MACNOTES
Werbung
Seite 302 von 410« Erste...10...302303...310...Letzte »

iPhone-Tethering wird von T-Mobile “derzeit nicht unterstützt”
 15.06.2009   17

iPhone-Tethering wird von T-Mobile “derzeit nicht unterstützt”

Die Nutzung des iPhone als Modem wird T-Mobile als kostenpflichtige Option anbieten, in den Nutzungsbedingungen des iPhone-Vertrages ist jetzt eine zusätzliche Passage eingetragen worden, die die Modemnutzung des iPhone generell nicht erlaubt. Offiziell steht im Kleingedruckten (Affiliate): “Die Nutzung des iPhone 3G und iPhone 3G S mit iPhone Software 3.0 als Modem (Tethering) wird derzeit nicht unterstützt und ist nicht Gegenstand des Vertrages.” Wer sein iPhone mit den aktuellen Complete-Tarifen betreibt, muss damit rechnen, dass diese Option Geld kosten wird (über die Preise für das iPhone 3G S bei T-Mobile haben wir bereits berichtet). Nur Nutzer eines Vertrages der ersten (...). Weiterlesen!
Stone Loops! of Jurassica macht Peggle auf dem iPhone Konkurrenz
 12.06.2009   7

Stone Loops! of Jurassica macht Peggle auf dem iPhone Konkurrenz

Das Spielprinzip von Stone Loops! of Jurassica ist eine Variation der Spielidee drei Steine einer Farbe zu sammeln, in diesem Genre-Kontext auf einer beweglichen Kette von bunten Steinen. Seit einigen Jahren schon gibt es diverse Ableger dieses Genres, und die Fangemeinde wächst stetig. Trotz vieler Klonversuche wird man der Spielidee nicht überdrüssig. Der Casual-Games-Gigant PopCap beispielsweise hat mit ZUMA ein ähnliches Spiel produziert, das viele Leute kennen. PlayCreek mit ihrer Adaption StoneLoops! of Jurassica haben Mitte Mai einen Konkurrenten für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Ob es sich lohnt, diesem Klon eine Chance zu geben, verrät unser Testbericht.   Viele, (...). Weiterlesen!
Fußballmanager für iPhone MyFC erhält Update
 12.06.2009   2

Fußballmanager für iPhone MyFC erhält Update

Ein solider Fußballmanager wird immer besser. Sports Director aus Großbritannien veröffentlicht bald ein umfangreiches Update für seinen iPhone-Fußballmanager Manage Your Football Club (myFC). Neben einer Reihe von Bugfixes (stark wechselnde Spielerwerte) wurden ebenfalls neue Funktionen hinzugefügt. Beispielsweise erhält der eigene Club nun ein Preisgeld am Ende der Saison, das abhängig ist von der erzielten Position in der Tabelle. Wie man auf dem Screenshot erkennen kann, wird nun im Live-Modus mittlerweile auch grafisch darauf hingewiesen, wenn ein Tor fällt (durch die Einblendung des Schriftzugs GOAL!). [singlepic id=3720 w=thumb float=left] In Zukunft gibt es neben der aktuellen Ligatabelle auch eine Formtabelle, die (...). Weiterlesen!
Pocket God für iPhone erhält Trophäen
 11.06.2009   0

Pocket God für iPhone erhält Trophäen

Die sehr beliebte Hosentaschen-”Göttersimulation” Pocket God soll in einem bald erscheinenden Update mit einem Trophäensystem ausgestattet werden. Hersteller Bolt Creative ist bislang immer so verfahren, dass man die einzelnen Updates als Episoden mit einem eigenen Titel bezeichnete. Das neuste Update wird den Titel “Fun N’ Games Until a Pygmy Gets Hurt” erhalten, zu dt. ungefähr: Spaß und Spiele solange bis ein Pygmäe Schmerzen erleidet. Das Bowlen über Inselbewohner als Pinne oder das Herabfallenlassen von Kokosnüssen auf die Köpfe der Insulaner wird in Pocket God (Affiliate) in Zukunft mit dem Gewinn einer Trophäe belohnt werden. Während die Trophäensammlerei mit dem nächsten (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0: Tethering für alle Netze aktivieren
 11.06.2009   90

iPhone OS 3.0: Tethering für alle Netze aktivieren

Mit dem iPhone OS 3.0 implementiert Apple die Tethering-Funktion im Betriebssystem. Damit kann ein Rechner über Bluetooth oder das USB-Kabel die Internet-Verbindung des Telefons mitnutzen und die Notwendigkeit für einen zusätzlichen UMTS-Stick und eine zweite SIM-Karte entfällt. Praktisch ist es auch deshalb, weil man mit dem iPhone-Tarif meist eh eine Form von Internet-Flatrate gebucht hat. Doch der Gedanke, dass die Anwender die von ihnen bezahlte Leistung auch wirklich ausnutzen könnten, scheint vielen Netzbetreibern Kopfschmerzen zu bereiten, denn bei den meisten Betreibern wird Tethering erstmal nicht zur Verfügung stehen. Auch bei freien iPhones aus Italien, Belgien oder Tschechien ist Tethering nicht (...). Weiterlesen!
Disney Interactive kündigt eine Reihe von iPhone-Spielen an
 10.06.2009   0

Disney Interactive kündigt eine Reihe von iPhone-Spielen an

Im Rahmen der Electronic Entertainment Expo E3 in Los Angeles gaben die Disney Interactive Studios einen Ausblick auf zukünftige Spiele. Darunter finden sich auch einige Titel für iPhone und iPod touch, die zum Teil noch im Sommer, aber auf jeden Fall noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. G-Force: The Game wird im Juli veröffentlicht werden, noch im Juni soll indes G-Force: Mooch Fly den Weg in den App Store finden. Ebenfalls noch im Juni soll Toy Story Mania das iPhone-Portfolio von Disney Interactive vergrößern helfen. Breakspin hingegen wird erst im August 2009 auf dem iPhone erwartet. Bei Breakspin handelt (...). Weiterlesen!
iPhone 3G S: Neuartiges Display und mitgelieferte Fernbedienung
 10.06.2009   10

iPhone 3G S: Neuartiges Display und mitgelieferte Fernbedienung

Das iPhone 3G S bietet neben größerem Speicherplatz, besserer Kamera und einem schnelleren Prozessor auch einige kleine Verbesserungen für den Alltag: Neben einem speziellen, schmutzabweisenden Display wurde auch das Headset einem kleinen Update unterzogen. Fingerabdrücke auf dem iPhone werden beim iPhone 3G S der Vergangenheit angehören: Eine “fingerabdruckresistente, ölabweisende Beschichtung” soll fettige Abdrücke der Fingerspitzen auf dem iPhone-Display vermeiden und die Entfernung von Dreck erleichtern. Mit dem neuen iPhone 3G S kommt auch ein neuer Kopfhörer: Dem Paket liegt das Fernbedienungs-Mikrofon-Headset bei, das die Bedienung etwas leichter macht und eine perfekte Ergänzung zu der Sprachsteuerungsfunktion des iPhone 3G S ist. (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0 Gold Master inoffiziell erschienen
 10.06.2009   29

iPhone OS 3.0 Gold Master inoffiziell erschienen

Die ganz Wagemutigen können kurz vor dem offiziellen Release des iPhone OS 3.0 bereits heute upgraden – wenn sie das Risiko nicht scheuen, aus den einschlägigen Kanälen das Gold Master der iPhone-Software via Torrent zu laden. Die Gold Master-Version benötigt im Unterschied zu den vorherigen Entwicklerreleases keinen Freischaltcode für das jeweils individuelle Gerät. Nichtsdestotrotz ist das vorzeitige Upgrade natürlich ein etwas riskantes Spiel: zwar lassen sich die einschlägigen Seeds des iPhone-OS leicht finden. Da ein Baseband-Upgrade stattfinded, sind gegebenenfalls Unlocks mit dem Upgrade vorerst (oder dauerhaft) verbaut. Entsprechend warnt auch das Devteam vor dem Upgrade, auch wenn dieser nun ohne (...). Weiterlesen!
iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus
 09.06.2009   186

iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus

Mit dem iPhone OS 3.0 hat Apple dem Telefon auch eine MMS-Funktion spendiert. Während Apple die für die Partner-Netzbetreiber passenden Einstellungen bereits in der Firmware integriert hat, müssen Besitzer eines freien iPhones die passenden Einstellungen manuell eintragen. Eine Liste der gängigsten APN mit Anleitung, wie er geändert wird, haben wir euch gesondert zusammengetragen. Bei einigen Netzbetreibern muss diesem auch erst noch mitgeteilt werden, dass das eigene Telefon jetzt in der Lage ist MMS zu empfangen. Wie das Ganze funktioniert zeigen wir euch beispielhaft mit einem iPhone, welches im O2-Netz genutzt wird und mit iPhone OS 3.0 GM aktualisiert wurde. Die (...). Weiterlesen!
Navigon MobileNavigator: Ab Juni auch für iPhone verfügbar
 09.06.2009   0

Navigon MobileNavigator: Ab Juni auch für iPhone verfügbar

Nach der strategischen Partnerschaft zwischen T-Mobile und Navigon wurde von Navigon selbst jetzt bekannt gegeben, dass eine iPhone-Navigation bereits in Planung ist. In einer neuen Version des MobileNavigator soll unter anderem die Turn-By-Turn-Funktion eingebaut werden, außerdem sollen einige der üblichen Funktionen wie Reality View verfügbar sein. Ob es, wie bei TomTom, auch entsprechendes iPhone Zubehör geben wird, ist nicht klar. Allerdings wurde bekannt gegeben, dass es sowohl eine kostenlose als auch auch eine kostenpflichtige Version geben wird. In der kostenlosen Variante sollen aktive Navigationsfunktionen und die Point Of Interest-Funktion fehlen. Geplanter Releasezeitpunkt: Juni. Was es kosten wird, wird zur Veröffentlichung (...). Weiterlesen!

Seite 302 von 410« Erste...10...302303...310...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de