MACNOTES
  • Thema

    Geben Android-Nutzer weniger Geld für Apps aus als iPhone- und iPad-Besitzer?

    Geben Android-Nutzer weniger Geld für Apps aus als iPhone- und iPad-Besitzer?

    Android-Nutzer sollen deutlich weniger Geld für Apps ausgegeben als Besitzer von iPhone und iPad. Zu diesem Schluss kommt die Analyse-Firma Flurry, die aktuell neue Ergebnisse in ihrem Blog präsentiert. Durchschnittlich wird laut Flurry für eine iPhone-App offenbar 19 Cent ausgegeben, und für eine Android-App aber nur 6 Cent. iPad-Nutzer sollen deutlich mehr Geld ausgeben, nämlich 50 Cent pro App-Download. Android-User geiziger? Zudem stellt Flurry fest, das sukzessive mehr Gratis-Apps Einzug halten. Nun wird formuliert, dass Android-Nutzer “geiziger” seien – beispielsweise von Michael Harper von AppleInsider (“Android users, meanwhile, are the least likely to pay for software, at just 6 cents (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 21 von 409« Erste...10...2122...30...Letzte »

Verzögert Fingerabdruck-Sensor iPhone-5S-Auslieferung?
 12.08.2013   6

Verzögert Fingerabdruck-Sensor iPhone-5S-Auslieferung?

Schwierigkeiten bei der Produktion des Fingerabdruck-Sensors könnten die Auslieferung des iPhone 5S verzögern. Lediglich drei bis vier Millionen Smartphones könnten deswegen im dritten Quartal 2013 veröffentlicht werden. Gerüchte um einen Fingerabdruck-Sensor sind nicht neu. Auch gab es bereits Hinweise, dass gerade dieses neue Feature zu Verzögerungen bei der Auslieferung des iPhone 5S führen könnte. Nun wird erneut darauf hingewiesen, dass Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) noch geringere Erträge bei der Produktion erzielt hat als bisher angenommen. Es ist die Rede davon, dass Apple eigentlich noch 10 Millionen Smartphones im dritten Quartal ausliefern wollte, aber scheinbar nur noch 3 bis 4 (...). Weiterlesen!
iPhone-5S-Kameramodul mit dualem LED-Blitz?
 08.08.2013   7

iPhone-5S-Kameramodul mit dualem LED-Blitz?

Ein Foto eines angeblichen iPhone-5S-Kameramoduls gibt Hinweise auf einen dualen LED-Blitz, allerdings handelt es sich um Aufnahmen eines Online-Shops, der womöglich nur die Bekanntheit nutzen möchte. Die Bilder zeigen das angebliche iPhone-5S-Kameramodul im Vergleich zum Bauteil des iPhone 5. Während letzteres ein Flachbandkabel mit LED-Blitz angeschlossen hat, fehlt dieses beim iPhone-5S-Bauteil, was darauf hindeuten könnte, dass das nächste iPhone-Modell mit einem stärkeren Dual-LED-Blitz ausgerüstet wird. Fotos des Moduls tauchten bereits letzte Woche im Zusammenhang mit dem erwarteten iPhone 5C auf. Allerdings deuten Gerüchte an, dass dieses viele Bauteile mit dem iPhone 5 gemeinsam hätte, somit könnte das veränderte Kameramodul eher (...). Weiterlesen!
Design-Neuerungen in iOS 7 Beta 5
 07.08.2013   12

Design-Neuerungen in iOS 7 Beta 5

Apple hat gestern die fünfte Betaversion von iOS 7 für Entwickler herausgegeben. Neben einer gefühlt verbesserten Performance, sind vor allem einige Design-Veränderungen vorgenommen worden. Erst vor rund einer Woche veröffentlichte Apple die vierte Beta des für September erwarteten Betriebsystems iOS 7, nun ist bereits die fünfte Version erhältlich. Die Entwickler scheinen weiter an der Performance-Schraube gedreht zu haben, spürbar vor allem beim Öffnen und Schließen von Apps. Das iPhone 5 lässt sich nun auch schneller in den Schlaf schicken. Design-Änderungen an vielen Stellen Die Einstellungssymbole nutzen nun verschiedene Farben. Möchte man das iDevice ausschalten, erscheint ein leicht veränderter roter Balken. (...). Weiterlesen!
Philips erweitert Hue-Produkte um LED-Leuchtstreifen und weitere Lampen
 06.08.2013   7

Philips erweitert Hue-Produkte um LED-Leuchtstreifen und weitere Lampen

Philips erweitert seine Hue-Produkte um LED-Leuchtstreifen (LightStrips) und weitere Lampen wie die “Bloom”. Eine ungenannte Quelle hat die in den nächsten Wochen angedachte Portfolio-Erweiterung für Philips’ Hue-Produktlinie vorweggenommen. LightStrips Neben weiteren LED-Lampen werden LED-Leuchtstreifen bald im Apple Store erhältlich sein. Die flexiblen LightStrips kommen in zwei Meter Länge und sind beispielsweise dafür gedacht, Rahmen zu beleuchten oder hinter Möbeln Lichtakzente zu setzen. Bloom “Bloom” ist eine tragbare Tischlampe, die eine 120-Lumen-LED-Leuchte enthält und bestimmte Ecken oder Gegenstände im Raum beleuchtet. Beide Produkte werden von Philips bereits in anderer Form vertrieben, sollen nun aber den “Zigbee Lightlink Wireless Standard” erhalten und (...). Weiterlesen!
iOS 7 Beta 5 für Entwickler veröffentlicht
 06.08.2013   8

iOS 7 Beta 5 für Entwickler veröffentlicht

Apple hat soeben iOS 7 Beta 5 für teilnehmende Entwickler veröffentlicht. Das Update steht sowohl im iOS Dev-Center als auch Over the Air zur Verfügung. Die Buildnummer beträgt 11A4449a und kommt gerade mal eine Woche nach Beta 4. Das Update von iOS 7 Beta 4 war auf unserem iPhone 4S 127 MB groß. Die Downloadgrößen der kompletten Pakete aus dem Dev-Center haben sich nicht wesentlich verändert. Was genau neu ist, will Apple bislang noch nicht verraten. Das Changelog weist darauf hin, dass Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen vorgenommen worden sind. Ersten Berichten zufolge sollen sich Kleinigkeiten geändert haben. Genannt werden Sprach-Memos, die (...). Weiterlesen!
iPhone-5S-Display-Panel fast baugleich mit iPhone 5?
 06.08.2013   4

iPhone-5S-Display-Panel fast baugleich mit iPhone 5?

Ist das iPhone-5S-Display-Panel fast baugleich mit dem des iPhone 5? Der direkte Vergleich von Bildern zwischen dem “angeblichen” 5S-Display-Panel und demselben Bauteil beim aktuellen iPhone zeigt, dass nur leichte Unterschiede bestehen. Äußerlich sind auf den Bildern der Display-Bauteile keine Unterschiede zu erkennen. Die Facetime-Kamera könnte genau da bleiben, wo sie momentan ist, mittig über dem Ohrlautsprecher. Dies deckt sich jedoch mit früheren Gerüchten. Kleinigkeiten im Inneren geändert Auffällig ist das längere, umgestaltete Flachbandkabel, das das Display mit dem Rest der Hardware verbindet. Die weiteren Änderungen betreffen nur Kleinigkeiten wie leicht veränderte Schraubenpositionen. Gerüchte beschäftigen sich seit geraumer Zeit mit einer (...). Weiterlesen!
Rabattprogramm für nicht zertifizierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile
 06.08.2013   7

Rabattprogramm für nicht zertifizierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile

Apple wird drei Tage lang ein Rabattprogramm für nicht lizenzierte iPhone- und iPad-USB-Netzteile durchführen. Dabei werden Produkte von Drittherstellern entgegengenommen und im Gegenzug die offiziellen zum halben Preis verkauft. Dies ist eine Reaktion auf jüngste Unfälle mit Todesfolge mit nicht zertifizierten Ladegeräten für iPhone und iPad. Apple warnte vor nicht zertifizierten Ladegeräten, durch die schon tödliche Unfälle ausgelöst wurden. Konkret wurde zudem eine chinesisch-sprachige Seite eingerichtet, auf der die Gefahren geschildert werden. Nun geht Apple einen Schritt weiter: Rabattprogramm Vom 16. bis zum 18. August kann man nicht zertifizierte Ladegeräte in Apple Stores oder bei autorisierten Apple Service-Providern abgeben. Im (...). Weiterlesen!
Smartphone-Werfen und Highscore erzielen: Send Me To Heaven
 06.08.2013   9

Smartphone-Werfen und Highscore erzielen: Send Me To Heaven

Sein Smartphone in die Luft werfen und dabei einen Highscore erzielen können nur noch Android-Nutzer, nachdem Apple die iPhone-Version von Send Me To Heaven bereits aus dem iTunes App Store entfernt hat. Ein sinnfreies Spiel, das vielleicht mehr über die Nutzer der App als den Entwickler selbst aussagt, ist Send Me To Heaven. Nutzer werfen ihr Smartphone in die Luft und fangen es hoffentlich unbeschadet wieder auf. Ein gewisses Risiko, am Ende des Spiels nur noch Technik-Schrott zu besitzen, schwingt immer mit. Apple hat App entfernt Es gab Send Me To Heaven auch für iOS. Doch Apple hat die App (...). Weiterlesen!
Videos von Nachbauten von iPad 5 und iPhone 5C
 05.08.2013   3

Videos von Nachbauten von iPad 5 und iPhone 5C

Im Internet sind Videos aufgetaucht, die ein iPad 5 und ein iPhone 5C mit Vorder- und Rückseite zeigen. Neben der bereits bekannten Plastik-Rückseite von Apples günstigerem iPhone ziert das iPad 5 ein deutlich dem iPad mini angepasster Aluminium-Rücken. iPad 5 Der iPad-5-Nachbau im Video weist Ähnlichkeiten zum iPad mini auf, die in der Gerüchteküche schon lange genannt werden. Das neue Apple-Tablet wird bereits im September erwartet, zusammen mit einem neuen iPad-Mini-Modell etwas später. iPhone 5C Ein zweites Video zeigt die angebliche Vorder- und Rückseite des günstigeren Einsteiger-iPhones von Apple, das den Namen “iPhone 5C” tragen könnte. Es gibt bereits ein (...). Weiterlesen!
iOS 7 bei Entwicklern beliebt, bei Nutzer bald Pflicht?
 04.08.2013   13

iOS 7 bei Entwicklern beliebt, bei Nutzer bald Pflicht?

iOS 7 ist bei Entwicklern beliebt, geht aus einer Umfrage hervor. 95% der iOS-Developer arbeiten daran, ihre Apps iOS-7-kompatibel zu machen. Doch rund 52% wollen iOS 7 sogar zur Voraussetzung machen. “Twitterific”-Entwickler Craig Hockenberry von “The Iconfactory” befragte 575 Entwickler. Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, wie wichtig es den meisten ist, ihre Apps an das neue Apple-Betriebsystem anzupassen. Bedingt durch viele neue Features gibt mehr als die Hälfte iOS 7 sogar als Mindestvoraussetzung an. Anpassung viel Arbeit Hockenberry arbeitet mit dem Designer David Lanham an der neuen Version von Twitterific. Die momentane Version sieht er als alt und klobig (“old (...). Weiterlesen!

Seite 21 von 409« Erste...10...2122...30...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de