MACNOTES
Werbung
Seite 373 von 555« Erste...10...373374...380...Letzte »

iPES: kostenlose Fan-App für iPhone
 25.11.2009   0

iPES: kostenlose Fan-App für iPhone

Konami gibt eine 205 MB schwere, kostenlose App für iPhone und iPod touch heraus, die PES-Fans Minispiele anbietet, News, Infos und mit der man Punkte verdienen kann, um sie in Karten zu tauschen. “iPES – The Fan App” bietet Konami den Zugriff auf PES- und Fußball-relevante News über 4 verschiedene Kanäle. Zudem gibt es einige Minispiele, mit deren Bewältigung und dem Lesen von News man täglich neue Punkte sammeln kann, die in spezielle PES 2010 Karten getauscht werden können. Wer sich dazu entscheidet die PES News, den PES Blog, PES League Infos und die Sport News automatisch zu empfangen, der (...). Weiterlesen!
1Password Pro für iPhone aktuell kostenlos
 24.11.2009   25

1Password Pro für iPhone aktuell kostenlos

1Password Pro, die iPhone-Variante von 1Password, ist aktuell kostenlos im App Store (Affiliate) verfügbar, als kleines Dankeschön an alle Nutzer. Bisher kostete 1Password Pro 5,99€. Mit der App lassen sich Passwörter und Zugangsdaten einfach in Mobile Safari nutzen, außerdem besteht dank des Sync-Supports mit der Desktop-Version auch ein einfacher Zugriff auf die aktuellsten Zugangsdatenbanken. Kleiner Hinweis zum Download: Aktuell ist dieser im deutschen Store nicht möglich, es wird lediglich eine Fehlermeldung angezeigt.
iPhone developer conference in Köln: Deutschland ist Entwicklerland
 24.11.2009   4

iPhone developer conference in Köln: Deutschland ist Entwicklerland

Zum zweiten Mal findet am 1. und 2. Dezember in Köln die iPhone developer conference statt und zeigt, dass in Deutschland mit dem Apple-Smartphone nicht nur telefoniert wird: auch die Entwicklergemeinde um das Gerät ist höchst lebendig. Eine Woche vor der Konferenz ist die Veranstaltung ausverkauft. Kurzentschlossene müssen sich somit auf kurzfristige Zu- oder Absagen einstellen: Nachrückerplätze für die Veranstaltung im Kölner “Hotel am Wasserturm” stehen auf Anfrage per Mail möglicherweise zur Verfügung. Obs klappt, hängt anschließend davon ab, ob und wieviel Besucher noch kurzfristig absagen. Am 1. und 2. Dezember erwartet die Besucher ein inzwischen gut gefülltes Programm, in (...). Weiterlesen!
ElektroPulli-Angebote zum Black Friday
 24.11.2009   2

ElektroPulli-Angebote zum Black Friday

Auch der kleine Hersteller der ElektroPullis begeht den Black Friday mit Rabatten. Die schicken Filzhüllen gibt es außerdem nicht länger nur für den iPod, sondern auch für das MacBook. Fleißig waren die Macher der ElektroPullis und haben auch für MacBooks die passenden Pullis im Sortiment. Und das möchten sie zum Black Friday mit Rabatten feiern. [singlepic id=4634 w=200 float=left] [singlepic id=4609 w=200 float=right] Es wird 4€ Rabatt auf alle iPod-Hüllen und 10€ auf die MacBook-Hüllen geben. Wer also für den kommenden Winter noch was warmes für das MacBook braucht, sollte jetzt zuschlagen. [singlepic id=5417 w=200 float=left] [singlepic id=5418 w=200 float=right] (...). Weiterlesen!
Disable Daemons gibt Arbeitsspeicher am iPhone frei
 24.11.2009   0

Disable Daemons gibt Arbeitsspeicher am iPhone frei

iPhone und iPod touch sind Computer. Sie haben ein Betriebssystem und sie verfügen über Arbeitsspeicher. Zwar ist dieser fest installiert und lässt sich nicht erweitern, man kann den vorhandenen RAM aber besser ausnutzen. Dabei hilft das Tool “Disable Daemons”, das sich über Cydia installieren lässt. Arbeitsspeicher am iPhone sparen kann man zum Beispiel mit SafariQuitter, das wir bereits vorgestellt haben. Arbeitsspeicher sparen Mehr verfügbarer Arbeitsspeicher bedeutet in erster Linie schnelleres Arbeiten, schnelleres Starten von Anwendungen, etc. Im iPhone OS, dem Betriebssystem von iPhone und iPod touch, laufen mehrere Daemons parallel, die für den stabilen Betrieb nicht nötig sind. Schaltet man (...). Weiterlesen!
Konami-Games im App Store billiger
 24.11.2009   1

Konami-Games im App Store billiger

Konami macht ernst, bzw. billig – zumindest bis zum 30. November. In dieser Zeit werden etliche der eigenen Spiele im App Store im Preis gesenkt und es gibt sie fortan nur für 79 Cent. Dazu gehören auch solche namhaften Vertreter wie Metal Gear Solid Touch oder Silent Hill The Escape, den beiden Dance Dance Revolution-Spielen, Frogger, Krazy Kart Racing, dem neuen Field Prowlers Police Rush (wobei letzteres schon vor der Aktion nur 79 Cent kostete – evtl. ist später mit einem Preisanstieg zu rechnen) und dem ebenfalls noch nicht angestaubten Power Pros (Affiliate). Ende Juli hatte Konami schon ein Mal (...). Weiterlesen!
iPhone 3Gs auch bei o2
 24.11.2009   0

iPhone 3Gs auch bei o2

Medienberichten zufolge wird das iPhone nun auch bei O2 für “ausgewählte Bestandskunden” angeboten. Das iPhone 3Gs in der 16-GB-Variante lässt sich über die O2-Kundenhotline bestellen. Als Preis wird 779 Euro angegeben. Das Gerät wird ohne SIM-Lock ausgeliefert und kann somit mit einer beliebigen SIM-Karte in Betrieb genommen werden, wie es bei Connect heißt. Mit Ausnahme von T-Mobile als offiziellem Vertragspartner von Apple in Deutschland konnte man sich ein iPhone 3Gs ohne SIM-Lock entweder nur via Ausland besorgen oder bei einigen Online-Anbietern, die sich auf den Import von ausländischen Geräten spezialisierten und diese teuer wiederverkauft haben.
iPhone-Wurm: Intego rät zu interessanten Schutzmaßnahmen
 24.11.2009   5

iPhone-Wurm: Intego rät zu interessanten Schutzmaßnahmen

Man braucht AV-Software auf Mac-Betriebssystemen! – will man diese Botschaft kicken, ist der jüngste Wurm für iPhones mit Jailbreak natürlich eine Steilvorlage. Intego nimmt den iBotnet.A-Wurm zum Anlass, “Schutzmaßnahmen” zu propagieren, die man mit Vorsicht genießen sollte. Der erste richtige iPhone-Wurm mit richtigen Schadroutinen: überfällig war er, angesichts der offenbar immer noch zahlreichen Jailbreak-iPhones mit installiertem SSH-Server und ungeändertem Root-Passwort. Und um den Sachverhalt in “normale” Rechnerkontexte zu übersetzen: es ist schlicht unverantwortlich und dumm, wenn man einen permanent im Netz erreichbaren Rechner mit einem bekannten, offenen Root-Zugang laufen lässt. Man stelle sich einfach dasselbe bei einem beliebigen Linux-Server vor. (...). Weiterlesen!
iPhone-Werbespots in den USA mit Seitenhieb auf Verizon
 24.11.2009   5

iPhone-Werbespots in den USA mit Seitenhieb auf Verizon

Neue iPhone-Spots mit Verizon-Seitenhieb: Nachdem Verizon in seinen Droid-Spots seine Anti-iPhone-Kamapgne gefahren hat, zieht Apple nun nach und stellt ein Feature heraus, von denen das iPhone aktuell im AT&T-Netz Gebrauch machen kann: Die gleichzeitige Nutzung von Daten- und Sprachverbindung. Die Spots, die aktuell noch nicht auf der offiziellen iPhone-Werbespotseite zu finden sind, haben einen anderen Fokus als de Vorgänger: Anwendungen werdenzwar gezeigt, doch steht diesmal klar das Gerät selbst im Vordergrund. Hauptaussage: Guckt mal, was das iPhone im AT&T-Netz so alles kann. Beide Spots enden pikanterweise mit der Frage: “Can your phone and network do that?” In diesen speziellen Fällen (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. November 2009
 24.11.2009   1

Notizen vom 24. November 2009

Opera Unite mit Startschwierigkeiten Gestern kam die finale Version des Webbrowsers Opera in Version 10.10 an. Wichtigste Neuerung ist Opera Unite. Unite dient dem schnellen Datenaustausch zwischen Usern und ist eine neuartige Technologieplattform, die wie ein Webserver im Webbrowser operiert. Man installiert sich dafür Apps, wie zum Beispiel den Media Player, um von überall auf die eigene Musik-Libary zugreifen zu können. Zum offiziellen Start gestern war es leider sehr holperig. Downloads in verschiedenen Sprachen und für verschiedene OS findet ihr auf der Opera Downloadseite. Princeton iZoom Leider vorerst nur für den japanischen Markt hat Princeton das iZoom vorgestellt. Das iZoom (...). Weiterlesen!

Seite 373 von 555« Erste...10...373374...380...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de