MACNOTES
Werbung
Seite 322 von 409« Erste...10...322323...330...Letzte »

iPhone-Developer: Verträge werden verlängert
 16.03.2009   0

iPhone-Developer: Verträge werden verlängert

Nach einiger Ungewissheit nun in letzter Minute die Vertragsverlängerung für iPhone-Developer. Im Mai soll die “offizielle” Frist für die Lizenzerneuerungen beginnen, bis zum 11. Juli gilt eine außerordentliche Verlängerung der Developer-Lizenzen, die Apple nun per Mail verschickt.
Sixt wirbt mit iPhone-Bildern unter CC-Lizenz
 12.03.2009   9

Sixt wirbt mit iPhone-Bildern unter CC-Lizenz

Apple sieht den kommerziellen Gebrauch der Pressebilder des iPhone ungern – daher existieren professionelle Aufnahmen des iPhone 3G, die vom 3Gstore unter Creative-Commons-Lizenz zur Verwendung, Verbreitung und Bearbeitung freigegeben sind. Der Autovermieter Sixt sah sich mit den unter “Copyleft” freigegebenen Bildern auf der sicheren Seite – nach einem eMail-Newsletter wurde gestern auch eine großformatige Anzeige in der Süddeutschen Zeitung von einer CC-Aufnahme des iPhone 3G geziert. [singlepic id=3061 w=200 float=left] Der Sixt-Newsletter Anfang der Woche war bereits mit den freien Bildern des iPhone versehen, auch bei der gestrigen Printanzeige in der Süddeutschen Zeitung verließ sich Sixt auf die Rechtssicherheit, die (...). Weiterlesen!
iPhone-Prototypen wurden von eBay entfernt
 11.03.2009   5

iPhone-Prototypen wurden von eBay entfernt

Zwei Vorserienmodelle des iPhone standen seit einigen Tagen auf eBay zum Verkauf. Bevor es aber für jemanden heißen konnte “3, 2, 1, meins” hat Apple der Sache ein Ende bereitet. Auf über $2000 stand das Top-Gebot, bis das Angebot offline genommen wurde. [singlepic id=3022 w=435] Auch ein Video, das der Verkäufer der zwei iPhones gemacht hatte, wurde bei YouTube auf Wunsch von Apple bereits entfernt, Engadget konnte es vor der Löschung aber noch speichern. Interessant ist es vor allem hinsichtlich der Tatsache, dass es iPhone-Features zeigt, die in den aktuellen Modellen nicht benutzbar sind.
Apple-Patent für ortsspezifische Werbung und Mediashops auf Mobilgeräten
 11.03.2009   1

Apple-Patent für ortsspezifische Werbung und Mediashops auf Mobilgeräten

Auf legalesisch nennt sich die Technologie des am 5.3. eingereichte Patents “Graphical User Interface with Location-Specific Interface Elements” und der Einsatzzweck ist relativ klar: Abhängig vom Aufenthaltsort soll das grafische Display eines Mobilgeräts “ortsspezifische Informationen” anzeigen. Im Abstract scheint schon der Einsatzzweck durch: ein iPhone, beispielsweise, zeigt den Track an, der in der Bar gespielt wird, in der man sich aufhält – und per Knopfdruck kann er bei iTunes gekauft werden. Die Patentbeschreibung startet mit dem Angebot simpler, ortsgebundener Information – die Speisekarte auf dem Notebook, beispielsweise – und sieht weitere Features vor je nach Art der Information, die verfügbar (...). Weiterlesen!
Notizen vom 11. März 2009
 11.03.2009   0

Notizen vom 11. März 2009

Jobs nicht bei der Disney-Aktionärsversammlung Trotz zuvor gegenteiliger Meldungen hat Steve Jobs nicht an der Disney-Aktionärsversammlung teilgenommen. Laut zdnet macht man sich derweil Sorgen, was mit dem Anteil von Jobs passieren wird, wenn er sich aus irgendeinem Grund zvon Disney zurückzieht – die Aktien würden dann nämlich auf den freien Markt gespült. Auflösung einer privaten Apple-Sammlung Verkauf für einen guten Zweck: Der Amerikaner Blair Saldanah trennt sich von seiner überaus umfangreichen Sammlung von Apple Werbeartikel und anderen Fanzeugs. Dabei sind viele seltene Stücke. Blair möchte mit dem Verakuf die Behandlung seiner erkrankten Ehefrau finanzieren – es ist also leider ein (...). Weiterlesen!
Apple-Verbot im Hause Gates im Video: Zweiter Lacher am Rande
 10.03.2009   0

Apple-Verbot im Hause Gates im Video: Zweiter Lacher am Rande

Dass im Haushalt von Bill und Melinda Gates Apple-Geräte unerwünscht seien, animierte zu einem Funvideo über Melinda Gates’ angebliches kleines Geheimnis – überwiegend amüsiert wird die Videoperformance eines Double aufgenommen, die Melinda Gates Statement, ein iPhone ganz schick zu finden, zu ihrem “schmutzigen kleinen Geheimnis” weiterpersifliert.
Palm: Anti-iPhone-Aussagen zum Palm Pre übertrieben
 10.03.2009   7

Palm: Anti-iPhone-Aussagen zum Palm Pre übertrieben

Palm-Investor Roger McNamee hatte gestern noch überschwänglich verkündet, das Palm Pre werde das iPhone besiegen, seitens Palm ist jetzt “Schadensbegrenzung” betrieben worden: Die Firma selbst hat die Aussagen McNamees als “übertriebene Voraussagen” bezeichnet, von denen sie sich distanzieren möchten. Mit dem Schreiben an die oberste Börsenaufsicht wird vieles von dem relativiert, das McNamee in seinem Interview mit Bloomberg so von sich gelassen hat. Insgesamt 10 Punkte stehen in dem Dokument, unter anderem geht es um fehlerhafte Angaben von Marktanteilen und zum Teil hinkende Vergleiche zwischen Palm und iPhone. Das sicher nicht alltägliche Schreiben soll eventuelle Erwartungen der Aktionäre zurückschrauben. Ebenso (...). Weiterlesen!
Android 1.1 Update für Developer
 10.03.2009   0

Android 1.1 Update für Developer

Nach und nach nähert man sich den Apple-Standards an: Android 1.1 wurde für Entwickler freigegeben und bringen den Smartphones mit Google-OS den Download von Paidapps bei. Kopiergeschützte Programme kann die neue Version immer noch nicht laden – ob Fluch oder Segen, wird sich weisen. Spannendstes Feature: eine sprachgesteuerte Suchfunktion.
Cydia Store öffnet die Pforten für Jailbreak-iPhones
 09.03.2009   1

Cydia Store öffnet die Pforten für Jailbreak-iPhones

Der “alternative Appstore” hat geöffnet. Mit dem alternativen Installer Cydia können die Entwickler von Applikationen für iPhones mit Jailbreak nun auch Geld verdienen. Registrieren kann man sich bislang via Facebook und Google, Bezahlabwicklung macht amazon.com und – in Bälde – auch Paypal. Eine erste Testapplikation zum Preis von einem Dollar ist bereits im Shop erhältlich. [singlepic id=3028 w=200 float=left] Intuitiv? Es geht – man merkt der Lösung durchaus an, dass sie im Wissen um die kinderleichte Abwicklung des Einkaufsvorgangs im Appstore entwickelt wurde. Der Cydia-Shop verzichtet auf die händische Erstellung eines eigenen Useraccounts für den Store und nimmt mit den (...). Weiterlesen!
Für Jäger und Sammler: iPhone-Prototyp bei eBay
 09.03.2009   5

Für Jäger und Sammler: iPhone-Prototyp bei eBay

Der praktische Nutzen dürfte gen Null tendieren, der Sammlerwert ist dagegen nicht zu verachten: Bei eBay werden derzeit zwei Vorserienmodelle des iPhones versteigert. [nggallery id=783] Die Geräte stammen offensichtlich aus der zweiten Jahreshälfte 2006, in der die Hardware-Konfiguration bereits feststand, Apple aber noch fieberhaft an der Software arbeitete. So besitzen die Prototypen nur eine rudimentäre Benutzeroberfläche und einen eingeschränkten Funktionsumfang. Aktuell liegt der Preis bei 70 Dollar, bis zum Auktionsende in zweieinhalb Tagen dürfte er sich allerdings – auch wegen der zu erwartenden Berichterstattung – noch vervielfachen. Via iPhone-Ticker.

Seite 322 von 409« Erste...10...322323...330...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de