MACNOTES
Werbung
Seite 387 von 554« Erste...10...387388...390...Letzte »

Notizen vom 28. Oktober 2009
 28.10.2009   4

Notizen vom 28. Oktober 2009

Wireless Mouse Software Update 1.0 Mit dem Wireless Mouse Software Update 1.0 stehen nun alle Funktionen für die neue Magic Mouse zur Verfügung. Das Update steht für Mac OS X 10.5 und Mac OS X 10.6 bereit. Google Docs erweitert Google Docs ist ab sofort um die Funktionen “Convert, Zip and Download” reicher. Über die Export-Funktionen lassen sich nun beispielsweise Dokumente bis zu 500 MB Größe in ein gewünschtes Format konvertieren und dann als .zip runterladen. Es gibt dafür auch eine Option “E-Mail when ready”, falls die Datei so groß ist, dass das Laden etwas dauert. Neben den neuen Export (...). Weiterlesen!
1Password 3 beta: Ab sofort offen für alle
 27.10.2009   3

1Password 3 beta: Ab sofort offen für alle

Der Passwortmanager 1Password 3 beta ist ab sofort offen für alle Nutzer. Bisher war die Version nur als geschlossene Beta für alle bisherigen Nutzer von 1Password 2 bzw. alle frühzeitigen Vorbesteller verfügbar. Ein neues Feature von 1Password 3 ist 1PasswordAnywhere, mit Hilfe dessen man einen vorher definierten 1Password Agile Keychain über ein passwortgeschütztes Web-Interface erreichen kann – unabhängig vom jeweiligen Betriebssystem. Außerdem kann man manuell bestimmen, welche Passwörter mit 1Password Touch auf iPhone/iPod touch synchronisiert werden. Systemvoraussetzung für 1Password 3 ist Mac OS X 10.5 Leopard, außerdem ist zu beachten, dass sich die Software noch im Betastatus befindet – ein (...). Weiterlesen!
Groovin' Blocks für iPhone von Zoo Games
 27.10.2009   0

Groovin' Blocks für iPhone von Zoo Games

Zoo Games gaben heute bekannt, dass der von der Wii bekannte Titel, Groovin’ Blocks, nun auch im App Store erhältlich ist. Groovin’ Blocks von Zoo Games ist ein Hybrid-Game aus Puzzle- und Rhythmus-Anteilen. Dabei greift man im Wesentlichen auf die Spielidee des Wii-Titels zurück. Angepasst hat man lediglich die Steuerung und natürlich die original Musikbeiträge. Groovin’s Blocks ist derzeit für 1,59 Euro im App Store zu haben. Außerdem gibt es eine Lite-Variante. Der Titel von Zoo Games bietet über 50 Level, erlaubt das Freispielen von Power-ups und neuen Songs vermittels eines Sterne-Belohnungssystems. Spieler können zwischen 3 unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen. Darüber (...). Weiterlesen!
AT&T: Ende der iPhone-Exklusivpartnerschaft
 27.10.2009   0

AT&T: Ende der iPhone-Exklusivpartnerschaft

Es ist zwar noch nicht definitiv, doch auch in den USA soll die Exklusiv-Partnerschaft zwischen dem Mobilfunkanbieter AT&T und Apple bald ein Ende haben. Bereits im letzten Jahr kamen erste Spekulationen auf, wonach die Partnerschaft im kommenden Jahr 2010 beendet würde. Apple hat die Zeichen der Zeit erkannt und einen Strategie-Wechsel vorgenommen. So unlängst auch in Großbritannien, wo das iPhone in Zukunft durch mehrere Provider offiziell angeboten wird. In Deutschland besitzt T-Mobile nach wie vor die Exklusiv-Partnerschaft. Doch auch hier zeichnet sich ab, dass im nächsten Jahr die Exklusivität ein Ende haben könnte. Anlässlich der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen von (...). Weiterlesen!
Notizen vom 27. Oktober 2009
 27.10.2009   3

Notizen vom 27. Oktober 2009

Die “Apple-Haltestelle” Apple investiert in Chicago nicht nur in einen neuen Store in der Altstadt – man steckt auch gleich noch Geld in die Infrastruktur. 4 Millionen US-Dollar lässt Apple für die Sanierung der gegenüberliegenden U-Bahn-Station aus den 40er Jahren springen. Als Gegenleistung für diese Spende darf Apple den neuen Namen der Station auswählen und das Gebäude für Werbezwecke nutzen, nichts ungewöhnliches in den USA. MobileNavigator: Live-Verkehrsinfos sind da Die angekündigten Live-Verkehrsinformationen “Traffic Live” für die Navigon-iPhone-App sind nun da. Wer den MobileNavigator auf Version 1.3 aktualisiert, kann sich das Zusatzpaket direkt in der App kaufen. Zum Marktstart gibt es (...). Weiterlesen!
Ravensword: The Fallen King – iPhone-Screenshots
 27.10.2009   0

Ravensword: The Fallen King – iPhone-Screenshots

Immer wieder gern gesehen sind Screenshots zu Spielen. Wir wollen euch jene zu Ravensword: The Fallen King für iPhone und iPod touch nicht vorenthalten. Davon haben wir mehr als ein Dutzend vorliegen. Weil wir eben schon den Ravensword-Trailer in die Berichterstattung eingebunden haben, folgen nun ein Dutzend Screenshots. The Fallen King soll zwar das erste Spiel der Reihe sein, aber nicht das letzte aus dem Hause Crescent Moon Games. [is-gallery ids="32507,32508,32509,32510,32511,32512,32513,32514,32515,32516,32517,32518,32519,32520,32521"]
Neuer Trailer zu Ravensword für iPhone
 27.10.2009   0

Neuer Trailer zu Ravensword für iPhone

Einer der Entwickler des zukünftigen Action-Rollenspiels Ravensword für iPhone hat nun einen neuen Trailer in Umlauf gebracht, der ihn beim Spielen einer Vorab-Version zeigt. Ravensword wird eine Art 3D-Hack and Slay-Rollenspiel werden. Ausgangspunkt des Spiels ist das bare Überleben. Man wird in die Spielumgebung geworfen werden, ohne Hab und Gut. Alles muss man sich erst verdienen und entsprechend ums Überleben kämpfen. Bislang ist nur bekannt, dass es sich um ein Open-World-Game handelt, bei dem einige der Gegner sogar erst nach dem Vollenden aller Missionen besiegt werden können. Ravensword birgt eine Menge Humor, die einer der Entwickler darin versteckt hat, und (...). Weiterlesen!
TwistLink für iPhone: Update auf Version 1.3 kommt bald
 27.10.2009   0

TwistLink für iPhone: Update auf Version 1.3 kommt bald

Ryan Smith ist der Mann hinter indiePixel Studios. Von ihm erfuhr ich, dass sein iPhone-Titel Twist Link demnächst ein Update auf Version 1.3 erfahren wird. Er hat, so verriet mir Ryan, seine ursprüngliche Idee, benutzer-konfigurierte Farben und Formen zu implementieren erst mal ad acta gelegt. Stattdessen hat er sich darauf konzentriert, dem Titel ein grafisches Facelifting zu gönnen und außerdem eine besonders wichtige Funktion eingebaut. Spielstände werden nun zunächst offline gespeichert und erst dann an das globale Ranking verschickt, wenn sichergestellt ist, dass eine Internetverbindung versteht. TwistLink ist – ich hab selbst seinerzeit ein Review dazu formuliert – ein tolles (...). Weiterlesen!
Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien
 26.10.2009   3

Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien

Vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass das iPhone-Monopol von o2 in Großbritannien noch dieses Jahr fallen wird. Jetzt hat Orange den genauen Termin genannt, ab dem das Tochterunternehmen des französischen Mobilfunkbetreibers das iPhone 3G und 3GS in die Produktreihe aufnehmen wird. Ab dem 10. November ist es demnach soweit: britische Mobilfunkkunden können das iPhone dann auch von Orange mit offiziellem Vertrag erwerben. Bisher hat es über 200.000 Interessenten gegeben, die sich auf der Homepage des Netzbetreibers eingetragen haben. Damit hat das Monopol genau zwei Jahre gehalten: der Exklusivvertrag von o2 läuft am 9. November aus. Auch Vodafone hatte vor (...). Weiterlesen!
Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen
 26.10.2009   6

Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen

Der Jailbreak via Blackra1n wird zuverlässiger; Geohot hat den Release Candidate 2 von Blackra1n veröffentlicht. Auf Windows und Mac kann bis zum iPhone 3GS gejailbreakt werden – auch bei vorinstalliertem iPhoneOS 3.1.2. Nach wie vor: Unlocken kann Blackra1n nicht, ebensowenig ist der Unlock seitens Geohot in Arbeit. Weitere Haken und Ösen: Für einige Modelle – insbesondere das aktuelle iPhone 3GS, das mit einer neuen BootROM-Version ausgeliefert wird – ist nur ein “tethered Jailbreak” verfügbar – wird das iPhone komplett neu gestartet, muss die Blackra1n-Behandlung neu durchgeführt werden. Immerhin kann man das seit einiger Zeit sowohl auf dem Mac wie auch (...). Weiterlesen!

Seite 387 von 554« Erste...10...387388...390...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de