MACNOTES
Werbung
Seite 296 von 410« Erste...10...296297...300...Letzte »

iPhone: Sicherheitslücke in der SMS-Funktion entdeckt
 02.07.2009   4

iPhone: Sicherheitslücke in der SMS-Funktion entdeckt

Apple arbeitet derzeit offenbar an der Behebung einer Sicherheitslücke in der SMS-App. Entdeckt wurde die Schwachstelle von Sicherheitsforscher Charlie Miller, der genaue Details allerdings in Absprache mit Apple vorerst nicht verraten wird. Nur so viel ist bekannt: Es ist eine Lücke, mit Hilfe derer ein Hacker über einen Code in einer SMS einen Exploit von einem anderen Telefon laufen lassen kann. Rein theoretisch könnte das betroffene iPhone dafür genutzt werden, die Position des Nutzers zu ermitteln, auf das Mikro zuzugreifen oder das iPhone in ein Botnet einzugliedern. Möglicherweise lässt sich durch die Lücke auch der Root-Zugang auf das Gerät freischalten. (...). Weiterlesen!
Apple-Patente: Fühlbares Display, Karaoke-Funktion, Fingerabdrucksensoren, RFID
 02.07.2009   3

Apple-Patente: Fühlbares Display, Karaoke-Funktion, Fingerabdrucksensoren, RFID

Vier neue Apple-Patentanmeldungen zeigen mögliche neue Funktionen, die in Geräten wie iPod touch oder iPhone ihren Einsatz finden könnten. Dazu gehören unter anderem ein ertastbares Display, eine Karaoke-Funktion, Fingerabdruckerkennung für die Eingabe und ein RFID-Leser. Das fühlbare Display dürfte von den neuen Patentanträgen das interessanteste sein. Die Idee: Bestimmte Eingabefelder auf dem Touchscreen, beispielsweise Icons und Tasten könnten dadurch spürbar gemacht werden. Denn das ist einer der erklärten Nachteile von Touchscreens: Blind tippen ist eher schwierig, da man nicht wie beim normalen Handy bestimmte Tasten erfühlen kann. [singlepic id=3886 w=435] Die Patentidee: Ein Netz von spannungsgeladenen Bedienelementen könnte integriert werden, (...). Weiterlesen!
Ego auf dem iPhone für Freunde von Webstatistiken
 02.07.2009   0

Ego auf dem iPhone für Freunde von Webstatistiken

Ende Februar gelangte Ego (Affiliate) in den App Store. Das App wurde seither einige Male aktualisiert. Die Software von Garrett Murray dient indirekt dem Hätscheln des eigenen Selbstbewusstseins, denn sie ermöglicht das Einsehen verschiedener Webstatistiken auf einen Blick. Quasi ein “Schwanzvergleich” für unterwegs, wenn man so will. Die App unterstützt derzeit die Webstatistik-Tools Google Analytics und Mint 2, liest aber auch Daten von Seiten aus, die über den Serviceprovider Squarespace realisiert wurden. Des weiteren kann es Statistiken für Twitter und RSS Feeds über Feedburner ausgeben. Für die Zukunft stehen Erweiterungen der App an. Der Entwickler ruft Nutzer auf, ihm Vorschläge (...). Weiterlesen!
Noch ein Spiel #1 – Oregon Trail, Droplitz, u. a. m.
 02.07.2009   1

Noch ein Spiel #1 – Oregon Trail, Droplitz, u. a. m.

Ihr seid mittendrin und live dabei. Die Geburtsstunde eines neuen Formats auf Macnotes. In Anlehnung an Apples Vorzeige-Floskel “One more thing”, entschied ich mich für “Noch ein Spiel”. Dieses Format kommt nun regelmäßig unregelmäßig. Und zwar immer dann, wenn es Spieleneuigkeiten gibt rund um den Mac und iPhone oder iPod touch, die es nicht in einen eigenen Artikel oder eine Nachricht geschafft haben. Heute dann Ausgabe #1. Handmark hat Astraware Solitaire* veröffentlicht. 12 Solitär-Varianten derzeit zum Einführungs-Preis von 79 Cent. Später dann 3,49 Euro. Droplitz* ist nun auch, wie angekündigt, im App Store angekommen. Der Puzzler von Atlus war zuvor (...). Weiterlesen!
SEGAs Golden Axe für iPhone im Kurztest
 01.07.2009   2

SEGAs Golden Axe für iPhone im Kurztest

SEGA hat dem App Store ein neues Spiel geschenkt. Mit Golden Axe betritt ein Klassiker aus dem Jahr 1989 die iPhone und iPod touch Bühne. Doch wie schon bei der Umsetzung von Sonic, setzt SEGA auch dieses Mal – wen wundert’s – auf eine Emulation des ehemaligen Mega Drive-Titels. Wieviel taugt der 3,99 Euro teure Klassiker auf der neuen Plattform? Die Steuerung hat sich im Vergleich zu Sonic nicht verändert. Sie funktioniert insofern besser, als Golden Axe* etwas bedächtiger im Spielfluss ist und man das Gefühl kriegen könnte, dass es nicht auf Genauigkeit ankommt. Dass dem jedoch nicht so ist, (...). Weiterlesen!
Westward – Aufbaustrategie im Wilden Westen für iPhone und iPod touch
 01.07.2009   1

Westward – Aufbaustrategie im Wilden Westen für iPhone und iPod touch

Der Hersteller astraware hat einige Computerspiele zu iPhone Apps umprogrammiert, und wird dieser Linie auch weiterhin treu bleiben. Zu diesen Umsetzungen gehört Westward, eine Form von Echtzeit-Aufbaustrategie, ähnlich wie Die Siedler, nur eben in anderem Setting. Warum der Titel ziemlich gut ist, lest ihr in unserem Review. Anstatt wie ursprünglich am Computer mit einer Maus zu steuern, tut man dies natürlich über den Touchscreen mit dem eigenen Finger. Um mal direkt ins Geschehen zu springen: Ein Klick auf eine Person, und ich habe sie ausgewählt. Sie braucht zunächst Wohnraum und ist dann auf der Suche nach Arbeit. Der Spieler selbst (...). Weiterlesen!
Tweetie 1.3.2 für iPhone behebt Twitpocalypse-Bug der Suchfunktion
 01.07.2009   1

Tweetie 1.3.2 für iPhone behebt Twitpocalypse-Bug der Suchfunktion

Zwei Wochen ist es her, da hat die Twitpocalypse (sozusagen der Jahr-2000-Bug bei Twitter), manche Twitterclients komplett zerstört. Und genauso lang hat es auch bei Apple gedauert, um das Update für Tweetie für iPhone zu überprüfen. Besonders bemerkenswert ist die Verarbeitungsdauer hinsichtlich dessen, dass das Update sonst keine neuen Funktionen beinhaltet, sondern lediglich den durch die Twitpocalypse hervorgerufenen Bug in der Suchfunktion behebt. Stillstand ist bei Tweetie allerdings nicht zu erwarten: Entwickler Loren Brichter arbeitet bereits an einem umfangreichen Update.
Geänderte EU-Roamingpreise für iPhone-Vertragskunden bei T-Mobile
 01.07.2009   5

Geänderte EU-Roamingpreise für iPhone-Vertragskunden bei T-Mobile

EU-weit ist heute eine neue Roaming-Verordnung in Kraft getreten, die die Preise für Roaming-Verbindungen innerhalb der EU festlegt. Auch für T-Mobile-Kunden mit iPhone mit Complete-Vertrag gilt das. Innerhalb Europas kosten Gespräche nun pro Minute maximal 51 Cent (anstatt bisher 54 Cent). Wer ein Gespräch Im Ausland (EU) annimmt, zahlt jetzt nur noch 22 statt 26 Cent. Auch an der Taktung hat sich etwas geändert: Auslandsgespräche in der EU werden in 30/1-Taktung abgerechnet, ankommende Gespräche im Sekundentakt, anstatt wie bisher jeweils in 60/60-Taktung. Noch interessanter wird es aber in Sachen SMS: Der Versand von Kurznachrichten aus dem EU-Ausland kostet ab sofort (...). Weiterlesen!
NimbleBit veröffentlichen Gameplay-Video zu ihrem iPhone-Titel Moon Drop
 01.07.2009   1

NimbleBit veröffentlichen Gameplay-Video zu ihrem iPhone-Titel Moon Drop

Nimblebit wollen demnächst ihr erstes iPhone-Game veröffentlichen. Moon Drop ist eindeutig ein Casual-Titel. Doch ob man übermäßig viel Erfolg damit haben wird, steht in den Sternen. Ein erster Trailer sieht putzig aus…
Car Jack Streets 1.2 für iPhone und iPod touch – jetzt auch auf Deutsch
 01.07.2009   0

Car Jack Streets 1.2 für iPhone und iPod touch – jetzt auch auf Deutsch

Der iPhone GTA-Klon Car Jack Streets (Affiliate) hat ein neuerliches Update auf Version 1.2 erfahren. Neben kleineren Bugfixes und der Beseitigung eines Fehlers im Spielgeschehen bringt das Update vor allem lokalisierte Fassung in den Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch. Der Titel ist aktuell für 2,39 Euro zu haben, nachdem er Ende Mai zum Aktionspreis von nur 79 Cent verramscht wurde.

Seite 296 von 410« Erste...10...296297...300...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de