MACNOTES
  • Thema

    iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones

    iOS 7.1 entfernt SIM-Lock bei allen Telekom-iPhones

    Wer im Rahmen eines Telekom-Mobilfunkvertrags ein iPhone erworben hat, kann sich doppelt über die kürzliche Veröffentlichung von iOS 7.1 freuen. Wie das Unternehmen über Twitter mitgeteilt hat, wird im Rahmen des Updates der SIM-Lock für alle Bestandskunden aufgehoben. Neben neuen Features wie CarPlay, Siri-Push-To-Talk und diversen optischen Änderungen an der grafischen Oberfläche bietet das Update auf iOS 7.1 für Telekom-iPhones ein weiteres neues Feature. Wie die Service-Abteilung des Unternehmens via Twitter und Facebook mitteilt, wurde bei allen bereits verkauften iPhones ein Entsperrungshinweis bei Apple hinterlassen, sodass nach dem Update der SIM-Lock entfernt wird, falls er noch existierte. Dies betrifft alle (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 18 von 555« Erste...10...1819...30...Letzte »

iPhone rettet US-Soldat das Leben
 12.03.2014   0

iPhone rettet US-Soldat das Leben

Ein iPhone hat Sergeant Shaun Frank offenbar das Leben gerettet. Der Soldat ist in Afghanistan stationiert und war zufällig in der Nähe, als ein Selbstmordattentäter seine Bombe zündete. Das iPhone hielt einen Splitter ab und rettete Frank. Splitter abgefangen Das iPhone hat bei der Explosion einen Splitter der Bombe abgefangen und so vermutlich Shaun Franks Leben gerettet – dies war jedenfalls die erste Einschätzung seiner Kollegen in der Basis. Es stellte sich heraus, dass dies keine Übertreibung war, da der Splitter ohne das Apple-Smartphone eine Arterie verletzt hätte und Frank mit großer Wahrscheinlichkeit daran verblutet wäre. Freilich ist das iPhone (...). Weiterlesen!
iOS 7.1 mit CarPlay-Support veröffentlicht
 10.03.2014   3

iOS 7.1 mit CarPlay-Support veröffentlicht

http://www.sajonara.de/2014/03/10/ios-7-1-veroeffentlicht/
iPhone-Deal kostet russischen Provider Megafon Millionen
 08.03.2014   2

iPhone-Deal kostet russischen Provider Megafon Millionen

Aus dem Finanzbericht des zweitgrößten russischen Mobilfunkproviders Megafon geht hervor, dass ein Vertrag zum Vertrieb des iPhone mit Apple durchaus nicht zu geringen Konditionen verhandelt wird. Der Anbieter muss selbst ein Millionen-Budget für Marketing bereitstellen. $28 Millionen teuer ist das Budget für Marketing, das Megafon versprochen hat über drei Jahre zu investieren, um den iPhone-Verkauf anzukurbeln. Auch garantiert Megafon Apple in diesem Zeitraum den Verkauf von 750.000 iPhones. Über die Details des Arrangements berichtet derzeit die Agentur Reuters, die auf Megafons Jahres-Finanzbericht 2013 rekurrieren. iPhone nicht um jeden Preis Es wird deutlich, dass Anbieter nicht um jeden Preis ein iPhone (...). Weiterlesen!
iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht
 21.02.2014   1

iOS 7.0.6 und iOS 6.1.6 veröffentlicht

Apple hat iOS 7.0.6 für iPhone, iPod touch und iPad veröffentlicht. Gleichzeitig wurde für Nutzer von iOS 6 ein Update auf iOS 6.1.6 herausgegeben. Die neue Build 11B651 von iOS 7.0.6 erscheint rund drei Wochen nach der Veröffentlichung von iOS 7.0.5 Ende Januar und bietet einige Fehlerbehebungen. iOS 7.0.6 Das Update für das iPhone 5s ist 35,4 MB groß, auf dem iPad Air müssen lediglich 14,3 MB heruntergeladen werden. Der Download ist auch direkt über das Gerät möglich. iOS 7.0.6 ist ein Sicherheitsupdate, das unter anderem eine Fehlerbehebung für die Verifizierung der SSL-Verbindung bereitstellt. Der Sicherheit halber sollte jeder seine (...). Weiterlesen!
iPhone 5/5s: Telefonieren nicht möglich – und niemand ist schuld
 17.02.2014   8

iPhone 5/5s: Telefonieren nicht möglich – und niemand ist schuld

Unter bestimmten Umständen kann das Telefonieren mit einem iPhone 5 oder 5s unmöglich werden – und das, obwohl theoretisch Netz vorhanden ist. Nur das iPhone möchte es nicht nutzen. Unser Leser Kilian hat eben jenes Problem – zuständig dafür fühlt sich aber niemand. Nur ins beste Netz iPhone 5 sowie 5c und 5s sind in der Lage, im LTE-Netz zu funken, wobei iPhone 5 in Deutschland auf das D-Netz der Telekom beschränkt ist. Was zur Verfügung steht, liest das Apple-Smartphone von der SIM-Karte ab und versucht sich stets im besten, verfügbaren Netz einzuwählen, wobei das “beste” Netz das schnellste ist, (...). Weiterlesen!
eBay storniert Auktionen mit iPhones und Flappy Bird
 12.02.2014   0

eBay storniert Auktionen mit iPhones und Flappy Bird

Die Auktionsplattform eBay hat heute begonnen Auktionen für iPhones und andere Smartphones aus dem Angebot zu entfernen, auf denen das Spiel Flappy Bird installiert ist. Nach dem Ende von Flappy Bird haben einige Nutzer in der Situation eine günstige Gelegenheit gesehen und wollten mit einer Geschäftsidee auftrumpfen: Das eigene Smartphone inklusive Flappy Bird verkaufen. Das dabei der Datenschutz Schwierigkeiten machen könnte ist für eBay kein Kriterium gewesen. Vielmehr wurden Nutzer angeschrieben, dass sie mit ihrer Auktion gegen die eBay-Richtlinien verstoßen hätten, die besagen, dass man kein Geräte mit zusätzlicher Software darauf installiert verkaufen dürfe. Dong Nguyen hatte zuletzt betont, dass (...). Weiterlesen!
Google Admin-Konsole jetzt auch für iPhone und iPad
 11.02.2014   5

Google Admin-Konsole jetzt auch für iPhone und iPad

Google hat die Admin-Konsole für Google Apps nun auch für iPhone und iPad veröffentlicht. Die Entwicklung der iOS-Version kam etwa ein Jahr nach der Veröffentlichung der Android-Version zum Abschluss. Mit der App lassen sich administrative Aufgaben bei Google-Diensten erledigen. Wer ein Superadministrator bei Enterprise-Produkten von Google ist, kann seiner verwalterischen Tätigkeit nun auch auf iPhone und iPad nachkommen. Google hat zur Administration von Google Apps for Business, Education und Government sowie Google Coordinate und Chromebooks die Admin-Konsole für Apples mobile Geräte veröffentlicht. Die App ist imstande, Nutzer zu verwalten, Gruppen zu administrieren oder Überwachungsprotokolle einzusehen. Dies funktioniert allerdings erst dann, (...). Weiterlesen!
Pay-TV-Live-Programm von Sky bald auf Apple TV?
 11.02.2014   10

Pay-TV-Live-Programm von Sky bald auf Apple TV?

In der Marktforschung werden immer mal wieder Umfragen, auch von teils unabhängigen Dienstleistern oder im Auftrag von Drittherstellern ausgeführt, die als eine Art Akzeptanztest für ganz andere Produkte durchgeführt werden. Eine aktuelle Umfrage des Pay-TV-Senders Sky lässt meines Erachtens die Spekulation zu, dass es Pläne gibt, das Sky-Programm auf das/ein neues Apple TV zu bringen. Gerüchte darüber, dass es beim neuen Apple TV auch einen App Store geben könnte, stützen diese Perspektive. Eher zufällig hab ich bei einer Umfrage des Pay-TV-Senders Sky mitgemacht. Diese wird nach anfänglichen Fragen über das Konsumverhalten von TV-Inhalten und Video-on-Demand-Angeboten deutlich konkreter in der Fragestellung (...). Weiterlesen!
Deezer mit attraktivem Valentinssonderangebot
 11.02.2014   4

Deezer mit attraktivem Valentinssonderangebot

Der Musik-Streaming-Service Deezer hält ein attraktives Valentinsschnäppchen bereit, für knapp einen Euro bekommt man das Angebot drei Monat gratis. Der Kampf um Marktanteile im Bereich des Musik-Streamings, in dem auch Apple mitmischen möchte, wird durch das neue Angebot von Deezer weiter angeheizt. Für nur 0,99 Euro lässt sich der Dienst für volle drei Monate nutzen. Das Angebot ist noch bis zum 15.2. gültig und gilt nur für die ersten 1000 Abonnenten. Achtung! Wer nur das Angebot nutzen möchte, sollte rechtzeitig an die Kündigung denken! Deezer kostet ansonsten 10 Euro pro Monat als Premium-Abo mit Nutzung mobiler Endgeräte, als Solo-Version für (...). Weiterlesen!

Seite 18 von 555« Erste...10...1819...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de