MACNOTES
Werbung
Seite 304 von 556« Erste...10...304305...310...Letzte »

Anleitung: Multitasking für iPhone 3G und iPod touch 2G
 08.06.2010   2

Anleitung: Multitasking für iPhone 3G und iPod touch 2G

Multitasking auf dem dem iPhone 3G und dem iPod Touch der 2ten Generation unter iOS 4 funktioniert normalerweise nicht. Wer ein bisschen technisch versiert ist, der kann Multitasking aber doch einrichten. Wir präsentieren euch eine Anleitung. Voraussetzung Ihr benötigt wie erwähnt ein iPhone 3G oder einen iPod touch 2G mit der Golden Master von iOS 4 und einen Jailbreak. Falls noch nicht geschehen, müsst ihr euch dann OpenSSH aus Cydia herunterladen. Stellt dann per SSH eine Verbindung zu eurem Smartphone her und kopiert vom Gerät eine Datei auf eure Festplatte herunter oder, wenn ihr euch mit Editoren auf Kommandozeilen-Ebene auskennt, (...). Weiterlesen!
Was ist Was – Fußball-Quiz im App Store
 08.06.2010   0

Was ist Was – Fußball-Quiz im App Store

Der Tessloff-Verlag ist bekannt für seine Was-ist-Was-Reihe. Unter diesem Titel wurde nun ein Fußball-Quiz für iPhone und iPod touch im App Store untergebracht. [singlepic id=8163 w=thumb float=left] Das Thema Fußball ist so kurz vor der Weltmeisterschaft in Südafrika in aller Munde. Entsprechend bedarf es wohl kaum einer Begründung für die Flut von Fußball-Apps, die aktuell auf den Markt strömen. In diesen Fluss reiht sich auch das Was-ist-Was Fußball Quiz vom Tessloff Verlag ein. [singlepic id=8162 w=thumb float=right] 150 Fragen und Antworten soll das “Was ist Was” Fußball-Quiz (Affiliate) bieten. Entgegen der Ankündigung in der Pressemitteilung trägt es nicht den Titel (...). Weiterlesen!
Zubehör: iPhone 4 Bumper
 08.06.2010   0

Zubehör: iPhone 4 Bumper

Apple hat mit dem “Bumper” für das iPhone 4 eine eigene “Schutzhülle” ins Programm aufgenommen, die das neue Smartphone schützen soll. Nachdem Apple bereits eine eigene Zubehörreihe für das iPad in ihr Produktprogramm aufgenommen hat, wird diese Strategie auch beim neuen iPhone 4 fortgesetzt. So bietet Apple neben dem Dock für das neue Gerät (29€) auch erstmalig eigene Schutzhüllen an. Wobei man wohl eher von einem Schutzrand sprechen kann, der die passende Bezeichnung “Bumper” (deutsch: Stoßfänger) trägt. Den Bumper wird es in verschiedenen Farben (Weiß, Schwarz, Blau, Grün, Orange oder Pink) zum Preis von ebenfalls je 29€ geben.
Telekom: iPhone 4 bleibt exklusiv
 07.06.2010   0

Telekom: iPhone 4 bleibt exklusiv

Kurz nach dem Ende der Eröffnungs-Keynote der WWDC 2010 bestätigte die Deutsche Telekom, dass sie in Deutschland auch für den Vertrieb des iPhone 4 Apples Exklusivpartner sei. Vorbestellt werden kann das iPhone 4 ab dem 15. Juni. Wer will, kann sich auf der Sonderseite der Telekom zum iPhone 4 bereits jetzt für weitere News und Informationen anmelden. Unklar ist, ob andere Mobilfunkanbieter in Deutschland dann zukünftig aber das iPhone 3Gs anbieten werden.
iPhone 3G wird nicht mehr angeboten
 07.06.2010   0

iPhone 3G wird nicht mehr angeboten

Bereits zum Ende der letzten Woche machten Berichte die Runde, das iPhone 3G würde abverkauft und mit dem Erscheinen der neuen iPhone-Generation nicht mehr produziert werden. Diese Berichte bestätigen sich nun. Das iPhone 3G ist ausgelaufen. Die Produktion wurde eingestellt und ein noch ungebrauchtes Gerät im Laden zu bekommen, dürfte nicht leicht sein. Auch iOS 4 wird nicht in vollem Funktionsumfang auf dem iPhone 3G laufen. Hacks könnten dies zwar ändern. Verlangsamen den Abschied vom iPhone 3G jedoch nur. Den Platz des iPhone 3G als 99-Dollar-iPhone nimmt nun das iPhone 3Gs ein, das es in Zukunft jedoch ausschließlich mit einer (...). Weiterlesen!
iAds: Werbeplattform neu beworben auf der WWDC-Keynote
 07.06.2010   1

iAds: Werbeplattform neu beworben auf der WWDC-Keynote

Werbung für die Werbeplattform: eines der Phänomene, die Apple auszeichnen. Die Spezifikationen von iAds waren bekannt, auf der Keynote nahm man sich trotzdem einige Zeit zur nochmaligen Vorstellung. Man nimmt die neue Ad-Plattform offenbar sehr ernst. Mit den aktuellen Werbepartnern hat man schon einige Millionen gut gemacht – zehn Millionen Dollar soll der Einstiegspreis für die ersten Kunden der Plattform betragen haben. Die “Early Adopter” bekamen jedoch auch einiges geboten: Dass Nissan auf Apple-Werbeplattformen wirbt, ist unter normalen Umständen wohl für niemanden von höherem Interesse. Wenn das zum Thema einer Jobs-Keynote wird… ob dann Marketing oder eben das Jobs’sche “Reality (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS: Ab Release des iPhone 4 nur noch 8 GB Speicherkapazität
 07.06.2010   6

iPhone 3GS: Ab Release des iPhone 4 nur noch 8 GB Speicherkapazität

Wer darüber nachdenkt, jetzt noch ein iPhone 3GS zu kaufen, der sollte schnell sein: Apple wird das Gerät in Zukunft nur noch in der 8 GB-Version anbieten, dies wurde bei der Präsentation des iPhone 4 allerdings nur beiläufig erwähnt. [singlepic id=8141 w=435] Wer sich derzeit bei Apple über das iPhone 3GS informieren möchte, der wird überrascht: Apple spricht dort nur noch vom “8 GB iPhone 3GS”. Aktuell ist Apples Smartphone mit 16 GB und 32 GB Speicherkapazität verfügbar, ab sofort wird nur noch das iPhone 4 mit diesen Speichergrößen ausgestattet. [singlepic id=8140 w=435] Was Apple mit diesem Schritt erzielen will, (...). Weiterlesen!
iPhone 4 vorgestellt
 07.06.2010   0

iPhone 4 vorgestellt

Apple hat am Abend auch das iPhone 4 vorgestellt, das tatsächlich wie der bereits bekannte Prototyp ausschaut. Das neue Smartphone ist ein Viertel dünner als die vorherige Generation (9,3 mm). Das iPhone 4 besitzt eine Front-Kamera, nutzt wie das iPad eine Micro-SIM, bietet ein zweites Mikrofon an der Oberseite zwecks Umgebungsgeräusch-Absorbierung. Das neue Smartphone verfügt über einen Rahmen aus Stahl und eine Front und Rückseite aus Glas. Weiterhin hat Apple mit dem iPhone 4 ein Retina-Display eingeführt, das die vierfache Anzahl an Pixel bietet bei 326 PPI. Das Display ist heller und schärfer, 3,5 Zoll groß und bietet 960×640 Pixel. (...). Weiterlesen!
WWDC 2010: Warten auf die Keynote
 07.06.2010   2

WWDC 2010: Warten auf die Keynote

In knapp 4 Stunden startet Apples Keynote zur WWDC 2010. Gespannt fiebern nicht nur wir der Vorstellung neuer Hardware (Magic Trackpad, iPhone HD/4G?) und Software (Safari 5, Mac OS X 10.7, Mac OS X 10.6.4) entgegen, sondern auch einige Entwickler. Bereits um 1 Uhr lokaler Zeit saß eine Menge potentieller Keynote-Besucher vor dem Moscone Center West, um einen der begehrten Plätze bei Steve Jobs’ Präsentation zu ergattern – wie man sehen kann, sind alle bestens vorbereitet. [singlepic id=8139 w=435] Bei uns geht die Vorberichterstattung um etwa 17 Uhr los, sowohl im Live-Ticker als auch im Livestream. [Bild via blakespot]
App of the Dead für iPhone – Freunde verunstalten
 07.06.2010   2

App of the Dead für iPhone – Freunde verunstalten

Streng genommen heißt die App sogar “George A. Romero’s App of the Dead”, die seit kurzem Einlass in den App Store gefunden hat. Eine Fun-App, die in der Kategorie Unterhaltung im App Store abgelegt ist und es erlaubt Fotos von Freunden auf iPhone und iPod touch zu verunstalten. iPhone OS 3.1.2 wird vorausgesetzt, um “George A. Romero’s App of the Dead” (Affiliate) nutzen zu können. Im Mai kam ein Horror-Streifen von Regisseur Romero in die Kinos, Survival of the Dead. Anlässlich dieses Ereignisses veröffentlichte man außerdem eine App, mit der man Fotos von Freunden verunstalten kann. Man bedient sich dazu (...). Weiterlesen!

Seite 304 von 556« Erste...10...304305...310...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de