MACNOTES
Werbung
Seite 294 von 555« Erste...10...294295...300...Letzte »

Snowtape Radio: Im Hintergrund Webstreams aufzeichnen und hören
 01.07.2010   6

Snowtape Radio: Im Hintergrund Webstreams aufzeichnen und hören

Der Webradio-Recorder Snowtape Radio ist in Version 1.2 iOS 4-kompatibel und unterstützt das Streamen von Radio und Audiotracks im Hintergrund. Mit Snowtape Radio kann man ab sofort auch im Hintergrund Musik von Webradios hören und gleichzeitig aufzeichnen. Bisher musste die App permanent aktiv sein, um die Recording-Funktion sowie die Hörfunktion aufrecht zu erhalten. Dank iOS 4 ist dies nun nicht mehr nötig. Snowtape Radio erlaubt es, die einzelnen Tracks eines Webstreams exakt aufzuzeichnen, die App selbst schneidet die Stücke dann exakt zurecht und taggt sie. Innerhalb der App kann man die so aufgezeichneten Titel dann anhören – ein Export ist (...). Weiterlesen!
iPhone 4 direkt in Großbritannien bestellen
 01.07.2010   111

iPhone 4 direkt in Großbritannien bestellen

Auch wenn Apple grundsätzlich Post bzw. Paketweiterleitungsdienste wie MyUS oder Borderlinx ausschließt, scheint es aktuell möglich zu sein via DHL Partner Borderlinx in Großbritannien im Apple Store zu bestellen. Und so gehts: 1. Beim DHL Partnerunternehmen Borderlinx, kostenlos mit deutscher Adresse registrieren.  Borderlinx erstellt nun eine eigene virtuelle Adresse in UK und USA. 2. Nun in den Apple UK Online Store (Aff.) wechseln und das gewünschte iPhone 4 auswählen. 16 GB 499 GBP ca. 605 Euro 32 GB 599 GBP  ca. 726 Euro 3. Als nächstes einen Apple Online Store Account erstellen (Adresse muß vom deutschen Account abweichen) 4. Nun (...). Weiterlesen!
Toki Tori: Puzzlespiel jetzt auch für Mac
 01.07.2010   0

Toki Tori: Puzzlespiel jetzt auch für Mac

Two Tribes aus den Niederlanden haben ihr Puzzlepsiel “Toki Tori” nun auch für Macintosh und PC veröffentlicht. Der Start über Steam sei geglückt und auch über drei weitere Downloadplattformen wird das Puuzlespiel nun zum Einführungspreis verkauft. Der Start bei Steam sei erfolgreich verlaufen, gibt Two Tribes an. Aus diesem Grund entschied man sich dazu, drei weitere digitale Distributionsplattformen zu finden, über die “Toki Tori” nun angeboten werden soll. Entsprechend wird das Spiel nun nicht nur für Mac und PC auf Steam, sondern auch via Impulse Driven (PC), Gamers Gate (PC und Mac) und den Mac Game Store (Mac) vertrieben.   (...). Weiterlesen!
iWork für iPhone: Pages-Screenshots echt oder fake?
 01.07.2010   4

iWork für iPhone: Pages-Screenshots echt oder fake?

iWork für iPhone kommt – möglicherweise. Erste Screenshots zeigen die Office-Anwendung Pages im Detail, Zweifel sind aber erlaubt: Sowohl einige der Formatierungen als auch so manche Grafik werfen Fragen auf. Für das iPad gibt es Pages, Keynote und Numbers bereits, für iPhone und iPod touch könnten Apples Office-Anwendungen ebenfalls kommen: Eine Handvoll Screenshots sowie ein Video zeigen Pages im Gebrauch, die Machart der Anwendung wirft allerdings Fragen auf. [singlepic id=8571 w=200 float=left] [singlepic id=8570 w=200 float=right]   So sind zum Beispiel die Buttons für die Textstile nicht ebenmäßig ausgerichtet. Außerdem stört die Pixeligkeit der vorgebenen Grafiken in der Auswahl zusätzlicher (...). Weiterlesen!
iPhone 4 passt auch ins iPhone Dock
 01.07.2010   6

iPhone 4 passt auch ins iPhone Dock

Bereits seit einigen Tagen “geistert” das Thema iPhone 4 im iPhone 2G Dock durchs Netz und wurde bereits hier in den Kommentaren angesprochen. Nun hat uns Nick, einige Bilder seines iPhone 4 im iPhone Dock zu gesendet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Danke Nick
Jailbreak: redsn0w 0.9.5 Beta 5-5 veröffentlicht
 30.06.2010   1

Jailbreak: redsn0w 0.9.5 Beta 5-5 veröffentlicht

Die News über das Update des redsn0w Jailbreak-Tools 0.9.5 ist zwar bereits einige Stunden alt, dennoch wollen wir sie euch der Vollständigkeit halber nicht vorenthalten. Auch in der aktualisierten Version ist redsn0w auf die Anwendung auf dem iPhone 3G und dem iPod touch 2G unter iOS 4 beschränkt, behebt jedoch Fehler bei den APN und dem Versenden von MMS. Wer bereits eine frühere Version von redsn0w genutzt hat, kann die Beta 5-5 ganz einfach ohne Wiederherstellung der kompletten Firmware anwenden. Vergesst nur nicht das Häkchen bei “Install Cydia” nicht zu setzen.
Redsn0w 0.9.5b5-5 fixt MMS-Bug, jaibreakt noch kein iPhone 4
 30.06.2010   9

Redsn0w 0.9.5b5-5 fixt MMS-Bug, jaibreakt noch kein iPhone 4

Während Apple selber beim iPhone 4 noch am Nachbessern in Sachen Antenne und Proximity Sensor ist, kümmern sich auch die Jailbreaker um die Verbesserung der aktuellen Redsn0w-Version 0.9.5. Die nun erschienene 0.9.5b5-5 knackt noch immer kein iPhone 4 mit iOS 4.0, aber behebt einen MMS-Bug, der bei vielen Usern dazu führte, dass keine Multimedia-SMS mehr verschickt werden konnten. Der aktuelle Redsn0w-Jailbreak kann für Mac und Windows heruntergeladen werden. Wer bereits mit einer Vorgängerversion von Redsn0w den Jailbreak durchgeführt hat, kann mit der aktuellen Version einfach die Jailbreak-Prozedur erneut ausführen, um den Bug zu beheben. Dabei darf Cydia jedoch nicht erneut (...). Weiterlesen!
AT&T vs. Verizon: Fall des iPhone-Monopols oder Wechsel des Apple-Partners?
 30.06.2010   1

AT&T vs. Verizon: Fall des iPhone-Monopols oder Wechsel des Apple-Partners?

Es wird immer mehr zu einer Gewissenheit: Verizon hat den Apple-iPhone-Exklusiv-Deal für kommendes Jahr in den USA in der Tasche. Das Monopol könnte damit in den USA kippen. Natürlich ist nichts offiziell bestätigt, auf Nachfrage von USA Today wollten sowohl Apple wie auch Verizon die Gerüchte nicht kommentieren. Viele Gründe sprechen für einen einschneidenden Wechsel in der iPhone-Vertriebsstruktur in den USA ab 2011. Anders als in anderen Ländern scheint es in den USA allerdings nicht unbedingt um eine Marktöffnung zu gehen, sondern vielmehr um den Wechsel des Exklusivpartners. AT&T versucht derzeit, soviele Kunden an sich zu binden, wie nur irgendwie (...). Weiterlesen!
Verkaufszahlen: iPhone 4 1,7 Millionen Mal in 3 Tagen
 30.06.2010   0

Verkaufszahlen: iPhone 4 1,7 Millionen Mal in 3 Tagen

Das iPhone 4 wurde binnen dreier Tage weltweit knapp 2 Millionen Mal verkauft. Darüber informierte der Hersteller des Smartphones aus Cupertino in einer Pressemitteilung. Am 24. Juni ging das iPhone 4 an den Start: das runderneuerte iPhone bringt nicht nur eine ganze Menge neuer Technik und Features mit, sondern auch erstmals in der Geschichte des Apple-Smartphones ein gänzlich neues Design. Und offenbar hat Apple erneut den Nerv der Käufer getroffen: bis zum 26. Juni, also binnen drei Tagen, wurden stattliche 1,7 Millionen des iPhone 4 verkauft. Selbst für Steve Jobs, der große Verkaufserfolge gewöhnt ist, ein neuer Rekord: “Das ist (...). Weiterlesen!
iPhone 4 Materialkosten: 187,51 Dollar
 29.06.2010   5

iPhone 4 Materialkosten: 187,51 Dollar

iSuppli hat einmal mehr die reinen Materialkosten eines Apple-Gerätes analysiert: auf knapp 155 Euro beläuft sich die Rechnung für die Hardwarekomponenten des iPhone 4 in der kleinsten Speichervariante mit 16GB. Der Materialpreis stieg gegenüber dem iPhone 3GS wieder etwas an. Das 3GS war etwas günstiger im Einkauf als das Vorläufergerät iPhone 3G. Teuerste Komponente des iPhone 4: das Display. Vor dem Lästern über exorbitante Gewinnspannen muss die Berücksichtigtung der weiteren Kosten einer neuen iPhone-Produktlinie stehen: von der Entwicklung über die Software bis hin zu Design und Marketing stehen weitere Kostenfaktoren ins Haus. Im Fall des iphone 4 ist auch die (...). Weiterlesen!

Seite 294 von 555« Erste...10...294295...300...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de