MACNOTES
  • Thema

    Verkaufszahlen: iPhone 4 1,7 Millionen Mal in 3 Tagen

    Verkaufszahlen: iPhone 4 1,7 Millionen Mal in 3 Tagen

    Das iPhone 4 wurde binnen dreier Tage weltweit knapp 2 Millionen Mal verkauft. Darüber informierte der Hersteller des Smartphones aus Cupertino in einer Pressemitteilung. Am 24. Juni ging das iPhone 4 an den Start: das runderneuerte iPhone bringt nicht nur eine ganze Menge neuer Technik und Features mit, sondern auch erstmals in der Geschichte des Apple-Smartphones ein gänzlich neues Design. Und offenbar hat Apple erneut den Nerv der Käufer getroffen: bis zum 26. Juni, also binnen drei Tagen, wurden stattliche 1,7 Millionen des iPhone 4 verkauft. Selbst für Steve Jobs, der große Verkaufserfolge gewöhnt ist, ein neuer Rekord: “Das ist (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 190 von 554« Erste...10...190191...200...Letzte »

Baphomets Fluch für iPhone und iPad demnächst mit Game Center
 28.04.2011   0

Baphomets Fluch für iPhone und iPad demnächst mit Game Center

Revolution Software hat seine Portierung des Point-and-Click-Abenteuers Baphomets Fluch vor Kurzem aktualisiert. Während das jetzige Update eher unspektakulär ausfällt, so hält es immerhin die Information bereit, dass demnächst Game Center in das Spiel Einzug hält. Baphomets Fluch (Affiliate) als “Director’s Cut”-Edition gibt es schon länger im App Store. Das Point-and-Click-Adventure aus den 1990ern wurde jetzt auf Version 1.4 aktualisiert. Das neuerliche Update hält allerdings nur wenige kleine Verbesserungen bereit. Im selben Atemzug kündigt Revolution Studios jedoch den baldigen Game-Center-Support an. Rätselfreunde werden sich dann vielleicht dazu ermuntert fühlen, das Abenteuer einmal mehr durchzuspielen, um die Trophäen oder Erfolge einzusammeln, die (...). Weiterlesen!
IPSW Downloader: Firmware für iOS-Geräte schnell finden
 27.04.2011   5

IPSW Downloader: Firmware für iOS-Geräte schnell finden

Für alle Jailbreak-Fans gibt es seit einigen Tagen ein nützliches kleines Tool. Mit dem IPSW Downloader lassen sich schnell alle Firmware-Versionen für alle iOS-Geräte finden und direkt herunterladen. Außerdem teilt das Programm dem Nutzer interessante Zusatzinformationen mit. Wer von Euch öfter mit dem Jailbreaken von iPhones, iPod Touches oder iPads zu tun hat, kennt das: Ab und zu benötigt man bestimmte Firmware-Versionen und muss sich erstmal im Netz auf die Suche nach passenden Links begeben. Diesem Ärgernis hat sich nun der Ukrainer Vitaliy Parovishnik angenommen und zur Abhilfe eine App kreiert, mit der sich die passenden Dateien nach Auswahl des (...). Weiterlesen!
Apple bestätigt weißes iPhone 4 ab morgen verfügbar
 27.04.2011   0

Apple bestätigt weißes iPhone 4 ab morgen verfügbar

Via Pressemitteilung gibt Apple nun offiziell den Verkaufsstart des weißen iPhone 4 für den morgigen Donnerstag bekannt. Phil Schiller wird zitiert mit den Worten, dass das weiße iPhone 4 “endlich” eingetroffen und hübsch sei. Apple wird das Smartphone zu den Preisen des schwarzen iPhone 4 anbieten, und zwar in gleich in mehr als einem Dutzend Länder. Der Pressemeldung zu entnehmen ist der Verkauf mit Beginn des 28. April in Österreich, Australien, Belgien, Kanada, China, der Tschechischen Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Luxembourg, Macau, den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Singapur, Südkorea, Spanien, der Schweiz, Schweden, Taiwan, Thailand, Großbritannien (...). Weiterlesen!
Weißes iPhone 4 ab 28. April bei der Telekom
 26.04.2011   2

Weißes iPhone 4 ab 28. April bei der Telekom

Weltweit tauchen derzeit Bilder von weißen iPhone 4 auf, die an Mobilfunkhändler geliefert wurden. Speziell in Deutschland hat nun aber die Telekom darüber informiert, dass sie ab dem 28. April Apples Smartphone in Weiß anbieten wird. Wohl einem Versehen geschuldet, landete heute Nachmittag der Werbehinweis für das iPhone 4 in Weiß schon für jedermann sichtbar auf dem Webserver der Telekom. Allerdings ist das Bild bis zur Stunde bereits wieder verschwunden. Ein Leser hatte die Kollegen von iFun darüber informiert. Über die Verfügbarkeit des weißen iPhone 4 bei anderen deutschen Mobilfunk-Anbietern wie Vodafone oder O2 gibt es zur Zeit noch keine (...). Weiterlesen!
“Locationgate”: Apple und Google zu Anhörung am 10. Mai geladen
 26.04.2011   5

“Locationgate”: Apple und Google zu Anhörung am 10. Mai geladen

Sowohl Apples als auch Googles Umgang mit Locationdaten hat den Gesetzgeber auf den Plan gerufen: Senator Al Franken und die Generalstaatsanwältin Lisa Madigan aus Illinois haben beide Unternehmen zu einer Anhörung geladen, bei der sie sich dazu äußern müssen, ob und inwiefern die Kunden von der Erfassung der Locationdaten gewusst haben. Als Termin wurde der 10. Mai angesetzt. Generalstaatsanwältin Madigan ließ in einem Statement verlauten, sie wolle wissen, ob die Kunden darüber informiert wurden, was erfasst und von Apple und Google erfasst wurde und ob diese Tracking- und Speicherfeatures deaktiviert werden können. Senator Franken in einer Pressemeldung: “Aktuelle Fortschritte in (...). Weiterlesen!
Ultrasn0w 1.2.2 schließt iOS 4.3.2 auf – geeignet für iPhone 4 und 3GS
 26.04.2011   0

Ultrasn0w 1.2.2 schließt iOS 4.3.2 auf – geeignet für iPhone 4 und 3GS

Das Dev-Team hat eine neue Version von Ultrasn0w für Mac veröffentlicht. Sie trägt die Versionsnummer 1.2.2 und kann auf jailbroken iOS 4.3.2-Devices angewandt werden. Die kompatiblen Baseband-Versionen sind: 1.59.00; 04.26.08; 05.11.07; 05.12.01; 05.13.04 und 06.15.00. Vorsicht ist bei der Verwendung auf einem iPhone 3GS geboten: Hier muss zugesehen werden, dass nach einem Update eine der obigen Modem-Firmware übrig bleibt, was mit einer Custom-Firmware über das PwnageTool (Mac) oder sn0wbreeze (Windows) zu erreichen ist. Wenn es schon zu spät ist, muss die Modem-Firmware auf Version 06.15.00 aktualisiert werden, die vom iPad stammt. Dies geht nicht rückgängig zu machen und führt zum (...). Weiterlesen!
Steve Jobs über iPhone-Bewegungsprofile: “Wir verfolgen niemanden”
 25.04.2011   11

Steve Jobs über iPhone-Bewegungsprofile: “Wir verfolgen niemanden”

Bei der Diskussion um die in iPhone und iPad WiFi+3G mitgezeichneten Sendemastenkoordinaten hatte Apple bisher noch gar Stellungnahme abgegeben. Doch nun wurde MacRumors von einer E-Mail-Konversation mit Steve Jobs berichtet, in der er sich, wie immer, an der kurzen Leine zum Thema äußert. Kürzlich wurde eine vermutliche Fehlfunktion in iOS ab Version 4.0 bekannt, bei der in einer Datei, die eigentlich nur dem Cachen dient, ein mehr oder weniger komplettes Bewegungsprofil gespeichert wird. Zahlreiche höhere Politiker forderten daraufhin eine Erklärung von Apple und diese Nachricht machte ihre Runde durch die Medien. Bislang ist aber noch keine offizielle Stellungnahme von Apple (...). Weiterlesen!
Weißes iPhone 4 ab 27. April auch in den USA
 24.04.2011   0

Weißes iPhone 4 ab 27. April auch in den USA

Nachdem wir bereits Informationen zu einem bevorstehenden Verkaufsstart des weißen iPhone 4 mit euch geteilt haben und der 27. April als Datum für den Verkaufsstart in Europa als sehr wahrscheinlich kommuniziert wird, gibt es nun weitere Informationen aus den USA, die das Datum stützen. Aus dem Warenwirtschaftssystem der amerikanischen Handelskette Best Buy stammt ein Screenshot, der angibt, dass iPhone 4 in Weiß demnach ab 27. April verfügbar sein soll. Erste Bilder eines “echten” weißen iPhone 4 (in Verpackung) erreichten uns bereits aus England.
Anleitung: iPhone-Jailbreak unter iOS 4.3.2 mit Pwnage
 24.04.2011   2

Anleitung: iPhone-Jailbreak unter iOS 4.3.2 mit Pwnage

Wenn ihr einen untethered Jailbreak eures iPhone 3Gs oder iPhone 4 unter iOS 4.3.2 durchführen wollt, dann hilft euch das neue Pwnage 4.3.2 dabei. Wir haben zu diesem Zweck eine Anleitung formuliert. Ihr benötigt in jedem Fall einen Mac, Pwnage 4.3.2, iOS 4.3.2 für euer iPhone und solltet euer iPhone vor dem Jailbreak mit iTunes synchronisieren, um persönliche Daten zu sichern. Anleitung Entpackt und startet das Pwnage Tool, stimmt den Urheberrechtsbestimmungen mit “OK” zu, wählt euer iPhone aus und klickt weiter. Pwnage durchforstet dann euren Mac nach der passenden Firmware-Datei zu iOS 4.3.2 für euer iPhone. Wird euch die Firmware (...). Weiterlesen!
G5 Entertainment hat iPhone- und iPad-Games an Ostern reduziert
 23.04.2011   0

G5 Entertainment hat iPhone- und iPad-Games an Ostern reduziert

Publisher und Entwickler G5 Entertainment reduziert zu Ostern den Preis vieler seiner Apps. Neben Zeitmanagement-Spielen wie Stand O’Food oder Supermarket ist z. B. auch das Wimmelbildspiel Mushroom Age im Preis gesenkt, allerdings nur noch bis Ostersonntag. G5 Entertainment senkt zu Ostern den Preis einiger seiner Apps für iPhone, iPod touch und iPad. Noch bis zum 24. April sind die Spiele zum reduzierten Preis im App Store zu haben. Die Handheld-Games kosten 79 Cent, während die iPad-Varianten für 2,39 Euro zu haben sind. Reduziert angeboten wird u. a. das Restaurant-Zeitmanagement-Game Stand O’Food und dessen HD-Fassung (Affiliate). Das Spiel unterstützt auf beiden Plattformen (...). Weiterlesen!

Seite 190 von 554« Erste...10...190191...200...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de