MACNOTES
Werbung
Seite 388 von 555« Erste...10...388389...400...Letzte »

Notizen vom 27. Oktober 2009
 27.10.2009   3

Notizen vom 27. Oktober 2009

Die “Apple-Haltestelle” Apple investiert in Chicago nicht nur in einen neuen Store in der Altstadt – man steckt auch gleich noch Geld in die Infrastruktur. 4 Millionen US-Dollar lässt Apple für die Sanierung der gegenüberliegenden U-Bahn-Station aus den 40er Jahren springen. Als Gegenleistung für diese Spende darf Apple den neuen Namen der Station auswählen und das Gebäude für Werbezwecke nutzen, nichts ungewöhnliches in den USA. MobileNavigator: Live-Verkehrsinfos sind da Die angekündigten Live-Verkehrsinformationen “Traffic Live” für die Navigon-iPhone-App sind nun da. Wer den MobileNavigator auf Version 1.3 aktualisiert, kann sich das Zusatzpaket direkt in der App kaufen. Zum Marktstart gibt es (...). Weiterlesen!
Ravensword: The Fallen King – iPhone-Screenshots
 27.10.2009   0

Ravensword: The Fallen King – iPhone-Screenshots

Immer wieder gern gesehen sind Screenshots zu Spielen. Wir wollen euch jene zu Ravensword: The Fallen King für iPhone und iPod touch nicht vorenthalten. Davon haben wir mehr als ein Dutzend vorliegen. Weil wir eben schon den Ravensword-Trailer in die Berichterstattung eingebunden haben, folgen nun ein Dutzend Screenshots. The Fallen King soll zwar das erste Spiel der Reihe sein, aber nicht das letzte aus dem Hause Crescent Moon Games. [is-gallery ids="32507,32508,32509,32510,32511,32512,32513,32514,32515,32516,32517,32518,32519,32520,32521"]
Neuer Trailer zu Ravensword für iPhone
 27.10.2009   0

Neuer Trailer zu Ravensword für iPhone

Einer der Entwickler des zukünftigen Action-Rollenspiels Ravensword für iPhone hat nun einen neuen Trailer in Umlauf gebracht, der ihn beim Spielen einer Vorab-Version zeigt. Ravensword wird eine Art 3D-Hack and Slay-Rollenspiel werden. Ausgangspunkt des Spiels ist das bare Überleben. Man wird in die Spielumgebung geworfen werden, ohne Hab und Gut. Alles muss man sich erst verdienen und entsprechend ums Überleben kämpfen. Bislang ist nur bekannt, dass es sich um ein Open-World-Game handelt, bei dem einige der Gegner sogar erst nach dem Vollenden aller Missionen besiegt werden können. Ravensword birgt eine Menge Humor, die einer der Entwickler darin versteckt hat, und (...). Weiterlesen!
TwistLink für iPhone: Update auf Version 1.3 kommt bald
 27.10.2009   0

TwistLink für iPhone: Update auf Version 1.3 kommt bald

Ryan Smith ist der Mann hinter indiePixel Studios. Von ihm erfuhr ich, dass sein iPhone-Titel Twist Link demnächst ein Update auf Version 1.3 erfahren wird. Er hat, so verriet mir Ryan, seine ursprüngliche Idee, benutzer-konfigurierte Farben und Formen zu implementieren erst mal ad acta gelegt. Stattdessen hat er sich darauf konzentriert, dem Titel ein grafisches Facelifting zu gönnen und außerdem eine besonders wichtige Funktion eingebaut. Spielstände werden nun zunächst offline gespeichert und erst dann an das globale Ranking verschickt, wenn sichergestellt ist, dass eine Internetverbindung versteht. TwistLink ist – ich hab selbst seinerzeit ein Review dazu formuliert – ein tolles (...). Weiterlesen!
Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien
 26.10.2009   3

Orange nennt iPhone-Releasedatum für Großbritannien

Vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass das iPhone-Monopol von o2 in Großbritannien noch dieses Jahr fallen wird. Jetzt hat Orange den genauen Termin genannt, ab dem das Tochterunternehmen des französischen Mobilfunkbetreibers das iPhone 3G und 3GS in die Produktreihe aufnehmen wird. Ab dem 10. November ist es demnach soweit: britische Mobilfunkkunden können das iPhone dann auch von Orange mit offiziellem Vertrag erwerben. Bisher hat es über 200.000 Interessenten gegeben, die sich auf der Homepage des Netzbetreibers eingetragen haben. Damit hat das Monopol genau zwei Jahre gehalten: der Exklusivvertrag von o2 läuft am 9. November aus. Auch Vodafone hatte vor (...). Weiterlesen!
Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen
 26.10.2009   6

Blackra1n: RC2 des Jailbreakers für iPhone 3GS erschienen

Der Jailbreak via Blackra1n wird zuverlässiger; Geohot hat den Release Candidate 2 von Blackra1n veröffentlicht. Auf Windows und Mac kann bis zum iPhone 3GS gejailbreakt werden – auch bei vorinstalliertem iPhoneOS 3.1.2. Nach wie vor: Unlocken kann Blackra1n nicht, ebensowenig ist der Unlock seitens Geohot in Arbeit. Weitere Haken und Ösen: Für einige Modelle – insbesondere das aktuelle iPhone 3GS, das mit einer neuen BootROM-Version ausgeliefert wird – ist nur ein “tethered Jailbreak” verfügbar – wird das iPhone komplett neu gestartet, muss die Blackra1n-Behandlung neu durchgeführt werden. Immerhin kann man das seit einiger Zeit sowohl auf dem Mac wie auch (...). Weiterlesen!
Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher
 26.10.2009   6

Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher

Vor kurzem berichteten wir über ein Projekt der FU Berlin, in dessen Rahmen die Forschergruppe ein Auto unter anderem mit dem iPhone gesteuert werden kann. Auch für den Endnutzer bleibt dies nicht länger ein Traum. Eine entsprechende Lösung ist bereits erhältlich. Die US-amerikanische Einzelhandelskette BestBuy hat aktuell Umrüstkits für Autos im Angebot, die es tatsächlich möglich machen, das Auto über eine iPhone-App zu starten, auf- und zuzuschließen, den Alarm ein- oder auszuschalten und sich gar mittels Push Notifications den aktuellen Status des Wagens senden zu lassen. Damit gehört das allmorgendliche Frieren im Winter der Vergangenheit an: Ohne aus dem Haus (...). Weiterlesen!
Tap-Fu: iPhone-Entwickler stöhnen über Raubkopien
 26.10.2009   0

Tap-Fu: iPhone-Entwickler stöhnen über Raubkopien

In einem eigenen Blogbeitrag haben die Entwickler von Tap-Fu, Smells Like Donkey, nun einen ausführlichen Bericht darüber abgegeben, wie es um die Raubkopierquote von Tap-Fu bestellt ist. Die Entwickler zeigen sich durchaus geknickt von der Situation, die sie wiedergefunden haben. Sie hätten eine Menge Zeit und Mühen investiert, um ein interessantes und hochwertiges Spiel zu kopieren. Am ersten Tag, als das Tap-Fu im App Store live ging, war bereits klar, dass dort etwas aus den Fugen läuft. Noch ehe überhaupt irgendjemand das Spiel gekauft hatte, tauchten erste Einträge in den globalen Highscore-Rankings auf. Smells Like Donkey hat in seinem Blogbeitrag (...). Weiterlesen!
Doom: Ego-Shooter für iPhone an Apple gesendet
 25.10.2009   0

Doom: Ego-Shooter für iPhone an Apple gesendet

John Carmack verriet den Kollegen von touchArcade, dass man Doom Classic an Apple gesendet habe und es auf die Bewilligung für den App Store warte. Bleibt die Frage, ob Doom Classic auch im deutschen App Store zur Verfügung stehen wird. Das Originalspiel steht bei uns auf dem Index und das hat schon bei Duke Nukem für iPhone und anderen Titeln dazu geführt, dass Sie nicht veröffentlicht wurden, respektive kurz nach der Veröffentlichung wieder aus dem Store entfernt wurden.
Doom Classic an App Store geschickt
 25.10.2009   5

Doom Classic an App Store geschickt

Die Kollegen von touchArcade haben von John Carmack erfahren, dass Doom Classic für iPhone an den App Store gesandt wurde. Der Titel wartet nun nur noch auf die Freigabe seitens Apple und wird für kommende Woche erwartet. Wir müssen keine Propheten sein, um die Wahrscheinlichkeit als äußerst gering einzuschätzen, dass der Ego-Shooter eventuell trotzdem den Weg in den deutschen App Store findet. Das Ur-Doom ist in Deutschland indiziert und entsprechend müsste man hier ähnlich handeln wie bei Duke Nukem (oder bei Wolfenstein RPG, wo der Fall jedoch etwas anders aussah). Wie wir jedoch von Duke Nukems Kurzaufenthalt im App Store (...). Weiterlesen!

Seite 388 von 555« Erste...10...388389...400...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de