MACNOTES
Werbung
Seite 377 von 554« Erste...10...377378...380...Letzte »

4000 iPhones in Belgien gestohlen
 17.11.2009   5

4000 iPhones in Belgien gestohlen

Wie der belgische Standaard berichtet, wurden aus dem Warenlager des Mobilfunkanbieters Mobistar ganze 4.000 iPhones gestohlen. Der Wert der Geräte liegt bei über 2 Millionen Euro. Aktuell hat die Polizei noch keine Spur der Diebe, die Geräte wurden inzwischen für die iTunes Aktivierung und per IMEI im Mobistar-Netz gesperrt. Mobistar selbst hofft natürlich auf eine möglichst schnell neue Lieferung für das aktuell laufende Weihnachtsgeschäft. via
gpSPhone: Game Boy Advance Emulator für iPhone
 17.11.2009   0

gpSPhone: Game Boy Advance Emulator für iPhone

Den Game Boy Advance Emulator “gpSPhone” gibt es schon eine ganze Weile. Um den Emulator verwenden zu können, benötigt man allerdings die Spiele für den Game Boy Advance als Datei auf dem iPhone oder iPod Touch. Diese Dateien der Spiele werden “Roms” genannt und mussten bis jetzt immer über SSH auf das Gerät gespielt werden. Die Nutzung einer SSH-Verbindung ist zum einen nicht einfach (für Anfänger) und zweitens nicht ganz risikofrei, bedenkt man die Schadsoftware, die in den letzten Wochen im Umlauf war und sich zunutze gemacht hat, dass das “Root”-Passwort bekannt war, wenn Nutzer es nicht änderten. unlimRoms Das (...). Weiterlesen!
Versehentlicher Unlock des iPhone 3Gs bei T-Mobile
 17.11.2009   0

Versehentlicher Unlock des iPhone 3Gs bei T-Mobile

Im aktuellen Podcast von Bits und So ist eine interessante Geschichte aufgetaucht. Mit etwas Glück kann man sich bei T-Mobile sein iPhone 3Gs unlocken lassen; wie das geht? Ein T-Mobile-Kunde wollte sein iPhone 2G vom SIM-Lock befreien und hat, anstatt die Daten seines alten iPhones, diejenigen seines iPhone 3Gs bei der Hotline angegeben. Dies passierte aus Versehen; der Betroffene übermittelte T-Mobile die Seriennummer seines iPhone 3Gs. Einen Tag später stellte der Kunde fest, dass sein 3Gs komplett entsperrt wurde und somit mit allen SIM-Karten nutzbar wurde, wie es bei Bits und So heißt. Wo liegt also der Fehler? Vielleicht gibt (...). Weiterlesen!
iPhone 3GS: “Versehentlicher” Unlock dank 2 Jahre altem iPhone 2G
 17.11.2009   13

iPhone 3GS: “Versehentlicher” Unlock dank 2 Jahre altem iPhone 2G

Wer ein iPhone 2G von T-Mobile besitzt, kann mit etwas Geschick sein iPhone 3GS unlocken lassen: Anstatt die Daten seines alten iPhone classic an T-Mobile zu übermitteln, hat ein Nutzer aus Versehen die Seriennummer seines iPhone 3GS an der Hotline angegeben. Das Ergebnis: Einen Tag später war dieses entsperrt und mit allen SIM-Karten nutzbar. Offenbar gibt es bei T-Mobile keinerlei Abgleich zwischen Seriennummer und Gerätetyp. Selbst nach einem Geräteaustausch war der Unlock noch vorhanden – offenbar wurden alle Einstellungen, so auch die IMEI, des alten Geräts auf das neue übertragen. Wer sich die ganze Geschichte nochmal genauer anhören möchte, kann (...). Weiterlesen!
2 neue US iPhone Spots
 17.11.2009   0

2 neue US iPhone Spots

Neben den inzwischen an Deutschland angepassten Dine out, Nature Lovers, Test Pass Time, gibt es nun mal wieder 2 neue US Spots: Target (kostenlos) ColorChange 2,39€ The Snow Report (kostenlos) Monopoly Here & Now: The World Edition, 3,99€ HotelPal (kostenlos) Zipcar (kostenlos) Jamie Oliver’s 20 Minute Meals, 5,99€ Credit Card Terminal (nur im US Store verfügbar) Facebook (kostenlos) The Sims 3, 5,49€ Redfin Real Estate (nur im US Store verfügbar) Shazam (kostenlos) via
Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”
 17.11.2009   7

Zwei neue iPhone-Ads zum Weihnachtsgeschäft: “Song” und “Gift”

Apple hat zwei neue Werbespots für das iPhone 3GS veröffentlicht. “Song” und “Gift” zeigen in gewohnter Manier passende iPhone-Apps; diesmal aber nicht nach Themen sortiert, sondern ganz allgemein ein buntes Portfolio an Apps. Eine Übersicht aller iPhone-Ads hat Apple in einer Galerie gesammelt. Mit dabei in den Werbespots sind die folgenden Apps: - Jamie Oliver’s 20 Minute Meals, 5,99€ - Credit Card Terminal (nicht im deutschen iTunes Store) - Facebook (kostenlos) - The Sims 3, 5,49€ - Redfin Real Estate (nicht im deutschen iTunes Store) - Shazam (kostenlos) - Target (kostenlos) - ColorChange - The Snow Report (kostenlos) - Monopoly (...). Weiterlesen!
Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch veröffentlicht
 17.11.2009   0

Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch ist jetzt verfügbar. Das Update bringt allgemeine Verbesserungen, einen leichten Geschwindigkeitszuwachs und vor allem die Möglichkeit, personalisierte Karten auf dem iPhone und dem iPod touch zu nutzen. Google Earth 2.0 für iPhone und iPod touch steht nun außerdem für viele weitere Länder in weiteren Sprachen zur Verfügung. Personalisierte Karten Um die personalisierten Karten zu nutzen, benötigt man einen Google-Account: Die Karten werden über Google Maps erstellt und können dann auch vom iPhone unterwegs genutzt werden. Die Anmeldung mit dem Google-Konto erfolgt über die Optionen. Alle bereits angelegten Karten erscheinen dann als Liste (...). Weiterlesen!
Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”
 16.11.2009   8

Bill Gates: “Steve Jobs hat Apple gerettet”

Der Microsoft-Gründer und langjährige CEO Bill Gates hat Ende vergangener Woche Apple-Chef Steve Jobs öffentlich gelobt: Jobs habe Apple zu einer innovativen Firma und einem erstaunlichen Mitbewerber gemacht. In einem 90-minütigen Fernseh-Special, das am Donnerstagabend auf CNBC TV ausgestrahlt wurde, waren die Milliardäre Gates und Warren Buffett zum Thema “Keeping America Great” geladen. Gates sagte über Jobs, dass dieser bei seiner Rückkehr zu Apple ein gutes Team zusammengestellt und durch seine Inspiration und sein ausgefeiltes Produktdesign den Hersteller aus Cupertino zu einem bedeutenden Konkurrenten in der Computerindustrie gemacht habe. Außerdem merkte er an, dass es großartig sei, Konkurrenten wie Apple (...). Weiterlesen!
Swisscom gibt Verkaufszahlen des iPhone bekannt
 16.11.2009   0

Swisscom gibt Verkaufszahlen des iPhone bekannt

In der Schweiz wird das iPhone offiziell von zwei Mobilfunk-Anbietern verkauft. Es handelt sich dabei um die beiden Unternehmen Swisscom und Orange. Die Swisscom hat jetzt einen Quartalsbericht zu den Verkaufszahlen vorgelegt. Seit der Markteinführung des iPhone in der Schweiz am 11. Juli 2008 hat die Firma bis Ende September 2009 330.000 iPhones (3G und 3Gs) verkauft. Am 19. Juni 2009 wurde das iPhone 3Gs in der Schweiz lanciert; vom 3Gs wurden bis Ende September alleine 79.000 Geräte verkauft. Zum Vergleich; die Verkaufszahlen des iPhone 3G vor einem Jahr waren im selben Quartal mit 116.000 Geräten höher. Zu beachten gilt (...). Weiterlesen!
Galactic Gunner – Weltraum-Shooter für iPhone
 14.11.2009   0

Galactic Gunner – Weltraum-Shooter für iPhone

Wer schon immer einmal an einer Laserkanone in einem Raumschiff sitzen wollte, hat jetzt in Galactic Gunner dazu die Chance. Neben der 3D-Grafik tragen auch die Soundeffekte und die Sprachausgabe zur Atmosphäre dieses Railshooters bei. Genau wie bei Doom Resurrection steuert der Spieler in Galactic Gunner nicht die Flugbahn des Raumschiffs, sondern konzentriert sich alleine auf das Abschießen von Gegnern und Asteroiden. Die Prozentzahl der zerstörten Feinde wird mit der Treffgenauigkeit multipliziert und ergibt die Punktzahl, die der Spieler in einem Level erreicht hat. Ist die Punktzahl zu niedrig, muss man den Level wiederholen. Man sollte also nicht wild ins (...). Weiterlesen!

Seite 377 von 554« Erste...10...377378...380...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de