MACNOTES
  • Thema

    iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones

    iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones

    Wer im Rahmen eines Telekom-Mobilfunkvertrags ein iPhone erworben hat, kann sich doppelt über die kürzliche Veröffentlichung von iOS 7.1 freuen. Wie das Unternehmen über Twitter mitgeteilt hat, wird im Rahmen des Updates der SIM-Lock für alle Bestandskunden aufgehoben. Neben neuen Features wie CarPlay, Siri-Push-To-Talk und diversen optischen Änderungen an der grafischen Oberfläche bietet das Update auf iOS 7.1 für Telekom-iPhones ein weiteres neues Feature. Wie die Service-Abteilung des Unternehmens via Twitter und Facebook mitteilt, wurde bei allen bereits verkauften iPhones ein Entsperrungshinweis bei Apple hinterlassen, sodass nach dem Update der SIM-Lock entfernt wird, falls er noch existierte. Dies betrifft alle (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 18 von 555« Erste...10...1819...30...Letzte »

Asphalt 8: Airborne auf iPhone mit Twitch-Streaming
 17.03.2014   0

Asphalt 8: Airborne auf iPhone mit Twitch-Streaming

Gameloft spielt abermals einen technischen Vorreiter und wird als erster Anbieter von iOS-Games Twitch-Streaming in seine Spiele integrieren. Das erste Spiel, das von der Kooperation profitiert, ist das Rennspiel Asphalt 8: Airborne. Nutzer können ihr Gameplay in Asphalt 8: Airborne mit Twitch aufzeichnen und später mit anderen Nutzern teilen, sowie Live-Streaming betreiben. Die Front-Kamera kann dazu genutzt werden, um das eigene Gesicht zum Gameplay hinzuzufügen und das Micro fügt Sprachaufnahmen hinzu. Die Twitch-Streams können dann auch gespeichert werden (und für YouTuber bedeutet dies, später auf YouTube exportiert werden). Matthew DiPietro, der Marketing-Chef von Twitch, betont, dass Live-Streaming eine der größten (...). Weiterlesen!
China: 80% aller Premium-Smartphones sind iPhones
 16.03.2014   0

China: 80% aller Premium-Smartphones sind iPhones

Dass in China nur günstige Smartphones verkauft werden, widerlegt ein Bericht für 2013 eines Marktforschungsunternehmens nun. Zudem geht daraus hervor, dass Apples iPhone am beliebtesten im Premium-Segment ist. Dies geht aus einem Bericht von Benect Evans für Chinas größtes Marktforschungsunternehmen Umeng hervor. Demnach sind Smartphones in China allgemein äußerst beliebt, seit Anfang 2013 hat sich die Zahl der verkauften Smartphones auf über 700 Millionen Geräte im Dezember fast verdoppelt. Premium-Segment Nach Preis sortiert sind 27% der Smartphones, die in China verkauft wurden, Premium-Smartphones mit einem Anschaffungspreis von über 500 US-Dollar. Das iPhone 4, das aktuell nicht mehr zum Verkauf angeboten (...). Weiterlesen!
iOS 7.1: Höherer Stromverbrauch auf iPhone?
 14.03.2014   0

iOS 7.1: Höherer Stromverbrauch auf iPhone?

Erst in dieser Woche hat Apple iOS 7.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht und schon drängt sich bei zahlreichen Anwendern die Frage auf, ob das Update mehr Strom benötigt als noch iOS 7 – offenbar gibt es Konstellationen, in denen ein Bug den Akku schneller leert. Auf Twitter und in der Apple-Community haben sich zahlreiche Anwender zusammengetan, die seit dem Update auf iOS 7.1, vornehmlich auf dem iPhone, eine deutlich kürzere Akkulaufzeit festgestellt haben. Eine Übersicht über einige Anwender mit Problemen hat 9to5mac. Bei ArsTechnica wurde ein (leichter) Verlust der Akkulaufzeit ebenfalls festgestellt, wenn man über das Drahtlosnetzwerk (...). Weiterlesen!
Kommt Flappy Bird bald aufs iPhone zurück?
 12.03.2014   0

Kommt Flappy Bird bald aufs iPhone zurück?

Dong Nguyen, Gründer des Indie-Studios dotGears und Entwickler des Spiels Flappy Bird, hat in einem Interview angedeutet, dass FlappyBird möglicherweise leicht modifiziert wieder in den App Store kommt. Außerdem habe er noch weitere Spiele in der Pipeline. Flappy Bird wurde Anfang Februar vom Markt genommen, ohne dass man die genauen Gründe dafür kannte. Entwickler Dong Nguyen hat sich nun dem Magazin Rolling Stone anvertraut und in einem Interview verraten, dass es das hohe Suchtpotenzial sei, das ihn zu diesem Schritt bewegt habe. Er habe Nachrichten von Spielern erhalten, die ihm vorwarfen, dass er mit seinem Spiel die Kinder dieser Welt (...). Weiterlesen!
iPhone rettet US-Soldat das Leben
 12.03.2014   0

iPhone rettet US-Soldat das Leben

Ein iPhone hat Sergeant Shaun Frank offenbar das Leben gerettet. Der Soldat ist in Afghanistan stationiert und war zufällig in der Nähe, als ein Selbstmordattentäter seine Bombe zündete. Das iPhone hielt einen Splitter ab und rettete Frank. Splitter abgefangen Das iPhone hat bei der Explosion einen Splitter der Bombe abgefangen und so vermutlich Shaun Franks Leben gerettet – dies war jedenfalls die erste Einschätzung seiner Kollegen in der Basis. Es stellte sich heraus, dass dies keine Übertreibung war, da der Splitter ohne das Apple-Smartphone eine Arterie verletzt hätte und Frank mit großer Wahrscheinlichkeit daran verblutet wäre. Freilich ist das iPhone (...). Weiterlesen!
iOS 7.1 mit CarPlay-Support veröffentlicht
 10.03.2014   3

iOS 7.1 mit CarPlay-Support veröffentlicht

http://www.sajonara.de/2014/03/10/ios-7-1-veroeffentlicht/
iPhone-Deal kostet russischen Provider Megafon Millionen
 08.03.2014   2

iPhone-Deal kostet russischen Provider Megafon Millionen

Aus dem Finanzbericht des zweitgrößten russischen Mobilfunkproviders Megafon geht hervor, dass ein Vertrag zum Vertrieb des iPhone mit Apple durchaus nicht zu geringen Konditionen verhandelt wird. Der Anbieter muss selbst ein Millionen-Budget für Marketing bereitstellen. $28 Millionen teuer ist das Budget für Marketing, das Megafon versprochen hat über drei Jahre zu investieren, um den iPhone-Verkauf anzukurbeln. Auch garantiert Megafon Apple in diesem Zeitraum den Verkauf von 750.000 iPhones. Über die Details des Arrangements berichtet derzeit die Agentur Reuters, die auf Megafons Jahres-Finanzbericht 2013 rekurrieren. iPhone nicht um jeden Preis Es wird deutlich, dass Anbieter nicht um jeden Preis ein iPhone (...). Weiterlesen!
iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht
 21.02.2014   1

iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht

Apple hat iOS 7.0.6 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Gleichzeitig wurde für Nutzer von iOS 6 ein Update auf iOS 6.1.6 herausgegeben. Die neue Build 11B651 von iOS 7.0.6 erscheint rund drei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 7.0.5 Ende Januar und bietet einige Fehlerbehebungen. iOS 7.0.6 Das Update für das iPhone 5s ist 35,4 MB groß, auf dem iPad Air müssen lediglich 14,3 MB heruntergeladen werden. Der Download ist auch direkt über das Gerät möglich. iOS 7.0.6 ist ein Sicherheitsupdate, das unter anderem eine Fehlerbehebung für die Verifizierung der SSL-Verbindung bereitstellt. Der Sicherheit halber sollte jeder seine (...). Weiterlesen!
iPhone 5/5s: Telefonieren nicht möglich – und niemand ist schuld
 17.02.2014   8

iPhone 5/5s: Telefonieren nicht möglich – und niemand ist schuld

Unter bestimmten Umständen kann das Telefonieren mit einem iPhone 5 oder 5s unmöglich werden – und das, obwohl theoretisch Netz vorhanden ist. Nur das iPhone möchte es nicht nutzen. Unser Leser Kilian hat eben jenes Problem – zuständig dafür fühlt sich aber niemand. Nur ins beste Netz iPhone 5 sowie 5c und 5s sind in der Lage, im LTE-Netz zu funken, wobei iPhone 5 in Deutschland auf das D-Netz der Telekom beschränkt ist. Was zur Verfügung steht, liest das Apple-Smartphone von der SIM-Karte ab und versucht sich stets im besten, verfügbaren Netz einzuwählen, wobei das “beste” Netz das schnellste ist, (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 555« Erste...10...1819...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de