MACNOTES
Werbung
Seite 377 von 410« Erste...10...377378...380...Letzte »

Notizen vom 06. März 2008
 06.03.2008   11

Notizen vom 06. März 2008

iPhone Event Apple wird am heutigen Donnerstag um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) seine Pläne zum iPhone-SDK bekannt geben. Natürlich bieten wir euch alle wichtigen Informationen zum, während und nach dem Event. Wir werden ab 19:00 – wie gewohnt – live berichten und im Anschluss eine detaillierte Zusammenfassung liefern. Software-Update für iPod shuffle Über iTunes steht ein Update für den iPod shuffle – der zweiten Generation – zum Download bereit. Das Update auf Version 1.0.4 soll die Unterstützung für das neue Modell mit 2GB verbessern und natürlich Bug fixes beinhalten. Steve Jobs im Fortune-Interview Das Interview mit Steve Jobs ist mittlerweile (...). Weiterlesen!
Betthupferl: iPhone kann Untreue verhindern
 05.03.2008   7

Betthupferl: iPhone kann Untreue verhindern

Wir kennen die iPhone-Werbung von Apple. Die zeigt die Vorzüge des Smartphone in allen Lebenslagen. Wirklich in allen Lebenslagen? Eine ganz spezielle Situation wird im neuen TV-Werbespot von wetter.com gezeigt. Das Wetterportal bewirbt seit gestern auf allen Fernsehsendern, seinen für das iPhone optimierten Internetauftritt, mit einem fast ertappten Seitensprung. An dieser Stelle sei aber darauf hingewiesen, dass der Besitz eines iPhones nicht automatisch Untreue verhindern kann. (YouTube-DirektLink)
Verbesserte iPhone-Tarife von T-Mobile?
 05.03.2008   2

Verbesserte iPhone-Tarife von T-Mobile?

Im Rahmen der diesjährigen Cebit in Hannover schraubt T-Mobile an den Mobilfunktarifen und optimiert die Inklusivleistungen oder dreht an der Preisschraube. Dies wird allem Anschein nach auch Auswirkungen auf die iPhone-Tarife von T-Mobile haben. Ob sich die Inklusivleistungen verbessern, die monatliche Grundgebühr gesenkt wird oder ob es sich nur um einen Complete S – Tarif handelt, ist uns leider nicht bekannt. Jedenfalls werde sich T-Mobile wohl bei entsprechenden Kunden melden, um über die veränderten Tarife zu informieren. Dies behauptet zumindest unsere Kontaktperson bei T-Mobile, welche uns auch über die möglichen Tarifänderungen informierte. Alle weiteren Informationen zum Cebit-Programm von T-Mobile gibt (...). Weiterlesen!
Qualitätsprobleme bei iPhone/iPod-Kopfhörern
 05.03.2008   24

Qualitätsprobleme bei iPhone/iPod-Kopfhörern

Nach fast vier Monaten des täglichen Musikkonsums und fleißigen Telefonierens, zeigen die Kopfhörer des iPhones erste – und sehr deutliche – Verschleißmerkmale. Die kleine graue Gummierung löst sich vom weißen Plastik, sowohl rechts als auch links. Jedoch ist dieses Fehlverhalten auf der rechten Seite wesentlich deutlicher zu bemerken. Angekündigt hat sich das Problem mit kleinen Luftbläschen zwischen Gummi und dem weißen Plastik des Gehäuses, sowie leichte Abschürfungen des Gummis. Ist der Gummi erst einmal an einer Stelle vom Gehäuse gelöst, nimmt das Unheil seinen lauf und die Problemstelle wird von Tag zu Tag größer… Eine kurze Rücksprache mit einem zweiten (...). Weiterlesen!
Notizen vom 05. März 2008
 05.03.2008   5

Notizen vom 05. März 2008

Leopards Ruby on Rails Apple hat eine detaillierte und mit vielen Bildern ausgestattete Anleitung veröffentlicht, wie man unter Leopard Webapplikationen mit Ruby on Rails erstellt. In zwei weiteren Tutorials will Apple die vorgeführte Webapplikation u.a. um einige Ajax-Funktionen und ein iPhone-Interface erweitern. Balda in Zahlungsschwierigkeiten Der Handyzulieferer Balda, der auch die Multitouch-Displays für das iPhone und den iPod touch liefert, befindet sich, wie Spiegel Online berichtet, in akuten Zahlungsschwierigkeiten. Der Grund dafür sei, dass die Zahlungsverpflichtungen für dieEnde 2007 verkauften Unternehmensbereiche höher als erwartet ausgefallen sind. Dadurch hat sich die Liquidität des Unternehmens drastisch verschlechtert. Nach dieser Nachricht brach die (...). Weiterlesen!
Notizen vom 04. März 2008
 04.03.2008   10

Notizen vom 04. März 2008

iPhone in der Schweiz Die Kollegen von Macnews haben auf MacBidouille ein Foto einer Swisscom-Werbung entdeckt, welche den möglichen Verkaufsstart für das iPhone in der Schweiz nennt: der 4. April. Woher das Foto jedoch stammt wurde nicht erwähnt. Sollte es sich tatsächlich um ein Werbeplakat der Swisscom handeln, bleibt nur noch die Frage wieso die schweizer Version des iPhone nur drei Spalten auf dem Display hat. Ist es doch nicht mehr als nur ein Fake, oder gar eine Vorschau auf die Firmware 1.1.5? Man weiß es nicht… Oder haben Schweizer einfach dickere Finger, so dass vier Icons pro Zeile nicht (...). Weiterlesen!
Cebit: 16 GB iPhone und Einsteiger-Tarif?
 03.03.2008   5

Cebit: 16 GB iPhone und Einsteiger-Tarif?

Heute Nachmittag werden Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy und Microsoft-CEO Steve Ballmer in Hannover die Cebit eröffnen. Im Vorfeld mehren sich die Anzeichen dafür, dass T-Mobile auf der Messe einen neuen Einsteiger-Tarif für das iPhone präsentieren könnte. Bereits kurz vor Weihnachten hatte ein Marktforschungsinstitut in einer von T-Mobile beauftragten Kundenumfrage erklärt, dass es “demnächst” einen Tarif namens “Complete S” zum Preis von 29 Euro geben werde (wir berichteten). Zudem stellte T-Mobile schon heute einige neue Flatrate-Optionen im Einsteigersegment vor, die allerdings nicht mit den iPhone-Tarifen kombinierbar sind (Pressemitteilung liegt hier vor, noch nicht online abrufbar). Wir gehen davon (...). Weiterlesen!
Notizen vom 03. März 2008
 03.03.2008   3

Notizen vom 03. März 2008

iPod in purpur? Der amerikanische Shop Circuit City zeigt in seinem Angebot einen iPod nano in purpur, welcher jedoch nicht auf Apples Homepage zu finden ist. Sollte Circuit City, aufgrund der vielen eingehenden Links, das Angebotsbild wieder von der Webseite nehmen, so ist bei den Kollegen von MacRumors ein Screenshot zu finden. Die neuen MacBooks Auf AnandTech gibt es eine ausführliche Berichterstattung über die neuen MacBook und MacBook Pro. Auf 15 Seiten gibt es jede Menge Bilder, Diagramme und Fotos zu sehen. Transmission für iPhone Die Jungs von iPhone-Hacker core haben den BitTorrent-Client Transmission für das iPhone und den iPod (...). Weiterlesen!
SuperPong: Breakout-Klon für iPhone und iPod touch
 02.03.2008   1

SuperPong: Breakout-Klon für iPhone und iPod touch

Ein weiterer Spiele-Klassiker hat den Weg zum iPhone (und iPod touch, natürlich) gefunden: SuperPong ist momentan zwar noch im Beta-Stadium, was sich vor allem durch eine begrenzte Zahl von Leveln bemerkbar macht, aber wer einst Stunden mit Brickles Plus auf seinem 68k-Mac verbracht hat, der wird sich daran nicht stören. [nggallery id=189] SuperPong lässt sich wahlweise per Touchscreen oder Bewegungssensor steuern, wobei letzteres offenbar noch etwas Feintunings bedarf. Installieren lässt sich das Spiel über den Installer (Community Sources vorausgesetzt).
ziPhone 2.5 veröffentlicht
 01.03.2008   24

ziPhone 2.5 veröffentlicht

Nicht einmal drei Tage dauerte es, bis die neue Firmware-Version 1.1.4 und damit das iPhone selbst, erneut geknackt wurde. Gestern Nacht veröffentlichte Zibri eine neue Version seines Unlock-Programmes ziPhone. Mit dem Programm lassen sich alle iPhones, ungeachtet welchen Bootlader oder Baseband sie haben, entsperren. Die Version 2.5 bringt ein GUI sowohl für Mac OS X als auch für Windows gleich mit. Die Anwendung ist selbsterklärend und spielend einfach. Wir haben unser iPhone 1.1.1 OOTB (BL 3.9) per iTunes auf Version 1.1.4 aktualisiert und es danach innerhalb von 4 Minuten, mit nur einem Mouseclick, komplett entsperrt. Das iPhone war nach dieser (...). Weiterlesen!

Seite 377 von 410« Erste...10...377378...380...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de