MACNOTES
Werbung
Seite 292 von 556« Erste...10...292293...300...Letzte »

MobileMe Kalender: Beta mit neuem Design und zusätzlichen Funktionen gestartet
 07.07.2010   4

MobileMe Kalender: Beta mit neuem Design und zusätzlichen Funktionen gestartet

Nachdem Apple vor kurzem bereits MobileMe Mail ein neues Design verpasst hat, folgt nun der MobileMe-Kalender: Interessierte können sich ab sofort für die Beta bewerben, die heute gestartet ist. Wer ein iPad hat, dem wird die neue Oberfläche des MobileMe-Kalender bekannt vorkommen. Nach und nach scheint Apple die Webanwendungen der bereits vorhandenen iOS-Apps anzupassen. [singlepic id=8660 w=435] Kalender könne mit der neuen Web-Anwendung einfach mit Freunden, Familie sowie Arbeitskollegen geteilt werden, jeder Eingeladene hat dabei die Möglichkeit, Einträge zu ändern, außerdem lassen sich E-Mail-Benachrichtungen für Änderungen einrichten. Ebenso wird es in Zukunft aber auch möglich sein, einen Read-Only-Kalender zur Verfügung (...). Weiterlesen!
MobileMe iDisk iPad-kompatibel, Fehlerbehebungen für iMovie für iPhone
 07.07.2010   5

MobileMe iDisk iPad-kompatibel, Fehlerbehebungen für iMovie für iPhone

Updates für MobileMe iDisk und iMovie für iPhone: iDisk ist nun an als Universal App an das iPad angepasst, für iMovie gibt es Fehlerbehebungen. Apple hat endlich nachgebessert: MobileMe iDisk (Affiliate) steht ab sofort auch in einer iPad-fähigen Version zur Verfügung. Neben der Anpassung an das große Display enthält das Update die Multitasking-Fähigkeit für alle Geräte mit iOS 4, damit fällt es ab sofort leichter, Uploads im Hintergrund laufen zu lassen. [singlepic id=8657 w=435] Außerdem kommt man nach dem Beenden der App bei einem erneuten Neustart wieder an den Ausgangspunkt zurück. Musikstücke von der iDisk lassen sich nun im Hintergrund (...). Weiterlesen!
Archetype – neuer Egoshooter für iPhone und iPod Touch
 07.07.2010   0

Archetype – neuer Egoshooter für iPhone und iPod Touch

“Archetype” heißt ein neuer First Person Shooter für das iPhone und den iPod Touch. Entwickler sind die Leute von MunkyFun aus San Francisco und Publisher des Online-Multiplayer-Shooters ist Villain, der Unterhaltung im Konsolen-Stil verspricht. Mit dem neuen First Person Shooter “Archetype” sollt ihr ein vollwertiges Onlinespiel inklusive Mehrspieler-FPS-Deathmatches erhalten. Dabei gibt es diverse Teams, Erfahrungspunkte und Spielerranglisten. [nggallery id=2010] In “Archetype” (Affiliate) startet Ihr als einfacher Kadett in Team-Deathmatches. Dabei könnt Ihr dann Euren Ruf verbessern und höhere Positionen erklimmen. Natürlich geht es auch darum, Erfahrungspunkte zu sammeln und sich Orden zu verdienen. Dabei solltet Ihr auch den “MVP”-Orden erreichen. (...). Weiterlesen!
App Store: Apple äußert sich zu Chartsmanipulation, 400 Accounts gehackt
 07.07.2010   0

App Store: Apple äußert sich zu Chartsmanipulation, 400 Accounts gehackt

Apple meldet sich zum Hack Hunderter iTunes-Store-Accounts, der am Wochenende bekannt wurde. Der Betrüger wurde gesperrt, seine Apps entfernt – Betroffenen wird empfohlen, sowohl das Accountpasswort zu ändern als auch sicherheitshalber die eigene Bank zu konsultieren. Rund 400 iTunes-Accounts sollen bei der am Wochenende bekannt gewordenen App Store-Chartsmanipulation genutzt worden sein. Wie genau die dazugehörigen Logindaten gesammelt wurden, ist nach wie vor unklar, dazu äußerte sich Apple nicht – am wahrscheinlichsten ist aber, dass Phishing mit im Spiel war. Mit Hilfe Hunderter Fremdaccounts war es einem Entwickler möglich, seine Apps in den App Store-Rankings in die Höhe zu treiben, indem (...). Weiterlesen!
Steuergeld für iPhone-Apps: BBC prangert Geldverschwendung in UK an
 06.07.2010   0

Steuergeld für iPhone-Apps: BBC prangert Geldverschwendung in UK an

iPhone-Apps, welche die britische Regierung entwickeln ließ, kosteten fünf- bis sechsstellige Pfundbeträge. Teilweise seien die Apps geheim, der Steuerzahlerbund protestiert. Neben einer Jobcenter-App wurden unter anderem auch iPhone-Programme entwickelt, die es erleichtern sollen, mit dem Rauchen oder Trinken aufzuhören. Für “Modegimmicks” werde hier Steuergeld verpulvert, kommentierte Mark Wallace vom britischen Bund der Steuerzahler. Regierungsausgaben sind ein dankbares Thema – und ob ausgerechnet Bundesmittel für einen “Drinks Tracker” ausgegeben werden soll, ist sicher eine streitbare These. Unschön: dass für die Offenlegung der Ausgaben ein Freedom of Information Act-Antrag gestellt werden musste, in dem neben den App-Entwicklungskosten auch die Budget- und Personalkosten (...). Weiterlesen!
Physics Gamebox im Test
 06.07.2010   0

Physics Gamebox im Test

Mit der Physics Gamebox bringt FDG Entertainment ein beliebtes Flash-Spiel auf das iPhone. Wie der Name “Gamebox” schon andeutet, enthält die App nicht nur ein Spiel, sondern direkt deren zwei. Diese unterscheiden sich nicht nur durchs Spielprinzip, sondern auch durch einen gänzlich verschiedenen Grafikstil.   Physik für Anfänger Wie Kollege Trust in seiner News bereits ankündigte, folgt heute das Review zur Physics Gamebox. Der Spieler hat die Wahl zwischen den Spielen “Roly-Poly Cannon” und “Ragdoll Cannon”. Gestaltet sind die Spiele völlig unterschiedlich, einzig die Physik-Engine und Steuerung der Spiele bleibt gleich, wodurch der Spieler problemlos zwischen den 2 Spielen hin- (...). Weiterlesen!
iPhodroid R12: Android 2.2 auf dem iPhone 3G
 05.07.2010   1

iPhodroid R12: Android 2.2 auf dem iPhone 3G

iPhodroid bringt in Version R12 Googles neuste Version des mobilen Android-Betriebssystems 2.2 (Codename Froyo) auf das iPhone 3G. Und das so einfach wie nie zuvor. Unterstützt werden bei iPhodroid nun auch iPhone 3G, die bereits auf iOS 4 geupdatet wurden. Das Baseband ist egal. Das iPhone der ersten Generation wird leider nicht mehr unterstützt. iPhodroid steht online zum Download für Mac und Linux zur Verfügung.
Super Badminton 2010 für iPhone und iPod Touch veröffentlicht
 05.07.2010   1

Super Badminton 2010 für iPhone und iPod Touch veröffentlicht

Entwickler Rolocule hat “Super Badminton 2010″ für iPhone und iPod Touch veröffentlicht. Die Umsetzung dieser Rückschlagsportart soll laut dem Anbieter den Startpunkt setzen für eine Reihe von Sportspielen. Der Independent-Entwickler Rolocule Games aus Indien hat nun “Super Badminton 2010” (Affiliate) im App Store veröffentlicht. Die Umsetzung der Rückschlagspiels erfordert mindesten iOS 3.0 und ist kompatibel zu iPhone, iPod Touch und iPad. [nggallery id=2003] Rolocule betont, dass Badminton als Sport von der Videospielindustrie noch stiefmütterlich behandelt wird, mit einen Grund dafür sieht der Hersteller auch in der Komplexität der Ballphysik und der “Einzigartigkeit” der Badminton-Schläge. Rolocule verwendet eine hauseigene Engine und (...). Weiterlesen!
CataGugl für iPhone im App Store
 05.07.2010   2

CataGugl für iPhone im App Store

Tayasui hat vor kurzem “CataGugl” für iPhone und iPod Touch im App Store veröffentlicht. Das Spiel tritt in Fußstapfen von YETI-Sports-Spielen und anderen Games, deren Spielziel simpel umrissen werden kann, und die Spieler dennoch herausfordert. Spieler müssen in “CataGugl” (Affiliate) den Protagonisten Gugl aus Plastik möglichst weit in die Luft schleudern. Spieler schleudern Gugl in die Luft, er ist dabei quasi des Geschoss eines Katapults. Einmal in der Luft, kann man seinen Flug beeinflussen, und auch wenn er auf dem Boden auftrifft, kann er in aufgeblähtem Zustand immer noch weiter fliegen. Mit Hilfe von Wischgesten um die Spielfigur herum, oder (...). Weiterlesen!
Google vs. Apple: Schmidt versöhnlich, kein Nexus 2, aber der Google-PC
 05.07.2010   3

Google vs. Apple: Schmidt versöhnlich, kein Nexus 2, aber der Google-PC

Eskalierender Konflikt: damit sind die letzten Monate zwischen Google und Apple wohl beschrieben. CEO Eric Schmidt gießt nun Öl auf die Wellen: man wolle Apple keineswegs schlagen, Google sei auf völlig anderen Feldern unterwegs. Auch das Smartphone-Experiment Google Nexus One werde keinen Nachfolger bekommen. Im Übrigen lege man Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit den riesigen Datenmengen, die Google sammelt. Nach den ganzen Eskalationen der letzten Zeit ein explizites Friedensangebot – mit dem einen oder anderen Nadelstich Richtung Apple. Dem Telegraph sagte Google-CEO Schmidt, man befinde sich nicht im Konflikt mit Apple. Schmidt wörtlich: “Wir planen nicht, Apple zu schlagen, (...). Weiterlesen!

Seite 292 von 556« Erste...10...292293...300...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de