unter anderem dazu geraten wird, auf nachvollziehbare Quellenangaben zu verzichten. Mit einem lässigen Namedropping wird jedoch gleich anschließend darauf hingewiesen, dass sich der Autor dieser Zeilen mit (...). Weiterlesen!

Seite 171 von 410« Erste...10...171172...180...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de